Die besten veganen Waffeln | Glutenfreies Rezept

Sie benötigen nur 11 Zutaten und 25 Minuten für super anpassbare vegane Waffeln, die glutenfrei, außen perfekt knusprig und in der Mitte locker sind. Außerdem können diese Haferflockenwaffeln jeden Tag zubereitet, gefroren und dann in den Toaster getaucht werden, um sich verwöhnen zu lassen!

Gluten-free vegan waffles with fruits, a chocolate sauce, arranged on a board Schokoladenwirbelwaffeln

Es gibt nicht viel Besseres als einen Haufen Waffeln am Morgen, gekrönt mit Beeren, Sirup und möglicherweise sogar einem frechen Spritzer Schokolade. Leider kann es ein Albtraum sein, die perfekten veganen Waffeln zu finden, die glutenfrei und außen sowohl knusprig als auch weich und locker sind. Glücklicherweise bietet Ihnen dieses Rezept nicht nur ein großartiges Basisrezept für Vanillewaffeln, sondern ich habe sogar eine Schokoladenstrudeloption hinzugefügt. Ich meine, wer braucht eine Ausrede, um seinen Waffeln zusätzliche Schokolade hinzuzufügen? Nach vielen Tests (und viel Teig, der an meinem armen Waffeleisen klebt) habe ich jetzt das perfekte Rezept für glutenfreie und vegane Waffeln gefunden, das mir nie Probleme bereitet, nicht gummiartig ist und niemals am Waffeleisen haftet. Außerdem können Sie die übrig gebliebenen Waffeln einfrieren, um sie an jedem Tag der Woche in den Toaster / Ofen zu geben. Oder verwenden Sie diesen Teig sogar, um köstliche Pfannkuchen zuzubereiten (wenn Sie nicht zu beschäftigt sind, köstliche, mit Schokolade gefüllte Pfannkuchen zuzubereiten ).

Hand grabbing homemade gluten-free vegan waffles with fruits, a chocolate sauce, arranged on a board Gesunde vegane und glutenfreie Waffeln

Was ich an diesem Rezept für Hafermehlwaffeln liebe, ist, dass alle Zutaten ausgetauscht werden, die sie für diejenigen mit unterschiedlichen diätetischen Einschränkungen unglaublich allergenfreundlich machen. Neben den oben bereits erwähnten sind diese eifreien Waffeln auch nuss- und sojafrei. All dies zusammen führt zu Waffeln, die immer noch lecker sind, aber weitaus gesünder als die „Originale“. Es gibt keine mit Cholesterin gefüllten Eier, weniger Fett und weniger Kalorien. Ich habe es sogar geschafft, dieses Rezept ölfrei zu machen, um Tonnen zusätzlichen Fettgehalts zu sparen. Auf diese Weise fühle ich mich nicht so schlecht, wenn ich sie absolut in Sirup oder Schokoladensauce einschlage (was unvermeidlich ist, haha!).

Vanille, Schokolade oder eine Mischung aus beiden

Dieses milchfreie Waffelrezept ist großartig, denn unabhängig davon, ob Sie Vanille, Schokolade oder gemischte Waffeln zubereiten möchten – dann ist dies das Rezept für Sie. Wenn Sie den Schokoladenteil des Teigs lieber weglassen möchten, fühlen Sie sich frei. Sie haben immer noch ein köstliches Basisrezept für vegane Waffeln. Sie können diesen einfachen Teig auch verwenden, um ihn mit Tonnen verschiedener Geschmacksoptionen nach Ihren Wünschen anzupassen. In meinen Notizen unten finden Sie einige Ideen. Obwohl ich persönlich vorschlage, die zweifarbigen Waffeln mindestens einmal zu probieren. Sie schmecken genauso gut wie sie aussehen, und Kinder werden sie lieben. Tatsächlich hat meine Freundin Kirsten @thehealthyhazelnut mich wissen lassen, dass dies die einzigen Waffeln sind, die ihre Kinder vorerst fragen (oder sogar verlangen)! 2 homemade vegan waffles on a black plate

Dieses vegane Waffelrezept lautet:

  • Milchfrei & eifrei
  • Raffiniert zuckerfrei
  • Fettarm
  • { 11} Glutenfrei

  • Nussfrei
  • Außen knusprig und in der Mitte zart
  • Leicht zuzubereiten
  • Gesünder als normale Waffeln {12 }
  • Anpassbar
  • Perfekt für Frühstück, Brunch, Dessert oder einen Snack!

Two colored vanilla chocolate swirl waffle stack Wie man glutenfreie vegane Waffeln macht

Alles, was zum Ende benötigt wird Mit einem Teller voller köstlicher Waffeln ohne Milchprodukte mischen Sie den Teig, gießen ihn in das Waffeleisen, warten ungeduldig und essen dann. Tatsächlich besteht dieses gesamte Rezept aus nur fünf supereinfachen Schritten. Erster Schritt : Alle feuchten Zutaten zu einem Becher oder einer kleinen Schüssel mischen, mischen und beiseite stellen. Zweiter Schritt: In der Zwischenzeit den Hafer in den Mixer / die Küchenmaschine oder die elektrische Kaffee- / Gewürzmühle geben. Mahlen Sie zu Mehl (oder verwenden Sie im Laden gekauftes Hafermehl). Schritt drei: Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und umrühren. Vierter Schritt: Gießen Sie die feuchten Zutaten ein. Mit einem Löffel oder einer Gabel leicht mischen, dabei darauf achten, dass nicht zu viel gemischt wird. Der Teig bildet einige Blasen, da der Limetten- / Zitronensaft auf das Backpulver reagiert. Dies ist normal. 4 step by step photos showing how to mix waffle batter Wenn Sie Schokoladen-Vanille-Waffeln herstellen, teilen Sie den Teig einfach in zwei Hälften und geben Sie das Kakaopulver, den Ahornsirup und die Pflanzenmilch in eine der Schalen.Sobald es heiß ist, löffeln Sie etwas Teig in die Waffelmaschine. Tauschen Sie bei zweifarbigen Waffeln einen Löffel der Mischung aus Natur und Schokolade aus. Etwa fünf Minuten kochen lassen oder wie für Ihre spezielle Waffelmaschine angegeben. Wenn Sie den Deckel zu früh öffnen, bleibt ein Teig an der Maschine haften. 2 step by step photos showing how to pour waffle batter to waffle machine Ihre glutenfreien Waffeln sind jetzt servierfertig. Stapeln Sie sich mit Ihren Lieblingsbelägen und genießen Sie! Wenn Sie eine große Menge dieser eifreien Waffeln herstellen und diese vor dem Servieren warm und knusprig halten möchten, legen Sie sie bei 200 ° C direkt auf den Ofenrost. Für die vollständige Zutatenliste, Zutatenmessungen und Nährwertangaben lesen Sie bitte die unten stehende Rezeptkarte.

Aufbewahrungshinweise

Diese veganen und glutenfreien Waffeln sind gefrierfreundlich und können bis zu zwei Monate gelagert werden (obwohl am besten in den ersten zwei Wochen) . Legen Sie sie am besten in einer Schicht auf ein Backblech und frieren Sie sie kurz ein, bevor Sie sie in einen gefrierfesten, luftdichten Behälter umfüllen. Dies verhindert, dass sie zusammenkleben. Sie können sie dann einfach nach Bedarf herausziehen und in den Toaster oder Ofen (bei 200 ° C) stellen, um sie erneut zu erhitzen. hand holding one vegan waffle

Servieren und Anpassen

Es gibt unzählige Möglichkeiten, diese veganen Waffeln nach Ihren Wünschen anzupassen. Ob es darum geht, etwas direkt in den Teig zu geben oder womit Sie ihn servieren. Ich konnte möglicherweise nicht alle Möglichkeiten auflisten, wie Sie den Waffelteig anpassen können. Aber hier sind einige meiner Top-Ideen.

  • Kombiniere Zitronenschale und Blaubeeren oder Himbeeren.
  • Wirf etwas Nussbutter in den Teig
  • einige milchfreie Schokoladenstückchen .
  • Fügen Sie Hanfsamen für zusätzliches Protein und Nährstoffe hinzu (ca. 1 EL)
  • Machen Sie die Waffeln durch Weglassen schmackhaft Der Ahornsirup + Vanille und das Einmischen von Grüns wie Spinat zum Teig – möglicherweise sogar Nährhefe usw.

the best vegan waffles dipped in chocolate

Servieren :

Zusammen mit einigen deiner Lieblingsfrüchte, etwas Ahornsirup und / oder Schokoladensauce (wie die, die ich in diesem Beitrag erwähne ) sind einige traditionelle Optionen. Sie können auch mit einem schnellen hausgemachten Obstcoulis / Kompott servieren, wie diesem Erdbeerkompott Rezept. Kombinieren Sie einfach Obst (wie Blaubeeren oder Himbeeren) mit etwas Wasser, Stärke, Süßstoff und Zitronen- / Limettensaft in einer Pfanne und kochen Sie es zu einer dicken Sauce. Weitere Optionen sind geschlagene Kokoscreme, Eiscreme, Kokosflocken, zerdrückte Nüsse usw. Behandeln Sie Ihre Waffeln wie einen Eisbecher, und Sie haben eine endlose Liste von Belägen zur Auswahl.

Homemade eggless vanilla waffles with fruits, a chocolate sauce, arranged on a board Rezeptnotizen:

  • Ich empfehle , alle Zutaten mit Küchenwaagen und Gramm zu messen.
  • Sie können Maisstärke verwenden oder möglicherweise auch Tapiokastärke anstelle der Kartoffelstärke.
  • Dieser Teig verdoppelt sich auch wie ein Pfannkuchenteig .
  • Sie können die ersetzen } pflanzliche Milch Ihrer Wahl. Für fettarme Milch muss jedoch 1 EL Öl zum Teig hinzugefügt werden, um ein Anhaften zu vermeiden.
  • Diese spezielle glutenfreie Mehlmischung , Das beinhaltet Reismehl und hat mir immer beständige und erfolgreiche Ergebnisse gebracht. Es ist zwar möglich, andere GF-Mehlmischungen zu ersetzen, sie wirken sich jedoch alle unterschiedlich auf den Teig aus, sodass ich die Ergebnisse nicht garantieren kann.
  • Ich hatte dieses Problem noch nie – ein Freund hat es mich jedoch einmal informiert das, wenn Sie feststellen, dass Ihre Waffeln nicht ganz knusprig genug sind, um Ihren Geschmack zu treffen. Lege sie nach dem Waffeleisen in den Toaster, und sie werden knusprig.
  • Wenn du Zeit hast, schlage ich vor, den Waffelteig 5-10 ruhen zu lassen Minuten , während sich das Waffeleisen erwärmt. Dies gibt Ihrem Hafer die Möglichkeit, etwas Feuchtigkeit aufzunehmen, und sorgt für eine noch bessere innere Textur.

Wenn Sie diese glutenfreien veganen Waffeln ausprobieren, würde ich mich über einen Kommentar und eine Bewertung unten sehr freuen.

the best vegan waffles dipped in chocolate

Vegane Waffeln

Michaela Vais

Vegane glutenfreie Waffeln mit Schokolade. Dieses Waffelrezept ist gesund, raffiniert, zuckerfrei, fettarm und einfach zuzubereiten.

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

5 von 13 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Kursfrühstück, Dessert
Küche Belgisch

{ 2}

Portionen 4
Kalorien 221 kcal

Zutaten

1x2x3x
{9 } Trockene Zutaten:

Nasse Zutaten:

Für zwei farbige Waffeln:

{ 4}

Anleitung

  • Ich empfehle, die Zutaten in Gramm auf einer Küchenwaage zu messen. .
  • Kombinieren Sie die feuchten Zutaten in einem Becher und legen Sie sie beiseite.
  • Verarbeiten Sie den Hafer in einer elektrischen Kaffeemühle / Mixer oder Mixer. Mischen, bis sie zu Mehl werden (oder einfach im Laden gekauftes Hafermehl verwenden).
  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben.
  • Hinzufügen nasse Zutaten in trockene Zutaten verwandeln und mit einem Löffel oder Schneebesen umrühren, bis alles gut vermischt ist (nicht übermischen). Der Teig sollte einige Blasen bilden, da das Backpulver mit dem Limetten- / Zitronensaft reagiert.
  • Heizen Sie Ihre Waffelmaschine (ich verwende niedrige bis mittlere Hitze). Sobald es heiß ist, bürsten Sie es leicht mit Öl, löffeln Sie 2-3 EL Teig (pro Waffel) hinein und kochen Sie es etwa 5 Minuten lang (oder gemäß den Anweisungen Ihrer Waffelmaschine).
  • Bei zweifarbigen Waffeln den Teig in zwei Teile teilen. Die restlichen Zutaten (Kakao oder Kakaopulver, Ahornsirup, Pflanzenmilch) zur Hälfte des Teigs geben und verquirlen. Löffeln Sie einen kleinen leichten Teig in Ihre erhitzte Waffelmaschine und dann etwas Schokoladenteig.
  • Servieren Sie Ihre Waffeln mit Ahornsirup, einer Schokoladensauce oder Früchten und genießen Sie!

Hinweise

  • Wenn Sie kein Fan von Kokosmilch sind, verwenden Sie einfach Ihre Lieblingspflanze auf pflanzlicher Basis Milch . Für fettarme Milch muss jedoch 1 EL Öl zum Teig hinzugefügt werden, um ein Anhaften zu vermeiden.
  • Das Rezept enthält 4 dicke, große Waffeln. Nährwertangaben gelten für eine einfache Waffel (ohne Schokoladenteil).
Nährwertangaben
Vegane Waffeln
Menge pro Portion {4 }

Kalorien 221 Kalorien aus Fett 32
% Tageswert *
Fett 3,5 g 5%
gesättigtes Fett 1,8 g 9%
Kohlenhydrate 42 g 14%

{2 } Faser 2,3 g 9%

Zucker 7,4 g 8%
Protein 2,9 g 6% { 29}
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

Versucht Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

Pinterest Collage easy gluten free vegan waffles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.