Mai 19, 2021

Geröstetes Knoblauchgemüse {BESTE + einfachste Beilage aller Zeiten!}

 

Diese Knoblauch gerösteten Gemüse sind die beste Art, Gemüse zu essen. Der Ofen ist einfach zuzubereiten und sorgt dafür, dass die Magie entsteht, wenn das Gemüse geröstet und zu purer, köstlicher Perfektion karamellisiert wird.

Gebratenes Gemüse mit Knoblauch – EINFACH!

Ich komme gleich zur Sache…. Dies ist absolut die beste Art, Gemüse zu essen.

Etwas völlig Magisches passiert, wenn dieses perfekt gewürzte Gemüse in einen heißen Ofen kommt. Die Ränder beginnen zu karamellisieren und das gesamte Geschmackspotential erreicht einen Höhepunkt.

Es scheint, als sollte es mehr Arbeit sein, aber es könnte nicht einfacher sein.

Nur ein bisschen hacken, um das Gemüse zuzubereiten, eine schnelle Mischung, und der Ofen macht seine Sache und bringt alles hervor, was das Gemüse zu bieten hat.

Ich wage zu sagen, dieses erstaunliche Gemüse kann diese Skeptiker für gesundes Essen in Ihrem Haus überzeugen!

Ich liebe diese in der Tat so sehr, dass ich mehrere Sorten habe! Schauen Sie sich unbedingt mein klassisches ofengeröstetes Gemüse, Pesto-geröstetes Gemüse, Cajun-geröstetes Gemüse und mexikanisches geröstetes Gemüse an, damit es perfekt zu fast jeder Mahlzeit passt, die Sie sich vorstellen können!

So servieren Sie Knoblauch gebratenes Gemüse

Diese Gemüse sind so gut, dass Sie vielleicht versucht sind, sich einfach eine Gabel zu schnappen und sich darin zu vertiefen, aber wenn Sie den ersten Bissen aufhalten können, sind sie eine großartige Beilage für fast alles. Von gegrilltem Fleisch über Pasta bis hin zu Aufläufen macht der Knoblauchgeschmack dieses gerösteten Gemüses sie zu einem perfekten Kompliment.

Als Beilage

Servieren Sie dieses Gemüse mit einem dieser köstlichen Hauptgerichte.

Als Hauptgericht

Geröstetes Knoblauchgemüse ist nicht nur eine großartige Seite, sondern es macht auch eine Wahnsinnig gute fleischlose Mahlzeit, wenn es auf ein paar einfache Arten zubereitet wird

  • Veggie Quesadilla– Knoblauchgebratenes Gemüse und geriebenen Käse in eine große Tortilla geben und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite goldbraun grillen. Mit saurer Sahne und Guacamole servieren.
  • Ofengerösteter Gemüsesalat– Auf einem grünen Bett Knoblauch gebratenes Gemüse und Mozzarella-Perlen aufstapeln und dann mit dieser einfachen hausgemachten Balsamico-Vinaigrette vermengen. SO GUT!
  • Gebratenes Gemüse Wrap– Auf einem großen Fladenbrot oder einer Tortilla eine dünne Schicht Mayo verteilen und eine Handvoll Frühlingsmischung, Rucola oder Spinat hinzufügen. Mit geröstetem Gemüse und zerbröckeltem Ziegenkäse oder Feta belegen. Mit Balsamico-Dressing beträufeln. Wickeln Sie es ein, schneiden Sie es in zwei Hälften und genießen Sie es!
  • Geröstete Gemüsenudeln– Bereiten Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung vor. Abgießen und 1/2 Tasse Nudelwasser sparen. Geben Sie die Nudeln in den Topf auf dem warmen Brenner zurück. Nudeln mit Olivenöl, gebratenem Knoblauchgemüse und Parmesan vermengen. Fügen Sie nach Bedarf Nudelwasser hinzu, um es zu verdicken.

Sie können eine auswählen oder einige Seiten hinzufügen, um ein gesundes, abgerundetes Abendessen zu erhalten.

Rezeptnotizen

Dieses Rezept für geröstetes Knoblauchgemüse ist so einfach wie versprochen! Nur ein paar Zutaten für die PERFEKTE Beilage.

In diesem Abschnitt werde ich einige Tipps und Tricks durchgehen, die ich bei der Erstellung dieses Rezepts verwende, um die absolut besten und köstlichsten Ergebnisse zu erzielen.

Stellen Sie sicher, dass Sie für die VOLLSTÄNDIGE Rezeptkarte nach unten scrollen.

Zutaten

Zutaten für Knoblauch gebratenes Gemüse

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass Sie wirklich fast jedes Gemüse verwenden können, das Ihre Familie liebt, aber dies ist unsere Kombination für großartige Ergebnisse.

Denken Sie daran, dass dies am besten funktioniert, wenn das Gemüse ungefähr die gleiche Zeit zum Kochen benötigt. Daher muss härteres Gemüse wie Karotten oder Kartoffeln sehr klein geschnitten werden, wenn Sie es in die Mischung aufnehmen möchten.

Gemüse

  • rote Zwiebel
  • rote Paprika
  • Brokkoli
  • Gelber Kürbis
  • Zucchinikürbis

Gewürze

Der Schlüssel, um all das köstliche Knoblaucharoma in diesen zu erhalten, ist die Verwendung von ZWEI Knoblauchsorten. Sie verbinden sich mit Öl, Salz und Pfeffer, um den Geschmack jedes Gemüses wirklich zum Leuchten zu bringen.

  • Frischer Knoblauch
  • Olivenöl
  • Knoblauchpulver
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
Verarbeiten Sie Fotos für ofengeröstetes Gemüse mit Knoblauch

Rezepttipps

  1. Schneiden Sie das Gemüse in der richtigen Größe. Damit jedes Gemüse das absolut Beste ist, das es sein kann, soll es so gekocht werden, dass es weich, aber nicht matschig ist und die Außenseite gerade anfängt zu karamellisieren, aber nicht verbrannt wird. Dies erfordert nur einen kleinen Gedanken, da einige Gemüsesorten schneller kochen als andere.Schneiden Sie schneller kochendes Gemüse wie Kürbis in dickere Scheiben oder Stücke, damit es mehr Zeit zum Kochen hat, während herzhafteres Gemüse wie Brokkoli in kleine Röschen geschnitten werden kann, damit es zart wird.
  2. Gut mischen. Der Schlüssel, um all diesen Geschmack zu erhalten, ist sicherzustellen, dass jedes Gemüse eine leichte Schicht Öl und Gewürze erhält. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gemüse werfen, bis die Gewürze sehr gleichmäßig verteilt sind.
  3. Bei starker Hitze kochen. Durch die hohe Hitze wird die Außenseite des Gemüses leicht karamellisiert, während die Innenseite für den maximalen Geschmack nur zart wird.
  4. Linie mit Pergament– Einige Pfannen reagieren mit bestimmten Gemüsen, was zu Verfärbungen des Gemüses führt. Dies geschieht meist bei unbeschichteten Metallpfannen. Obwohl dies nicht schädlich ist, sieht es nicht sehr appetitlich aus. Um dies zu verhindern, können Sie die Pfanne vor dem Hinzufügen des Gemüses mit Pergamentpapier auslegen.
  5. Mach es würziger! Ich mache dieses Rezept so wie es ist, weil ich den Knoblauchgeschmack absolut liebe, aber wenn Sie etwas mehr wollen, können Sie dem Gemüse eine Vielzahl von Gewürzen mit köstlichen Ergebnissen hinzufügen. Thymian, Oregano, Rosmarin und Salbei ergänzen den Geschmack sehr gut. Sie können auch Paprika, Cayennepfeffer für einen Kick oder Chilipulver für einen Hauch von Rauchgeschmack oder einen kleinen Kick probieren.

Rezept Abkürzungen

Wenn Sie dieses Rezept erstellen müssen, aber zu wenig Zeit haben, finden Sie hier einige Ideen, mit denen Sie dieses Rezept noch schneller machen können!

  • Gemüse vorhacken– Gemüse kann im Voraus gehackt werden, damit die Zubereitung dieser Mahlzeit nur wenige Minuten dauert, wenn Sie dazu bereit sind. Die meisten Gemüse können bis zu 3 Tage im Voraus geschnitten werden.
  • Verwenden Sie gefroren– Einige Gemüsesorten eignen sich auch gut für gefrorenes Gemüse. Herzhafteres Gemüse wie Brokkoli, Blumenkohl und grüne Bohnen machen sich wirklich gut. Ich empfehle Ihnen, sie aufzutauen, bevor Sie das Rezept für die besten Ergebnisse vorbereiten und sogar kochen.
  • Mach weiter– Sie können das Gemüse vollständig im Voraus zubereiten (bis zu 3 Tage!) Und dann nach Bedarf aufwärmen. Sie sparen gut im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Mehr dazu weiter unten!

Ernährungsüberlegungen

Dieses Rezept eignet sich sehr gut für spezielle Ernährungsbedürfnisse. Es entspricht vielen speziellen Diäten und ist ebenso gesund wie lecker!

Überprüfen Sie wie immer alle im Geschäft gekauften Zutaten auf Übereinstimmung mit bestimmten Ernährungsbedürfnissen. Die folgenden Hinweise sind eine allgemeine Anleitung.

  • Gluten-frei: Dieses Rezept ist natürlich glutenfrei.
  • Milchfrei: Geröstetes Knoblauchgemüse ist von Natur aus milchfrei.
  • Nussfrei: Dieses Rezept ist natürlich nussfrei
  • Eierfrei: Dieses Rezept für geröstetes Gemüse ist natürlich eifrei
  • Low Carb / Keto: Dieses Rezept ist kohlenhydratarm und enthält nur 7 g Nettokohlenhydrate pro Portion. Dies kann durch Weglassen der Zwiebeln weiter reduziert werden.
  • Makros: Die ungefähre Makroberechnung für das Rezept für geröstetes Knoblauchgemüse lautet: P: 2 g C: 9 g F: 3 g
Knoblauchgemüse auf einer Blechpfanne geröstet

Gefrierschrank Anweisungen

Dieses geröstete Knoblauchgemüse kann nach dem folgenden Rezept als Tiefkühlgericht zubereitet werden.

Während dieses Rezept eine köstliche Tiefkühlmahlzeit ergibt, hat Gemüse wie Kürbis bei dieser Methode eine weniger feste Textur als ohne Einfrieren. Sie können den Kürbis und die Zucchini weglassen, wenn Sie möchten, oder sie frisch hinzufügen, wenn Sie fertig zum Backen sind, wenn Sie die festere Textur beibehalten möchten.

  1. Gemüse hacken und in einen Gefrierbeutel oder einen anderen luftdichten Behälter geben.
  2. Das Gemüse mit Olivenöl beträufeln und das Taco-Gewürz gleichmäßig darüber streuen. Mischen, bis das Gemüse gleichmäßig mit Öl überzogen und gewürzt ist.
  3. Einfrieren.
  4. Nach dem Kochen 24-48 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen.
  5. Nach Anweisung backen.

Knoblauch gebratenes Gemüse Reste

Wenn Sie nach der Zubereitung dieses Rezepts Reste haben, werden Sie sich freuen! Sie sparen und erwärmen sich gut und können ein weiteres köstliches Gericht beginnen.

Um Reste aufzubewahren, in Portionen in Mahlzeitgröße trennen und in einen luftdichten Behälter geben und aufbewahren:

  • 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren
  • im Gefrierschrank bis zu einem Monat

Sie können Reste mit einem anderen Abendessenrezept an einem anderen Tag kombinieren oder sie als Star eines fleischlosen Gerichts verwenden. Ideen für beide finden Sie oben in den Serviervorschlägen.

Einfachere Beilagenrezepte

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, hoffe ich wirklich, dass Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um ein paar weitere einfache Rezepte für eine weitere geschäftige Nacht zu finden!

Sie können alle meine Easy Side Dish-Rezepte hier ansehen oder einige der Lieblingsrezepte unserer Leser unten sehen.

Lust auf familienfreundlichere Rezepte? Melden Sie sich für meinen kostenlosen Rezeptclub an, um jede Woche neue familienfreundliche Rezepte in Ihrem Posteingang zu erhalten! Finden Sie mich auf Pinterest und Instagram, die mich täglich zum Essen inspirieren.

 

Gebratene Zucchini, Brokkoli, roter Pfeffer, Zwiebel, Kürbis mit Knoblauch

Knoblauch gebratenes Gemüse

Diese im Ofen gerösteten Gemüse sind das perfekte Gericht! Mit einem Gemüsegemüse, das einfach gewürzt und dann im Ofen gebacken wird, bis es weich ist, sind sie schnell, einfach und ein wunderbares Kompliment für fast jede Mahlzeit.

Anleitung

  • Ofen auf 425˚F vorheizen.
  • Gemüse hacken und in eine große Schüssel geben.
  • Olivenöl beträufeln, dann beide Arten von Knoblauch, Salz und Pfeffer darüber streuen und rühren, bis das Gemüse gleichmäßig überzogen ist.
  • In einer Schicht auf einem großen Backblech verteilen. Backen Sie 15-20 Minuten oder bis das Gemüse zart ist.
  • Aus dem Ofen nehmen und warm servieren. Genießen!

Ernährungsinformation:

Portion: 0,5TasseKalorien: 62kcal (3%)Kohlenhydrate: 9G (3%)Protein: 2G (4%)Fett: 3G (5%)Gesättigte Fettsäuren: 1G (6%)Natrium: 212mg (9%)Kalium: 371mg (11%)Ballaststoff: 2G (8%)Zucker: 4G (4%)Vitamin A: 987IU (20%)Vitamin C: 72mg (87%)Kalzium: 35mg (4%)Eisen: 1mg (6%)

(Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.