Der beste vegane Kürbiskuchen | Einfaches, glutenfreies Rezept

Dieser vegane Kürbiskuchen ist super einfach zuzubereiten! Das Dessert ist ideal für die Feiertage / Herbst / Winter und Thanksgiving, kann aber das ganze Jahr über genossen werden. Eine hausgemachte glutenfreie Tortenkruste und eine perfekt gewürzte Kürbisfüllung machen diesen veganen Kuchen sehr lecker!

one vegan pumpkin pie piece with whipped cream

Gesunder veganer Kürbiskuchen

Ein köstlicher Kürbiskuchen ist ein klassisches Dessert für die Weihnachtszeit und ich kann eigentlich nicht genug davon bekommen! Da dieses Rezept ziemlich gesund ist, mache ich es mehrmals im Jahr und bereue es nie. Sie können es mit einer im Laden gekauften Tortenkruste machen oder meine vegane glutenfreie Tortenkruste probieren. Ich habe versucht, es mit minimalem Öl so gesund wie möglich zu machen. 3 Gründe, warum Sie diesen veganen Kürbiskuchen ausprobieren sollten:

  • Er ist zu 100% pflanzlich, glutenfrei und enthält hauptsächlich gesunde Zutaten.
  • Der Kuchen ist schnell und sehr einfach zuzubereiten, jeder kann es schaffen!
  • Ihre Küche wird himmlisch, süß und würzig riechen, lecker!

baked vegan pumpkin pie from above

Hausgemacht Kürbispüree

Ich habe mein eigenes Kürbispüree gemacht. Sie benötigen lediglich einen kleinen / mittelgroßen Kürbis , einen Ofen und einen Mixer oder eine Küchenmaschine {5 }.

Wie mache ich mein eigenes Kürbispüree?

  • Schneiden Sie den Kürbis in Scheiben (Sie können die Haut darauf lassen) und legen Sie ihn auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech .
  • Die Scheiben im Ofen bei 204 ° C kochen, bis der Kürbis weich ist, wenn Sie ihn mit einer Gabel durchstechen (es dauert ungefähr 30-45 Minuten).
  • Sobald es weich ist, entfernen Sie die Haut, geben Sie das Kürbisfleisch in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und mischen Sie es mit hoher Geschwindigkeit.
  • Abhängig vom Stärkegehalt des Kürbises müssen Sie möglicherweise etwas Wasser bis zum Püree hinzufügen ist cremig.

gluten-free pumpkin cake with whipped cream

Wie man veganen Kürbiskuchen macht:

Sie können die Kürbiskuchenfüllung in einem Mixer oder einer Küchenmaschine verarbeiten . Die glutenfreie Tortenkruste kann auch in einer Küchenmaschine oder in einer Schüssel (mit den Händen gemischt) hergestellt werden.

Tortenkruste:

Wenn Sie eine im Laden gekaufte Tortenkruste verwenden, ignorieren Sie alle Schritte der Tortenkruste und lesen Sie nur, wie die Kürbiskuchenfüllung hergestellt wird (Schritt 4).

  • SCHRITT 1 : Zuerst das Leinsamenei herstellen: 2 EL gemahlene Leinsamen in eine kleine Schüssel geben, 1/4 Tasse Wasser hinzufügen und mit einem Schneebesen mischen. 5 Minuten ruhen lassen.

flax eggs in a bowl

  • SCHRITT 2 : Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, die feuchten Zutaten hinzufügen und mit einem Spatel oder einer Gabel umrühren . Sie können den Teig auch mit den Händen kneten, bis er zusammenhält. Wenn der Teig zu trocken erscheint, fügen Sie ein kleines Stück kaltes Wasser hinzu.

ingredients for a pie crust

  • SCHRITT 3 : Drücken Sie den Teig in den Boden eines 9-Zoll-Teigs Kuchenform und ca. 5 cm hoch an den Seiten. Stellen Sie die Pfanne in den Kühlschrank und heizen Sie den Ofen auf 180 ° C vor.

gluten-free pie crust

Kürbiskuchenfüllung:

    {7 } SCHRITT 4 : Verarbeiten Sie alle Füllungsbestandteile in einer Küchenmaschine oder einem Mixer, bis sie vollständig glatt sind.

pumpkin puree in a food processor

  • SCHRITT 5 : Gießen Sie die Kürbisfüllung in die ungekochte Tortenkruste. Dann mit einem Spatel verteilen.

smoothing out pumpkin puree in a pie crust

  • SCHRITT 6 : 50 Minuten im Ofen backen. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie den Kuchen in den Ofen, aber öffnen Sie die Tür des Ofens. Warten Sie weitere 5 Minuten, nehmen Sie es dann aus dem Ofen und lassen Sie es bei Raumtemperatur abkühlen.Dies dauert mindestens 2 Stunden, lässt es aber vorzugsweise über Nacht dort.
  • SCHRITT 8 : Den Kürbiskuchen mit geschlagener Kokoscreme dekorieren. Lagern Sie Kuchenreste bis zu 6 Tage im Kühlschrank.

holiday pie with whipped cream

Einfache Zutaten

Dieser einfache Kürbiskuchen enthält nur einfache vegane Zutaten {4 }. Alle Maße finden Sie unten in der Rezeptkarte!

Kuchenfüllung:

  • Pürierter Kürbis (in Dosen oder hausgemacht)
  • Kokosmilch in Dosen (Vollfett)
  • Kokosnusszucker oder brauner Zucker
  • Ahornsirup oder ein anderer flüssiger Süßstoff
  • Maisstärke- oder Pfeilwurzelmehl oder Tapiokamehl
  • ​​

  • Kürbiskuchengewürz
  • Vanilleextrakt
  • { 2} Meersalz

  • geschlagene Kokoscreme (optional)

Tortenkruste:

  • Glutenfreies Mehl
  • Mandelmehl
  • ​​

  • Flachseier (oder Chia-Eier)
  • Kokosnussöl
  • ​​

  • Kokosnusszucker oder brauner Zucker
  • Meersalz
  • {5 } vegan pumpkin pie piece from the front Sie können jeden granulierten Süßstoff verwenden, den Sie mögen. Einige Beispiele sind Erythrit, Dattelzucker usw. Ich habe eine Mischung aus Reismehl und Tapiokamehl verwendet, aber eine im Laden gekaufte glutenfreie Mehlmischung sollte auch funktionieren! Ein Leinsamen ist einfach 1 EL gemahlener Leinsamen, gemischt mit Wasser. Sie können stattdessen gemahlene Chiasamen verwenden. Sie können weiche vegane Butter anstelle von Kokosöl verwenden. close-up of one vegan pumpkin pie piece with whipped cream

    Dieser vegane Kürbiskuchen ist:

    • Milchfrei und eifrei
    • Glutenfrei
    • Kann zuckerfrei raffiniert werden
    • Süß
    • Würzig
    • Feucht
    • Ein großartiges Frühstück oder Dessert
    • Einfach mit einfachen Zutaten zuzubereiten

    fork in a vegan pumpkin pie piece Wenn Sie diesen glutenfreien veganen Kürbiskuchen ausprobieren möchten, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan {zu markieren 18} und #elavegan, weil ich es liebe, deine Remakes zu sehen! 🙂 eating gluten-free vegan pumpkin pie Wenn Sie gesunde Kuchenrezepte mögen, lesen Sie auf jeden Fall auch die folgenden köstlichen glutenfreien und veganen Rezepte :

    • Mango Pie
    • {2 } Schokoladenkuchen

    • Apfelkuchen mit Streusel
    • Limettenkuchen
    • Blaubeere Cream Pie

    one vegan pumpkin pie piece with whipped cream

    Veganer Kürbiskuchen

    Michaela Vais

    Dieser vegane Kürbiskuchen ist super einfach zuzubereiten! Das Dessert ist ideal für die Feiertage / Herbst / Winter und Thanksgiving, kann aber das ganze Jahr über genossen werden. Eine hausgemachte glutenfreie Tortenkruste und eine perfekt gewürzte Kürbisfüllung machen diesen veganen Kuchen sehr lecker!

    .wprm-Rezeptbewertung ;; }

    5 von 15 Stimmen

    Rezept drucken Pin Rezept
    Vorbereitungszeit 15 Minuten
    Kochzeit 50 Minuten
    Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.

    Kursdessert
    Cuisine American

    { 21}

    Portionen 9
    Kalorien 270 kcal

    Zutaten

    1x2x3x
    {11 } Kuchenfüllung:

    Tortenkruste:

    • 1 Tasse + 1 EL (160 g) glutenfreies Mehl (* siehe Rezepthinweise)
    • 1/2 Tasse (60 g) a Mandelmehl (* siehe Rezeptnotizen)
    • 2 Leinsameneier (2 EL gemahlene Leinsamen + 1/4 Tasse Wasser)
    • 2 1/2 EL (30 g) {35 } Kokosöl erweicht
    • 2 EL (20 g) Kokosnusszucker oder brauner Zucker
    • Prise Salz
    • {5 }

    Anleitung

    • Ich empfehle, für dieses Rezept eine Küchenwaage zu verwenden .Es gibt auch ein Video für einfache visuelle Anweisungen.

    Tortenkruste:

    • To Machen Sie das Leinsamenei, geben Sie einfach 2 EL gemahlene Leinsamen (oder gemahlene Chiasamen) in eine kleine Schüssel, fügen Sie 1/4 Tasse Wasser hinzu und mischen Sie mit einem Schneebesen. 5 Minuten ruhen lassen.
    • Alle Zutaten für die trockene Kruste in eine mittelgroße Schüssel geben, dann die feuchten Zutaten hinzufügen und mit einem Spatel oder einer Gabel umrühren. Dann kneten Sie den Teig mit den Händen, bis er zusammenhält, oder verwenden Sie eine Küchenmaschine ! Wenn der Teig zu trocken erscheint, fügen Sie ein kleines Stück kaltes Wasser hinzu.
    • Drücken Sie den Teig in den Boden einer gefetteten 8-Zoll- (oder 9-Zoll-) Kuchenform und etwa 2 5 cm über die Seiten. Stellen Sie die Pfanne in den Kühlschrank (während Sie die Füllung machen) und heizen Sie den Ofen auf 180 ° C vor.

    Kürbiskuchenfüllung: { 8}

    • Alle Füllungsbestandteile in einer Küchenmaschine oder Mixer verarbeiten, bis sie vollständig glatt sind. { 3}
    • Gießen Sie die Kürbisfüllung in die ungekochte Tortenkruste und verteilen Sie sie mit einem Spatel.
    • Im Ofen 50 Minuten backen. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie den Kuchen in den Ofen, aber öffnen Sie die Tür des Ofens. Warten Sie weitere 5 Minuten, nehmen Sie es dann aus dem Ofen und lassen Sie es bei Raumtemperatur abkühlen. Die Mitte des Kuchens ist immer noch etwas wackelig und das ist normal.
    • Nachdem der Kuchen eine Weile auf der Theke abgekühlt ist, legen Sie ihn zum Festigen in den Kühlschrank . Dies dauert mindestens 2 Stunden, lässt es aber vorzugsweise über Nacht dort.
    • Den Kürbiskuchen mit geschlagener Kokoscreme dekorieren. Genießen! Lagern Sie Kuchenreste bis zu 6 Tage im Kühlschrank.

    { 23} Notizen
    • Überprüfen Sie die Schritt-für-Schritt-Prozessaufnahmen oben im Blog-Beitrag.
    • Kürbispüree : Sie können Kürbispüree aus der Dose verwenden oder Ihr eigenes herstellen. Überprüfen Sie am Anfang des Blogposts, wie ich es gemacht habe.
    • Süßstoff : Jeder granulierte Süßstoff kann verwendet werden. Einige andere Beispiele sind Xylitol *, Erythritol oder Dattelzucker. * Desserts mit Xylitol sollten niemals an Hunde abgegeben werden.
    • Maisstärke : Sie können Pfeilwurzelmehl oder Tapiokamehl verwenden, Maisstärke funktioniert jedoch am besten.
    • Kürbis Pie Spice : Du kannst dein eigenes machen! Mischen Sie: 1/2 EL Zimt, 1/4 TL gemahlener Ingwer, 1/8 TL Piment, 1/8 TL Muskatnuss und 1/8 TL Nelken in einer kleinen Schüssel.
    • Glutenfrei Mehlmischung : Ich habe 120 g Reismehl und 40 g Tapiokamehl verwendet. Eine im Laden gekaufte glutenfreie Mehlmischung (mit ähnlichen Zutaten) sollte ebenfalls funktionieren.
    • Mandelmehl : Um das Rezept nussfrei zu machen, können Sie gemahlene, zerkleinerte, ungesüßte Kokosnüsse verwenden. Verarbeiten Sie es einfach in einem Mixer oder einer elektrischen Kaffee- / Gewürzmühle.
    • Rezept dient 9. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
    Nährwertangaben
    Veganer Kürbiskuchen
    Menge pro Portion
    Kalorien 270 Kalorien aus Fett 99
    % Tageswert * { 3}

    Fett 11 g 17%
    Kohlenhydrate 38 g 13%
    Faser 2,9 g 12%
    Zucker 19,7 g 22%
    Protein 3,2 g 6%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

    Ausrüstung

    { 6}
    Küchenmaschine *

    Mixer *

    Küchenwaage *

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

the best vegan pumpkin pie gluten-free easy recipe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.