Immunverstärkersaft mit Rote Beete & Ingwer

Wenn es um immunstärkende Säfte geht, ist diese gesunde Mischung mein aktueller Favorit. Mit einer Kombination aus Rote Beete, Sellerie, Karotte, Orange, Limette und Ingwer ist dieser Immunverstärkersaft voller gesundheitlicher Vorteile und Nährstoffe! Außerdem verwendet dieses Rezept nur 6 Zutaten und kann in wenigen Minuten hergestellt werden! Hurom sponsert freundlicherweise diesen Blog-Beitrag, obwohl alle Gedanken und Meinungen ganz meine eigenen sind. immune boosters juice with bootroot poured into jar

Nährstoffhaltige Immunverstärkungssäfte

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass 2020 ein etwas seltsames (und nicht gutes) Jahr war. Und mit dem Schlimmsten hinter uns hoffen wir, dass jetzt Herbst / Winter auf uns zukommt und die nächste „Grippesaison“ gleich um die Ecke ist. Daher ist es der perfekte Zeitpunkt, um Ihr Immunsystem mit gesunden Getränken und Lebensmitteln aufzubauen – wie diesem nährstoffreichen Rote-Bete-Saft mit Immunverstärkern. Während es wichtig ist, sich darauf zu konzentrieren, wie Ihre Ernährung dazu beitragen kann, Ihre Gesundheit durch Lebensmittel zu verbessern, ist das Entsaften eine Möglichkeit, Tonnen von gesunden Vitaminen, Mineralien und Pflanzenstoffen in einem so kleinen Volumen einzupacken. Ich mag es, von Zeit zu Zeit einen Saft zu reinigen, weil er dem Körper hilft, sich zu entgiften. Daher baue ich bereits eine lange Liste von Saftrezepten auf, um mich durch den Rest des Jahres zu bringen – beginnend mit dieser Ingwersaftmischung. beetroot juice with orange, ginger in glasses and bottles

Die Hauptvorteile des Entsaftens

Während das Entsaften definitiv falsch gemacht werden kann (wenn Sie nur Früchte entsaften, verbrauchen Sie Tonnen Zucker ohne Ballaststoffe – für Ergebnisse, die nicht brillant sind!) Es hat auch die Fähigkeit, Ihre Gesundheit wirklich positiv zu beeinflussen:

  • Unser Körper kann die Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Enzyme im Saft im Vergleich zum Kauen von Obst / Gemüse effektiver aufnehmen . Dies liegt daran, dass in vielen Fällen der größte Teil der Nährstoffe im Saft der Zutaten und nicht im Fruchtfleisch- / Faserteil enthalten ist.
  • Beim Entsaften werden Sie dazu ermutigt, Tonnen nährstoffreicher einzupacken Zutaten (Obst / Gemüse / Gemüse) in Ihre tägliche Ernährung. Selbst für diejenigen, die die Zutaten beim traditionellen Verzehr nicht besonders mögen.
  • Sie können eine konzentrierte Menge an Nährstoffen auf einmal erhalten , um einen hervorragenden, gesunden „Schub“ zu erzielen.

Es gibt wahrscheinlich noch mehr Vorteile, die ich erwähnen könnte, aber das sind meine Top Drei. carrots, celery, beetroot, limes, ginger, oranges on cutting board

Mein Entsafter

Zum Glück hat Hurom mir kürzlich einen ihrer langsamen Entsafter zum Ausprobieren geschickt, was ich natürlich sehr gerne gemacht habe. Hurom ist die weltweit führende Marke für langsam / kalt gepresste Entsafter (dh gesündere Säfte mit mehr Nährstoffen für bessere immunverstärkende Vorteile!) Und hat mir ihr H200-Modell geschickt. Nachdem ich kürzlich ihre Saftpresse LOTS getestet habe, kann ich mit 100% iger Überzeugung sagen, dass ich beeindruckt bin. Der Entsafter ist nicht zu laut und das Fruchtfleisch kommt ziemlich trocken heraus (ich weiß also, dass es so viel Saft wie möglich auspresst). Außerdem hat es eine breite Rutsche, was bedeutet, dass Sie nicht lange damit verbringen müssen, die Zutaten zu zerhacken. Dies macht alles, Samen und Schalen enthalten! Ganz zu schweigen davon, dass es auch leicht zu reinigen ist. Dies ist für mich enorm wichtig (insbesondere in Bezug auf einen Küchenartikel, den ich täglich verwenden möchte)! Es hat mir auch die Möglichkeit gegeben, zu experimentieren, um meinen perfekten Immun-Booster-Schuss zu finden – und ich habe es endlich geschafft. Wenn Sie weitere Informationen zum Entsafter wünschen, können Sie die Website von Hurom besuchen. Mit dem Code Ela10 erhalten Sie außerdem 10% Rabatt auf Ihren Einkauf. pouring beetroot juice into glass in front of Hurom juicer immune boosting juices with Hurom juicer

Die Zutaten und ihre gesundheitlichen Vorteile

Dieses Rezept enthält nur 6 Grundzutaten. Sie sind jedoch alle voller gesundheitlicher Vorteile.Insbesondere Vitamin C und Zink stärken das Immunsystem. Vitamin C ist auch ein erstaunliches Antioxidans, das entzündungshemmende Eigenschaften hat. Darüber hinaus ist Rote-Bete-Saft ein natürliches Entgiftungsmittel, das die Lebergesundheit unterstützen und verbessern kann. Und die im Saft enthaltenen Nitrate senken nicht nur den Blutdruck, sondern erhöhen auch die Ausdauer.

Sellerie

Diese bescheidene, kalorienarme Zutat ist vielleicht überraschend voller gesundheitlicher Vorteile. Das beeindruckendste davon ist der hohe Gehalt an Antioxidantien . Enthält Vitamin C, Flavonoide und Beta-Carotin zusammen mit mindestens 12 anderen Antioxidantien (in einem einzigen Stiel!). Dieser Inhaltsstoff schützt unseren Körper vor oxidativen Schäden. Deshalb ist es wichtig, ab und zu Selleriesaft zu genießen! Es ist auch eine reichhaltige Quelle an Phytonährstoffen, die Entzündungen reduzieren und unser Verdauungssystem reinigen können. Einige Studien zeigen, dass Sellerie den Blutzuckerspiegel senken und das Verlangen nach Zucker kontrollieren kann.

Ingwer

Ich trinke gerne eine Tasse Ingwertee, wenn ich mich krank fühle oder Bauchprobleme habe. Ingwer kann bei allen Arten von Verdauungsproblemen hilfreich sein – einschließlich der Verringerung von Verdauungsstörungen, Blähungen, Übelkeit usw. Es ist jedoch auch eine starke Zutat für die Erkältungs- / Grippesaison , da es antibakteriell wirkt. entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften! Ganz zu schweigen davon, dass Untersuchungen zeigen, dass Ingwer bestimmte chronische Schmerzen und einen schlechten LDL-Cholesterinspiegel senken kann.

Karotten

Wir haben alle das Sprichwort gehört, dass Karotten Ihnen helfen können, im Dunkeln zu sehen. Und obwohl dies (technisch) möglicherweise nicht der Fall ist, steckt in diesem Gemüse immer noch eine Menge Vorteile. Karotten sind nicht nur eine ausgezeichnete Quelle für verschiedene Vitamine und Nährstoffe, sondern können auch die Gesundheit von Augen und Sehvermögen verbessern. Das Beta-Carotin (eine Art Vitamin A) in Karotten ist ein starkes Antioxidans und hilft, die Augenoberfläche zu schützen und das Sehvermögen zu verbessern. Sowie eine Vielzahl von Augenerkrankungen abzuwehren. Karottensaft kann auch das Immunsystem stärken, indem Vitamin C und Antioxidantien gegen Infektionen wirken. Karotten wurden sogar angepriesen, um die Gesundheit und Heilung der Haut zu verbessern. Sie können den Cholesterinspiegel senken und sogar krebsbekämpfende Eigenschaften haben!

Orangen

Frisch gepresster Orangensaft ist der ultimative Frühstückssaft – Orangensaft ist weltweit beliebt. Orangen sind mit Vitamin C gefüllt – einem starken Antioxidans, das die Immunfunktionen stärkt. Sowie Kalium – das den Blutdruck senken, die Herzgesundheit verbessern und Knochenschwund verhindern kann. In der Tat ist Orangensaft mit mehreren Antioxidantien gefüllt, die die allgemeine Gesundheit verbessern und vor verschiedenen chronischen Erkrankungen schützen, indem sie Entzündungen verringern und die Herzgesundheit verbessern.

Limetten

Limetten sind neben anderen Nährstoffen eine weitere hervorragende Quelle für Vitamin C und Antioxidantien. Sie können helfen, die Immunität zu stärken , Nierensteine ​​zu verhindern, die Eisenaufnahme zu verbessern, die Herzgesundheit zu verbessern und sogar Ihre Haut zu verbessern. Das in Limetten enthaltene Vitamin C und die Flavonoide stärken das Kollagen für eine gesündere, verjüngte Haut. In der Zwischenzeit helfen sie auch, Infektionen während der Grippesaison abzuwehren.

Äpfel

Äpfel sind in diesem Saft optional. Sie können für diejenigen hinzugefügt werden, die nicht an das Entsaften gewöhnt sind und dem Saft etwas Süße hinzufügen möchten, um ihn schmackhafter zu machen. Äpfel enthalten zwar nicht so viele Nährstoffe wie die anderen Zutaten in dieser Liste, enthalten jedoch in geringeren Mengen mehrere Vitamine und Mineralien. Sie enthalten auch nützliche Pflanzenstoffe, die unseren Körper vor Entzündungen und oxidativen Schäden schützen können. Untersuchungen zeigen, dass Apfelsaft sogar das Gehirn schützen kann. Da Äpfel größtenteils aus Wasser bestehen, eignen sie sich hervorragend zur Steigerung der Flüssigkeitszufuhr. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihren Säften nicht zu viel hinzufügen, da sie auch einen hohen Zuckergehalt haben. colorful juice in jug in front of juicer

Wie man einen Immunverstärkersaft herstellt

Für die vollständige Zutatenliste, Zutatenmessungen und Nährwertangaben lesen Sie bitte die Rezeptkarte unten. Waschen / schrubben Sie zuerst die Rüben, Karotten, Sellerie und Ingwer und schälen Sie die Orangen und Limetten. Wenn Sie Bio-Produkte verwenden, lassen Sie die Schale an. Sie können jedoch alles schälen – wenn Sie es vorziehen. Schritt 2. Schneiden Sie alles in kleine Stücke, die groß genug für die Rutsche Ihres Entsafter sind. Schritt 3. Beginnen Sie mit dem Entsaften von Orange und Limetten, optional Äpfeln, gefolgt von Sellerie, Ingwer, Rüben und schließlich den Karotten. Schritt 4. Gut umrühren und genießen! Dieses Rezept macht etwa 1 Liter (4 ½ Tassen) Saft. Das sind 4-8 Portionen (je nachdem, ob Sie es als größeres Glas Boost-Drink oder als kleinere Booster-Shots haben, um es alle paar Stunden zu genießen. ZB ideal für Erkältungskrankheiten! beetroot juice in jars and bottles from above

How To Store { 5} Frisch gepresster Saft wird am besten sofort verzehrt, um einen optimalen Nährstoffgehalt zu erzielen. Alle Reste können jedoch bis zu drei Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie sich Sorgen um diesen Immunverstärkersaft machen Unter Beibehaltung der Frische und der Nährstoffe können Sie den Saft auch in einer portionierten Eiswürfelschale einfrieren. Lassen Sie ihn am nächsten Morgen einfach jede Nacht auftauen. immune boosters juice with beetroot in jars

Rezeptnotizen {5 }

  • Das Saftpulpe muss nicht von der Maschine weggeworfen werden . Sie können die Saftfaser austrocknen lassen und dann zu einem Pulver zerkleinern, um sie zu Smoothies hinzuzufügen. Oder sogar hinzufügen direkt in Rezepte wie Muffin-Teig usw. Sie können das Fruchtfleisch auch in einer Eiswürfelschale einfrieren und für Suppen und Eintöpfe verwenden. Es ist mit gesunden Ballaststoffen ohne jede Menge Flav gefüllt oder.
  • Für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit Entsaften haben , empfehle ich, 2 Äpfel für die Süße hinzuzufügen. Sowohl Ingwer- als auch Rote-Bete-Saft sind starke Aromen, daher können Sie sonst überfordert sein.
  • Es ist immer am besten, beim Entsaften Bio-Produkte zu verwenden , um den Verzehr von Pestiziden zu vermeiden.
  • { 2} Rote-Bete-Saft kann Ihren Urin- und Stuhlgang leicht rot machen , was völlig normal ist!
  • Beim Umgang mit Rote-Bete-Saft kann dies die Tendenz haben um alles zu färben – Haut und Schneidebrett inklusive, seien Sie also vorsichtig. Versuchen Sie auch, Ihren Entsafter sofort zu waschen, damit er keine Flecken hinterlässt. Oder stellen Sie sicher, dass Sie die Rüben vor einem anderen Gemüse entsaften, damit sie das System des verbleibenden Rübensafts ausspülen können.

Weitere Tipps

  • Du kannst Zitrone anstelle von Limette verwenden. Es ist auch gut für das Immunsystem und wirkt als natürlicher Entgiftungs- / Reinigungsbestandteil für Ihre Leber und Ihr Verdauungssystem. Darüber hinaus enthielt es auch antivirale und antibakterielle Eigenschaften für die Herbst- / Wintermonate.
  • Für noch gesündere Vorteile (einschließlich Antioxidantien und entzündungshemmender Vorteile unter einer langen Liste anderer). Gib dem Saft etwas Kurkuma hinzu . Stellen Sie einfach sicher, dass Sie auch eine Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer in den Saft geben. Auf diese Weise kann Ihr Körper das Curcumin in der Kurkuma vollständig absorbieren.

Wenn Sie dieses Saftrezept für Immunverstärker ausprobieren, würde ich einen Kommentar und eine Rezeptbewertung unten lieben. Vergiss auch nicht, mich bei Neukreationen auf Instagram oder Facebook mit @elavegan und #elavegan zu markieren – ich liebe Ihre Erholung sehen. Pouring beetroot immune boosters juice into a glass in front of Hurom juicer

Rezepte für gesunde Lebensmittel

Wenn Sie nach Rezepten für gesunde vegane Lebensmittel suchen, die immunstärkende Inhaltsstoffe wie Ingwer enthalten, lesen Sie die folgenden Beiträge:

  • Karotten-Ingwer-Suppe
  • Cremige vegane Ramen
  • Herzhafter vegetarischer Eintopf
  • Easy Red Lentil Dahl { 1}
  • Thai-Curry-Suppe
  • Süßkartoffel-Curry
immune boosters juice with bootroot poured into jar

Immunverstärkungssaft

Michaela Vais

Wenn es um immunverstärkende Säfte geht, ist diese gesunde Mischung mein aktueller Favorit.Ich habe die Orangen und Limetten geschält, aber die anderen Produkte nicht geschält. Wenn Sie Bio-Produkte verwenden, können Sie die Schale anlassen, aber Sie können sie auch schälen, wenn Sie dies bevorzugen.
  • Schneiden Sie alles in kleine Stücke, sodass sie klein genug für Ihren Entsafter sind.
  • Ich fing an, die Orangen und Limetten zu entsaften, gefolgt von Sellerie, Ingwer, Rüben und schließlich den Karotten.
  • Gut umrühren und genießen. Ich würde auch empfehlen, 2 Äpfel zu entsaften, wenn Sie neu im Entsaften sind. Das Getränk ist aufgrund des Ingwers ziemlich kraftvoll und nicht sehr süß. Das Rezept macht etwa 1 Liter (4 1/2 Tassen). Teilen Sie es in 4-8 Portionen und lagern Sie die Reste bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Sie können den Saft auch in kleine Flaschen füllen und alle paar Stunden einen Schuss Saft genießen, beispielsweise wenn Sie erkältet sind.
  • Hinweise { 9}

    • Rüben können Ihren Urin- und Stuhlgang leicht rot machen, was jedoch völlig normal ist!
    • Beim Umgang mit Rote Beete kann es dazu neigen, alles zu färben – Ihre Haut und Schneidebrett enthalten, also seien Sie vorsichtig.
    • Ich verwende den Entsafter H200 von Hurom . Sie erhalten 10% Rabatt, wenn Sie meinen Code Ela10 verwenden.
    Nährwertangaben
    Immunverstärkersaft

    { 4} Menge pro Portion

    Kalorien 147 Kalorien aus Fett 9
    % Tageswert *
    Fett { 14} 1 g 2%
    gesättigtes Fett 1 g 5%
    Natrium 169 mg 7%
    Kalium 947 mg 27%
    Kohlenhydrate 35 g 12%
    Faser 9 g 36%
    Zucker 21 g 23%
    Protein 4 g 8% {1 }

    Vitamin A 8103IU 162%
    Vitamin C 68 mg 82%
    Calcium 101 mg 10%
    Eisen 2 mg 11%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren bei einer Diät mit 2000 Kalorien.

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie { 17} #elavegan

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    Pinterest Collage immune boosters juice with beetroot and ginger.