Einfaches Kartoffel-Curry-Rezept | Aloo Curry (vegan)

Dieses herzhafte Kartoffelcurry enthält grüne Bohnen und aromatische Gewürze. Es ist ein einfaches Rezept, das vegan (milchfrei), glutenfrei und einfach in einem Topf zuzubereiten ist. Aloo Curry ist ein köstliches Abendessen unter der Woche oder eine Beilage, die mit Roti oder Naan serviert werden kann. vegan potato curry with green beans in a bowl Ich liebe Currys so sehr und deshalb habe ich bereits verschiedene Curry-Rezepte in meinem Blog geteilt. Hier einige Beispiele:

  • Süßkartoffel-Curry
  • Kichererbsen-Curry
  • Veganer Tikka Masala { 6}
  • Gemüse-Kokos-Curry
  • Thai-Kokos-Curry-Suppe
  • Rote Linsen-Dahl
  • {7 } Fast alle können mit Reis serviert werden, also war es Zeit, ein indisches Kartoffel-Curry-Rezept zu machen! Es stellte sich heraus, super aromatisch, beruhigend und befriedigend. Ich hoffe, Sie werden es genauso lieben wie ich.

    close-up of green potato curry with a laddle

    Was du brauchst

    Ich habe das Rezept ziemlich einfach gehalten und alles, was du brauchst, sind einfache Zutaten für die Speisekammer und ein Topf zum Kochen des Aloo-Curry. Dies sind die Zutaten, die ich für dieses vegane Kartoffelcurry verwendet habe:

    • Grüne Bohnen – Sie können frische oder gefrorene grüne Bohnen verwenden
    • {4 } Kartoffeln – Ich bevorzuge Yukon Gold
    • Zwiebel – Sie können rote oder weiße Zwiebel verwenden
    • Knoblauch – fügt einen fantastischen Geschmack hinzu und hat viele gesundheitliche Vorteile
    • Frischer Ingwer – Ich empfehle nicht, trocken zu verwenden, da frischer Ingwer einen wunderbaren Geschmack verleiht
    • Gemüsebrühe – vielleicht Verwenden Sie stattdessen Wasser und einen Gemüsebrühwürfel
    • Frische Kräuter – Koriander oder Petersilie, wenn Sie Koriander nicht mögen
    • Gewürze – Ich liste auf sie alle unten in der Rezeptkarte. Sie verleihen dem Curry einen erstaunlichen Geschmack
    • Kokosmilch in Dosen – Sie können stattdessen milchfreie Sahne verwenden (z. B. Hafercreme, Sojacreme usw.)

    All Zutaten, Maße und Nährwertangaben (Kalorien usw.) finden Sie auf der druckbaren Rezeptkarte unter .

    one bowl filled with green brean potato curry

    Wie mache ich Kartoffelcurry?

    Ich esse dieses Curry lieber als Eintopf und lasse es immer klobig. Wenn Sie jedoch eine cremige Gemüsecurrysuppe bevorzugen, können Sie das Curry mit einem Stabmixer oder einem normalen Mixer pürieren. Überprüfen Sie die Schritt-für-Schritt-Fotos unten. SCHRITT 1: Zuerst müssen Sie die Kartoffeln und grünen Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden (machen Sie keine zu großen Stücke, sonst dauert das Kochen des Curry länger). Frischen Knoblauch und Ingwer fein hacken. Öl in einem großen Topf (Sie können auch eine große Pfanne verwenden) bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie etwa 4 Minuten lang an. Als nächstes fügen Sie frischen Ingwer, Knoblauch, alle Gewürze, Kartoffeln und auch die grünen Bohnen hinzu. Eine weitere Minute unter häufigem Rühren duftend anbraten. chopped onion garlic and spices in a pot chopped potatoes green beans and spices in a pot SCHRITT 2: Fügen Sie die Gemüsebrühe / Brühe hinzu und bringen Sie die Suppe zum Kochen. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab. chopped potatoes green beans and vegetable broth in a pot SCHRITT 3: Lassen Sie die Suppe bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln (je nachdem, wie klein / groß Sie die Kartoffeln und die grünen Bohnen gehackt haben) oder bis die Kartoffeln und grünen Bohnen gabelweich sind . SCHRITT 4: Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die Kokosmilch in Dosen und die Maisstärke. Mit einem Schneebesen umrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind, und die Mischung zum Curry geben. Lassen Sie den Eintopf noch einige Minuten ohne Deckel köcheln, um den Eintopf zu verdicken. aloo curry with green beans in a large pot with a wooden spoon SCHRITT 5: Probieren Sie das vegetarische Curry und passen Sie die Gewürze an. Fügen Sie mehr Salz / Pfeffer / Gewürze hinzu, um zu schmecken.Schauen Sie sich auch mein Veggie Stew Rezept an, um sich inspirieren zu lassen. Linsen hinzufügen: Ich liebe es, gekochte Linsen hinzuzufügen! Es verdickt das Gemüsecurry noch mehr und fügt gesundes pflanzliches Protein hinzu. Kichererbsen sind auch eine wunderbare Ergänzung! Maisstärke: Sie können Pfeilwurzelmehl oder Kartoffelstärke verwenden, um das Curry zu verdicken. Normales Mehl sollte auch gut funktionieren. Eine andere Möglichkeit wäre, es komplett wegzulassen und einen Teil des Curry zu mischen, um es zu verdicken. Zerkleinerte Tomaten: Für eine Variation 1 Tasse zerkleinerte Tomaten zum veganen Kartoffelcurry geben. Ich liebe beide Versionen! Essenszubereitung: Dieses Gemüsecurry eignet sich auch perfekt für die Essenszubereitung! Lagern Sie die Reste bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Am zweiten Tag schmeckt es noch besser und schmackhafter. eating Indian potato curry with green beans in a bowl

    Dieses Aloo-Curry ist:

    • Vegan (ohne Milchprodukte)
    • Herzhaft
    • Reich
    • Tröstlich
    • Cremig
    • Geschmackvoll
    • Glutenfrei
    • Einfach zuzubereiten
    • Perfekt als Abendessen unter der Woche oder als Beilage

    {12 } Wenn Sie dieses Kartoffel-Curry-Rezept ausprobieren, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan zu markieren. und #elavegan, weil ich gerne deine leckeren Currykartoffeln sehen würde! 🙂

    vegan potato curry with green beans in a bowl

    Kartoffelcurry

    Michaela Vais

    Dieses herzhafte Kartoffelcurry enthält grüne Bohnen und aromatische Gewürze. Es ist ein einfaches Rezept, das vegan (milchfrei), glutenfrei und einfach in einem Topf zuzubereiten ist. Aloo Curry ist ein köstliches Abendessen oder eine Beilage unter der Woche, die mit Roti oder Naan serviert werden kann.

    .wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

    4,95 von 17 Stimmen

    Rezept drucken Pin Rezept
    Vorbereitungszeit 10 Minuten
    Kochzeit 25 Minuten
    Gesamtzeit 35 Minuten

    Abendessen, Hauptgericht, Beilage
    Küche indisch, südasiatisch

    Portionen 4
    Kalorien 322 kcal

    Zutaten

    1x2x3x { 18}

    Anleitung

    • Kartoffeln und grüne Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden, würfeln Zwiebel und Knoblauch und Ingwer fein hacken. Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel dazugeben und 3-4 Minuten anbraten. Dann fügen Sie frischen Ingwer, Knoblauch, alle Gewürze, Kartoffeln und grüne Bohnen hinzu. Eine weitere Minute unter häufigem Rühren anbraten.
    • Gemüsebrühe hinzufügen und die Suppe zum Kochen bringen.
    • Bei schwacher Hitze köcheln lassen mit einem Deckel etwa 20 Minuten lang oder bis die Kartoffeln und grünen Bohnen gabelweich sind.
    • Kokosmilch und Maisstärke in einer kleinen Schüssel mischen und mit einem Schneebesen umrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind .Lassen Sie das Curry noch einige Minuten ohne Deckel köcheln, um das Curry zu verdicken.
    • Probieren Sie die Gewürze und passen Sie sie an. Fügen Sie bei Bedarf mehr Salz / Pfeffer / Gewürze hinzu. Lagern Sie die Reste bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Mit Brot oder Naan-Brot genießen! Bitte überprüfen Sie die folgenden Rezeptnotizen.

    Notizen

    • Curry-Pulver: Verwenden Sie Garam Masala, wenn Sie kein Curry-Pulver haben.
    • Kokosmilch in Dosen: Sie können verwenden stattdessen Kokoscreme oder milchfreie Sahne (wie Hafercreme, Sojacreme usw.)
    • Maisstärke: Sie können Pfeilwurzelmehl oder Kartoffelstärke verwenden, um das Curry zu verdicken. Normales Mehl sollte auch gut funktionieren. Eine andere Möglichkeit wäre, es komplett wegzulassen und einen Teil des Kartoffelcurrys zu mischen, um es zu verdicken.
    • Weitere Tipps: Lesen Sie den Blog-Beitrag, um hilfreiche Tipps und Variationen zu erhalten und sich umzusehen Die Schritt-für-Schritt-Fotos und Videos.
    • Rezept dient 4. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
    {4 }

    Nährwertangaben
    Kartoffelcurry
    Menge pro Portion
    Kalorien 322 Kalorien aus Fett 90
    % Tageswert *
    Fett 10 g 15%
    Gesättigtes Fett 6,2 g 31%
    Kohlenhydrate 47 g 16%
    Ballaststoffe 8,8 g 35%
    Zucker 8,7 g 10%
    Protein 6,2 g 12%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    {1 }

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    pinterest collage of easy and tasty potato curry with green beans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.