Einfache Spinat Tortillas Rezept | Glutenfreie, vegane Wraps

Sie können diese 5-Zutaten-Spinat-Tortillas (einschließlich Wasser und Salz) in praktisch Minuten aufschlagen. Kein Teigmachen, Rollen oder Formen; Mischen Sie einfach und gießen Sie Ihren Weg zu köstlichen und nahrhaften Spinat-Wraps. Außerdem ist dieses Rezept glutenfrei, milchfrei, getreidefrei, vegan und vieles mehr.

Spinach tortilla stack on a white plate Hausgemachtes Spinat-Tortilla-Rezept

Tortillas sind immer eines meiner absoluten Must-Haves in der Küche. Sie sind so vielseitig, ob Sie nun gesundes Fladenbrot für mexikanisch inspirierte Küche, Wraps oder sogar süße Gerichte wünschen, diese sind eine großartige Option. Sie sind verzehrfertig und perfekt für alle Ihre Bedürfnisse nach schnellen Mahlzeiten. Ich habe mir zuvor dieses Rezept für glutenfreie Tortillas ausgedacht, das Sie alle so sehr geliebt haben. Dieses Mal habe ich sie voll mit gesundem Spinat für eine nährstoffreiche Spinat-Tortilla verpackt. Es ist die perfekte Kombination. Spinat kommt mehrmals pro Woche in meinen Mahlzeiten vor, daher ist es in meinen Augen ein Gewinn, wenn ich einen Weg finde, sie in eine andere Mahlzeit zu pressen. Darüber hinaus liebe ich es, Gemüse in allen möglichen Gerichten zu verstecken – unabhängig davon, ob es dazu gehört oder nicht. wie diese Süßkartoffel-Brownies , besten veganen Brownies (mit Erbsen!) oder sogar glutenfreien Schokoladen-Zucchini-Kuchen . Diese hausgemachten Spinat-Tortillas mögen wie eine gemeine, grüne Kampfmaschine aussehen – aber sie schmecken auch einigermaßen neutral. Das heißt, Sie können sie mit süßen (wenn Sie sich trauen) oder herzhaften Gerichten essen. Außerdem enthalten diese Spinat-Wraps nur fünf Zutaten und schmecken noch besser als im Laden gekaufte Optionen!

Gluten-free flour, water, and baby spinach in a food processor Ein müheloses Spinat-Wrap-Rezept

Diese Spinat-Tortillas sind das ultimative mühelose Rezept. Es ist keine Teigherstellung erforderlich. Keine Tortilla-Presse erforderlich. Tatsächlich ist für diese gesunden Tortillas nicht einmal ein Nudelholz erforderlich. Bei den meisten Spinat-Tortilla-Rezepten würden Sie ein Spinatpüree zubereiten, den Teig mischen, ihn in Portionen teilen, formen, ausrollen … wie Sie sehen, einige Schritte. Außerdem wird dies durch die Verwendung glutenfreier Mehle noch schwieriger. Deshalb habe ich beschlossen, all diese Mängel zu beseitigen. Im Vergleich dazu sind diese Spinatwickel praktisch mühelos. Einfach in den Mixer geben und in eine Pfanne geben. Das Rezept für getreidefreie Tortillas könnte nur dann einfacher werden, wenn sie selbst gekocht werden! Ich meine, wer möchte 30 Minuten damit verbringen, Tortillas zuzubereiten, wenn Sie es in nur fünf Minuten schaffen!

Homemade green spinach tortillas stacked on a white plate Allergiefreundliches Rezept

Wenn es um die verschiedenen „Etiketten“ geht, die mit diesen gesunden Tortillas verbunden sind, gibt es viele. Durch die Verwendung einer Kombination aus Kichererbsen- und Tapiokamehl als Bestandteil der Spinat-Tortilla-Zutaten ist dieses Fladenbrot weizenfrei, maisfrei, raffiniert mehlfrei, glutenfrei, getreidefrei usw. . Und doch platzen sie nie, kleben nie an meiner Pfanne und können dann wunderschön gerollt und gefaltet werden, wie im Laden gekaufte Tortillas.

Die gesundheitlichen Vorteile

Aufgrund des Kichererbsenmehls sind diese gesunden Mehl-Tortillas proteinreich. Außerdem enthält die gesunde Spinatdosis eine ganze Seite mit gesundheitlichen Vorteilen . Neben den Visionen von Popeye und seinem muskelinduzierenden Spinatessen ist Spinat wirklich ein Kraftpaket einer Zutat. Es enthält Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, und Phytonährstoffe. Außerdem kann Spinat auch den Cholesterinspiegel senken, ist extrem fettarm, verbessert die Gesundheit von Haar und Haut und hat sogar Anti-Krebs-Eigenschaften . Und diese Spinat-Tortillas haben gerade eine aufregende Farbe, um Kinder dazu zu bringen, ihr Grün zu essen (ohne zu wissen, dass sie es tun!).

4 green spinach tortilla wraps on a snack platter with fruit, vegetables, nuts, and chips Wie man Spinat-Tortillas macht:

Dieses Rezept benötigt nur fünf Minuten Vorbereitungs- und Kochzeit und ist praktisch kinderleicht. Ich habe dieses Rezept mindestens 100 Mal gemacht (und das ist keine Übertreibung), und sie kleben nie an der Pfanne, kommen dick oder gummiartig heraus oder verlieren ihre geschmeidige Natur. Schritt 1: Kombinieren Sie einfach alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und mischen Sie, bis Sie einen glatten Teig erhalten.Alternativ 1 1/8 Tasse Wasser für dünnere / große Tortillas. Ich habe sogar mehr als 1 ¼ Tasse Wasser für sehr dünne Wickel mit perfekten Ergebnissen verwendet. Schritt 2: Gießen Sie etwa 1/3 Tasse des Teigs bei niedriger bis mittlerer Hitze in eine Antihaft-Pfanne und kochen Sie sie auf jeder Seite etwa zwei Minuten lang. Schritt 3: Sofort verwenden oder für später aufbewahren – diese Spinat-Tortillas sind jetzt gebrauchsfertig! Die vollständige Zutatenliste, Maße und Nährwertangaben für dieses Spinat-Wrap-Rezept , finden Sie auf der Rezeptkarte unten.

4 green wraps filled with rice, veggies, and chickpeas on a platter with 2 dips Aufbewahrung

Lagern Sie die Spinat-Wraps bis zu Woche im Kühlschrank oder bis zu zwei Monate im Gefrierschrank . Wenn Sie es im Kühlschrank aufbewahren, erhitzen Sie jede Tortilla in einer Pfanne (mit geschlossenem Deckel) von beiden Seiten etwa 20 bis 30 Sekunden lang, bis sie wieder warm und biegsam ist. Legen Sie zum Einfrieren einfach ein Küchentuch oder Pergamentpapier zwischen die Wickel, damit sie nicht kleben. Dadurch wird auch überschüssige Feuchtigkeit von den Spinattortillas aufgenommen. Dann legen Sie die Tortillas in einen gefrierfesten luftdichten Beutel und lagern. Um die veganen Tortillas aus dem Gefrierschrank zu verwenden, lassen Sie sie einfach im Kühlschrank auftauen und erhitzen Sie sie dann erneut.

2 Spinach wrap on a snack platter with plantains and veggies So servieren Sie

Es gibt unzählige Möglichkeiten, diese gesunden Tortilla-Wraps zu verwenden (siehe Fotos oben). Egal, ob Sie sie für eine klassische mexikanische Küche, für einfache Gemüsetortillas oder für weitere „einzigartige“ Rezepte verwenden möchten, hier finden Sie einige Ideen für Ihre grünen Tortillas. Mexikanisch inspirierte Rezepte: Zum Beispiel diese Spinat-Quesadillas mit Auberginen , Enchiladas mit Linsen, Kichererbsen-Tacos , oder Spinat-Tacos , Taquitos , Im Ofen geröstete Gemüse-Fajitas, und Mehr. Wraps & Burritos : Wie diese Vegan Breakfast Burritos . Diese hausgemachten glutenfreien Tortillas eignen sich hervorragend für alle Arten von Wraps oder Windrädern mit allen Arten von Füllungen. Dieses Spinat-Tortilla-Rezept wird auf ähnliche Weise wie Spinat-Crepes zubereitet und gekocht. Warum also nicht so essen? Top mit Ihren süßen oder herzhaften Lieblingskreppfüllungen und warm genießen. Andere Ideen sind: Sie können diese veganen Tortillas auch verwenden, um diese Tortillasuppe als Pizzabasis zu übersteigen, die in Tortillachips in einer Lasagne gebacken wird und neben Eintöpfen und anderen Gerichten serviert wird die Sauce aufwischen. Oder dienen Sie sogar als Teil einer selbst erstellten Platte, sodass jeder seine eigenen Füllungen und Begleitungen auswählen kann. Ich liebe es, meine zusammen mit Reis, Gemüse, Früchten und Beilagen zu servieren, einschließlich Vegan Sour Cream , Refried Beans . Und eine cremige vegane Käsesauce .

Stack of homemade green wraps on a plate Rezeptnotizen und Variationen

  • Der Spinat-Tortilla-Teig kann bis zu zubereitet werden 3 Tage im Voraus. Einfach mischen und die Zutaten in ein großes luftdichtes Glas geben. Wenn es Zeit für die Anwendung ist, schütteln oder rühren Sie es gut um und verwenden Sie es dann wie gewohnt.
  • Obwohl Sie es nicht sollten, wenn Sie Probleme mit den veganen Tortillas haben, die an Ihren haften Pfanne, , dann hier ein Tipp . Lassen Sie den Teig mindestens eine Stunde lang ruhen. Ich kann nicht erklären, warum, aber es macht einen großen Unterschied.
  • Verwenden Sie gefrorenen Spinat anstelle von frischem , wenn das alles ist, was Sie zur Verfügung haben. Verwenden Sie die Hälfte der Menge (in gefrorenem Gewicht) und lassen Sie sie auftauen, bevor Sie sie verwenden.
  • Wenn Sie den Teig zu dick finden, fügen Sie einfach einen zusätzlichen Spritzer Wasser hinzu .
  • Verkleide diese glutenfreien Wraps mit zusätzlichen Grüns . Rucola, Bärlauch, Salat, Basilikum und Petersilie sind mögliche Ergänzungen.
  • Sie können dem grünen Tortilla-Wrap-Teig auch Gewürze / Gewürze hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern. Cayenne für Hitze, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, italienische Kräuter – es gibt viele Möglichkeiten!
  • Wenn Sie kein Tapiokamehl beziehen können, sollte auch Pfeilwurzelmehl funktionieren gut.
  • Verschiedene Mehle (anstelle von Kichererbsen) haben unterschiedliche Auswirkungen auf die glutenfreien Spinatwickel.Sie können auch Allzweckmehl verwenden, wenn Sie Gluten konsumieren.
  • Wenn Sie den Spinatgeschmack zu stark finden (was Sie hoffentlich nicht tun sollten, da ich ihn sehr subtil finde), reduzieren Sie einfach den Menge in der nächsten Charge.

oven baked tacos with vegan cheese and buffalo rice filling

Diese Spinat-Tortillas sind:

  • Glutenfrei
  • Getreidefrei
  • Weizenfrei
  • Maisfrei
  • Ölfrei
  • Vegan
  • Milchfrei
  • Eiweißreich { 1}
  • Sehr einfach mit nur wenigen Zutaten zuzubereiten

Wenn Sie dieses Spinat-Wrap-Rezept ausprobieren, würde ich mich über einen Kommentar und eine ★★★★★ Rezeptbewertung freuen. Vergessen Sie auch nicht, mich in Neukreationen auf Instagram oder Facebook mit @elavegan und #elavegan zu markieren – ich liebe es, Ihre Freizeitaktivitäten zu sehen.

Stack of homemade spinach tortillas on a white plate

Gesunde Spinat-Tortillas

Michaela Vais

Sie können diese 5 Zutaten (einschließlich Wasser und Salz) aufschlagen ) Spinat-Tortillas in praktisch wenigen Minuten. Kein Teigmachen, Rollen oder Formen; Mischen Sie einfach und gießen Sie Ihren Weg zu köstlichen und nahrhaften Spinat-Wraps. Außerdem ist dieses Rezept glutenfrei, milchfrei, getreidefrei, vegan und mehr.

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

4,92 von 49 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Hauptgericht, Seite
Amerikanische Küche

Portionen 7 Tortillas
Kalorien 99 kcal

Zutaten

1x2x3x

Anleitung

  • Verarbeiten Sie alle Zutaten in Ihrer Küchenmaschine oder Ihrem Mixer, bis der Teig fertig ist glatt. Verwenden Sie 1 Tasse Wasser, wenn Sie dickere / kleinere Tortillas für Tacos herstellen möchten. Fügen Sie etwa 1 1/8 Tasse Wasser hinzu, wenn Sie dünnere / größere Tortillas für z. Burritos.

  • Gießen Sie etwa 1/3 Tasse des Teigs in eine Antihaft-Pfanne. Sie können der Pfanne ein paar Tropfen Öl hinzufügen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Tortillas ohne Öl großartig ausfallen. Verwenden Sie unbedingt eine Antihaft-Pfanne.

  • Bei niedriger bis mittlerer Hitze zwei Minuten kochen lassen, die Tortilla umdrehen und auf der anderen Seite etwa eine Minute kochen. Genießen Sie Ihre gesunden Spinat-Tortillas!

Notizen

{ 13}

  • Das Rezept enthält ungefähr 6-7 Tortillas (je 1/3 Tasse Teig).
  • Lesen Sie die Rezeptnotizen und Variationen oben im Blog-Beitrag Sie sehen auch ein Video .
  • Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Nährwertangaben
Gesund Spinat-Tortillas
Menge pro Portion
Kalorien 99 Kalorien aus Fett 11
% Tageswert *

{13 } Fett 1,2 g 2%

Kohlenhydrate 15,7 g 5%
Faser 2 g { 3} 8%
Zucker 1,9 g 2%
Protein 4 g 8%

{ 13} * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und tag #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

Pinterest collage spinach tortillas and wraps.