Einfacher Pico de Gallo

 

Dieses Rezept von Pico de Gallo ist das frischeste, gesündeste und leckerste Salsa-Rezept. Geladen mit frischen Tomaten, Koriander, Zwiebeln, Limetten und optionalem Jalapeño für einen Kick, eignet es sich perfekt zum Servieren mit Pommes Frites, auf einem Salat, Tacos oder mit einem Ihrer mexikanischen Lieblingsgerichte.

Pico de Gallo Zutaten wie Tomaten, Koriander, Jalapeno, Limette und Zwiebel

Einfache hausgemachte Salsa!

Eines der Dinge, die ich an Salsa so liebe, ist, dass die Aromen so frisch und einfach sind, aber auch verrückt lecker.

Pico de Gallo, oder kurz Pico, ist eine meiner Lieblingssalsas und es ist so einfach, sie zu Hause zuzubereiten! Es wird einfach durch die Kombination von frischen Tomaten, Zwiebeln, Koriander und Limette mit optionalem Jalapeño zum Erhitzen hergestellt.

Während viele Salsas Tomatenkonserven verwenden oder kochen müssen, verwendet Pico de Gallo nur frisches Gemüse und Kräuter und wird aus diesem Grund manchmal auch als Salsa Fresca bezeichnet.

Wenn Sie Gemüse hacken können, können Sie diese Salsa machen! Und es dauert nur wenige Minuten von Anfang bis Ende!

Wie man Pico de Gallo serviert

Pico de Gallo ist super vielseitig und kann als Salsa zum Eintauchen, als Belag für einen Salat oder sogar als Beilage für Ihre mexikanischen Lieblingsgerichte verwendet werden. Hier sind einige unserer beliebtesten Möglichkeiten, es zu servieren!

Ich könnte buchstäblich Seiten mit Rezepten lesen, die gut zu Pico de Gallo passen, aber dies ist ein guter Anfang.

Rezepttipps!

Pico de Gallo ist so einfach zu machen, wie ich es versprochen habe! Ich werde Ihnen hier einige meiner Tipps und Tricks zeigen, damit Sie den absolut BESTEN und leckersten Pico erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie zum Ende dieses Beitrags scrollen, um die vollständige Rezeptkarte zu erhalten. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie diese in den Kommentaren unten ablegen.

Verarbeiten Sie Aufnahmen, um hausgemachten Pico de Gallo zuzubereiten

Zutaten

Dieses Rezept enthält einfache frische Zutaten, die zusammen kombiniert werden, um das Beste aus jedem Geschmack herauszuholen.

  • Tomaten
  • Zwiebel
  • Jalapeno-Chilischote
  • Koriander
  • Limettensaft
  • Salz

Wählen Sie die besten Produkte

Es ist wichtig, Produkte auszuwählen, die frisch aussehen und frei von Fehlern sind. Da wir dieses Salsa-Rezept nicht kochen, müssen die Produkte von ihrer besten Seite sein, um wirklich zu glänzen.

Ich bevorzuge süßere Tomatensorten. Im Allgemeinen ist die Tomate umso süßer, je kleiner und heller das Rot ist. Da die Tomate wirklich der Star der Show ist, ist es wichtig, einen guten Geschmack zu finden. Ich benutze am häufigsten Trauben- oder Roma-Tomaten.

Zerhacken Sie es

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Produkte in feine Würfel zu schneiden, werden Sie mit den Aromen belohnt, die sich noch besser kombinieren und bei jedem Bissen mehr dieser Aromen verpacken!

Da die Salsa einfach aus gewürfelten Früchten und Gemüse hergestellt wird, wird sie umso kleiner, je kleiner Sie sie würfeln können.

Kleine Extras

Die Herstellung von Pico de Gallo kann so einfach sein wie das Zusammenwerfen der Zutaten. Wenn Sie ein oder zwei Minuten mehr Zeit haben, können Sie zwei Dinge tun, die es noch besser machen!

  1. Die Tomaten salzen – das Salz in die gewürfelten Tomaten einrühren und in ein Sieb geben. Lassen Sie sie etwa 10-15 Minuten lang so über einer Schüssel sitzen. Das Salz entzieht den Tomaten zusätzliche Feuchtigkeit und verbessert so ihre natürliche Süße. Wenn Sie dafür keine zusätzliche Zeit haben, können Sie das Salz am Ende wie im Rezept angegeben einrühren.
  2. Mischen Sie zuerst die Zwiebeln und Jalapeño-Paprika mit dem Limettensaft. Auf diese Weise kann die Säure aus dem Limettensaft den Biss der Zwiebel und des Jalapeño mildern. Durch diesen Schritt lassen sich auch die Aromen der stärksten Inhaltsstoffe leichter kombinieren.

Ausruhen

Sobald der Pico de Gallo zubereitet ist, lassen Sie ihn 10-30 Minuten abkühlen. Dies gibt ihm Zeit, seinen Geschmack als Ganzes zu entwickeln, anstatt den individuellen Geschmack jeder hervorstechenden Zutat.

Selbst gemachter Pico de Gallo, der von der Schüssel auf einem Chip gehoben wird

Wie man Pico de Gallo aufbewahrt

Sobald Sie mit der Herstellung der Salsa fertig sind, können Sie sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Es kann bis zu 5 Tage gelagert werden, um den frischesten und besten Geschmack zu erzielen.

Können Sie Pico de Gallo einfrieren?

Pico de Gallo kann eingefroren werden, verändert jedoch die Textur der Salsa beim Auftauen geringfügig.

Es ist immer noch eine großartige Salsa, aber es wird etwas von der Festigkeit verlieren, die die Tomaten und Zwiebeln einst hatten.

Pico de Gallo einfrieren:

  1. Bereiten Sie das Rezept wie angegeben vor.
  2. Lassen Sie überschüssige Flüssigkeit ab.
  3. In einem Reißverschlussbeutel oder einem gefrierfreundlichen Behälter aufbewahren.
  4. Einfrieren.

Zum Servieren 24-48 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen. Zum Auftauen nicht erhitzen.

Weitere mexikanische Favoriten

Viele der Rezepte, die ich hier teile, sind in Texas geboren und aufgewachsen und haben ein Tex-Mex-Flair. Schauen Sie sich unbedingt einige meiner unten aufgeführten Favoriten an.

Lust auf familienfreundlichere Rezepte? Melden Sie sich für meinen kostenlosen Rezeptclub an, um jede Woche neue familienfreundliche Rezepte in Ihrem Posteingang zu erhalten! Finden Sie mich auf Pinterest und Instagram, die mich täglich zum Essen inspirieren.

 

Frischer Pico de Gallo auf einem Tortilla-Chip

Einfacher Pico de Gallo

Dieses frische und einfache Salsa-Rezept wird aus frischen Tomaten, Zwiebeln, Koriander und Limette hergestellt. Sie können Jalapeno für Kick hinzufügen oder alles zusammen weglassen. Verwenden Sie es als Dip für Pommes oder stapeln Sie es auf Ihre mexikanischen Favoriten wie Tacos, Nachos, Burritos und mehr.

Anleitung

  • Tomaten, Zwiebeln und Koriander in kleine Stücke schneiden. Waschen Sie den Jalapeño-Pfeffer, entfernen Sie den Stiel, die Samen und die Rippen vom Pfeffer und würfeln Sie ihn dann ebenfalls.
  • Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel die gewürfelten Zwiebeln, Paprika und Limettensaft und mischen Sie, um die Aromen zu integrieren. Dann die Tomaten und den Koriander unterrühren und mit Salz abschmecken.
  • 10 Minuten oder länger abkühlen lassen, damit die Aromen verschmelzen. Mit Pommes Frites oder als Belag für Ihr mexikanisches Lieblingsgericht servieren. Genießen!

Rezept Notizen:

Lagern Sie die Reste 3-4 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.
Zum Einfrieren überschüssiger Säfte überschüssige Säfte abtropfen lassen und bis zu 3 Monate in einen luftdichten Behälter im Gefrierschrank stellen. Pico de Gallo verändert die Textur nach dem Auftauen ein wenig, ist aber trotzdem gut als Salsa geeignet.
Ernährungsüberlegungen:
Dieses Rezept ist natürlich:
Gluten-frei
Milchfrei
Vegetarier
Vegan
Fettarm

Ernährungsinformation:

Portion: 0,25TasseKalorien: 9kcalKohlenhydrate: 2G (1%)Protein: 1G (2%)Fett: 1G (2%)Gesättigte Fettsäuren: 1G (6%)Natrium: 50mg (2%)Kalium: 76mg (2%)Ballaststoff: 1G (4%)Zucker: 1G (1%)Vitamin A: 263IU (5%)Vitamin C: 7mg (8%)Kalzium: 5mg (1%)Eisen: 1mg (6%)

(Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.