Mai 16, 2021
Hausgemachtes nussfreies Müsli Rezept | Glutenfreies Müsli

Hausgemachtes nussfreies Müsli Rezept | Glutenfreies Müsli

Dieses hausgemachte nussfreie Müsli-Rezept ist unglaublich lecker und eine preisgünstige Alternative zu im Laden gekauftem Müsli. Es ist perfekt zum Frühstück (z. B. über Joghurt, Haferflocken gestreut) oder als knuspriger Snack! Dieses Müsli ist nicht nur nussfrei, sondern auch glutenfrei, vegan (milchfrei), ölfrei, raffiniert, zuckerfrei, gesund und einfach zuzubereiten!

gluten-free homemade nut-free granola on a baking tray

Das beste nussfreie Müsli-Rezept

Sind Sie es leid, den verrückten Preis für im Laden gekauftes Müsli zu zahlen? Oder enthält es Zutaten, die Sie nicht essen können, weil Sie unterschiedliche Nahrungsmittelallergien haben? Keine Sorge, ich habe ein großartiges allergikerfreundliches Rezept für hausgemachtes Müsli für Sie. Es ist nicht nur billiger als Müsli aus dem Laden, sondern auch viel gesünder. Und wenn Sie der Meinung sind, dass die Herstellung von hausgemachtem Müsli kompliziert ist, zeige ich Ihnen, dass das Gegenteil der Fall ist!

Warum sollten Sie dieses hausgemachte Müsli probieren?

  • Es enthält einfache Zutaten, die Sie in jedem Supermarkt kaufen können.
  • Es ist für Zöliakiekranke, Veganer und Menschen mit Nüssen geeignet. Allergien.
  • Es ist in weniger als 30 Minuten fertig und kann in einer Schüssel zubereitet werden.
  • Es kann bis zu 4 Wochen gelagert werden.

{12 }

Einfache Zutaten

Das Rezept enthält gesunde pflanzliche Zutaten , die Sie wahrscheinlich bereits zu Hause haben! Der Hauptbestandteil ist Haferflocken. Wenn Sie Zöliakie haben, müssen Sie zertifizierten glutenfreien Hafer verwenden. Die anderen Zutaten sind getrocknete Früchte, zerkleinerte ungesüßte Kokosnüsse, Sonnenblumenkerne, Sonnenblumenkernbutter und Ahornsirup. Ich habe auch einige Gewürze hinzugefügt, um dieses hausgemachte nussfreie Müsli noch schmackhafter und köstlicher zu machen!

mixing ingredients for homemade muesli

Wie macht man nussfreies Müsli?

Nie Müsli zu Hause gemacht? Das sollten Sie wirklich, denn hausgemachtes Müsli ist gesünder als im Laden gekauftes Müsli. Es ist auch budgetfreundlich und sehr einfach herzustellen. Die Vorbereitungszeit beträgt nur 10 Minuten. Alles, was Sie tun müssen, ist, alle Zutaten in einer großen Schüssel zu mischen, auf einem ausgekleideten Backblech zu verteilen und das Müsli im Ofen zu backen. Getan!

baked homemade nut-free granola

Ist dieser glutenfreie Müslifrierschrank freundlich?

Ja! Sie können es für bis zu 3 Monate einfrieren. Sie können es jedoch auch bis zu 4 Wochen in luftdichten Behältern (an einem kühlen und dunklen Ort) aufbewahren.

vegan homemade nut-free granola in a jar homemade nut-free granola in a jar

Dieses nussfreie Müsli-Rezept lautet:

  • Glutenfrei
  • Vegan (milchfrei)
  • Zuckerfrei raffiniert
  • Ölfrei
  • Viel gesünder als im Laden gekauftes Müsli
  • Knusprig
  • Knusprig
  • Schnell und einfach mit einfachen Zutaten zuzubereiten
  • Ideal zum Frühstück oder als Snack

homemade muesli in a coconut bowl with plant-based milk healthy nut-free granola with vegan milk in a coconut bowl

Nützliche Tipps für dieses nussfreie Müsli-Rezept:

{8 }

  • Verwenden Sie Ihre Lieblings-Trockenfrüchte , zum Beispiel Preiselbeeren, Mango, Datteln, Pflaumen, Maulbeeren, Rosinen, Aprikosen, Goji-Beeren usw.
  • Möchten Sie machen? Schokoladenmüsli ? Fügen Sie einfach 1/4 Tasse Kakaopulver hinzu und erhöhen Sie den flüssigen Süßstoff nach Geschmack. Sie können auch milchfreie Schokoladenchips nach dem Backen hinzufügen!
  • Werfen Sie das Müsli und drücken Sie es nach 10 Minuten Backzeit mit einem Spatel nach unten, um köstliche Cluster zu erhalten. Lassen Sie es vollständig abkühlen, ohne es zu berühren.
  • Um das Rezept paläofreundlich zu machen, lassen Sie den Hafer weg und erhöhen Sie die Menge an zerkleinerten ungesüßten Kokosnüssen und Sonnenblumenkernen.Verdoppeln Sie die Menge und schenken Sie einem Freund ein Glas.
  • vegan gluten-free nut-free granola cups Wenn Sie dieses einfache hausgemachte nussfreie Müsli-Rezept zubereiten möchten, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar. Vergiss auch nicht, mich in deinem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, denn ich freue mich über deine Remakes! Schauen Sie sich auf jeden Fall auch meine Frühstücks-Müslitassen an, die derzeit meine Lieblingssüßigkeit sind. Sie können sich auch diese weichen und zähen Müsliriegel ansehen!

    gluten-free homemade nut-free granola on a baking tray

    Nussfreies Müsli

    Michaela Vais

    Dieses hausgemachte nussfreie Müsli-Rezept ist unglaublich lecker und preisgünstig. freundliche Alternative zu im Laden gekauftem Müsli. Es ist perfekt zum Frühstück (z. B. über Joghurt, Haferflocken gestreut) oder als knuspriger Snack! Dieses Müsli ist nicht nur nussfrei, sondern auch glutenfrei, vegan (milchfrei), ölfrei, raffiniert zuckerfrei, gesund und einfach zuzubereiten!

    .wprm-Rezept- Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

    5 von 8 Stimmen

    Rezept drucken Pin Rezept
    Vorbereitungszeit 10 Minuten
    Kochzeit 20 Minuten
    Gesamtzeit 30 Minuten

    Kursfrühstück, Snack
    Cuisine American

    { 9}

    Portionen 12 (je 1/3 Tasse)
    Kalorien 213 kcal

    Zutaten

    1x2x3x { 11}

    Trockene Zutaten:

    Nasse Zutaten:

    Anleitung

    • Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen und den Ofen auf 165 Grad Celsius vorheizen ).
    • Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und mit einem Löffel umrühren.
    • Als nächstes fügen Sie getrocknete Früchte Ihrer Wahl hinzu (überprüfen Sie die Rezeptnotizen unten für Optionen), Ahornsirup, Sonnenblumenbutter und Vanilleextrakt. Mit einem Löffel umrühren, bis alle trockenen Zutaten überzogen sind und alles gut vermischt ist.
    • Die Mischung auf das ausgekleidete Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
    • {34 }

      Im Ofen etwa 20 Minuten unter halbem Rühren backen. Drücken Sie dann das gerührte Müsli vorsichtig mit einem Holzlöffel (oder Spatel) nach unten, damit es zusammenklebt.
    • Überprüfen Sie nach 16 bis 18 Minuten, ob das Müsli bereits leicht braun ist. Beobachten Sie es genau, um Verbrennungen zu vermeiden. Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen.
    • Lassen Sie es vollständig abkühlen, ohne es zu berühren. Sobald es kühler wird, wird das Müsli knusprig. In luftdichten Behältern aufbewahren.
    • Genießen Sie Ihr hausgemachtes nussfreies Müsli mit pflanzlicher Milch oder verwenden Sie es, um diese köstlichen GRANOLA CUPS zuzubereiten.

    Hinweise

    • Sie können Pepitas (Kürbiskerne) verwenden, wenn Sie allergisch gegen Kokosnuss sind.
    • Sie können Nüsse verwenden nach Wahl (wenn nicht nussfrei) anstelle von Sonnenblumenkernen.
    • Trockenfrüchte: Ich habe 1/4 Tasse Rosinen, 1/4 Tasse gehackte Aprikosen, 1/4 Tasse weiße Maulbeeren, 1/4 Tasse getrocknete verwendet Goji-Beeren.Preiselbeeren, gehackte Datteln, Mango usw.
    • Anstelle von Ahornsirup können Sie Agavensirup oder Reismalzsirup verwenden.
    • Sie können Nussbutter Ihrer Wahl (z. B. Cashewbutter, Kokosnussbutter) verwenden , Mandelbutter usw.), wenn nicht nussfrei.
    • Wenn Sie Müsli lieben, mögen Sie vielleicht auch diese Schokoladen-Müsliriegel .
    • Rezept macht 12 Portionen ( Jeweils 1/3 Tasse). Nährwertangaben gelten für eine Portion.
    Nährwertangaben
    Nussfreies Müsli
    Menge pro Portion
    { 3} Kalorien 213 Kalorien aus Fett 87
    % Tageswert *
    Fett 9,7 g 15%
    Kohlenhydrate 24,5 g 8%
    Ballaststoffe 28,6 g 114%
    Zucker 11,4 g { 3} 13%
    Protein 5,3 g 11%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät. {7 }

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan { 7}

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie die folgenden Fotos anheften:

    Homemade nut-free granola vegan gluten-free oil-free recipe.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.