Mai 16, 2021

Hühnchen-Taco-Auflauf

Chicken Taco Casserole ist das Abendessen, bei dem jeder seine Teller putzt! Dieser Auflauf ist mit den besten Aromen von Hühnchen-Tacos überzogen, vom zarten Fleisch bis zu den knusprigen Schalen, und alles perfekt zusammen gebacken.

Dieser Publikumsmagnet ist nicht nur lecker, sondern auch schnell zuzubereiten. Perfekt für die geschäftigste Woche in der Nacht oder für jede Nacht, in der Sie mexikanisches Komfortessen benötigen.

Fertiger Auflauf oben und eine Nahaufnahme des Hühnchen-Taco-Auflaufs, der unten herausgeschöpft wird.

Hühnchen-Taco-Auflauf – EINFACH!

Tacos sind aus gutem Grund eines der beliebtesten Lebensmittel der Welt. Es gibt endlose Sorten davon, von traditionellen wie diesen Tacos bis hin zu einzigartigen Kombinationen, die ethnische Küchen wie diese hawaiianischen Hühnchen-Tacos mischen, zu probieren und zu probieren, aber keine hat die gewinnbringende Kombination aus einfach und lecker, die dieser Hühnchen-Taco-Auflauf bietet!

Mit nur 5 Grundzutaten und einer Handvoll Belägen können Sie Magie in einer Auflaufform verwirklichen!

Einige einfache Schichten vereinen die besten Aromen traditioneller Hühnchen-Tacos und verwandeln sie in einen herzhaften und beruhigenden Auflauf.

Das Tolle daran ist, dass es noch nie so einfach war, eine Menschenmenge zu ernähren!

In nur 30 Minuten haben Sie einen heißen Auflauf, der zum Verschlingen bereit ist.

Dies sind vielleicht keine traditionellen Tacos, aber das bedeutet nicht, dass dieser Auflauf nicht genauso lecker ist!

Was mit Chicken Taco Casserole servieren

Das wirklich Tolle an diesem Auflauf ist, dass er mit Fleisch, Bohnen, Käse und Gemüse in einem Gericht verpackt ist. Das macht es zu einer sättigenden und gesunden Mahlzeit für sich.

Da dieses Gericht die klassischen Aromen von Tacos hat, passt es gut zu vielen Ihrer mexikanischen Lieblingsbeilagen. Es gibt sowohl klassische als auch einige gesunde Optionen, um es leicht zu halten.

Beilagen Ideen

Sie können eine auswählen oder einige Seiten hinzufügen, um ein gesundes, abgerundetes Abendessen zu erhalten.

Rezeptnotizen

Dieses Taco-Auflauf-Rezept ist so einfach wie versprochen! Nur eine Handvoll Zutaten und eine Auflaufform für ein familienfreundliches Essen.

In diesem Abschnitt werde ich einige Tipps und Tricks durchgehen, die ich bei der Erstellung dieses Rezepts verwende, um die absolut besten und köstlichsten Ergebnisse zu erzielen.

Stellen Sie sicher, dass Sie für die VOLLSTÄNDIGE Rezeptkarte nach unten scrollen.

Zutaten

  • Geschreddertes Hühnchen– In diesem Rezept können Sie jedes Hühnchen mit neutralem Geschmack oder mexikanischem Geschmack verwenden. Meine Lieblingsart ist nur Brathähnchen, das aus den Knochen gezogen wird. Sie können auch gebackenes, gekochtes oder übrig gebliebenes Hühnchen verwenden.
  • Salsa– Sie können Ihre Lieblingssalsa verwenden, um die Aromen hinzuzufügen, die Sie am meisten mögen. Ich liebe frische Salsa wirklich, aber in diesem Rezept bevorzuge ich eine dickere Salsa, damit sie das Huhn wirklich überzieht und den Auflauf nicht wässrig macht.
  • Tacogewürz– Sowohl im Laden gekaufte als auch hausgemachte Gewürze eignen sich gut für dieses Rezept. Ich empfehle Ihnen, hausgemacht zu verwenden, wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben, weil Sie wissen, dass es glutenfrei, milchfrei usw. ist. Auch das hausgemachte Zeug ist gerecht wirklich sehr, sehr lecker!!
  • Gekühlte Bohnen
  • Cheddar-Käse– Ich liebe den Geschmack von Cheddar in diesem Gericht und verwende gerne scharf, damit der Geschmack durchkommt, ohne Tonnen von Käse zu verwenden. Sie können auch verwenden

Belag

  • Tortilla-Chips– Wenn Sie eine Tasche haben, die fast leer ist, sind die Chips unten perfekt dafür! Wenn nicht, können Sie die Chips einfach von oben zerkleinern.
  • Zerkleinerter Salat- Sie können dafür entweder Romaine oder Eisberg verwenden. Entweder frisch hacken oder in der Salatabteilung des Lebensmittelladens abgepackten Salat in Säcken kaufen.
  • Pico de Gallo- Dies kann von Grund auf neu hergestellt werden (so einfach!) Oder in der Frischwarenabteilung in vielen Lebensmittelgeschäften gekauft werden. Es ist eines meiner Lieblingsbeläge.
  • Sauerrahm
Prozess Fotocollage für die Herstellung von Hühnchen-Taco-Auflauf

Rezepttipps

  1. Die richtige Größe Gericht. Sie können wirklich ein Gericht jeder Größe verwenden und dieses köstlich herauskommen lassen, aber ich bevorzuge ein mittelgroßes Auflaufgericht (ca. 2-2,5 qt). Diese Größe ermöglicht es, dass die Schichten nicht zu dünn verteilt werden, sondern dass sie groß genug sind, damit Sie viel Platz für köstliche Beläge haben.
  2. Aromatisiere es richtig! Der Geschmacksschub in diesem Gericht kommt von einer Kombination aus Salsa- und Taco-Gewürzen. Beide können von Marke zu Marke unterschiedlich schmecken, daher ist es wirklich wichtig, eine Marke zu verwenden, die Sie lieben!
  3. hausgemachtes Taco-Gewürz– Ich kann es nicht genug sagen! Ich ermutige Sie wirklich, Ihr eigenes Taco-Gewürz zuzubereiten! Der Geschmack ist nicht nur ERSTAUNLICH, sondern auch so einfach, gesünder und billiger als die im Laden gekauften Produkte. Sie können auch eine große Menge herstellen, die bis zu einem Jahr in Ihrer Speisekammer aufbewahrt wird! Was für ein riesiger Gewinn!
  4. Verwenden Sie dicke und SAUCY Salsa! Um den Auflauf herzhaft (nicht wässrig) zu halten, empfehle ich eine dicke Salsa, die einer Soßenkonsistenz näher kommt, anstelle einer frischeren Salsa, die eine wässrigere Basis haben kann.
  5. Gib ihm etwas mehr! Wenn Sie Zeit haben, empfehle ich dringend, die zerbröckelten Chips nach dem Schmelzen des Käses hinzuzufügen und sie im Ofen schön knusprig werden zu lassen, während der Auflauf fertig ist. Dies steigert wirklich den Geschmack und die Textur des gesamten Gerichts. Wenn Sie also Zeit haben, lohnt es sich, ein oder zwei Minuten länger zu bleiben! (Dieser Schritt wird im Abschnitt „Notizen“ der Rezeptkarte näher erläutert.)

Rezept Abkürzungen

Wenn Sie dieses Rezept erstellen müssen, aber zu wenig Zeit haben, finden Sie hier einige Ideen, mit denen Sie dieses Rezept noch schneller machen können!

  • Bereite dich vor– Bis zu 2 Tage im Voraus kann das Huhn gekocht und zerkleinert werden, und die Beläge können wie der Pico de Gallo und der zerkleinerte Salat zubereitet werden.
  • Kaufen Sie Dinge fertig– Die meisten dieser Artikel können sogar bereits im Geschäft vorbereitet gekauft werden, z. B. zerkleinertes oder gezogenes Hühnchen, gekühlte Bohnen, Taco-Gewürze, Pico de Gallo und zerkleinerter Salat.
  • Bereiten Sie den Auflauf zum Kochen vor– Bis zu 24 Stunden im Voraus können Sie den Taco-Auflauf in Schritt 2 vorbereiten, wo er für den Ofen bereit ist. Wenn Sie fertig zum Kochen sind, legen Sie es in den Ofen und fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  • Als Gefriermahlzeit zubereiten– Weitere Details dazu weiter unten, aber es kann Ihnen ermöglichen, einen guten Teil der Arbeit bis zu 3 Monate im Voraus zu erledigen!

Rezeptvariationen

Wenn Sie dieses Rezept genauso lieben wie wir und einige schnelle Möglichkeiten suchen, es für Abwechslung zu ändern, sind diese kleinen Tipps genau das Richtige für Sie!

  • Cheesy Taco Auflauf– Diese Version hat eine doppelte Dosis Käse. Machen Sie das Rezept wie angegeben und fügen Sie 1 8 Unzen Block erweichten Frischkäse mit der zerkleinerten Hühnchen-Salsa-Mischung hinzu. Dies macht den Auflauf extra cremig, extra käsig und EXTRA köstlich.
  • Boden Rindfleisch-Taco-Auflauf– – Machen Sie das Rezept wie angegeben und tauschen Sie das zerkleinerte Huhn gegen 2 Pfund gekochtes Rinderhackfleisch.
  • Taco-Auflauf mit Reis– Für diese Version benötigen Sie 2 Tassen vorbereiteten mexikanischen Reis. Verwenden Sie mein hausgemachtes mexikanisches Reisrezept oder speichern Sie gekauften mexikanischen Reis. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie es vorbereiten können:
    • Den Reis mit den gekühlten Bohnen mischen und wie angegeben schichten.
    • Verteilen Sie die gekühlten Bohnen auf dem Boden der Auflaufform, schichten Sie den Reis nach den Bohnen, legen Sie die Hühnermischung auf den Reis und fahren Sie wie angegeben fort.

Ernährungsüberlegungen

Wenn Sie spezielle Ernährungsbedürfnisse haben, erfüllt dieses Rezept einige und kann leicht geändert werden, um anderen zu entsprechen.

Überprüfen Sie wie immer alle im Geschäft gekauften Zutaten auf Übereinstimmung mit bestimmten Ernährungsbedürfnissen. Die folgenden Hinweise sind eine allgemeine Anleitung.

  • Gluten-frei: Dieses Rezept kann leicht glutenfrei gemacht werden. Achten Sie auf Verpackungen mit vorgefertigten Zutaten und stellen Sie selbst Taco-Gewürze her, um sicherzustellen, dass diese glutenfrei sind.
  • Milchfrei: Um dieses Rezept milchfrei zu machen, lassen Sie die Käseschicht und die saure Sahne weg
  • Nussfrei: Dieses Rezept ist natürlich nussfrei
  • Eierfrei: Dieses Rezept ist natürlich eifrei
  • Low Carb / Keto: Um dieses Rezept kohlenhydratärmer zu machen, lassen Sie die gekühlten Bohnen und Chip-Schichten weg.
  • Makros: Die ungefähre Makroberechnung für dieses Rezept lautet: P: 31 g C: 37 g F: 22 g
Chicken Taco Casserole in einer weißen Auflaufform, garniert mit Salat, Tomate und Sauerrahm

Anleitung für Tiefkühlgerichte

So bereiten Sie diese Taco Casseerole als Gefriermahlzeit zu:

  1. Mischen Sie das Huhn mit der Salsa und Taco Gewürz.
  2. Die Bohnen in eine Auflaufform geben, gefolgt von der Hühnermischung und dem Käse.
  3. Einfrieren.
  4. Nach dem Backen 24-48 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen. Dann wie angegeben backen. Möglicherweise müssen Sie zusätzliche 5-10 Minuten Garzeit hinzufügen, wenn Sie aus der Kälte kochen.
  5. Fahren Sie nach dem Backen mit dem Rezept wie angegeben fort.

Chicken Taco Casserole Reste

Wenn Sie nach der Zubereitung von Taco Casserole Reste haben (was möglicherweise nicht der Fall ist!), Können diese für einen weiteren Tag aufbewahrt werden.

Um Reste zu sparen, ziehe ich es vor, alle Belagschichten zu entfernen, einschließlich Salat, Pico de Gallo und Sauerrahm. Dann trenne ich mich in mahlzeitgroße Portionen und lege sie in einen luftdichten Behälter und lagere:

  • 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren
  • im Gefrierschrank bis zu einem Monat

Sobald Sie fertig zum Essen sind, erwärmen Sie die Reste erneut und fügen Sie neue oder zusätzliche Beläge hinzu.

Einfachere Auflaufrezepte

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, hoffe ich wirklich, dass Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um ein paar weitere einfache Rezepte für eine weitere geschäftige Nacht zu finden!

Sie können alle meine überprüfen EINFACHER Auflauf Rezepte hier oder sehen Sie einige der Lieblingsrezepte unserer Leser unten.

Lust auf familienfreundlichere Rezepte? Melden Sie sich für meinen kostenlosen Rezeptclub an, um jede Woche neue familienfreundliche Rezepte in Ihrem Posteingang zu erhalten! Finden Sie mich auf Pinterest und Instagram, die mich täglich zum Essen inspirieren.

 

Schließen Sie oben vom Huhn-Taco-Auflauf-Rezept in der Auflaufform

Geladener Hühnchen-Taco-Auflauf

Dieser Chicken Taco Casserole ist unglaublich lecker und genauso einfach! Mit Schichten von gekühlten Bohnen, zartem Hühnchen, Salsa und Taco-Gewürzen ist dieses Gericht ein Publikumsmagnet.

Anleitung

  • Kombinieren Sie in einer großen Schüssel das Huhn, die Salsa und das Taco-Gewürz unter Rühren, bis das Huhn gleichmäßig überzogen ist.
  • Verteilen Sie die gekühlten Bohnen gleichmäßig auf dem Boden einer 2-Liter-Auflaufform. Dann die Bohnen mit der Hühnermischung belegen und mit dem Käse abschließen.
  • Backen Sie bei 350˚F für 20-25 Minuten, bis es durchgehend heiß ist.
  • Den Auflauf mit zerdrückten Tortillachips, Salat, Pico de Gallo und Sauerrahm belegen. Sofort servieren.

Rezept Notizen:

Für eine besonders knusprige Chip-Schicht die Chips auf den Käse geben, nachdem der Auflauf etwa 10 Minuten lang gekocht und der Käse geschmolzen ist, und dann für den Rest der Garzeit wieder in den Ofen zurückkehren.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 472kcal (24%)Kohlenhydrate: 31G (10%)Protein: 37G (74%)Fett: 22G (34%)Gesättigte Fettsäuren: 9G (56%)Cholesterin: 105mg (35%)Natrium: 1587mg (69%)Kalium: 577mg (16%)Ballaststoff: 6G (25%)Zucker: 8G (9%)Vitamin A: 1153IU (23%)Vitamin C: 4mg (5%)Kalzium: 315mg (32%)Eisen: 3mg (17%)

(Die angegebenen Nährwertangaben sind Schätzungen und variieren je nach Kochmethode und Marke der verwendeten Zutaten.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.