Juni 24, 2021
Erdnussbutter und Schokoriegel

Erdnussbutter und Schokoriegel

Dekadente Erdnussbutter und Schokoriegel, die einfach zuzubereiten sind! Perfekt zu einem kalten Glas Milch oder einer Tasse Kaffee.
three peanut butter and chocolate bars stacked on top of each other

Erdnussbutter- und Schokoriegel

Durch Ina blättern Gartens Kochbuch, Barefoot Contessa at Home, es ist schwer, nicht jede einzelne Seite als ein Muss zu kennzeichnen, aber es waren die Erdnussbutter- und Gelee-Riegel , die meinen Namen immer wieder riefen. Außer, als ich mir das Rezept ansah, konnte ich mir nur vorstellen, wie diese Kekse / Riegel mit einer reichhaltigen Schokoladenschicht anstelle des Gelees aussehen würden, also beschloss ich, die Dinge selbst zu drehen und die Rührschüsseln auszubrechen , heizte den Ofen vor und war damit beschäftigt, Erdnussbutter und Schokoriegel herzustellen.

 

How to make peanut butter and chocolate bars step by step process for the dough

Wie man den Erdnussbutter-Keksteig macht

Als ich sie zum ersten Mal machte, ging ich zur Wurzel „Butter bei Raumtemperatur“ und wartete ungeduldig auf die Butter vor dem Herstellen der Stangen zu erweichen. Es ist ein Schritt, den ich absolut hasse, weil er viel Zeit zwischen mir und einer frisch gebackenen Charge Erdnussbutter und Schokoriegel verbringt. Als ich sie das nächste Mal herstellte, nutzte ich eine wilde Chance und schmolz zuerst die Butter. Ich mochte die neuen Riegel genauso wie die Originale. Ohne Butterweichmachung sind diese Riegel in weniger als einer Stunde einsatzbereit.

How to make peanut butter and chocolate bars step by step for assembling in the baking dish

Zusammenstellen der Erdnussbutter- und Schokoriegel zum Backen

Sobald Sie die Schokolade geschmolzen haben – eine einfache Mikrowellenoperation – setzen Sie den Teig und die Schokolade in einer 8 × 8-Auflaufform zusammen. Für die untere Kruste drücke ich sie gerne mit den Händen in eine gleichmäßige Schicht. Ich benutze einen Spatel, um die Schokolade für den Mittelteil zu einer gleichmäßigen Schicht zu glätten. Fügen Sie für die obere Kruste hinzu, ich finde es am einfachsten, den Teig so zu schöpfen, dass er sich irgendwie ausbreitet (anstatt alles in der Mitte zu stapeln). Dies macht es ein wenig einfacher, es in eine gleichmäßige Schicht zu drücken, ohne die Schokoladenschicht zu stark zu verfälschen. Backen Sie sie etwa 30 Minuten lang oder bis sie oben leicht golden sind. Diese Erdnussbutter- und Schokoriegel sind ein dekadenter Backgenuss, der perfekt zu einer Tasse Kaffee oder einem kalten Glas Milch passt.

Zutaten

  • 1/4 Pfund ungesalzene Butter, geschmolzen, plus 2 Esslöffel ungeschmolzene
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 8 Unzen Milchschokoladenchips

Anleitung

  • Ofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 8 × 8-Glas-Auflaufform mit Kochspray bestreichen.
  • In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter, den Kristallzucker, den braunen Zucker und das Ei vermischen. Fügen Sie die Erdnussbutter hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.
  • Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die trockenen Zutaten zu den nassen hinzu, bis sie gerade kombiniert sind.
  • Legen Sie die Schokoladenstückchen und die Butter in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Die Chips in Schritten von 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen und alle 30 Sekunden umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  • Die Hälfte des Erdnussbutterteigs in die Auflaufform geben. Drücken Sie es in eine gleichmäßige Schicht. Den Teig mit der geschmolzenen Schokolade bedecken und mit einem Spatel zu einer gleichmäßigen Schicht glätten. Schaufeln Sie kleine Hügel vom Rest des Erdnussbutterteigs und lassen Sie sie in einer gleichmäßigen Schicht auf die Schokolade fallen. Drücken Sie den Teig vorsichtig in eine gleichmäßige Schicht.
  • Backen Sie die Riegel 30 Minuten bis 35 Minuten lang oder bis sie oben leicht gebräunt sind. Vor dem Schneiden in der Pfanne vollständig abkühlen lassen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 Riegel
  • Kalorien: 412
  • Zucker: 21,5 g
  • Natrium: 279,7 mg
  • Fett: 27,1 g
  • Gesättigtes Fett: 11,6 g
  • Transfett: 0 g
  • Kohlenhydrate: 38,2 g
  • Faser: 3,1 g
  • Protein: 8,8 g
  • Cholesterin: 40,9 mg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.