Mango Klebreis | Kokosnuss-Reis-Rezept

Dieser Mango-Klebreis ist cremig, süß und frisch – ein köstliches thailändisches Dessert, das warmen Kokos-Klebreis und frische Mangoscheiben kombiniert. Außerdem ist dieses Rezept vegan, glutenfrei und kann zuckerfrei raffiniert werden. drizzling coconut sauce over mango sticky rice

Ein süßes, cremiges, mürrisches Sommerdessert

Wenn Sie jemals Milchreis gegessen haben, wissen Sie, dass Reis definitiv eine Dessertzutat sein kann. Thailändischer Klebreis bringt das Dessert jedoch auf ein ganz neues Niveau. In Kombination mit einer süßen Kokosmilchsauce und frischer Mango ist dieses Rezept für klebrigen Mango-Reis mürrisch und lässt Sie nach mehr zurückkehren. Ich habe eine Zulassung zu machen – als ich anfing, dieses Gericht zu Hause zu machen, habe ich vielleicht den Reis gekocht oder nicht, anstatt gedämpft – keuch! Ich weiß, ich weiß – das ist einfach nicht richtig – deshalb dampfe ich jetzt immer den Reis und die Ergebnisse sind unglaublich! Der Klebreis hat eine köstlich klebrige Textur, die fast wie Sushi-Reis aussieht und die süße Kokosmilchsauce aufnimmt, um köstlich klebrig zu werden. Währenddessen schneiden die frischen Mangoscheiben den Reichtum der Reis- und Kokosmilch durch. Insgesamt spricht dieses Dessert diejenigen an, die etwas Leichtes UND Dekadentes wollen. Außerdem mache ich dieses Rezept für süßen Reis mehrmals, besonders im Sommer. Aus diesem Grund habe ich verschiedene Möglichkeiten gefunden, das Gericht leichter und gesünder zu machen! Denn wenn Sie so viel Mango-Klebreis essen wie ich, brauchen Sie leichtere Optionen! top view of Thai coconut sticky rice with sliced mango

Die Zutaten und gesünderen Ersatzstoffe

Traditionell wird das Rezept für süßen Reis entweder aus Kokosmilch oder Kokoscreme mit Zucker hergestellt. Bei Verwendung von Kokoscreme ist das Gericht cremiger, enthält aber auch einen höheren Fettgehalt. Tatsächlich besteht dieses gesamte Rezept aus nur 7 Zutaten :

  • Klebreis
  • Kokosmilch
  • Süßstoff (dh Kokosnusszucker, Ahorn Sirup, Bio-Zucker, Erythrit)
  • Meersalz
  • Maisstärke ODER Tapiokamehl
  • Mango
  • Geröstete Sesamkörner ODER Kokosflocken (zum Garnieren) {9 }

Für diejenigen, die dieses Gericht etwas leichter genießen möchten, gibt es jedoch Optionen. Die Kokosmilch: Sie können Vollfett-Kokosmilch oder leichte Kokosmilch für eine fettarme Version des Kokosmilchreises verwenden. Ja, der Reis wird dadurch etwas weniger cremig, aber er ist immer noch lecker. Der Süßstoff: Sie können den Zucker in diesem Rezept ganz weglassen, indem Sie stattdessen einen Ketosüßstoff verwenden. Meine Lieblingsoptionen sind Erythrit und Xylit. Wenn Sie kohlenhydratarme Süßstoffe verwenden, können Sie manchmal auch die verwendete Menge reduzieren, da einige (hauptsächlich die mit Stevia) süßer sein können als Zucker. Sie können auch Kokosnusszucker, Dattelzucker, Bio-Zucker oder Ahornsirup usw. verwenden. Wenn Sie Naschkatzen haben, möchten Sie höchstwahrscheinlich mehr als ¼ Tasse verwenden. Weitere Rezeptnotizen und Zutaten-Add-Ins / Swaps finden Sie in in den Rezeptnotizen für Vorschläge . Close-up of Thai dessert with sliced mangoes in black bowl

Dieses Rezept lautet:

  • Milchfrei
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Cremig
  • {8 } Frisch

  • Füllung
  • Gesünder als die traditionelle
  • Kann fettarm gemacht werden
  • Kann raffiniert zuckerfrei gemacht werden

{ 12}

So machen Sie Mango-Klebreis

Die Zubereitung des perfekten Mango-Kokosnuss-Reises dauert nur wenige Schritte. Zuerst den Reis einweichen, dann dämpfen, die Sauce zubereiten und beides kombinieren, die zusätzliche Sauce und die Mangoscheiben zubereiten und dann einfach peasy servieren! Für die vollständige Zutatenliste, Zutatenmessungen und Nährwertinformationen lesen Sie bitte die Rezeptkarte unter .

Schritt 1 – Reis einweichen

Bereiten Sie zuerst den Reis vor. Spülen Sie den Reis in einem großen feinmaschigen Sieb gründlich ab, bis das Wasser klar ist. Füllen Sie dann eine große Schüssel / Schale mit kaltem Wasser und tauchen Sie das mit Reis gefüllte Sieb in das Wasser und lassen Sie es mindestens eine Stunde einweichen, vorzugsweise jedoch drei Stunden oder über Nacht.

Schritt 2: Den Reis dämpfen

Das Einweichwasser abtropfen lassen, frisches Wasser in einen großen Topf geben (ca. 1 / 3-1 / 2 voll gefüllt) und zum Kochen bringen. Stellen Sie das Sieb mit Reis über den Topf und achten Sie darauf, dass das Sieb das Wasser nicht berührt (oder verwenden Sie einen Dampfkorb).Die Zeit hängt davon ab, wie lange Sie den Reis eingeweicht haben. 4 step-by-step photos of how to steam rice

Schritt 3 – Machen Sie die Sauce für den Reis

Kombinieren Sie in einer separaten Pfanne 1 Tasse Kokosmilch, ¼ Tasse Süßstoff Ihrer Wahl und 1/3 Teelöffel Meersalz. Die Mischung zum Kochen bringen und umrühren, um den Süßstoff aufzulösen. Nach dem Auflösen die Hitze abstellen und den gedämpften Reis in die Kokosnusssauce einrühren. Decken Sie die Pfanne ab und legen Sie sie zwischen 45 und 60 Minuten beiseite. 4 step-by-step photos of how to make sticky coconut rice

Schritt 4 – Machen Sie die zusätzliche Sauce

In der Zwischenzeit können Sie einige Minuten vor dem Servieren die zusätzliche Sauce zubereiten. Geben Sie dazu eine halbe Tasse Kokosmilch, 1 1/2 Esslöffel Süßstoff (oder mehr nach Geschmack), Meersalz und die Maisstärke in eine kleine Pfanne. Zum Kochen bringen und eine Minute köcheln lassen, bis sie eingedickt sind. Dann vom Herd nehmen. Bereiten Sie kurz vor dem Servieren Ihre Mangoscheiben vor (stellen Sie sicher, dass Sie frische reife Mango verwenden!), Und dann ist es Zeit zu servieren. 2 step-by-step photos of how to make coconut sauce

Servieren

Zum Servieren etwa 1/3 bis 1/2 Tasse des warmen Kokos-Klebreises auf jeden Teller geben. Die Mangoscheiben neben den Reis legen. Gießen Sie etwas von der eingedickten Sauce über den Reis und bestreuen Sie das Dessert dann mit gerösteten Sesamkörnern oder Kokosflocken und genießen Sie! Sie können auch mit gerösteten Mungobohnen garnieren, obwohl Sesam auch gut funktioniert. Als Sonderausstattung können Sie dieses Mango-Reis-Rezept neben einigen Limettenschnitzen auch servieren. Der würzige herbe Geschmack ergänzt die süßen Kokos- und Mango-Aromen wunderbar. sweet rice with coconut and mangoes

So lagern Sie

Mango-Klebreis wird am besten sofort gegessen. Sie können jedoch alle Reste 2-3 Tage lang in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren . Verwenden Sie eine Mikrowelle oder dämpfen Sie den Reis vor dem Servieren erneut, bis er erwärmt ist. landscape photo of sticky coconut rice with mango

Verwandte Rezepte

Egal, ob Sie ein schuldbewusstes Dessert oder etwas Leichteres möchten, hier sind einige andere vegane Dessertoptionen, die Sie genießen können (wenn Sie Kokosnuss und Mango mögen).

  • Kokosnuss-Trüffel mit 3 Zutaten
  • Kokosnuss-Tassen mit 6 Zutaten
  • Rezept für Mango-Käsekuchen-Torte
  • Veganer Kokosnusskuchen
  • Erdbeer-Kokosnuss-Käsekuchenriegel
  • Kokosnuss-Kopfgeldriegel
  • { 15} eating coconut milk rice with sliced mangoes

    Rezeptnotizen und Variationen

    • Stellen Sie sicher, dass der richtige Reis verwendet wird, um dieses Gericht zuzubereiten . In Geschäften wird es als „Klebreis“ oder „thailändischer süßer Reis“ bezeichnet. Suchen Sie im Zweifelsfall nach den Wörtern „Thai“, „klebrig“ oder „klebrig“.
    • Im Gegensatz zu anderen Reisrezepten überspringen Sie beim Einweichen nicht den Einweichschritt . . Das Einweichen des Klebreises ist entscheidend, um die beste Textur für das Gericht zu erzielen.
    • Sie können weißen oder schwarzen Klebreis verwenden. Schwarzer Klebreis braucht jedoch bis zu 20 Minuten länger zum Dämpfen.
    • Bei der Herstellung der zusätzlichen Kokosnusssauce können Sie Kokoscreme anstelle von Kokosmilch verwenden. Auf diese Weise können Sie das Maisstärke- / Tapiokamehl weglassen.
    • Sie können dem Reis Pandan-Extrakt hinzufügen , um einen zusätzlichen thailändisch inspirierten Geschmack zu erhalten.

    Wenn Sie dies geben leckeres Mango-Klebreisrezept ein Versuch, ich würde einen Kommentar und eine Rezeptbewertung unten lieben. Vergiss auch nicht, mich bei Neukreationen auf Instagram oder Facebook mit @elavegan und #elavegan zu markieren – ich liebe Ihre Erholung sehen.

    drizzling coconut sauce over mango sticky rice

    Mango-Klebreis

    Michaela Vais

    Dieser Mango-Klebreis ist cremig, süß und frisch – ein köstliches Thai Dessert mit warmem Kokos-Klebreis und frischen Mangoscheiben.Füllen Sie einen großen Topf mit kaltem Wasser und stellen Sie das Sieb über den Topf, damit der Reis in Wasser getaucht wird. Mindestens eine Stunde, vorzugsweise drei Stunden oder über Nacht einweichen.

Den Reis dämpfen

  • Das Einweichwasser abtropfen lassen und frisches Wasser in den Topf geben (ca. 1 / 3-1 / 2 voll gefüllt). Zum Kochen bringen und das Sieb mit dem Reis über den Topf mit siedendem Wasser stellen. Stellen Sie sicher, dass das Sieb das Wasser nicht berührt. Decken Sie das Sieb mit einem Küchentuch und einem Deckel ab und dämpfen Sie es 30-50 Minuten lang oder bis es weich ist. Die Dampfzeit hängt davon ab, wie lange Sie den Reis eingeweicht haben. Wenn Sie es nur eine Stunde lang eingeweicht haben, beträgt die Dampfzeit fast eine Stunde, und wenn Sie es 3 Stunden lang eingeweicht haben, beträgt es ungefähr 30 Minuten. Sie können auch einen Dampfkorb verwenden.

Sauce zubereiten

  • In einer Pfanne 1 Tasse Kokosmilch mischen , 1/4 Tasse Süßstoff nach Wahl (z. B. Bio-Zucker oder Erythrit usw.) und 1/3 Teelöffel Meersalz. Die Mischung zum Kochen bringen und umrühren, um den Zucker aufzulösen. Probieren Sie es und fügen Sie bei Bedarf mehr Süßstoff hinzu. Schalten Sie die Heizung aus und rühren Sie den gedämpften Reis ein. Decken Sie die Pfanne ab. Etwa 45-60 Minuten ruhen lassen.

Die zusätzliche Sauce

  • in eine Pfanne geben Tasse Kokosmilch, 1 1/2 Esslöffel Süßstoff nach Wahl, eine Prise Meersalz und die Maisstärke. Bringen Sie die Sauce zum Kochen und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze etwa eine Minute lang köcheln, bis sie eingedickt ist.

Servieren Sie

  • Zum Schluss etwa 1/3 Tasse Klebreis auf jeden Dessertteller geben. Die Mangoscheiben neben den Reis legen. Gießen Sie etwas Sauce über den Reis und bestreuen Sie ihn mit Sesam oder Kokosflocken. Viel Spaß!

Hinweise

  • Kokosmilch: Sie können leichte Kokosnuss verwenden Milch für eine fettarme Version.
  • Süßstoff: Jeder Süßstoff ist in Ordnung, z. B. Bio-Zucker, Kokosnusszucker, Erythrit, Xylit, Ahornsirup usw.
  • {14 } Überprüfen Sie die Schritt-für-Schritt-Fotos im Blog-Beitrag.

  • Die Gesamtzeit des Rezepts enthält nicht die Einweich- und Ruhezeit.
  • Die Nährwertangaben beziehen sich auf eine von acht Portionen (hergestellt aus normalem Zucker und Kokosmilch in Dosen).
Nährwertangaben
Mango-Klebreis

{4 } Menge pro Portion

Kalorien 260 Kalorien aus Fett 99
% Tageswert *
Fett {16 } 11 g 17%
gesättigtes Fett 10 g 50%
Kohlenhydrate 39 g 13% { 1}

Faser 2 g 8%
Zucker 14 g 16%
Protein 3 g 6%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurde automatisch berechnet

Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

, WENN SIE PINTEREST VERWENDEN, FÜHLEN SIE SICH KOSTENLOS, DAS FOLGENDE FOTO ZU PINEN:

Pinterest Collage Mango Sticky Rice.