Juni 24, 2021
Karamell-Apfel-Käsekuchen | Veganes & glutenfreies Rezept

Karamell-Apfel-Käsekuchen | Veganes & glutenfreies Rezept

Dieser Karamell-Apfel-Käsekuchen mit hausgemachter Apfelkuchenfüllung und Karamellsauce ist ein wunderbares Dessert für die Feiertage. Es ist reichhaltig, cremig, dick, aromatisch und lecker! Das Rezept ist vegan (milchfrei, eifrei) und glutenfrei!

one piece of vegan caramel apple cheesecake pie

Veganer Apfelkuchen-Käsekuchen mit Karamell

Ich liebe vegane Käsekuchen, weil sie mich an meine Kindheit erinnern. Käsekuchen sind (neben Schokoladenkuchen) eines meiner Lieblingsdesserts . Einen veganen Käsekuchen zuzubereiten ist einfacher als Sie vielleicht denken. Ich habe bereits einige Rezepte in meinem Blog geteilt und werde sie unten verlinken. Die Kombination aus Apfel , Karamell und Käsekuchen ist einfach himmlisch! Probieren Sie es auf jeden Fall aus, wenn Sie Apfelkuchen lieben oder wenn Sie nach einem veganen Dessert für die Feiertage suchen! holding a piece of vegan caramel apple cheesecake

Wie man Karamell-Apfel-Käsekuchen macht?

Dieses Rezept ist überhaupt nicht kompliziert . Bitte beachten Sie jedoch, dass dies kein schnelles 3-Zutaten-Rezept ist. Es dauert eine Weile, um diese Köstlichkeit zu zaubern, aber es lohnt sich! SCHRITT 1: Machen Sie zuerst die glutenfreie vegane Tortenkruste. Es ist ganz einfach, da Sie nur alle Zutaten in einer Küchenmaschine verarbeiten müssen, bis der Teig zerbröckelt, aber zusammenhält. SCHRITT 2: Drücken Sie die Tortenkruste in den Boden einer 7-Zoll-Springform und stellen Sie die Springform in den Kühlschrank. SCHRITT 3: Als nächstes machen Sie die vegane Apfelkuchenfüllung. Sie können im Laden gekaufte Apfelkuchenfüllung verwenden, aber hausgemacht ist viel besser und es dauert nur 5 Minuten, um es zu machen. Alle Zutaten (außer den Apfelwürfeln) in einen Topf geben und die Mischung zum Kochen bringen. Die gewürfelten Äpfel dazugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 4-5 Minuten köcheln lassen. SCHRITT 4: Die Hälfte der Apfelkuchenfüllung auf die Tortenkruste geben und mit einem Spatel gleichmäßig verteilen. Legen Sie die Springform in den Kühlschrank. Heizen Sie den Ofen auf 175 ° C vor. how to make a vegan pie crust with apple pie filling SCHRITT 5: Für die vegane Käsekuchenschicht verarbeiten Sie einfach alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer, bis sie vollständig glatt, cremig und klumpenfrei sind. Überprüfen Sie die Fotos unten, um zu sehen, wie die Creme aussehen sollte. SCHRITT 6: Gießen Sie die Käsekuchencreme auf die Apfelkuchenfüllung und verteilen Sie sie gleichmäßig. SCHRITT 7: Backen Sie den veganen Käsekuchen 45 Minuten im Ofen und schalten Sie dann den Ofen aus. Lassen Sie den Kuchen im Ofen, aber knacken Sie die Tür für ca. 10 Minuten. Bitte beachten Sie, dass die Mitte des Kuchens immer noch wackelig ist, was jedoch normal ist. Es wird später im Kühlschrank eingestellt. SCHRITT 8: Lassen Sie den Käsekuchen bei Raumtemperatur abkühlen (was einige Stunden dauern wird). Dann die zweite Hälfte der Apfelkuchenfüllung darüber geben und vorsichtig verteilen. Kühlen Sie den Kuchen, um vollständig zu setzen. Am besten lassen Sie es dort über Nacht. how to make a caramel apple cheesecake SCHRITT 9: Machen Sie die hausgemachte Karamellsauce und beträufeln Sie sie. whole apple cheesecake pie with caramel drizzle

Welcher Tofu? Sojafreie Version?

Ich habe schon ein paar vegane Käsekuchen gemacht und hatte das beste Ergebnis mit einer Kombination aus Cashewnüssen und Tofu. Ich bevorzuge seidigen Tofu , da er ziemlich geschmacklos ist und die Käsekuchencreme sehr glatt und fast samtig ausfällt. Diesmal habe ich allerdings normalen Tofu verwendet, weil mir der seidige Tofu ausgegangen ist. Ich weiß auch, dass manche Leute keinen seidenen Tofu kaufen können, daher ist normaler Tofu eine großartige Alternative. Wenn Sie eine sojafreie Version oder eine nussfreie Version herstellen möchten, lesen Sie bitte das Rezept und die Rezeptnotizen dieser Zitronen-Käsekuchen-Torte. {5 }

vegan cake with apples

Wie backe ich einen Karamell-Apfel-Käsekuchen?

Ich empfehle, den Käsekuchen mit einer wassergefüllten Keramikschale darunter zu backen ( Sie können jedes andere ofenfeste Gericht verwenden, zÜberprüfen Sie das folgende Bild, um zu sehen, was ich meine: how to bake a cheesecake Es wird Dampf erzeugt, der verhindert, dass der Käsekuchen austrocknet und Risse bekommt (das ist die Erfahrung, die ich gemacht habe)!

pie slice with apples and vegan cream

Dieser vegane Apfelkuchen-Käsekuchen ist:

  • Milchfrei
  • Eierfrei
  • Glutenfrei { 7}
  • Gesünder als die meisten Apfel-Karamell-Käsekuchen
  • Perfekt für die Feiertage
  • Kann zuckerfrei raffiniert werden

one piece of gluten-free vegan caramel apple cheesecake

{ 9} Wie lagere ich?

Reste können bis zu 4-5 Tage abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie diesen Karamell-Apfel-Käsekuchen ausprobieren, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan {zu markieren 13} und #elavegan, weil ich gerne deine Remakes sehen würde! ? eating healthy caramel apple cheesecake Wenn Sie vegane Käsekuchen mögen, sollten Sie auch die folgenden köstlichen glutenfreien und veganen Rezepte beachten:

  • Zitronen-Käsekuchen-Torte {13 }
  • Gebackener veganer Käsekuchen
  • Roher Blaubeerkäsekuchen
  • Erdbeer-Kokos-Käsekuchen-Riegel
  • Fruchtiger Käsekuchen
  • Veganer Limettenkuchen
  • Vegane Käsekuchentörtchen

{17 }

one piece of vegan caramel apple cheesecake pie

Veganer Karamell-Apfel-Käsekuchen

Michaela Vais

Dieser Karamell-Apfel-Käsekuchen mit hausgemachter Apfelkuchenfüllung und Karamellsauce ist wunderbar Dessert für die Feiertage. Es ist reichhaltig, cremig, dick, aromatisch und lecker! Das Rezept ist vegan (milchfrei, eifrei) und glutenfrei!

.wprm-Rezeptbewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

5 von 19 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 25 Minuten

Kursdessert
Cuisine American

{ 18}

Portionen 10
Kalorien 293 kcal

Zutaten

1x2x3x
{9 } Kruste:
  • 1 Tasse (120 g) glutenfreies Mehl (* siehe Rezepthinweise)
  • 6 EL (40 g) Mandelmehl (* siehe Rezeptnotizen)
  • 2 Leinsameneier (2 EL gemahlene Leinsamen + 6 EL Wasser)
  • 1 1/2 EL (20 g) vegane Butter (erweicht) oder Kokosöl
  • 1 1/2 EL (20 g) Kristallzucker (* siehe Rezepthinweise)
  • Prise Meersalz
{9 } Apfelkuchenfüllung:
  • 2 (360 g) Äpfel geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 EL Zitronensaft oder Limettensaft
  • 2 Tassen (480) ml) Wasser
  • 7 EL (84 g) Kristallzucker (* siehe Rezeptnotizen)
  • 3 1/2 EL (28 g) Maisstärke (* siehe Rezeptnotizen) )
  • 1 TL cin namon
  • Prise Meersalz
  • Prise Muskatnuss
  • Prise gemahlene Nelken

{18 }

Käsekuchenschicht:

Karamellsauce:

  • 1 EL (20 g) Ahornsirup oder ein anderer flüssiger Süßstoff
  • 1/4 Tasse (60 ml) Kokosmilch Dosen
  • 1 1/2 EL (20 g) brauner Zucker oder Dattelzucker
  • 1 leicht gehäufter Esslöffel (20 g) Nussbutter nach Wahl
  • Prise Meersalz

{ 18}

Anleitung

  • Ich empfehle, für dieses Rezept eine Küchenwaage zu verwenden.5 Minuten ruhen lassen.
  • Alle Zutaten für die Tortenkruste in einer Küchenmaschine verarbeiten, bis der Teig zerbröckelt, aber zusammenhält. { 1}
  • Drücken Sie die Tortenkruste in den Boden einer 18 cm langen 7-Zoll-Springform und stellen Sie die Springform in den Kühlschrank. {1 }

Vegane Apfelkuchenfüllung

  • Als nächstes machen Sie die vegane Apfelkuchenfüllung. Sie können im Laden gekaufte Apfelkuchenfüllung verwenden, aber hausgemacht ist viel besser und es dauert nur 5 Minuten, um es zu machen. Alle Zutaten (außer den Apfelwürfeln) in einen Topf geben und die Mischung zum Kochen bringen. Fügen Sie die gewürfelten Äpfel hinzu und lassen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 4 bis 5 Minuten köcheln.
  • Übertragen Sie die Hälfte der Apfelkuchenfüllung auf die Tortenkruste und verteilen Sie sie gleichmäßig mit einem Spatel. Legen Sie die Springform in den Kühlschrank. Den Ofen auf 175 ° C vorheizen.

Vegane Käsekuchenschicht

  • Cashewnüsse in heißem Wasser einweichen mindestens 30 Minuten lang (wenn Sie es eilig haben, können Sie sie auch 15 Minuten lang kochen).
  • Für die vegane Käsekuchenschicht verarbeiten Sie einfach alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder Mixer bis er vollständig glatt, cremig und klumpenfrei ist. Überprüfen Sie die Fotos oben im Blog-Beitrag, um zu sehen, wie die Sahne aussehen soll.
  • Gießen Sie die Käsekuchencreme auf die Apfelkuchenfüllung und verteilen Sie sie gleichmäßig.
  • { 21}

    Backen Sie den veganen Käsekuchen 45 Minuten lang im Ofen und schalten Sie dann den Ofen aus. Lassen Sie den Kuchen im Ofen, aber knacken Sie die Tür für ca. 10 Minuten. Wenn Sie eine größere oder kleinere Springform verwenden, müssen Sie die Backzeit anpassen. Bitte beachten Sie, dass die Mitte des Kuchens immer noch wackelig ist, was jedoch normal ist. Es wird später im Kühlschrank eingestellt.
  • Lassen Sie den Käsekuchen bei Raumtemperatur abkühlen (was einige Stunden dauern wird). Dann die zweite Hälfte der Apfelkuchenfüllung darüber geben und vorsichtig verteilen. Möglicherweise müssen Sie die Apfelkuchenfüllung mit etwas Wasser aufwärmen, damit sie wieder streichfähig ist. Kühlen Sie den Kuchen, um vollständig zu setzen. Am besten lassen Sie es dort über Nacht.

Karamellsauce

  • Machen Sie die hausgemachte Karamellsauce durch Hinzufügen Alle Zutaten in einen Topf geben. Auf dem Herd zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Das Karamell auf den Kuchen träufeln. Genießen! Bewahren Sie Reste bis zu 4-5 Tage im Kühlschrank auf.

Hinweise

  • {6 } Süßstoff : Jeder granulierte Süßstoff kann verwendet werden. Einige andere Beispiele sind Xylitol *, Erythritol, Kokosnusszucker, normaler Zucker oder Dattelzucker. * Desserts mit Xylitol sollten Hunden niemals gegeben werden.
  • Maisstärke : Sie können stattdessen Pfeilwurzelmehl verwenden.
  • Glutenfreie Mehlmischung : Ich habe 1/2 Tasse (80 g) Reismehl und 5 EL (40 g) Tapiokamehl verwendet (Maisstärke ist auch in Ordnung). Eine im Laden gekaufte glutenfreie Mehlmischung (mit ähnlichen Zutaten) sollte ebenfalls funktionieren.
  • Mandelmehl : Um das Rezept nussfrei zu machen, können Sie gemahlene, zerkleinerte, ungesüßte Kokosnuss verwenden. Verarbeiten Sie es einfach in einem Mixer oder einer elektrischen Kaffee- / Gewürzmühle .
  • Tofu : Sie können eine Packung (350 g) verwenden ) aus festem seidigem Tofu anstelle von normalem Tofu. Lassen Sie die Kokosmilch in Dosen weg, wenn Sie seidenen Tofu verwenden. Wenn Sie eine sojafreie Version oder eine nussfreie Version herstellen möchten, lesen Sie bitte das Rezept und die Rezeptnotizen dieser Zitronen-Käsekuchen-Torte .
  • Rezept dient 10. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Nährwertangaben
Veganer Karamell-Apfel-Käsekuchen

{4 } Menge pro Portion

Kalorien 293 Kalorien aus Fett 117
% Tageswert *
Fett {7 } 13 g 20%
gesättigtes Fett 5 g 25%
Kohlenhydrate 43 g 14% { 1}

Faser 3 g 12%
Zucker 24 g 27%
Protein 6 g 12%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Ausrüstung

{ 4}

Küchenmaschine *

7-Zoll-Springform *

Mixer *

{ 4}

Küchenwaage *

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet {4 } Versucht dieses Rezept? Mentio n @elavegan und tag #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

{42 }.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.