Mai 16, 2021
Erdnussbuttertrüffel | No-Bake PB Schokoladenbällchen

Erdnussbuttertrüffel | No-Bake PB Schokoladenbällchen

Diese Erdnussbuttertrüffel enthalten ein cremig-süßes PB-Zentrum, das mit einer dunklen Schokoladenschale überzogen ist und sich perfekt als proteinreicher, mundgerechter Snack eignet. Außerdem verwendet dieses Rezept nur wenige Zutaten und ist milchfrei, glutenfrei, vegan mit einer raffinierten zuckerfreien Füllung! peanut butter truffles in ceramic bowl with one cut open

Cremige Erdnussbutterbällchen mit süßer Schokolade

Wenn Sie von Erdnussbutter besessen sind und nach einem Leckerbissen suchen, das Sie davon abhält, Ihren Löffel direkt in das Glas zu stecken (schuldig!), Dann sind diese Trüffel genau das Richtige für Sie Sie. Sie kombinieren die cremige süße Nussbutter mit bittersüßer dunkler Schokolade für einen köstlichen, mundgerechten Genuss. Perfekt zum Portionieren und als Leckerbissen, wenn Heißhungerattacken auftreten. Dies ist auch ein großartiger proteinreicher Snack. Im Gegensatz zu vielen ähnlichen Online-Rezepten enthält dieses Rezept eine raffinierte zuckerfreie Füllung. Anstatt sich auf den Zucker der Konditoren zu verlassen, um die Erdnussbutterfüllung zu binden und zu verdicken, basiert dieses Rezept auf einem nicht raffinierten Süßstoff für Süße und Kokosmehl, um die Füllung zu verdicken und zu binden. Das Ergebnis ist eine gesündere, kugelförmige Version von Reeses PB-Bechern ! Sie sind cremig, dekadent, milchfrei, vegan und trotzdem super einfach (und schnell!) Zu machen. Und habe ich erwähnt, dass Sie das Rezept leicht anpassen können, um Rosskastanienbällchen herzustellen? pb balls on gray plate with knife

Was sind Rosskastanienbällchen?

Rosskastanien sind Schokoladen-Erdnussbutterbällchen mit nur einem Unterschied sehr ähnlich. Im Gegensatz zum allgemeinen Rezept, bei dem die Kugeln vollständig mit Schokolade überzogen sind, werden Rosskastanien nur ¾ des Weges in die Schokolade überzogen. Das Ergebnis ist eine Erdnussbutter-Süßigkeit, die der Nuss des in Ohio geborenen Rosskastanienbaums ähnelt und in Ohio und den umliegenden Bundesstaaten beliebt ist. dairy free chocolate, maple syrup, peanut butter, coconut flour, vanilla extract, salt on gray backdrop

Die Zutaten

Erdnussbutter: Die Hauptzutat – Ich verwende cremige Erdnussbutter, obwohl Sie jede Art verwenden können, die Sie mögen, einschließlich klobig oder natürlich. Abhängig von der Textur Ihrer Erdnussbutter müssen die Zutaten möglicherweise leicht angepasst werden, um den richtigen „rollbaren“ Teig zu erhalten. Ahornsirup: Sie können diesen durch einen anderen flüssigen Süßstoff Ihrer Wahl ersetzen, z. B. Reismalzsirup, brauner Reissirup, Dattelsirup oder Agave. Kokosmehl: Hiermit wird der Teig gebunden und eingedickt, ohne dass zusätzliche Süße wie Puderzucker erforderlich ist. Sie können stattdessen auch Mandelmehl oder Hafermehl verwenden (obwohl ich es auch nicht versucht habe). Ich würde allgemeine Mehle nur empfehlen, wenn sie zuerst wärmebehandelt werden, da der Verzehr von Rohmehl keine gute Idee ist. Vanilleextrakt: Sie können auch Vanillebohnenpaste verwenden. Milchfreie Schokolade: Jede milchfreie Schokolade ist für diese PB-Schokoladenbällchen in Ordnung – verwenden Sie jedoch natürlich hochwertige Schokolade für den besten Geschmack. Sie können Schokoladenstückchen verwenden oder einen Schokoriegel schmelzen. Verwenden Sie eine zuckerfreie Option für kohlenhydratarme, ketofreundliche, vollständig raffinierte zuckerfreie Erdnussbuttertrüffel. Kokosnussöl (optional): Hilft dabei, die richtige Eintauchkonsistenz für die Schokoladenbeschichtung zu erzielen. Es funktioniert jedoch auch ohne Kokosnussöl. Meersalz: Die Menge muss möglicherweise angepasst werden, je nachdem, wie salzig Ihre Nussbutter ist. Die Kombination von süß und salzig ist jedoch köstlich. horizontal photo of peanut butter truffles

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Dieses narrensichere Rezept für vegane Erdnussbutterbällchen enthält nur wenige einfache Schritte, einschließlich Mischen, Formen und Beschichten – für einen supereinfachen und praktisch mühelosen Snack! Erster Schritt : Zuerst alle Füllungsbestandteile in eine Küchenmaschine geben und einige Sekunden lang mischen, bis die Mischung vereint ist. Alternativ können Sie auch einen elektrischen Handmixer verwenden. Abhängig von der Art der verwendeten Erdnussbutter benötigen Sie möglicherweise etwas mehr Kokosmehl für einen Teig, der weich, aber nicht klebrig ist. Schritt Zwei: Rollen Sie mit Ihren Händen 1 EL (20 g) der Mischung zu einer Kugel. Dann auf ein ausgekleidetes Backblech oder einen Teller legen. Wiederholen Sie dies mit der restlichen Mischung. Ich konnte 12 Bälle machen. Dann legen Sie sie für 30-45 Minuten in den Gefrierschrank.Schmelzen Sie dazu die Schokolade mit Kokosöl in einem Wasserbad (in 15 bis 20 Sekunden). Vierter Schritt: Tauchen Sie jede Kugel in die geschmolzene Schokolade und entfernen Sie sie mit einer Gabel. Lassen Sie die überschüssige Schokolade in die Schüssel zurücktropfen, bevor Sie sie auf Wachspapier (oder Pergamentpapier) legen, damit sie aushärten kann. Wenn Sie Rosskastanienbällchen herstellen möchten, können Sie die Kugeln entweder mit einem Zahnstocher etwa zu 2/3 in die Schokolade tauchen und dann entfernen. Glätten Sie das Zahnstocherloch mit einem Finger oder lassen Sie es dort. Fünfter Schritt: Kühlen Sie die Kugeln noch einmal, bis sie vollständig ausgehärtet sind, und dann können Sie sie genießen! Die vollständige Liste der Zutaten, Zutatenmaße und Nährwertangaben finden Sie auf der druckbaren Rezeptkarte unten. 4 step-by-step photos showing how to dip pb balls in melted vegan chocolate

Anweisungen zum Aufbewahren

Lagern Sie die Erdnussbuttertrüffel bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank. Alternativ können Sie sie für bis zu zwei Monate einfrieren . Lassen Sie sie vor dem Essen auftauen, um sie 10-15 Minuten lang aufzuweichen . chocolate balls in gray ceramic bowl

Nützliche Rezepttipps und -varianten:

  • Wenn die Trüffelmischung etwas trocken ist , können Sie etwas mehr Ahornsirup oder Milch auf pflanzlicher Basis hinzufügen. Wenn die Mischung zu feucht ist , fügen Sie etwas zusätzliches Kokosmehl hinzu. Oder lassen Sie die Mischung etwa eine Stunde lang im Kühlschrank abkühlen, um sie zu festigen.
  • Auch wenn dies nicht passieren sollte, aber wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Mischung zu Kugeln zu rollen, dann Befeuchten Sie Ihre Hände mit etwas Wasser oder milchfreier Butter.
  • Es gibt spezielle Tauchwerkzeuge , die Sie für dieses Rezept verwenden können. Ich benutze jedoch eine Gabel und sie funktioniert gut genug für mich.
  • Sie können dieses Rezept nussfrei machen , indem Sie stattdessen Samenbutter verwenden. Zum Beispiel Tahini oder Sonnenblumenbutter.
  • Fühlen Sie sich frei, diese Erdnussbutter-Kokosnussbällchen mit dem von Ihnen gewählten Belag zu bedecken. Zum Beispiel Kokosraspeln, zerkleinerte Nüsse, gefriergetrocknete Beeren oder nur eine kleine Prise grobes Meersalz usw.
  • Sie können den Proteingehalt dieser Erdnussbutter-Bonbons sogar erhöhen weiter durch Hinzufügen von etwas gemahlenem Chia oder Leinsamen. Diese helfen jedoch auch beim Eindicken des Teigs und erfordern möglicherweise zusätzliche Flüssigkeit (wie in der ersten Anmerkung erwähnt).
  • Sie können einen Teil des Kokosmehls durch zerkleinerte Cornflakes, Reis-Krispies oder ersetzen Puffed Brown Rice / Quinoa (was ebenfalls zu Crunch führt).
  • Sie können diese No-Bake-Erdnussbutterbällchen auch mit einer versteckten Mitte füllen . So eine ganze Nuss oder gesalzenes Karamell. Wenn Sie ein flüssiges Zentrum verwenden, frieren Sie es in kleine Portionen ein und formen Sie die Kugeln um die Füllung.

peanut butter balls covered in chocolate in bowl with hand grabbing one

Verwandte Rezepte

Sobald Sie ein oder zwei Chargen von durchlaufen haben diese (sie verschwinden schockierend schnell!), möchten Sie vielleicht einige dieser anderen mundgerechten oder von Erdnussbutter inspirierten Leckereien probieren.

  • Zitronen-Kokosnussbällchen mit Preiselbeeren
  • 5- Rezeptur für Energie-Glückseligkeitskugeln
  • Selbst gemachter Ferrero Rocher {2 }
  • Kokosnussbonbons mit 3 Zutaten (Raffaello)
  • Gesunde PB-Kekse (Keto, Vegan)
  • Erdnussbutter-Mousse
  • Vegane Erdnussbutter-Kekse mit 3 Zutaten
  • PB-Crunch-Riegel mit 5 Zutaten
  • { 1} PB2-Schokoladenbecher
  • PB-Schokoladenkuchen

peanut butter candy covered in chocolate on small plate Wenn Sie dieses Rezept für Erdnussbuttertrüffel ausprobieren, würde ich eine {1 lieben } Kommentar und Rezeptbewertung unten. Vergiss auch nicht, mich bei Neukreationen auf Instagram oder Facebook mit @elavegan und #elavegan zu markieren – ich liebe sie sehen! close-up peanut butter truffles on plate

peanut butter truffles in ceramic bowl with one cut open

Erdnussbuttertrüffel

Michaela Vais

Diese Erdnussbuttertrüffel enthalten ein cremig-süßes PB-Zentrum, beschichtet mit einer dunklen Schokoladenschale, perfekt als proteinreicher, mundgerechter Snack.Alternativ können Sie auch einen elektrischen Handmixer verwenden. Je nach Art der Erdnussbutter müssen Sie möglicherweise weniger oder mehr Kokosmehl hinzufügen. Wenn es tropfnass ist, benötigen Sie ungefähr 5 Esslöffel Kokosmehl und wenn es ziemlich fest ist, benötigen Sie ungefähr 4 Esslöffel. Der Teig sollte weich, aber nicht klebrig sein.
  • Rollen Sie mit Ihren Händen 1 EL (20 Gramm) der Mischung zu einer Kugel und legen Sie sie dann auf ein Backblech (Backblech). oder Platte. Tun Sie dies mit der restlichen Mischung (ich hatte genug Teig für 12 Kugeln). 30-45 Minuten einfrieren.
  • Um die Schokoladenbeschichtung herzustellen, schmelzen Sie die Schokoladenstückchen einfach mit dem Kokosöl in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle.
  • Tauche jede Kugel in die geschmolzene Schokolade. Entfernen Sie es mit einer Gabel und lassen Sie die überschüssige Schokolade abtropfen. Legen Sie dann jede mit Schokolade überzogene Kugel auf ein mit Wachspapier (oder Pergamentpapier) ausgelegtes Backblech und lassen Sie es aushärten.
  • Vor dem Servieren kalt stellen und genießen! Lagern Sie Reste bis zu einer Woche im Kühlschrank.
  • Hinweise

    • Süßstoff : Sie können jeden anderen flüssigen Süßstoff wie Reismalzsirup, Dattelsirup oder Agavensirup verwenden.
    • Schokolade: Jede milchfreie Schokolade ist in Ordnung, Sie können auch a schmelzen Tafel dunkle Schokolade. Verwenden Sie zuckerfreie Schokolade für kohlenhydratarme (Keto) Erdnussbutterbällchen.
    • PB: Ich habe cremige Erdnussbutter verwendet. Möglicherweise müssen Sie die Menge an Kokosmehl anpassen, wenn Sie natürliche Erdnussbutter verwenden. Wenn die Mischung etwas trocken ist, können Sie etwas mehr Ahornsirup oder pflanzliche Milch (jeweils einen Löffel) hinzufügen. Wenn es zu nass ist, fügen Sie entweder etwas zusätzliches Kokosmehl hinzu oder lassen Sie die Mischung etwa eine Stunde lang im Kühlschrank abkühlen, um sie zu festigen.
    • Sie können einen Teil des Kokosmehls durch ersetzen Crushed Cornflakes, Reis Krispies oder Puff Brown Rice / Quinoa für einen guten Crunch .
    • Die Gesamtzeit beinhaltet keine Chill-Zeit.
    Nährwertangaben
    Erdnussbuttertrüffel

    ​​

    Menge pro Portion (1 Ball)
    Kalorien 158 Kalorien aus Fett 99

    {4 } % Tageswert *

    Fett 11 g 17%
    Gesättigtes Fett 4 g 20%
    Kohlenhydrate 14 g 5%
    Faser 2 g 8%
    Zucker 9 g 10 %
    Protein 5 g 10%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    Ausrüstung

    Küchenmaschine * { 1}

    Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und ta g #elavegan

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    Pinterest Collage peanut butter truffles recipe.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.