Kürbis-Käsekuchen

A slice of pumpkin cheesecake on a plate

Reichhaltiger und cremiger Kürbis-Käsekuchen mit Gingersnap-Kruste. Dies ist eine dekadente Möglichkeit, Ihren Thanksgiving-Dessertplan zu ändern!

 

Kürbis-Käsekuchen

Thanksgiving ist nur noch wenige Tage entfernt. Hier ist eine letzte Idee für den Fall, dass Sie sich bemühen, Ihren Dessertplan herauszufinden. Sicher, jeder liebt Kürbiskuchen – es ist ein Thanksgiving-Klassiker – aber was ist mit Kürbiskäsekuchen? Es liefert einen wunderbaren Kürbisgeschmack und ist als reichhaltiger und cremiger Käsekuchen verkleidet. Oh, und die Kruste – niemand wird den Kürbiskuchen verpassen, wenn er einen Vorgeschmack auf die Gingersnap-Kruste bekommt, was übrigens viel einfacher ist – es wird kein Nudelholz benötigt! Vor ein paar Jahren teilte mir meine gute Freundin Toni das Käsekuchenrezept ihrer Familie mit, das so lecker ist. Nachdem ich ihren Segen erhalten hatte, passte ich es an:

    • Ich wechselte die Kruste und benutzte stattdessen Gingersnaps Graham Cracker (Gingersnaps sind mehr Urlaub, oder?).
    • Um den Marmoreffekt zu erzielen, teilen Sie einfach den Teig – ein Teil ist die Grundfüllung (nur Käsekuchen) und der andere Teil hat Kürbispüree mit Zimt, Muskatnuss und Piment in den restlichen Käsekuchenteig eingerührt.
    • Die beiden Füllungen werden dann in die Springform geschichtet und durch schnelles Rühren mit einem kleinen Spatel erhalten Sie den marmorierten Look.

Pumpkin cheesecake

 

Dieses Rezept ergibt einen hoch aufragenden Käsekuchen, aber keine Sorge, wenn Sie die Kruste nicht bis zum Rand der Pfanne strecken können – nachdem der Käsekuchen über Nacht im Kühlschrank ruht, ist es sehr stabil, so sollte es keine Sorgen geben, dass es zusammenbricht. Es ernährt eine Armee. Wenn Sie also viele Gäste für den großen Tag haben, gibt es viel zu tun. Wenn Sie nur für ein paar Leute kochen, können Sie die Reste bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Bevor wir zum Rezept springen, hier eine kurze Zusammenfassung meiner Thanksgiving-Rezeptideen – in den letzten Wochen habe ich einen super leckeren Zwiebeldip, mit Ziegenkäse gefüllte Pilze, dekadente Pekannussriegel mit dunkler Schokolade und grüne Bohnen geteilt . Es hat so viel Spaß gemacht, sie zu teilen, und ich hoffe, Sie probieren sie aus!

 

Pumpkin cheesecake with gingersnap crust
Die Kruste im Kühlschrank abkühlen lassen

  • Während die Kruste abkühlt, die Füllung herstellen.
  • Mit einem Mixer Frischkäse, Vanille, Zitronensaft, Zucker, Sauerrahm, Sahne und Mehl mischen und die 4 Eier. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Mischen Sie in einer separaten Schüssel das Kürbispüree, 2 Eigelb und alle Gewürze, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie ungefähr 3 Tassen der einfachen Käsekuchenfüllung zur Kürbismischung hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie 1 Schüssel mit normaler Füllung und 1 Schüssel mit Kürbis-Käsekuchen-Füllung haben.
  • Die verschiedenen Füllungen in eine 9-Zoll-Springform mit abwechselnden Geschmacksrichtungen schichten. Schwenken Sie die Füllungen mit einem kleinen Spatel vorsichtig zusammen, um den marmorierten Look zu erhalten. Achten Sie darauf, die Kruste nicht mit der Basis des Spatels zu berühren.
  • Backen Sie den Käsekuchen 20 Minuten lang bei 325 Grad. Nach 20 Minuten die Hitze auf 300 Grad senken und weitere 40 Minuten backen. Schalten Sie nach 40 Minuten den Ofen aus und lassen Sie den Käsekuchen mindestens eine Stunde im Ofen stehen. Der Käsekuchen ist fertig, wenn er größtenteils fest ist, aber immer noch in der Mitte wackelt. Decken Sie den Käsekuchen ab und lagern Sie ihn über Nacht im Kühlschrank.

Notizen

Nach dem Familien-Käsekuchenrezept meines Freundes Toni

 

Ernährung

  • Portionsgröße: 1/14 des Rezepts
  • Kalorien: 448
  • Zucker: 22,9 g
  • Natrium: 205,8 mg
  • Fett: 34,8 g
  • Gesättigtes Fett: 19,7 g
  • Ungesättigtes Fett: 11,4 g
  • Transfett: 0,4 g
  • Kohlenhydrate: 28,6 g
  • Faser: 0,9 g
  • Protein: 7,2 g
  • Cholesterin: 185,3 mg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.