Cranberry Weihnachtskuchen

 

Dieser Cranberry-Weihnachtskuchen ist ein Grundnahrungsmittel für den Urlaub! Es ist ein zart gewürzter Kaffeekuchen, der mit einem süßen Cranberry-Belag überzogen ist und die perfekte Kombination aus süß und sauer hat. Dieser Cranberry-Kuchen ist die perfekte Ergänzung zu einem mit Kuchen und Keksen gefüllten Desserttisch oder einem Leckerbissen für einen Brunch im Urlaub. Wir genießen diesen Kuchen zum Nachtisch an Thanksgiving und Weihnachten und gönnen ihn uns dann normalerweise am nächsten Morgen zum Frühstück.

Cranberry Christmas Cake Scheibe auf Teller

Cranberry Weihnachtskuchen Rezept

Dieser Cranberry Weihnachtskuchen, auch genannt Cranberry Upside Down Cakeist ein Rezept, das wir seit vielen Jahren in meiner Familie machen. Wenn Sie ein Cranberry-Liebhaber wie ich sind, wird dies Sie nicht enttäuschen und ist eine fantastische Ergänzung des Urlaubsmenüs, kann aber auch das ganze Jahr über gegessen werden!

Unsere Familie genießt dieses Rezept an jedem Erntedankfest und Weihnachten und es ist immer ein beliebtes Produkt, wenn es zu einem Brunch oder einer Weihnachtsfeier gebracht wird.

Das Rezept ist einfach zuzubereiten, von Grund auf neu, nur ein paar Grundzutaten und jedes Mal perfekt zart!

Diese mit Karamell gefüllten Snickerdoodles und Cornflakes sind zwei meiner anderen Lieblings-Urlaubsdesserts. Probieren Sie sie also auch aus!

Wie man Cranberry Weihnachtskuchen macht

Um diesen Kuchen zuzubereiten, benötigen Sie nur ein paar Zutaten und eine Springform. Eine Springform ist eine Pfanne mit einem Boden und einem Seitenteil, das sich mit einem Hebel löst, damit Sie sie entfernen können. Wenn Sie keine Springform haben, sollten Sie dies mit einer normalen Kuchenform machen können, indem Sie die Ränder mit Pergament auskleiden oder gut umschneiden.

Um den Kuchen zu beginnen, werden Sie die trockenen Zutaten zusammen sieben und beiseite stellen. Die Außenseite der Springform mit Folie auskleiden, um ein Auslaufen zu verhindern.

Als nächstes den Zucker und die Butter zum Kochen bringen und dann in die Frühlingsform gießen. Dann die Preiselbeeren und Nüsse hineinschichten.

In einer großen Schüssel mehr Butter und Zucker schaumig rühren und die Eier und die Vanille hinzufügen. Dann werden die trockenen Zutaten abwechselnd mit saurer Sahne hinzugefügt, bis sich ein dicker Kuchenteig bildet.

Verteilen Sie den Kuchenteig auf der Cranberry-Mischung in der Pfanne und backen Sie ihn, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

Den Kuchen so auf einen Servierteller legen, dass die Preiselbeeren oben auf dem Kuchen liegen.

So machen Sie Cranberry-Kuchen Schritt 1 Geben Sie die Cranberry-Mischung in die Pfanne, Schritt 2 fügen Sie den Kuchenteig hinzu Schritt 3 Backen Schritt 4 Drehen Sie den Kuchen um und lassen Sie die Pfanne los

Cranberry Cake Tipps & Tricks

Kann ich gefrorene Preiselbeeren verwenden?

Ja! Cranberries sind im Allgemeinen nicht das ganze Jahr über erhältlich, daher kaufe ich sie gerne im Laden ein und bewahre sie während der Saison und bis ins nächste Jahr im Gefrierschrank auf. Sie bleiben etwa 6 Monate im Gefrierschrank und funktionieren beim Backen genauso gut wie frische Preiselbeeren.

Kann ich getrocknete Cranberries im Kuchen verwenden?

Leider funktioniert dieses Rezept nicht gut mit getrockneten Preiselbeeren. Ich würde nicht empfehlen, sie in diesem Cranberry Cake-Rezept zu verwenden, selbst wenn sie eingeweicht oder rekonstituiert wurden.

Kann ich die Nüsse weglassen?

Ja! Wenn Sie eine Nussallergie haben oder sich einfach nicht um sie kümmern, ist dieser Kuchen ohne die Nüsse genauso lecker wie mit ihnen. Lass sie einfach aus dem Rezept weg. Es sind keine weiteren Substitutionen erforderlich.

Kann ich in diesem Cranberry-Weihnachtskuchen weniger Zucker verwenden?

Nicht wirklich. Cranberries sind in ihrem natürlichen Geschmack extrem säuerlich, daher benötigen sie eine anständige Menge Zucker, um den Geschmack angenehm zu halten. Das Topping muss auch genug Zucker enthalten, damit es karamellisieren kann, um das unwiderstehliche Topping zu erzeugen. Mit dieser Warnung können Sie mit weniger Zucker experimentieren, um ein säuerlicheres Ergebnis zu erzielen, aber ich kann das Ergebnis nicht garantieren. Wenn Sie es versuchen, lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, wie es funktioniert hat.

Kann ich Cranberry Cake einfrieren?

Ja! Dieser Kuchen gefriert nach dem Backen gut. Zum Einfrieren den Kuchen vollständig abkühlen lassen. Wickeln Sie es dann fest ein oder legen Sie es in einen luftdichten Behälter und stellen Sie es bis zu einem Monat in den Gefrierschrank. Zum Auftauen abgedeckt über Nacht oder 1-2 Stunden bei Raumtemperatur in den Kühlschrank stellen.

Tipp: Ich schneide es gerne in einzelne Portionen, damit ich immer nur eine Scheibe auftauen kann, wenn ich einen Leckerbissen oder einen kleinen Vorgeschmack auf die Feiertage möchte!

Cranberry Cake on Platter und Slice on Plate


Ich hoffe wirklich, dass Sie die Chance bekommen, diesen besonderen Kuchen während der Ferienzeit oder zu jeder Zeit zuzubereiten, wenn die Fantasie aufkommt!

Wenn Sie die Möglichkeit haben, es zu versuchen, würde ich es lieben, wenn Sie es mich wissen lassen! Sie können mir unten einen Kommentar hinterlassen oder wenn Sie ein Bild auf Instagram posten, stellen Sie sicher, dass Sie mich markieren @easyfamilyrecipes damit ich sehen kann, was du kochst! Es ist mein Tag, andere zu sehen, die die Rezepte genießen, die ich teile!

Oh und bevor du gehst!… Wenn du eine regelmäßige Rotation der Rezeptinspiration wie ich brauchst, melde dich an, um unsere E-Mails zu erhalten! Ich versende meine neuen Favoriten, die Rezepte, die meine Familie verschlungen hat, und einige der bewährten Rezepte. Es ist natürlich einfach und kostenlos! Sie können Klicken Sie hier, um sich anzumelden!

Lust auf familienfreundlichere Rezepte? Melden Sie sich für meinen kostenlosen Rezeptclub an, um jede Woche neue familienfreundliche Rezepte in Ihrem Posteingang zu erhalten! Finden Sie mich auf Pinterest und Instagram, die mich täglich zum Essen inspirieren.

 

Cranberry Weihnachtskuchen auf Platte

Cranberry Weihnachtskuchen

Dies ist der perfekte Cranberry-Kuchen! Es besteht aus einem zarten Zimt-Kaffee-Kuchen und wird mit einem perfekt süßen und würzigen Cranberry-Topping gekrönt.

Anleitung

  • Um den Kuchen vorzubereiten, wickeln Sie den äußeren Boden einer 9-Zoll-Springform mit Aluminiumfolie ein und heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.
  • Mehl, Backpulver, Backpulver, Zimt und Salz mischen und beiseite stellen. Stellen Sie dann eine Soßenpfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie die Butter und den Zucker unter häufigem Rühren hinzu, bis es zum Kochen kommt. Sobald es zum Kochen kommt, vom Herd nehmen und in den Boden der Pfanne gießen. Die Preiselbeeren und Nüsse gleichmäßig über die Zuckermischung verteilen.
  • Anschließend die weiche Butter und den weißen Zucker schaumig rühren. Fügen Sie jedes Ei einzeln hinzu und rühren Sie die Vanille ein. Fügen Sie die trockene Zutatenmischung abwechselnd mit der Sauerrahmmischung hinzu, bis sie zwischen jeder Zugabe angefeuchtet ist. Dann den Kuchenteig über die Preiselbeeren in der Pfanne verteilen.
  • Auf dem mittleren Rost 1 Stunde backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt, wenn er in die Mitte des Kuchens eingesetzt wird. Lassen Sie den Kuchen anschließend 15 Minuten ruhen, drehen Sie ihn dann auf eine Servierplatte und nehmen Sie ihn aus der Pfanne.

Rezept Notizen:

Die Nährwertangaben basieren auf meiner besten Schätzung für das Rezept und sind möglicherweise nicht genau, je nachdem, welche Marken Sie verwenden oder welche Änderungen Sie am Rezept vornehmen. Ich empfehle die Verwendung eines Ernährungsrechners mit den genauen Marken und Maßen, die Sie für die genaueste Berechnung verwenden.
© 2018 Easy Family Recipes – Rezept zu finden unter: https://www.easyfamilyrecipes.com/cranberry-christmas-cake/
Melden Sie sich hier für unsere E-Mails an, um mehr Inspiration für ein einfaches Abendessen zu erhalten!

Ernährungsinformation:

Portion: 1/ 12. KuchenKalorien: 317kcal (16%)Kohlenhydrate: 36G (12%)Protein: 24G (48%)Fett: 19G (29%)Gesättigte Fettsäuren: 11G (69%)Mehrfach ungesättigtes Fett: 5GEinfach ungesättigte Fettsäuren: 0GTransfett: 0GCholesterin: 78mg (26%)Natrium: 274mg (12%)Kalium: 0mgBallaststoff: 1G (4%)Zucker: 23G (26%)Vitamin A: 0IUVitamin C: 0mgKalzium: 0mgEisen: 0mg

(Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.