EINFACH Tableside Guacamole

 

Dieses supereinfache Guacamole-Rezept schmeckt genau wie das Guacamole am Tisch, das in Ihrem mexikanischen Lieblingsrestaurant hergestellt wird! Marmelade mit frischer Avocado, Zwiebel, Koriander, Tomate und Knoblauch, Sie werden nicht glauben, wie lecker es ist und wie einfach es zuzubereiten ist!

Frisches Guacamole – EINFACH!

Wenn wir in unserem lokalen mexikanischen Restaurant speisen, ist frische Guacamole am Tisch immer unsere Vorspeise der Wahl.

Es ist mit cremiger Avocado, Knoblauch, Koriander und Limette gefüllt und wird direkt vor Ihren Augen von den Zutaten zu einem erstaunlichen Dip aufgeschlagen!

Es scheint wie Magie, aber dieser Dip ist auch zu Hause super einfach zuzubereiten. Im Gegensatz zu einigen Gerichten können Sie Guacamole genauso schmecken lassen wie am Tisch im Restaurant, ohne spezielle Zutaten oder Werkzeuge, nur alltägliche Dinge, die Sie bereits zu Hause haben.

Was mit Guacamole zu essen

Wenn Sie planen, Guacamole zuzubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur die Zutaten für Guac zur Hand haben, sondern auch einige Dinge, die Sie darin eintauchen, nachfüllen und darauf essen können.

Da wir in Texas geboren und aufgewachsen sind, essen wir viel Guacamole in unserem Haus. Deshalb werde ich nur einige meiner traditionellen Lieblingspaarungen sowie einige auflisten, die Sie überraschen könnten!

Vorspeise

Wenn Sie Guacamole als Dip oder Vorspeise servieren, sind dies einige meiner Lieblingssachen, die ich als Schöpflöffel verwenden möchte.

  • Tortilla-Chips
  • Wegerichchips
  • Paprikastreifen
  • Tortillas oder Fladenbrot
  • Ananas oder Mango
  • Gurkenscheiben
  • Selleriestangen

Hauptgericht

Dies sind ein paar Gerichte, die Sie mit einer Kugel Guacamole abrunden können, um Ihrem Hauptgericht einen zusätzlichen Geschmacksschub zu verleihen.

  • Fajitas – sowohl Hühnchen-Fajitas als auch Rindfleisch-Fajitas passen hervorragend zu Guac!
  • Tacos – probieren Sie diese gesunden gemahlenen Truthahn-Tacos
  • Nachos
  • Schwarze Bohnensuppe
  • Quesadillas
  • Burger – probieren Sie es direkt auf dem Pastetchen!
  • Salat – Einer meiner Lieblingsaddierer zu einem Salat
  • Toast
  • Eier – Ich liebe Guac auf Rührei oder Spiegeleiern! So gut!

Rezeptnotizen

Dieses Rezept ist so einfach wie möglich. Es ist kein Kochen erforderlich und nur ein paar Zutaten zum Sammeln. Es gibt jedoch ein paar Tricks, die Ihnen helfen, von durchschnittlicher Guacamole zur BESTEN Guacamole zu gelangen.

Stellen Sie sicher, dass Sie das vollständige Schritt-für-Schritt-Rezept in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags finden.

Guacamole Zutaten wie Avocado, Zwiebel, Limette, Tomate, Koriander, Knoblauch und Salz

Guacamole Zutaten

Da kein Kochen erforderlich ist, sind die Zutaten wirklich wichtig! Mit den perfekten Zutaten arbeiten alle Aromen zusammen, um diese Magie zu verwirklichen.

  • Avocado
  • Tomaten
  • Limettensaft
  • Zwiebel
  • Koriander
  • Salz
  • Knoblauchpulver
  • Jalapeno

Ich war in Hunderten von Restaurants, die Guacamole am Tisch anboten, und jeder Ort hat seinen eigenen Dreh.

Dieses Rezept ist der traditionellen Tex-Mex-Methode zur Herstellung von Guacamole nachempfunden, aber das Schöne an Guac am Tisch ist, dass Sie genau das verwenden können, was Sie möchten, und alles weglassen, was Sie nicht tun.

Wenn Sie Tomaten lieben, können Sie extra hinzufügen. Wenn Sie denken, Koriander schmeckt nach Seife, können Sie alles zusammen weglassen. Verwenden Sie dieses Rezept als Leitfaden und erstellen Sie von dort aus die perfekte Guacamole für Sie!

Tipps

Hier sind einige Dinge, die dazu beitragen, dass Ihre Guacamole genauso gut ist wie jedes Restaurant. Diese Tipps machen den Unterschied!

Wie man eine Avocado auswählt

Wenn Sie im Geschäft sind, möchten Sie Avocados erhalten, die gleichmäßig hell bis dunkelgrün gefärbt sind. Sie werden höchstwahrscheinlich fest sein, da sie vor dem Höhepunkt der Reife gepflückt werden. Das ist in Ordnung, solange die Haut gleichmäßig straff ist und keine Hautunreinheiten aufweist. Sie beginnen normalerweise mit einem helleren Grün, das dunkler wird, wenn sie sich der Reife nähern.

Außerdem schaue ich mir immer gerne den Stiel an. Ich ziehe es vor, beigefügt zu werden. Stellen Sie sicher, dass kein Schimmel vorhanden ist. Hier zeigen Avocados normalerweise, dass es ihnen schlecht geht.

Sei vorsichtig, wenn du sie drückst. Drücken Sie leicht, um sie zu fühlen. Obwohl sie jetzt fest sind, können Sie sie trotzdem verletzen, was sich zeigt, wenn sie reifen.

Zuletzt bevorzuge ich persönlich die längeren Avocados im Gegensatz zu den dickeren, runderen Avocados. Ich finde normalerweise, dass die längeren Avocados kleinere Samen haben als die runden, was dir mehr Früchte gibt. Dies ist nicht immer der Fall, scheint aber für mich meistens zu funktionieren.

So lagern Sie Avocados

Sobald Sie Ihre Avocados herausgesucht haben, lassen Sie sie bei Raumtemperatur auf der Theke reifen. Nehmen Sie sie am besten aus dem Beutel und lassen Sie sie an der frischen Luft reifen, um Schimmel zu vermeiden.

Wie Sie wissen, wann Ihre Avocados reif sind

Der Schlüssel zum BESTEN Guacamole sind perfekt reife Avocados! Dies kann etwas schwierig sein, da es schnell gehen kann, aber ich habe einen Trick, der die Reife um ein Vielfaches verlängert, damit Sie sie länger bei maximaler Reife verwenden können.

Avocados sind reif, wenn sie eine dunkelgrüne Farbe haben (manchmal können sie je nach Sorte noch etwas heller sein), haben eine leichte Nachgiebigkeit, und der Stiel sollte sich leicht abziehen lassen und eine hellgrüne Farbe aufweisen.

So verhindern Sie, dass Avocados schlecht werden

Sobald die Avocados die perfekte Reife erreicht haben, können Sie sie sofort verwenden oder diesen Trick anwenden, um zu verhindern, dass sie schlecht werden, und die Zeit der perfekten Reife verlängern.

Lagern Sie Avocados ganz im Kühlschrank, um die maximale Reife auf bis zu 7-10 Tage zu verlängern.

Schneiden Sie sie nicht, schälen Sie sie nicht und öffnen Sie sie nicht. Geben Sie die Avocados einfach in den Kühlschrank und entfernen Sie sie, wenn Sie bereit sind, Ihre Guacamole zuzubereiten. Sie bleiben viel länger gut als auf der Theke zu sitzen.

Sie können Avocados auch bei höchster Reife einfrieren. Schneiden Sie dazu die Avocado auf, entfernen Sie den Samen und die Haut und legen Sie sie flach in einen Beutel oder Gefrierbehälter und frieren Sie sie ein. Dies wird sie retten und verhindern, dass sie braun werden.

Kein Molcajete benötigt!

Im Allgemeinen wird Guacamole am Tisch in einem Molcajete hergestellt, dem traditionellen mexikanischen Mörser und Stößel, mit dem die Guacamole gemahlen und zerdrückt wird, um sie zu kombinieren.

Um die authentische Guacamole zu Hause zuzubereiten, können Sie alles daran setzen, eine zu bekommen, aber das ist wirklich nicht notwendig. Nehmen Sie einfach eine Schüssel und eine Gabel und Sie können loslegen!

Verarbeiten Sie Fotos, um frische Guacamole von Grund auf neu zuzubereiten

Guacamole machen

Bei der Herstellung der Guacamole ist eine Spitze, die die Guacamole besonders gut macht, die Avocado und die Zwiebel zuerst in die Schüssel zu geben und die Limette darüber zu drücken.

Dies bewirkt zwei GROSSE Dinge neben dem Hinzufügen von Geschmack.

  1. Die Säure der Limette schützt die Avocado vor Bräunung
  2. Der Limettensaft tempert die Zwiebel, so dass sie nicht den starken Biss hat, den rohe Zwiebeln auf natürliche Weise tragen. Dies ist hilfreich, da wir das Gericht nicht kochen, was normalerweise den Geschmack der Zwiebel verändert.

Frischer Knoblauch gegen Knoblauchpulver

Es gibt einige Debatten darüber, ob frischer Knoblauch oder Knoblauchpulver in Guacamole verwendet werden soll. Ich bevorzuge und benutze fast immer Knoblauchpulver. Der Grund, warum ich das mache, ist der erste, weil es den Geschmack gleichmäßiger mischt, um den Gesamtgeschmack wirklich zu verbessern. Zweitens serviere ich das meiner ganzen Familie und meine Kinder lieben den Biss des frischen Knoblauchs nicht. Knoblauchpulver bietet Geschmack ohne Biss.

Wenn Sie frischen Knoblauch bevorzugen, können Sie ihn in diesem Rezept unbedingt ersetzen. Ich empfehle, dass Sie es mit der Zwiebel und der Avocado hinzufügen und den Limettensaft darüber gießen, um den besten Geschmack zu erhalten.

Mach es würziger!

Gewürfeltes Jalapeño wird hinzugefügt, um der Guacamole Wärme zu verleihen. Dies ist eine sehr persönliche Präferenz dafür, wie Sie Ihren Guac bevorzugen. Sie können die empfohlene Menge für leichte Schärfe verwenden oder mehr hinzufügen oder die Rippen und Samen des Jalapeño hinzufügen, um die Guacamole würziger zu machen.

Wenn Sie wie ich sind und dies Ihren Kindern servieren, können Sie den Jalapeño alle zusammen weglassen. Es wird immer noch absolut lecker sein, und wenn Sie keine Schärfe mögen, werden Sie nichts verpassen!

Cremige Guacamole gegen klobige Guacamole

Wie geschrieben, macht dieses Rezept eine leicht klobige Guacamole. Wenn Sie eine super glatte und cremige Guacamole bevorzugen, müssen Sie die Avocado nur mit der Gabel vordrücken, bis sie glatt ist. Schneiden Sie dann alle zusätzlichen Zutaten, die Sie enthalten, so klein und fein wie möglich.

Mach es zu deinem!

Das Schöne an Tableside Guacamole ist, dass es auf Bestellung mit genau dem hergestellt werden kann, was Sie möchten. Haben Sie keine Angst, dieses Rezept als Leitfaden zu verwenden und etwas mehr von etwas hinzuzufügen, das Sie lieben, oder etwas wegzulassen, das Sie nicht tun.

Sie können auch mit einigen der folgenden Variationen kreativ werden!

Rezeptvariationen

Dieses Rezept macht eine sehr authentische Guacamole im Tex-Mex-Restaurantstil. Das Schöne daran ist, dass Sie von hier aus etwas hinzufügen und dem einfachen Guacamole-Rezept einige wirklich originelle und köstliche neue Wendungen geben können.

  • Obst Guacamole – Rühren Sie eine dieser Fruchtoptionen – Ananaswürfel, Mango, Pfirsich oder Wassermelone – in Ihre Guacamole. Die süße und herzhafte Kombination ist überraschend lecker!
  • Sundried Tomatenspeck Guac– 1/4 Tasse gehackte, sonnengetrocknete Tomaten hinzufügen und mit 1/4 Tasse knusprigem, zerbröckeltem Speck belegen. Die Salzigkeit ist das perfekte Kompliment zur Avocado.
  • Saure Sahne Guacamole– Für eine ultra-cremige Version dieser Guacamole 1/4 Tasse saure Sahne in die Guacamole einrühren.
  • Geladene Guacamole– Im letzten Schritt jeweils 1/4 Tasse schwarze Bohnen, Mais, Cheddar-Käse und Frühlingszwiebeln in die Guacamole einrühren.

Chip tauchte in die beste Guacamole ein

Gefriermethode

Guacamole kann eingefroren werden, so dass Sie eine große Menge herstellen und aufteilen können, um die perfekte Guacamole bereit zu haben, wenn Ihr mexikanisches Verlangen zuschlägt!

Frieren:

  1. Fügen Sie die Avocado, Zwiebel und Limettensaft hinzu und rühren Sie die Avocado um und zerdrücken Sie sie.
  2. Knoblauchpulver und Salz einrühren. Dann den Koriander untermischen.
  3. Legen Sie die Guacamole in einen Gefrierbeutel, legen Sie sie flach hin, drücken Sie die gesamte Luft heraus und verschließen Sie den Beutel.
  4. Einfrieren.
  5. Wenn Sie fertig zum Essen sind, tauen Sie es im Kühlschrank auf und rühren Sie dann kurz vor dem Servieren die Tomaten und den Jalapeño ein.

Weitere mexikanische Favoriten

Wenn Ihnen dieses Easy Guacamole-Rezept genauso gut gefallen hat wie uns, hoffe ich, dass Sie sich eine Minute Zeit nehmen, um ein paar weitere unserer supereinfachen und immer leckeren Rezepte auszuprobieren.

Hier finden Sie alle unsere einfachen Rezepte oder sehen Sie sich unten einige unserer beliebtesten an.

Lust auf familienfreundlichere Rezepte? Melden Sie sich für meinen kostenlosen Rezeptclub an, um jede Woche neue familienfreundliche Rezepte in Ihrem Posteingang zu erhalten! Finden Sie mich auf Pinterest und Instagram, die mich täglich zum Essen inspirieren.

 

Frisches Guacamole in einer Schüssel mit einem Löffel serviert

Einfache Tischseite Guacamole

Diese einfache Guacamole wird so hergestellt, wie sie in Ihrem mexikanischen Lieblingsrestaurant am Tisch serviert wird. Es verwendet authentische Aromen, die in nur wenigen Minuten zu cremigem und köstlichem frischem Guacamole kombiniert werden und zum Eintauchen in Tortillachips, Gemüse oder als Krönung Ihres mexikanischen Lieblingsgerichts bereit sind.

Anleitung

  • Entfernen Sie die Avocado von der Haut und werfen Sie die Grube weg. Legen Sie die Avocado in eine große Schüssel.
  • Fügen Sie die gewürfelte Zwiebel, das Knoblauchpulver und das Salz hinzu und drücken Sie den Limettensaft über die Mischung.
  • Mit einer Gabel umrühren und pürieren, bis die Avocado größtenteils glatt ist und der Limettensaft und die Gewürze eingearbeitet sind.
  • Fügen Sie die Tomaten, den Koriander und den Jalapeno hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis alles gut vermischt ist.
  • Sofort servieren!

Ernährungsinformation:

Portion: 0,5TasseKalorien: 106kcal (5%)Kohlenhydrate: 7G (2%)Protein: 2G (4%)Fett: 9G (14%)Gesättigte Fettsäuren: 1G (6%)Natrium: 122mg (5%)Kalium: 356mg (10%)Ballaststoff: 5G (21%)Zucker: 1G (1%)Vitamin A: 290IU (6%)Vitamin C: 13mg (16%)Kalzium: 13mg (1%)Eisen: 1mg (6%)

(Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.