Erdnussbutter-Mousse | 6 einfache Zutaten

Leichte, luftige und cremige Erdnussbutter-Mousse, die vegan ist. Dieses flauschige milchfreie Dessert schmilzt buchstäblich in Ihrem Mund. Es ist einfach mit nur 6 einfachen Zutaten zuzubereiten und schmeckt himmlisch! whipped peanut butter mousse in 2 jars Wenn Sie sich nach etwas Süßem sehnen, aber keine Lust haben, Kuchen, Torte oder Muffins zu essen, machen Sie diese Erdnussbutter-Mousse. Es wird leicht Ihr Verlangen nach einem Dessert stillen. Besonders wenn Sie Erdnussbutter lieben, ist dieser süße Leckerbissen für Sie bestimmt! Sie können es zum Frühstück genießen oder nachmittags ein Parfait nehmen, wenn Sie einen Energiekick benötigen. Dieses vegane Mousse ist auch ein perfektes No-Bake-Dessert für den Sommer , weil es so leicht ist. Es ist sogar möglich, es einzufrieren, wodurch es wie eine köstliche Eismousse schmeckt! two jars of creamy whipped mousse

Einfache Zutaten

Die Erdnussmousse besteht aus nur 6 Zutaten. Ich werde Ihnen auch Ersatz geben, um das Dessert allergikerfreundlich zu machen, falls Sie kein Soja essen können. Sie benötigen die folgenden Zutaten: Erdnussbutter – Ich habe cremige Erdnussbutter verwendet, die gesalzen, aber ungesüßt war. Wenn Ihre gesüßt ist, können Sie einfach etwas weniger Süßstoff verwenden. Probieren Sie für eine Variation Mandelbutter, Cashewbutter usw. oder sogar Sonnenblumenbutter für eine nussfreie Version! Seidentofu – Sie benötigen festen Seidentofu . Sie können auch extra festen Seidentofu verwenden. Bitte verwenden Sie keinen weichen, seidigen Tofu, da sonst die Mousse nicht fest wird. Verwenden Sie einen veganen Frischkäse, der kein Soja enthält, um das Dessert sojafrei zu machen. Der dicke Teil einer Dosen-Dose Kokosmilch könnte ebenfalls funktionieren. Sie müssen es im Kühlschrank kühlen, ohne die Dose zu schütteln, und dann die weiße feste Creme herausschöpfen. Banane – Es fügt Süße, gesunde Ballaststoffe und einen schönen Geschmack hinzu, der die Erdnussbutter ergänzt. Wenn Sie keine Banane mögen, lassen Sie sie weg und verwenden Sie stattdessen veganen Frischkäse ! Süßstoff – Ich habe Ahornsirup verwendet. Sie können jedoch auch einen anderen flüssigen Süßstoff wie Agavensirup, Dattelsirup, Reismalzsirup usw. verwenden. Puderzucker oder Erythritpulver (für eine zuckerfreie Version) sollten verwendet werden Arbeit auch!

Was ist Aquafaba?

Einfach ausgedrückt ist es die Flüssigkeit einer Dose Kichererbsen, auch als Kichererbsensole bekannt. Es kann anstelle von Eiweiß verwendet werden und eignet sich hervorragend zum veganen Backen! Ich habe es in diesem Vegan Lemon Cake verwendet. Öffnen Sie eine Dose oder ein Glas Kichererbsen, lassen Sie die Flüssigkeit in eine große Rührschüssel ab und bewahren Sie die Kichererbsen für eine herzhafte Mahlzeit auf, zum Beispiel dieses vegane Kichererbsencurry . Sie können auch Ihre eigene Aquafaba herstellen, indem Sie trockene Kichererbsen kochen und die eingedickte Kochflüssigkeit verwenden. Es ist jedoch zeitaufwändiger. Zitronensaft – Ich habe tatsächlich Limettensaft verwendet, aber beide funktionieren. Sie brauchen nur 1 TL, aber es wird helfen, die Aquafaba steifer zu machen! Anstelle von Zitronensaft könnte auch 1/8 TL Weinstein verwendet werden. Alle Zutaten und Maße einschließlich Nährwertangaben (Kalorien) sind in der folgenden Rezeptkarte aufgeführt. creamy whipped up aquafaba mousse

Wie mache ich Erdnussbutter-Mousse?

SCHRITT 1: Alle Zutaten außer Aquafaba und Zitronensaft in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und glatt und cremig rühren. Stellen Sie den Behälter in den Kühlschrank. SCHRITT 2: Gießen Sie das Kichererbsenwasser / die Salzlake in eine große und saubere Rührschüssel. Ich habe eine Metallmischschüssel verwendet, aber Sie können auch eine Glasmischschüssel verwenden. Sie benötigen 1/3 bis 1/2 Tasse (100 ml) Kichererbsenwasser (Aquafaba). SCHRITT 3: Die Aquafaba und den Zitronensaft mit einem elektrischen Handmixer oder einem Standmixer aufschlagen. Insgesamt dauert es ca. 10 Minuten. Wenn Sie die Rührschüssel umdrehen können, können Sie das Mischen beenden. Wenn nicht, machen Sie noch ein paar Minuten weiter. SCHRITT 4: Falte die Aquafaba vorsichtig mit einem Spatel unter die Erdnussbuttermischung. Die Luft wird ein wenig entleert, aber keine Sorge, das ist normal. SCHRITT 5: Löffeln Sie die Mousse in zwei große oder vier kleine saubere Gläser und stellen Sie sie zum Abbinden in den Kühlschrank, vorzugsweise über Nacht. 4 process shots of how to make peanut butter mousse

Hilfreiche Tipps und Variationen

  • Machen Sie abends die Erdnussbutter-Mousse und kühlen Sie die Gläser über Nacht im Kühlschrank.Dieses flauschige milchfreie Dessert schmilzt buchstäblich in Ihrem Mund. Das Rezept ist einfach mit nur 6 einfachen Zutaten zuzubereiten, es ist glutenfrei und kann nussfrei und raffiniert ohne Zucker hergestellt werden.

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm- Bewertung-Stern-voll svg * {füllen: # 5A822B; }

5 von 6 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 0 Minuten
Chill-Zeit 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.

Kursfrühstück, Dessert
Vegane Küche { 1}

Portionen 4
Kalorien 276 kcal

​​

Zutaten

1x2x3x
  • 6 oz (170 g) Seidentofu fest, abgetropft (* siehe Anmerkungen)
  • 1 kleine Banane (* siehe) Notizen)
  • 1/2 Tasse (120 g) cremige Erdnussbutter (* siehe Notizen)
  • 3 EL (60 g) Ahornsirup (* siehe Anmerkungen)
  • 1/3 bis 1/2 Tasse (100 ml) Aquafaba aus einer 15-Unzen-Dose Kichererbsen
  • 1 TL Zitronensaft oder Limettensaft

Anleitung

  • Fügen Sie einem {15 seidigen Tofu, Banane, Erdnussbutter und Ahornsirup hinzu } Mixer oder Küchenmaschine und mixen, bis alles glatt und cremig ist. Stellen Sie den Behälter in den Kühlschrank.
  • Um die Aquafaba aufzuschlagen, lassen Sie das Kichererbsenwasser einfach in eine große und saubere Rührschüssel ab (siehe Schritt-für-Schritt-Fotos {17) } im Blogbeitrag oben). Sie benötigen 1/3 bis 1/2 Tasse (100 ml) Kichererbsenwasser. Verwenden Sie nicht mehr und werfen Sie den Rest weg oder frieren Sie ihn für die spätere Verwendung ein.
  • Schlagen Sie die Aquafaba mit einem elektrischen Handmixer auf. oder Standmixer. Fügen Sie den Zitronensaft (oder Limettensaft) nach ca. 8 Minuten hinzu und peitschen Sie, bis Sie steife Spitzen haben. Insgesamt dauert es ca. 10 Minuten. Wenn Sie die Rührschüssel umdrehen können, können Sie das Mischen beenden. Wenn nicht, machen Sie noch ein paar Minuten weiter.
  • Falten Sie die Aquafaba vorsichtig mit einem Spatel unter die Erdnussbuttermischung.
  • Dann Löffeln Sie die Mousse in 2 große oder 4 kleine saubere Gläser und stellen Sie sie zum Abbinden in den Kühlschrank, vorzugsweise über Nacht. Sie können die Mousse auch etwa eine Stunde lang einfrieren! Mit milchfreier Schokolade dekorieren und gekühlt genießen! Überprüfen Sie die Rezeptnotizen unten auf Ersatz.

Notizen {4 }

  • Probieren Sie für eine sojafreie Version sojafreien, veganen Frischkäse aus. Weitere hilfreiche Tipps finden Sie im Blog-Beitrag oben.
  • Wenn Sie keine Banane mögen, lassen Sie sie weg und verwenden Sie stattdessen veganen Frischkäse!
  • Ich habe ungesüßte cremige Erdnussbutter verwendet. Sie können Mandelbutter oder jede andere Nussbutter verwenden. Verwenden Sie Sonnenblumenbutter für eine nussfreie Version.
  • Sie können einen anderen Süßstoff wie Dattelsirup, Reismalzsirup, Agavensirup usw. verwenden.
  • Rezept dient 4. Nährwertangaben sind für eine Portion.
Nährwertangaben
Vegane Erdnussbutter-Mousse
Menge pro Portion
Kalorien { 17} 276 Kalorien aus Fett 153
% Tageswert *
Fett 17g 26%

{2 } Gesättigtes Fett 4 g 20%

Kohlenhydrate 24 g 8%
Faser 3 g 12%
Zucker 16 g 18%
Protein 10 g 20%
* Die täglichen Prozentwerte basieren bei einer 2000-Kalorien-Diät.

Ausrüstung

{ 28}
Handmischer *

Mixer *

{ 1}

Nährwertangaben sind Schätzungen und wurden automatisch berechnet.

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie die folgenden Seiten anheften hoto:

Pinterest Collage of vegan peanut butter mousse.