Mai 19, 2021
5-Zutaten-Erdnussbutter-Crunch-Riegel | No-Bake-Rezept

5-Zutaten-Erdnussbutter-Crunch-Riegel | No-Bake-Rezept

Knusprige Schokoladen-Erdnussbutter-Crunch-Riegel mit nur 5 Zutaten! Diese knusprige vegane Leckerei wird mit glutenfreien Reisbällchen hergestellt und das Rezept ähnelt hausgemachten Scotcheroos-Riegeln. Dies ist ein sehr einfaches No-Bake-Dessert, das sich perfekt für Kinder eignet!

Homemade vegan peanut butter crunch bars with dairy-free chocolate

Schokoladen-Erdnussbutter-Crunch-Riegel

Ich bin schokoladensüchtig. Stimmt. Aber ich liebe auch Erdnussbutter. Die Kombination von beiden ist einfach der Himmel. Deshalb musste ich wirklich dieses Rezept für knusprige Erdnussbutter-Schokoladen-Crunch-Riegel erstellen. Und es war eine gute Entscheidung, haha. Sie werden dieses Rezept lieben, wenn Sie die folgenden 3 einfachen Fragen mit JA beantworten können:

  • Lieben Sie Schokolade und Erdnussbutter ?
  • Do. Sie mögen ein knuspriges Dessert, das auch feucht und klebrig ist?
  • Sind Sie beschäftigt und möchten eine einfache 5-Zutaten-Nr -Bake Rezept?

pouring dairy-free chocolate in a pan with peanut butter and puffed rice

5 Einfache Zutaten

Rezepte mit nur wenigen Zutaten sind die besten, oder?! Es ist nicht möglich, diese Art von Rezepten ständig zuzubereiten, aber wenn dies machbar ist, warum sollten die Dinge dann komplizierter werden? Die Zutaten sind:

  • Reisbällchen
  • Ahornsirup
  • Erdnussbutter
  • Vanilleextrakt
  • Salz ( optional)
  • Milchfreie Schokoladenstückchen

9 homemade vegan peanut butter crunch bars with chocolate Ich habe Bio-Reisbällchen mit Schokoladengeschmack verwendet, die bereits gesüßt sind. Wenn Sie jedoch keine sehr süßen Zähne haben, können Sie ungesüßte Reisbällchen oder Müsli Ihrer Wahl verwenden (Puffquinoa ist auch großartig!). Anstelle von Ahornsirup können Sie auch braunen Reissirup, Yukon-Sirup, Maissirup oder Agavensirup verwenden. Ich liebe es, knusprige Erdnussbutter zu verwenden, die nur PEANUTS enthält! Ich denke wirklich, dass dies die gesündeste Version ist, da kein Zucker und kein Palmöl hinzugefügt wird. Da ich den Geschmack von gesalzenem Karamell mag, achte ich immer darauf, eine Prise Meersalz hinzuzufügen. Wenn Ihre Erdnussbutter bereits Salz enthält, lassen Sie es einfach weg! Wenn Sie allergisch gegen Erdnüsse sind, können Sie auch eine andere Nussbutter Ihrer Wahl verwenden, z. B. Mandelbutter oder Cashewbutter . Für eine nussfreie Version würde ich Sonnenblumenbutter empfehlen! Meine neuen Lieblingsschokoladenchips sind „Bissen“ mit einer hohen Kakaomenge (60%) und weniger Zucker. Normale Schokoladenstückchen sind sehr süß, deshalb bestelle ich lieber diese milchfreien Schokoladenstückchen . Holding a vegan peanut butter crunch bar with chocolate

Wie man Erdnussbutter-Crunch-Riegel macht?

Es gibt nur wenige Anweisungen, die Sie befolgen müssen, und sie sind überhaupt nicht kompliziert.

  • Zuerst eine 6 × 6 Zoll (ca. 15 cm) große Pfanne oder eine 7 × 7 Zoll (ca. 18 cm) große Pfanne mit Pergamentpapier auslegen.
  • Kombinieren Sie den flüssigen Süßstoff Erdnussbutter , Salz und Vanilleextrakt in einer Schüssel. Zum Mischen mit einem Schneebesen umrühren.
  • Die Reisbällchen in die Schüssel geben und umrühren, bis das Reisgetreide gut überzogen ist.
  • Die Mischung in der Pfanne verteilen und mit a fest andrücken Spatel. Sie können auch den Boden eines Glases verwenden.
  • Ich habe oben mehr Erdnussbutter hinzugefügt, um die Riegel noch köstlicher zu machen, aber dieser Schritt ist optional.
  • Schmelzen Sie die milchfreien Schokoladenchips in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle und gießen Sie die geschmolzene Schokolade über die Erdnussbutter-Getreidemischung.
  • Stellen Sie die Pfanne zum Abbinden in den Kühlschrank (etwa eine Stunde lang). Es ist auch möglich, die Pfanne für eine kürzere Zeit in den Gefrierschrank zu stellen.
  • In Riegel schneiden (am besten mit einem heißen Messer).
  • Überprüfen Sie mein Schritt-für-Schritt-VIDEO direkt unter den Rezeptanweisungen!

how to make peanut butter crunch bars with chocolate

Wie lagere ich?

Ich würde empfehlen, die Erdnussbutter-Crunch-Riegel in einem luftdichten Behälter aufzubewahren im Kühlschrank (bis zu 4 Tage).Wenn Sie die Riegel einfrieren, lassen Sie sie vor dem Servieren etwa 20 Minuten lang auftauen. Crunchy vegan cereal bars with chocolate Close-up of homemade scotcheroos bars with chocolate

Diese No-Bake-Erdnussbutter-Crunch-Riegel sind:

  • Vegan (milchfrei)
  • Glutenfrei
  • Super einfach mit nur 5 einfachen Zutaten zuzubereiten
  • Knusprig
  • Klebrig
  • Feucht
  • Perfekt für Kinder
  • Zubereitet in ca. 15 Minuten
  • Ein großartiges Dessert

Cereal puffed rice bars with dairy-free chocolate Sollten Sie diese knusprigen Schokoladen-Erdnussbutter-Müsliriegel probieren, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und eine Bewertung unter . Vergiss auch nicht, mich in deinem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, denn ich würde gerne sehen, wie es ausgegangen ist! Close-up of peanut butter crunch bars with chocolate Wenn Sie Erdnussbutter und Schokolade lieben, sollten Sie unbedingt auch die folgenden veganen Rezepte beachten:

  • Erdnussbutter-Schokoladenkuchen
  • Erdnussbutter-Schokoladenbecher { 7}
  • Schokoladenproteinriegel
Homemade vegan peanut butter crunch bars with dairy-free chocolate_1

Erdnussbutter-Crunch-Riegel

Michaela Vais

Knusprige Schokoladen-Erdnussbutter-Crunch-Riegel mit nur 5 Zutaten! Diese knusprige vegane Leckerei wird mit glutenfreien Reisbällchen hergestellt und das Rezept ähnelt hausgemachten Scotcheroos-Riegeln. Dies ist ein sehr einfaches No-Bake-Dessert, das sich perfekt für Kinder eignet!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

5 von 5 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Kursdessert
Cuisine American

Portionen 9

{16 } Kalorien 239 kcal

Zutaten

1x2x3x

Anleitung

  • Überprüfen Sie das Video unten auf einfache visuelle Anweisungen. Ich empfehle, für dieses Rezept eine Küchenwaage zu verwenden.
  • Eine ca. 15 cm große Pfanne oder 7 × auslegen Ca. 18 cm Pfanne mit Pergamentpapier. Sie können auch eine 8 × 8 Zoll (ca. 20 cm) Pfanne verwenden. Die Stangen sind jedoch weniger dick.
  • Fügen Sie flüssigen Süßstoff, 1/2 Tasse Erdnussbutter, Vanilleextrakt und Salz in eine Schüssel und rühren Sie um, um zu kombinieren.
  • Fügen Sie die Reishauche in die Schüssel und rühren Sie bis das Reisgetreide ist gut beschichtet. Abhängig von der Größe der Reisbällchen benötigen Sie 2 1/2 bis 3 Tassen.
  • Verteilen Sie die Mischung in der Pfanne und drücken Sie sie mit einem Spatel so fest wie möglich nach unten. Sie können auch den Boden eines Glases verwenden, um die Mischung zu komprimieren.
  • Ich habe zusätzlich 1/3 Tasse Erdnussbutter hinzugefügt, aber dieser Schritt ist optional!

    {7 }

  • Die Schokoladenstückchen im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und die geschmolzene Schokolade über die Erdnussbutter-Getreidemischung gießen.Einige Beispiele sind Mandelbutter, Cashewbutter usw. Um das Rezept nussfrei zu machen, verwenden Sie einfach Sonnenblumenbutter.
  • Die zusätzliche 1/3 Tasse Erdnussbutter macht die Riegel feucht, aber gleichzeitig werden sie knusprig bleiben. Sie können jedoch die zusätzliche Schicht PB weglassen.
  • Bitte fügen Sie dem Rezept KEIN Wasser hinzu, da sonst die Riegel feucht werden!
  • Ich empfehle, Salz für Ihre Erdnuss zu verwenden Butter ist ungesalzen.
  • Für einen „Scotcheroos Twist“ die Hälfte der milchfreien Schokoladenchips mit veganen Butterscotch-Chips!
  • Rezept dient 9. Nährwertangaben gelten für einen (von 9) Riegel.
Nährwertangaben
Erdnussbutter-Crunch-Riegel
Menge pro Portion
Kalorien 239 Kalorien aus Fett 100
% Tageswert *
Fett 11,1 g 17%
Kohlenhydrate 29,2 g 10%
Ballaststoffe 2,6 g 10%
Zucker 15,9 g 18 %
Protein 5,2 g 10%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

{7 }

Ausrüstung

Küchenwaage *

8×8 Pfanne *

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurde automatisch berechnet

Versuchte dieses Rezept Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

Peanut butter crunch bars recipe with chocolate vegan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.