Mai 16, 2021
Chocolate Chip Blondies | Veganes, glutenfreies Rezept

Chocolate Chip Blondies | Veganes, glutenfreies Rezept

Diese einfach zubereiteten veganen Schokoladen-Blondinen sind so klebrig, weich, fummelig, feucht, reichhaltig und lecker! Das Rezept ist glutenfrei, getreidefrei, proteinreich, gesund und kann nussfrei gemacht werden!

easy gluten-free vegan chocolate chip blondies Chocolate Chip Blondies (vegan + glutenfrei)

Oh mein, oh mein … diese Chocolate Chip Blondies fielen besser aus als erwartet. So klebrig, weich, zäh, fummelig, feucht und lecker. Wenn Sie sie nach dem Betrachten dieser Fotos und des Videos (siehe unten) nicht ausprobieren möchten, warum sind Sie dann überhaupt hier?! Nur ein Scherz, lol. Aber im Ernst, du musst es mit diesen bösen Jungs versuchen! Weil sie jemals zu Ihrem Lieblingsdessert werden könnten. Ich dachte immer, Brownies sind meine Schwäche, aber jetzt bin ich mir nicht mehr sicher und das macht mir ein bisschen Angst! Bist du bereit für diese mehlfreien glutenfreien, getreidefreien, veganen Blondinen ?! healthy gluten-free flourless vegan blondie recipe Wie ich bereits sagte, in einigen meiner Blog-Beiträge LIEBE ich Brownies, das tue ich wirklich. Hier können Sie einige meiner Lieblingsrezepte für Brownies sehen. Diese Chocolate Chip Blondies sind jedoch absolut bombardiert. Sie sind so reich und klebrig und es ist schwer aufzuhören, sie zu essen . Der beste Rat, den ich Ihnen geben kann, ist dieser. Machen Sie eine doppelte Charge und frieren Sie Reste ein. Es ist ziemlich praktisch, sie im Gefrierschrank zu haben, besonders an Tagen, an denen Sie sich so sehr nach ihnen sehnen.

gluten-free vegan chocolate chip blondies made with chickpeas Blondie-Riegel aus Kichererbsen

Ja, hier haben wir es wieder. Ein Dessertrezept mit Kichererbsen. Ich liebe es wirklich, wie sich meine Flourless Brownies herausstellten, und da sie Kichererbsen enthalten, dachte ich, es wäre klug, sie auch diesen Schokoladen-Blondinen hinzuzufügen. Kichererbsen sind reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen . Und ist es nicht erstaunlich, gesunde Desserts zu essen?

tower of gluten-free vegan chewy blondie Glutenfreies UND getreidefreies Rezept

Ich habe Mandelmehl verwendet, das das Rezept glutenfrei , getreidefrei und sogar macht. mehlfrei , weil Mandelmehl im Grunde zu 100% aus fein gemahlenen Mandeln besteht. Diese Blondie-Riegel enthalten auch gemahlene Leinsamen! Flachsmehl wirkt als Eiersatz, ist aber auch reich an Ballaststoffen und gesundem ALA (Alpha-Linolsäure). Leinsamen haben viele gesundheitliche Vorteile , die in diesem großartigen Artikel beschrieben werden. Anstelle von Mandelmehl (gemahlene Mandeln) können Sie auch fein gemahlene Nüsse Ihrer Wahl verwenden, z. B. Haselnüsse. Um das Rezept nussfrei zu machen, würde ich empfehlen, gemahlene Kokosflocken (ungesüßte Kokosraspeln) zu verwenden. Bitte verwenden Sie kein Kokosmehl, da es weniger Fett enthält und viel Flüssigkeit aufnimmt.

easy gluten-free vegan chocolate chip blondies on a plate Diese Chocolate Chip Blondies sind:

  • Vegan (eifrei, milchfrei)
  • Glutenfrei
  • Getreidefrei { 16}
  • Proteinreich
  • Ölfrei (wenn Sie die Schokoladenstückchen weglassen)
  • Fudgy
  • Chewy
  • Moist
  • Goeey
  • Rich
  • Gesünder als die meisten anderen Blondie-Riegel
  • Einfach zuzubereiten
  • Ideal zum Nachtisch oder Frühstück

{ 7} eating gluten-free vegan chocolate chip blondies Schokoladenstückchen

Ich habe Mini-Schokoladenstückchen für diese einfach herzustellenden Blondinenriegel verwendet. Sie können auch milchfreie Schokoladenstücke oder eine Kombination aus Schokoladenstückchen und Schokoladenstücken verwenden. Was auch immer Sie bevorzugen, Sie haben die Wahl!

gluten-free grain-free chewy blondie with chickpeas Einfache Herstellung von Blondie-Riegeln

Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten.Ich habe eine Küchenmaschine benutzt und es hat wie ein Zauber funktioniert. Verwenden Sie stattdessen einen Mixer. Sehen Sie sich das kurze Video unten an , um zu sehen, wie einfach es ist, diese gesunden veganen Blondinen herzustellen! Sollten Sie diese köstlichen Schokoladenblondinen nachbauen, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, da ich Ihre Freizeitaktivitäten gerne sehe.

easy gluten-free vegan chocolate chip blondies

Chocolate Chip Blondies

Michaela Vais

Diese einfach zu machenden veganen Blondies sind so klebrig, weich, fudgy, feucht , reich und lecker! Das Rezept ist glutenfrei, getreidefrei, proteinreich, gesund und kann nussfrei gemacht werden!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {fill: # 5A822B; }

4,93 von 27 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten

Kursfrühstück, Dessert
Küche Amerikanisch

{ 6}

Portionen 8
Kalorien 258 kcal

Zutaten

1x2x3x
{13 } Nasse Zutaten:

Trockene Zutaten:

Anleitung

Notizen

{15 }

  • Sie können anstelle von gemahlenen Mandeln / Mandelmehl beliebige gemahlene Nüsse verwenden. Versuchen Sie für eine nussfreie Version gemahlene Hanfsamen oder gemahlene ungesüßte Kokosnuss.Für eine nussfreie Version verwenden Sie Kokosnussbutter. Ich würde Sonnenblumenkernbutter nicht empfehlen, da sie die Blondinen grün werden lässt, es sei denn, Sie lassen das Backpulver und das Backpulver weg (fragen Sie mich nicht, woher ich das weiß, haha).
  • Nährwertangaben sind für 100 Gramm.
  • Nährwertangaben
    Chocolate Chip Blondies
    Menge pro Portion
    Kalorien {7 } 258 Kalorien aus Fett 135
    % Tageswert *
    Fett 15 g 23%
    Kohlenhydrate 21 g 7%
    Ballaststoffe 4,9 g 20%
    Zucker 6,3 g 7%
    Protein 7,6 g 15%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    {5 }

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    healthy flourless vegan blondies gluten-free grain-free easy recipe with chocolate chips.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.