Mai 16, 2021
Margarita Wine Spritzer

Margarita Wine Spritzer

Ein Weinschorle bekommt eine Margarita-Note! Diese Margarita-Weinschorle sind einfach zuzubereiten und an heißen Tagen so erfrischend.

 

photo of two margarita wine spritzers

Ich liebe ein Glas Wein, aber wenn es heiß ist, ist ein Weinschorle mein Lieblingsgetränk im Sommer. Es ist kalt, sprudelnd und erfrischend und erst vor wenigen Wochen nahm ich meinen Lieblingsweinschorle und gab ihm eine Margarita-Note. Es passierte alles am Ende eines zweitägigen Flohmarkts in der Nachbarschaft, der unsere Gruppe fröhlicher Flohmarktverkäufer ein wenig überhitzt und ausgetrocknet machte. Es war ein Tag für Margaritas, aber leider hatten wir keinen Tequila – nur die Margaritamischung und etwas Weißwein. So führte eins zum anderen und wir tranken den Rest des Nachmittags Margarita-Weinschorle, was den Flohmarkt übrigens viel lustiger machte.

 

Was ist ein Weinschorle?

Ein traditioneller Weinschorle ist ein kohlensäurehaltiges kaltes Getränk, das aus Wein und Sodawasser, Selters oder Sprudelwasser hergestellt wird. Ein fruchtigerer Wein wie Pinot Grigio oder Sauvignon funktioniert am besten, aber Sie können auch Rotweinschorle mit Pinot Noir oder einem anderen Rotwein herstellen, der etwas fruchtiger ist. Das typische Verhältnis beträgt drei Teile Wein zu einem Teil Sodawasser. Die Weinschorle, die ich hier teile, haben eine Margarita-Note, daher sind sie nicht gerade traditionell, aber erfrischend und lecker. Sie sind eine Art Retro und erinnern mich an die Weinkühler, die ich im College getrunken habe (und wahrscheinlich ein bisschen zu sehr geliebt habe).

 

Zutaten

Sie können dieses Getränk natürlich anpassen, je nachdem, wie süß und säuerlich Sie es möchten, aber hier ist die Menge jeder Zutat, die ich mag. Dieses Rezept reicht für zwei Margarita-Weinschorle:

  • Eis: Ich beginne gerne mit Eis in den Gläsern (in diesem Fall große Weingläser, in denen Rotwein serviert wird), weil (Spoiler) Alarm!) Es hält den Spritzer kalt. Wenn das Eis schmilzt, mildert es auch die Herbheit der Margaritamischung. Sie können das Eis weglassen, aber Sie sollten sicherstellen, dass alle Zutaten bei der Zubereitung der Getränke sehr kalt sind.
  • 8 Unzen Sauvignon Blanc oder Pinot Grigio
  • 6 Unzen Margaritamischung : Achten Sie darauf, eine Mischung ohne Tequila zu erhalten. Ich verwende eine im Laden gekaufte Margarita-Mischung, aber wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, können Sie Ihre eigene süß-saure Mischung herstellen.
  • 2 Unzen Club-Soda 

 

Zutaten

    • 8 Unzen Sauvignon Blanc
    • 6 Unzen Margaritamischung (ohne Tequila)
    • 2 Unzen Club Soda
    • Limettenscheiben zum Garnieren

 

Anleitung

  • Eiswürfel in ein Glas geben. Fügen Sie den Wein, die Margaritamischung und das Club-Soda hinzu und rühren Sie es ein wenig um.
  • Mit Limettenscheiben garnieren und servieren.
    { 6} Kategorie: Getränke

  • Methode: Mischen
  • Küche: Amerikanisch

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 Getränk
  • Kalorien: 145
  • Zucker: 12 g
  • Kohlenhydrate: 14,4 g

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.