Einfache Taco Cups | Hausgemachte Taco Muscheln

Einfache und vielseitige Taco-Tassen – perfekt für mehrere Gelegenheiten. In diesem Rezept habe ich diese hausgemachten Taco-Muscheln mit einer Gemüse- und Linsenfüllung gefüllt, mit einer Liste von Tonnen anderer Optionen. Dieses Rezept ist vegan, glutenfrei, fettarm und gesund und kann als Taco-Vorspeise, Beilage oder Hauptgericht serviert werden! 4 homemade taco cups stuffed with lentils peppers tomatoes and vegan cheese sauce on a black slate platter

Hausgemachte Taco-Tassen mit Linsen und Gemüse

Wenn es um Fingerfood geht, sind diese Taco-Schalen ziemlich genial. Es werden nicht einmal Teller benötigt (was weniger Abwasch bedeutet!). Ganz zu schweigen davon, dass sie als Party-Essen, als Vorspeise oder sogar neben dem Hauptgericht serviert werden können. Während die hausgemachten Taco-Muscheln sehr vielseitig sind, habe ich unten eine meiner Lieblingsfülloptionen aufgeführt. Außerdem viele Bonusideen für andere Möglichkeiten, wie Sie sie nutzen möchten. Wenn Sie einen pingeligen Haushalt haben, dann ist dies ein großartiges Gericht, um alle zufrieden zu stellen. Und ja, sie sehen wirklich unglaublich süß aus, wenn sie Familie und Gästen serviert werden. Traditionelle Taco-Salatschalen werden mit Schichten von Hackfleisch, Käse und Salat gefüllt. Diese Version ist jedoch 100% vegan, enthält eine Linsen-Gemüse-Füllung und eine cremige vegane Käsesauce. Perfekt zum Abreißen von Teilen der essbaren Schüssel, um die gesamte Füllung aufzunehmen und dem Gericht Crunch zu verleihen. Da ich glutenfreie Tortillas verwendet habe, ist dieses Rezept außerdem glutenfrei, milchfrei, fleischfrei, fettarm und vegan ! Und es dauert nur etwa 25 Minuten , um sie auf dem Tisch zu haben. homemade gluten free taco shells from tortillas in white bowls

Einfache Zutaten

Die Taco-Becher: Für die Herstellung der Muscheln benötigen Sie lediglich einige Tortillas Ihrer Wahl. Jeder wird es tun (Weizen, Mais usw.), aber ich liebe es, mein glutenfreies Tortillas-Rezept zu verwenden. Die Linsenfüllung: Für diese Füllung habe ich Linsen und einige meiner Lieblingsgemüse kombiniert. Knoblauch, Zwiebel, Paprika und Tomate. Wenn Sie keine Linsen haben, können Sie auch gekochte Bohnen wie Kidneybohnen, schwarze Bohnen oder Kichererbsen verwenden. Die Sauce: Ohne eine Sauce wären keine Taco-Bisse vollständig. Ich habe mich für meine einfache vegane Käsesauce entschieden, aber Sie können auch im Laden gekauften veganen Käse, Queso oder sogar vegane saure Sahne verwenden. Im Abschnitt „Andere Fülloptionen“ unten finden Sie eine Menge zusätzlicher Ideen zum Füllen und Nachfüllen. 4 homemade gluten free tortilla bowls on a plate

Diese Taco-Schalen sind:

  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Proteinreich
  • Fettarm {10 }
  • Super einfach
  • Gesund
  • Knusprig
  • In weniger als 30 Minuten fertig
  • Kann ohne Teller serviert werden (für weniger Abwasch! )
  • Ein großartiger Party-Snack, eine Vorspeise oder ein Teil eines Hauptgerichts!

skillet with veggies and cooked lentils Wie man hausgemachte Taco-Tassen macht

Die Herstellung von Taco-Tassen mit Tortillas ist ebenfalls sehr einfach – jeder kann das! Alles, was Sie brauchen, sind die Tortillas und ein Gefäß, um die Tassenform zu erstellen. Von einigen als „Taco-Muffins“ bezeichnet – da sie aus einer Muffinform hergestellt werden – können diese Taco-Tassen mit einer Vielzahl von Optionen hergestellt werden. Ich benutze normalerweise hitzebeständige Schalen (zum Beispiel Porzellan). Alles, was Sie tun müssen, ist, die Tortillas in die hitzebeständigen Schalen oder Muffinschalenschlitze zu legen und sie dann im Ofen bei 200 ° C etwa 15 Minuten lang zu backen, bis sie leicht gebräunt sind. Überprüfen Sie mein Video auf visuelle Anweisungen. Lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie aus den Schalen nehmen, da sie beim Abkühlen fester werden.

So machen Sie die Linsenfüllung:

Was ich an dieser Linsen- und Gemüsefüllung liebe, ist, dass sie herzhaft, aber gesund ist und in nur wenigen Schritten super einfach zuzubereiten ist. Hacken Sie zuerst Ihr Gemüse. Machen Sie sie nicht zu klobig und denken Sie an die Mini-Taco-Tassen. Anschließend eine große Pfanne / Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Zwiebel einige Minuten anbraten, bis sie weich wird. Dann Knoblauch und Paprika dazugeben und bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten leicht anbraten. Zum Schluss den Rest der Füllungsbestandteile (außer der Käsesauce) hinzufügen und die letzten 3-4 Minuten braten, und die Füllung ist fertig.Fügen Sie die Füllung zu früh hinzu, und die Tortilla-Schale kann feucht werden. Aus diesem Grund fülle ich sie gerne kurz vor dem Servieren oder innerhalb von 30 Minuten, wenn ich weiß, dass sie gegessen werden. Sie können die Taco-Häppchen auch als „Create-Your-Own“ -Station servieren, damit die Leute so viel Füllung, Sauce und alle gewünschten Extras einfüllen können, wie sie möchten.

Zum Füllen:

Fügen Sie zuerst die Linsenfüllung hinzu, gefolgt von einem großzügigen Löffel der veganen Käsesauce, und füllen Sie einige (optionale) frische Kräuter auf. Wenn sie vor dem Servieren etwas lauwarm werden, können sie leicht im Ofen aufgewärmt werden.

tortilla bowls are being filled with lentils peppers tomatoes and vegan cheese sauce hand grabbing one stuffed taco cup with lentil mixture and vegan cheese sauce Aufbewahrung

Gebackene Tortilla-Muscheln können 2-3 Tage im Voraus hergestellt werden und in einem luftdichten Behälter / Beutel bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. In der Zwischenzeit wird die Linsen- und Gemüsefüllung 5-7 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt. Es ist auch gefrierfreundlich für bis zu zwei Monate .

close-up of homemade taco shells with lentils and vegan cheese sauce Andere Fülloptionen

Wenn es um dieses Taco-Shell-Rezept geht, ist es sehr vielseitig. Wenn eine Füllung nach Linsen- und Gemüsestil nicht das ist, worauf Sie Lust haben, gibt es immer noch viele Möglichkeiten, dieses Rezept für Taco-Tassen zu nutzen. Meine Lieblingsmethode ist die Verwendung von Gerichten, bei denen die knusprige Schale zum Aufnehmen von Füllung und Sauce verwendet werden kann, z. B. Currys und Eintöpfe. Einige meiner Lieblingscurrys sind dieses Easy Red Lentil Dahl , Süßkartoffelcurry oder Easy Potato Curry . Und für Eintöpfe und andere Gerichte, wie wäre es mit diesem Easy Veggie Stew , Vegan Bean Chili , oder sogar diesem Vegan Spinat-Artischocken-Dip . Sie können auch jede Ihrer traditionellen Taco-Füllungen gegen diese Taco-Vorspeisen austauschen. Wie bei diesen veganen Kichererbsen-Tacos oder im Ofen gebackenen Spinat-Tacos . Oder für mexikanisch inspirierte Füllungen können Sie eine Basis von Instant Pot Refried verwenden Bohnen mit der veganen Käsesauce und dann mit Ihren Lieblingsbelägen belegen: Guacamole, Sauerrahm, Salatschnitzel und Tomatenwürfel, einige Frühlingszwiebeln usw. Oder sogar als Taco-Salatschüssel zum Servieren dieser mexikanischen Avocado Salat . Für eine süße Belohnung: Ja, das hast du richtig gelesen. Diese Tortilla-Muscheln können auch in ein köstliches essbares Dessert verwandelt werden. Die Schalen mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und dann mit Eis und Toppings füllen, wie dieses vegane Schokoladeneis .

A stack of three homemade tortilla bowls filled with lentil veggie mixture and vegan cheese sauce Rezeptnotizen und Variationen

  • Sie können auch gekochte Bohnen anstelle von Linsen verwenden. 1 1/4 Tasse getrocknete Linsen ergibt ungefähr 3 Tassen gekochte Linsen.
  • Wenn Sie diese vorbereiten möchten, können Sie alle verschiedenen Füllungen und Toppings vorbereiten und in separaten Behältern aufbewahren {3 } im Kühlschrank.
  • Sie können die Gewürze / Zutaten für die Linsenfüllung nach Ihrem Geschmack anpassen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Füllung nicht hinzugefügt wird Diese Tassen sind zu weit im Voraus , da sie die Tortilla-Muscheln mit der Zeit feucht werden lassen können.
  • Abhängig von der Größe Ihrer Tortillas müssen Sie möglicherweise kleinere Kreise aus ihnen herausschneiden. Alle weggeworfenen Stücke können im Ofen gebacken und als Chips mit Dips serviert werden.
  • Neben der Verwendung hitzebeständiger Schalen und Muffinpfannen gibt es verschiedene andere Methoden zur Herstellung der Tortilla-Muscheln. einschließlich mit hitzebeständigen Einmachgläsern und Drücken der Tortilla nach außen. Sie können auch eine bestimmte ‚Tortilla Shell Maker‘-Pfanne kaufen.

Spoon submerged in stuffing of homemade taco shells Wenn Sie dieses Rezept für vegane Taco-Tassen ausprobieren, würde ich gerne einen Kommentar und Rezeptbewertung unten.

4 homemade easy taco cups with lentils peppers tomatoes and vegan cheese sauce

Selbstgemachte Taco-Tassen

Michaela Vais

Einfache und vielseitige Taco-Tassen – perfekt für mehrere Gelegenheiten. Innerhalb dieses Rezepts habe ich diese hausgemachten Taco-Muscheln mit einer Gemüse- und Linsenfüllung gefüllt, mit einer Liste von Tonnen anderer Optionen. Dieses Rezept ist vegan, glutenfrei, fettarm und gesund und kann als Taco-Vorspeise, Beilage oder Hauptgericht serviert werden!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung- star-full svg * {fill: # 5A822B; }

5 von 6 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Hauptgericht, Snack
Küche Tex Mex

{2 }

Portionen 6
Kalorien 251 kcal

Zutaten

1x2x3x

{ 7} Anleitung
  • Tortillas in hitzebeständige Schalen geben und im Ofen bei 200 ° Celsius ca. 15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.
  • Die Taco-Tassen werden nach dem Abkühlen fester.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel dazugeben und einige Minuten anbraten, bis sie weich ist. Knoblauch und Paprika hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 3-5 Minuten braten.
  • Alle anderen Zutaten (außer vegane Käsesauce) hinzufügen und weitere 3-4 Minuten braten. { 4}
  • Die Füllung in die Taco-Tassen geben, vegane Käsesauce und frische Kräuter (optional) darüber geben. Sie können die Taco-Tassen im Ofen aufwärmen. Viel Spaß!

Notizen

{9 }

  • Sie können auch gekochte Bohnen anstelle von Linsen verwenden. 1 1/4 Tasse getrocknete Linsen ergibt ungefähr 3 Tassen gekochte Linsen.
  • Lesen Sie den Blog-Beitrag für viele andere Fülloptionen und Variationen .
  • Nährwertangaben
    Hausgemachte Taco-Tassen
    Menge pro Portion
    Kalorien 251 Kalorien aus Fett 36
    % Tageswert *
    Fett 4 g 6%
    Gesättigtes Fett 2 g 10% { 4}

    Kohlenhydrate 41 g 14%
    Ballaststoffe 15 g 60%
    Zucker 5 g 6%
    Protein 13 g 26%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    { 4}

    Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    WENN SIE PINTEREST VERWENDEN, FÜHLEN SIE DAS FOLGENDE FOTO:

    pinterest collage homemade taco cups.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.