Einfache vegane überbackene Kartoffeln | Das beste Auflaufrezept

Diese veganen überbackenen Kartoffeln sind super cremig, reichhaltig und aromatisch! Das Rezept ist pflanzlich (milchfrei), natürlich glutenfrei und super einfach zuzubereiten. Es ist das perfekte Gericht für die Feiertage oder für ein beruhigendes Abendessen am Wochenende!

healthy scalloped potatoes with wooden spoon in a baking dish

Ich freue mich sehr, dieses einfache Rezept mit Ihnen zu teilen. Überbackene Kartoffeln sind eine wunderbare Beilage , können aber auch als Hauptgericht genossen werden. Es gibt eigentlich nur 2 Komponenten: Die cremige Sauce und die Kartoffeln + Zwiebel . Es ist wirklich ein sehr einfaches Gericht. Jeder kann es schaffen!

potato casserole in a white baking dish

Unterschied zwischen überbackenen Kartoffeln und überbackenen Kartoffeln

Sie fragen sich vielleicht, was der Unterschied zwischen überbackenen Kartoffeln und überbackenen Kartoffeln ist? Beide sind köstliche Kartoffelaufläufe, aber es gibt einen Unterschied und das ist Käse . Während überbackene Kartoffeln in einer cremigen Sauce gebacken werden, enthalten gratinierte Kartoffeln auch Käse und manchmal sogar Semmelbrösel. Ich habe bereits ein Rezept für Au Gratin-Kartoffeln (veganer Kartoffelauflauf) in meinem Blog veröffentlicht, das kitschig und lecker ist! Es enthält auch Kürbis und proteinreiche Linsen. Klicken Sie auf den Namen, um das Rezept zu überprüfen.

easy vegan scalloped potatoes in a white baking dish

Wie man vegane überbackene Kartoffeln macht?

Unten sehen Sie 4 Prozessaufnahmen und ich werde sie schnell erklären:

  • In der Auf dem ersten Bild sehen Sie die gemischte Cashewsauce. Sie geben einfach alle Zutaten in Ihren Mixer und mischen auf hoher Stufe, bis die Sauce cremig und glatt ist.
  • Das zweite Bild zeigt die Hälfte der Kartoffeln, die in der Auflaufform geschichtet sind, kurz bevor die Hälfte der Sauce darauf gegossen wurde .
  • Das dritte Foto zeigt die Zugabe der dünn geschnittenen Zwiebel.
  • Und auf dem vierten Foto können Sie sehen, dass ich die restlichen Kartoffelscheiben oben hinzugefügt habe.

how to make a potato bake with cashew sauce Die nächsten 4 Prozessaufnahmen zeigen Folgendes:

  • Ich gieße die restliche Sauce in der ersten Aufnahme auf die Kartoffeln.
  • Das zweite Foto zeigt den Auflauf kurz vor dem Backen.
  • Auf dem dritten Bild sehen Sie den Kartoffelauflauf direkt nach dem Backen.
  • Das letzte Foto zeigt die gebackenen überbackenen Kartoffeln, garniert mit frischen Kräutern.

Wie Sie sehen können, ist es sehr einfach, diese köstlichen veganen überbackenen Kartoffeln zuzubereiten. how to make the best vegan scalloped potatoes

Nützliche Tipps

  • Für die besten Ergebnisse empfehle ich, die Zutaten in Gramm zu messen. Klicken Sie einfach auf das Wort „ metrisch “ direkt unter den Zutaten (weiter unten in der Rezeptkarte).
  • Sie können dieses vegane Gericht mit Süßkartoffeln zubereiten Variation.
  • Es ist möglich, die überbackenen Kartoffeln vorzeitig zuzubereiten und den Auflauf abgedeckt 1-2 Tage im Kühlschrank zu lagern. Dann ca. 30 Minuten bei 350 ° F (ca. 177 ° C) backen oder bis es warm und sprudelnd ist.
  • Reste bis zu 3 Tage oder im Gefrierschrank im Kühlschrank aufbewahren für bis zu 1 Monat.
  • Sie können zusätzlich gesundes Gemüse wie Pilze, Zucchini, Paprika oder was auch immer Sie bevorzugen hinzufügen.

vegan scalloped potatoes with wooden spoon in a white baking dish

Diese überbackenen Kartoffeln sind:

  • Vegan (milchfrei)
  • Geschmackvoll
  • Glutenfrei
  • „Cheesy ”Auch wenn das Gericht keinen Käse enthält
  • Befriedigend
  • Tröstlich
  • Perfekt für die Feiertage
  • Ganz gesund, da sie nur gesunde Zutaten enthalten {12 }
  • Einfach zu machen

easy vegan scalloped potatoes on a black plate Wenn Sie diese veganen überbackenen Kartoffeln ausprobieren, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram zu markieren oder Facebook-Post mit @elavegan und #elavegan, weil ich gerne Ihr veganes Kartoffelauflauf-Remake sehen würde! 🙂 Weitere herzhafte Feiertagsgerichte finden Sie in den folgenden veganen Rezepten :

  • Karamellisierte Zwiebeltarte
  • Veganer Hirtenkuchen
  • Vegane Quiche
  • Herzhafter veganer Hackbraten
  • Vegane Soße { 12}
  • Geröstete Blumenkohlsteaks (veganes Schnitzel)
  • Veganer Auflauf mit grünen Bohnen
{ 21} healthy scalloped potatoes with wooden spoon in a baking dish

Vegane überbackene Kartoffeln

Michaela Vais

Diese veganen überbackenen Kartoffeln sind super cremig, reichhaltig und aromatisch! Das Rezept ist pflanzlich (milchfrei), natürlich glutenfrei und super einfach zuzubereiten.Für dieses Rezept benötigen Sie 1,4 kg geschälte Kartoffeln. Schälen Sie auch die Zwiebel und schneiden Sie sie in dünne Scheiben.
  • Heizen Sie den Ofen auf ca. 204 ° C vor und fetten Sie eine 23×33 cm (9 × 13 Zoll) große Auflaufform ein. Beiseite stellen.
  • Um die Cashewsauce zuzubereiten, geben Sie alle Saucenbestandteile in einen Mixer . Etwa ein bis zwei Minuten oder bis sie vollständig glatt sind, auf hoher Stufe mixen. Die Sauce wird zuerst sehr dünn sein, aber keine Sorge, sie wird sich beim Backen verdicken. Probieren Sie die Sauce und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz / Pfeffer / Gewürze hinzu.
  • Geben Sie die Hälfte der Kartoffeln in die vorbereitete Auflaufform und gießen Sie die Hälfte der Sauce darauf.

    {2 }

  • Die in Scheiben geschnittene Zwiebel darauf verteilen und die restlichen Kartoffeln über die Zwiebel legen. Gießen Sie die restliche Sauce in die Auflaufform.
  • Backen Sie etwa 60-70 Minuten lang. Die Backzeit hängt von der Dicke der geschnittenen Kartoffeln ab. Die Kartoffeln sollten gabelig und goldbraun sein.
  • Etwa 5-10 Minuten abkühlen lassen und dann mit frischer Petersilie oder Schnittlauch garnieren. Viel Spaß!
  • Notizen

    {19 }

  • Tipps: Bitte lesen Sie den Blog-Beitrag, um einige hilfreiche Tipps zu erhalten.
  • Milch auf pflanzlicher Basis: Sie können jede Milch auf pflanzlicher Basis wie Cashewmilch verwenden , Mandelmilch, Sojamilch, Kokosmilch. Ich bevorzuge leichte Kokosmilchkonserven, da sie die Sauce cremiger und reicher machen.
  • Cashewnüsse: Sie können 1/2 Tasse (128 Gramm) Cashewbutter anstelle von eingeweichten Cashewnüssen verwenden. {2 }
  • Kartoffeln: Ich habe Yukon-Goldkartoffeln verwendet, aber ich bin sicher, dass Russet-Kartoffeln auch gut funktionieren.
  • Zwiebel: Sie können die Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun anbraten, bevor Sie sie in die Auflaufform geben, um einen karamellisierten Geschmack zu verleihen.
  • Wenn Sie Kartoffeln lieben, mögen Sie vielleicht auch diese Crispy Pan – Geröstete Kartoffeln oder Vegan Hash Browns und deutsche Schupfnudeln .
  • Rezept dient 8. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
  • { 4}

    Nährwertangaben
    Vegane überbackene Kartoffeln
    Menge pro Portion
    Kalorien 223 Kalorien aus Fett 72

    { 4} % Tageswert *

    Fett 8 g 12%
    Gesättigtes Fett 1 g 5% {8 }
    Natrium 647 mg 27%
    Kohlenhydrate 32 g 11%

    {4 } Faser 6 g 24%

    Zucker 2 g 2%
    Protein 9g 18%
    * Die täglichen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

    { 1}

    Ausrüstung

    Mixer *

    Nährwertangaben sind Schätzungen und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan