Knusprige Parmesan-Kartoffelschnitze | Veganes Rezept

Diese knusprigen, im Ofen gebackenen Parmesan-Kartoffelschnitze sind 100% vegan, glutenfrei, einfach zuzubereiten und aromatisch. Sie sind eine großartige Beilage, ein Snack oder eine Vorspeise. Genießen Sie mit Ketchup, Guac oder Mayo.

Crispy oven-baked vegan parmesan potato wedges with guacamole dip and ketchup Vegane Parmesan-Kartoffel-Pommes

Lieben Sie Fastfood? Nun, das tue ich, aber nur, wenn es gesund ist. Also habe ich heute beschlossen, diese knusprigen veganen Parmesan-Kartoffelschnitze zuzubereiten, die ich mit zwei verschiedenen Dips serviert habe. Dieses Rezept ist super einfach zuzubereiten und Sie benötigen nur wenige Zutaten. Es ist eine wunderbare Beilage, ein Snack oder eine Vorspeise .

Close-up vegan parmesan potato wedges with guacamole dip and ketchup Cheezy Flavor

Die Zubereitungszeit des veganen Parmesans beträgt nur einige Minuten und obwohl er nicht genau wie echter Parmesan schmeckt, ist er immer noch sehr lecker. Der freche Geschmack kommt von den Hefeflocken . Ich habe der Mischung gemahlenes Mandelmehl hinzugefügt, da Mandeln gesunde Fette enthalten und den Geschmack der Hefeflocken unterstreichen. Sie können aber auch gemahlene Cashewnüsse anstelle von gemahlenen Mandeln verwenden. Um das Rezept nussfrei zu machen, verwenden Sie einfach gemahlene Sonnenblumenkerne oder Hanfsamen .

How to make cheese coated fries Crispy oven-baked potato fries with cheese coating on a baking sheet Nicht nur für Kartoffelschnitze

Dieser vegane Parmesan kann über jedes herzhafte Essen gestreut werden, er schmeckt auch hervorragend zu Spaghetti, Pizza, Reisgerichten und sogar Gemüse . Mit dem veganen Parmesan können Sie „ Blumenkohlbüffelflügel “ zubereiten oder auf Ihren Avocado-Toast legen. Es gibt viele Möglichkeiten , und ich werde nie müde vom Geschmack.

Eating oven-baked vegan parmesan potato wedges with guacamole dip and ketchup Wie man vegane Parmesan-Kartoffelschnitze macht?

Das Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und umfasst nur wenige Schritte.

  • Zuerst müssen Sie die Kartoffeln in Keile schneiden und die Flachs-Ei-Mischung zubereiten.
  • Als nächstes bereiten Sie die hausgemachte Parmesan-Panade in einer Küchenmaschine oder in einer Schüssel zu.
  • Die Keile mit der Flachs-Ei-Mischung bestreichen und die Panade hineinwerfen.
  • Im Ofen knusprig backen!

Das war’s! Ich bin sicher, Sie werden das Rezept lieben, denn es ist :

  • Knusprig
  • Vegan
  • Cheezy
  • Glutenfrei
  • {13 } Im Ofen gebacken

  • Geschmackvoll
  • Einfach zuzubereiten

vegan Gesünder als frittierte Pommes

Wie ich bereits schrieb, esse ich gerne Fast Food , aber nicht, wenn es frittiert ist, weil es mir Bauchschmerzen bereitet. Diese veganen Parmesan-Kartoffelschnitze sind viel gesünder als frittierte Kartoffel-Pommes aus einem Fast-Food-Restaurant, aber sie sind immer noch sehr aromatisch und lecker .

Eating oven-baked vegan parmesan potato wedges with guacamole dip and ketchup Verwenden Sie Ihren Lieblingsdip

Ich habe die veganen Parmesankartoffelschnitze mit Ketchup und hausgemachtem Guacamole serviert, aber Sie können jeden Dip Ihrer Wahl verwenden, zum Beispiel vegane Mayonnaise. Wenn Sie dieses Rezept neu erstellen, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, da ich Ihre Remakes gerne sehe. Wenn Sie herzhafte Snacks lieben, sollten Sie auch die folgenden Rezepte beachten:

  • Buffalo Chickpea Taquitos
  • Veganer gegrillter Käse
  • Ofengebackene Kartoffelecken
  • Knusprig Polenta Fries
  • Veggie Fritters
  • Blumenkohlpastetchen
Crispy oven-baked vegan parmesan potato wedges with 2 dips

Veganer Parmesan Kartoffelecken

Michaela Vais

Diese knusprigen, im Ofen gebackenen Parmesankartoffelspalten sind 100% vegan, glutenfrei, einfach zuzubereiten und aromatisch.Genießen Sie mit Ketchup, Guac oder Mayo.

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-voll svg * {fill: # 5A822B; }

5 von 6 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Nebengericht, Snack
Cuisine American

Portionen 4
Kalorien 300 kcal

​​

Zutaten

1x2x3x
{ 5}

  • 4 mittelgroße / große rostrote Kartoffeln
  • Kochspray
  • Flachs-Ei:

    • 3 EL gemahlener Flachs Samen (oder Chiasamen)
    • 9 EL Wasser

    Veganer Parmesan:

    Anleitung

    • Für das Leinsamen: Legen Sie die gemahlenen Leinsamen (oder Chiasamen) und Wasser in eine kleine Schüssel geben und mit einem Schneebesen mischen. 5 Minuten ruhen lassen.
    • Kartoffeln schälen und in Keile schneiden.
    • Den Ofen auf 200 ° C vorheizen. Ein Backblech leicht einfetten oder mit Pergamentpapier auslegen.
    • Alle veganen Parmesan-Zutaten in Ihrer Küchenmaschine verarbeiten (oder in einer Schüssel mischen) und beiseite stellen.

      {7 }

    • Die Kartoffelschnitze mit etwas Flachs-Ei (oder Chia-Ei) bestreichen und dann in den veganen Parmesan geben, bis sie gleichmäßig überzogen sind.
    • Die Kartoffel platzieren Keile in einer Schicht auf dem Backblech und spritzen sie gründlich mit Kochspray.
    • Backen Sie sie etwa 30-40 Minuten lang knusprig und drehen Sie sie nach 20 Minuten um. Heiß genießen!

    Hinweise

    • Für eine nussfreie Version können Sie gemahlene Sonnenblumenkerne verwenden oder Hanfsamen.
    • Rezept dient 4. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
    Nährwertangaben
    Vegane Parmesan-Kartoffelecken {1 }

    Menge pro Portion
    Kalorien 300 Kalorien aus Fett 91
    % Tageswert *
    Fett 10,1 g 16%
    Kohlenhydrate 37,4 g 12%
    Faser 7 g 28%
    Zucker 2 g 2%
    Protein 11,4 g 23%
    * Prozent Die täglichen Werte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan {12 } und tagge #elavegan

    Wenn du Pinterest verwendest, kannst du das folgende Foto anheften:

    oven-baked vegan parmesan potato wedges gluten-free healthy recipe.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.