Juni 24, 2021
Karamell Schokoladen Brownies | Veganes No-Bake-Rezept

Karamell Schokoladen Brownies | Veganes No-Bake-Rezept

Dekadente, fudgy, schokoladige, reichhaltige und cremige Karamell-Schokoladen-Brownies! Dieses vegane, glutenfreie No-Bake-Dessert schmilzt buchstäblich in Ihrem Mund und es fällt Ihnen schwer, mit dem Essen aufzuhören.

caramel chocolate brownies cut into 16 pieces from above The Perfect Sweet Treat

Wo fange ich an?! Nun, ich habe keine Ahnung, weil mich diese fudgy Köstlichkeit umgehauen hat. Im Ernst, dieses Dessert ist so gut und wenn Sie einen süßen Zahn haben, müssen Sie es versuchen! Manchmal brauchen wir alle einen süßen Leckerbissen und deshalb liebe ich es, vorbereitet zu sein, wenn das Verlangen nach Schokolade einsetzt! Diese mundgerechten Karamell-Schokoladen-Brownies eignen sich perfekt als süße Leckerei. Nach dem Verzehr von nur einem fühlen Sie sich nicht so satt wie nach dem Verzehr eines großen Stücks Kuchen. Aber Sie werden zufrieden sein, denn die Kombination von Schokolade und Karamell wird Ihren Gaumen sehr glücklich machen. Also lasst uns ohne weiteres loslegen.

pouring vegan caramel onto brownie base No-Bake-Rezept

Dieses Rezept ist ein No-Bake-Rezept, dh Sie benötigen keinen Ofen, um es zuzubereiten! Das ist großartig, oder? Es ist jedoch kein rohes Rezept, hauptsächlich wegen des Karamells. Es ist jedoch auch möglich, die mittlere Schicht dieser Brownies mit Datteln zu versehen. Dies würde auch das Dessert viel gesünder machen . Deshalb werde ich das Rezept für die Datumsversion in die Rezeptnotizen aufnehmen! Dann können Sie auswählen, welche Version Sie ausprobieren möchten. Sie können auch beide Versionen erstellen und entscheiden, welche Ihnen besser gefällt.

side view of brownie bites with caramel-layer Glutenfreies veganes Dessert

Wie Sie wissen, sind alle meine Rezepte immer vegan und glutenfrei, genau wie dieses. Die No-Bake-Brownie-Basis enthält gemahlene Leinsamen, Datteln, Erdnussbutterpulver (Sie können stattdessen Mandelmehl verwenden), Kakaopulver, Vanilleextrakt und Salz. Und das ist es! Es ist tatsächlich eines meiner beliebtesten Dessertrezepte, das derzeit 50 (fast) 5-Sterne-Bewertungen hat, was beweist, dass das Rezept sehr gut ist! Die Karamellschicht macht dieses Dessert noch köstlicher. Wie bereits erwähnt, werde ich Ihnen in den Rezeptnotizen eine zweite (gesündere) Option geben. Die dritte Schicht ist nur geschmolzene milchfreie Schokolade, was bedeutet, dass es wirklich einfach zuzubereiten ist!

showing 16 brownie bites with caramel Wie lagere ich?

Ich bevorzuge es, diese Karamellschokoladenriegel im Gefrierschrank zu lagern und sobald ich dieses süße Verlangen habe, nehme ich eines heraus und lasse es etwa 20 Minuten lang auftauen. Das Essen von nur einem dieser mundgerechten Karamell-Brownies wird meinen Gaumen befriedigen! Wenn Sie sie im Kühlschrank aufbewahren, fällt es Ihnen möglicherweise schwer, mit dem Essen aufzuhören, haha, daher empfehle ich, einige auch im Gefrierschrank aufzubewahren!

close-up of caramel chocolate brownies Diese Karamell-Schokoladen-Brownies sind:

  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Fudgy
  • Chocolaty
  • {13 } Ideal als Dessert oder Snack

  • Ein leckeres No-Bake-Rezept
  • Gefrierfreundlich
  • Gesünder als die meisten Karamell-Brownies

16 no-bake brownie bites on parchment paper from above Sollten Sie diese nachbauen Karamell-Schokoladen-Brownies, bitte hinterlasse unten einen Kommentar und vergiss nicht, mich in deinem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, weil ich deine Freizeitaktivitäten gerne sehe. Wenn Sie Brownies lieben, schauen Sie sich auf jeden Fall auch meine anderen gesunden Brownie-Rezepte an. caramel chocolate brownie with tooth marks

caramel chocolate brownies

Karamell-Schokoladen-Brownies

Michaela Vais

Karamell-Schokoladen-Brownies ohne Backen, die in Ihrem Mund schmelzen ! Diese mundgerechten Riegel sind fudgy, reichhaltig und schokoladig! Das Rezept ist vegan, glutenfrei, kann mit Datteln gesund gemacht werden und benötigt keinen Ofen! Perfekt als Dessert oder Snack

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-voll svg * {Füllung: # 5A822B; }

4,91 von 11 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Chill-Zeit 35 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten

Dessert, Snack
Cuisine American { 23}

Portionen 16 Brownie Bites
Kalorien 150 kcal

Zutaten { 8}

1x2x3x

Brownie-Schicht:

Karamellschicht:

  • 1 / 4 Tasse (80 g) Ahornsirup (oder Agavensirup)
  • 1/3 Tasse (80 ml) Kokosmilch (in Dosen)
  • {13 } 4 EL (40 g) brauner Zucker (oder Kokosnusszucker)

  • 2 gehäufte Esslöffel (40 g) Erdnussbutter (oder Sonnenblumenbutter)
  • Prise Meersalz

Schokoladenschicht:

Anleitung

Brownie-Schicht:

    {34 }

    Mahlen Sie die ganzen Leinsamen in einer elektrischen Kaffee- / Gewürzmühle (oder einem Mixer), bis sie zu Mehl werden.Es kann einige Minuten dauern, bis der Teig zusammenkommt. Wenn es nach einer Weile immer noch zu trocken ist, fügen Sie zusätzlich ein paar Datteln oder etwas Ahornsirup oder rohen Agavensirup hinzu. Die Datteln sollten sehr weich und saftig sein. Wenn sie eher trocken sind, sollten Sie sie zuerst in warmem Wasser einweichen, bis sie weich sind.
  • Legen Sie eine quadratische 6-Zoll-Backform aus (verdoppeln Sie das Rezept, wenn Sie eine 8-Zoll-Backform haben oder 9-Zoll-Backform) mit Pergamentpapier und lassen Sie auf beiden Seiten etwa 2-Zoll-Überhang. Fetten Sie das Pergamentpapier mit etwas Öl ein.
  • Übertragen Sie den Brownie-Teig in die Pfanne und drücken Sie ihn fest nach unten. Beiseite stellen.

Karamellschicht:

  • Alle Zutaten für die Karamellschicht in einen Topf geben und in einen Topf geben Kochen. Mit einem Schneebesen umrühren und bei schwacher Hitze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung dicker wird.
  • Gießen Sie die Karamellschicht auf die Brownie-Schicht und stellen Sie die Pfanne in den Gefrierschrank für etwa 30 Minuten. Überprüfen Sie die Rezeptnotizen unten für eine gesündere Version mit Datumsangaben!

Schokoladenschicht:

  • Für die Schokoladenschicht, Milchfreie Schokoladenstückchen mit Kokosöl in einem Wasserbad (oder Wasserbad) schmelzen.
  • Sobald die Schokolade geschmolzen ist, gießen Sie sie auf die Karamellschicht und stellen Sie die Pfanne wieder hinein 5 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  • In Miniriegel schneiden (am besten mit einem heißen Messer!).
  • Im Kühlschrank aufbewahren. Sie können diese Karamell-Schokoladen-Brownies auch in Zip-Lock-Beuteln einfrieren! Viel Spaß!

Notizen

  • Rezeptaufschläge 16. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Nährwertangaben
Karamell-Schokoladen-Brownies
Menge pro Portion
Kalorien 150 Kalorien aus Fett 63
% Tageswert *
Fett 7 g 11%
Gesättigtes Fett 3 g 15%
Kohlenhydrate 21 g 7%
Ballaststoffe 4 g 16%
Zucker 16 g 18%
Protein 3 g 6%
* Die täglichen Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien. { 1}

Für ein gesünderes Dattelkaramell verwenden Sie die folgenden Zutaten:

  • 130 g Datteln, eingeweicht in heißem Wasser
  • 1/3 Tasse (80 ml) Kokosmilch {2 }
  • 1 1/2 EL (25 g) glatte Erdnussbutter oder Sonnenblumenbutter
  • Prise Salz

Mischen Sie alle Zutaten in Ihrer Küchenmaschine, bis sie super cremig sind, und gießen Sie sie über den Brownie Schicht.

Nährwertangaben sind Schätzungen und wurden automatisch berechnet.

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

{1 }

WENN SIE PINTEREST VERWENDEN, FÜHLEN SIE DAS FOLGENDE FOTO:

pinterest collage of caramel chocolate brownies vegan gluten-free no-bake.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.