Mehllose Brownies mit Kichererbsen | Vegan, glutenfrei, einfach

Diese mehlfreien Brownies mit einem Süßkartoffel-Zuckerguss (optional, aber sehr zu empfehlen!) Sind absolut köstlich. Sie sind vegan, glutenfrei, ölfrei (wenn Sie die Schokoladenstückchen weglassen), getreidefrei, proteinreich, fudgy, schokoladig und so reichhaltig! Hergestellt aus Kichererbsen und anderen gesunden Zutaten.

Healthy flourless brownies on a plate with vegan sweet potato frosting and mini chocolate chips Gesunde mehlfreie Brownies

Brownies bleiben mein Lieblingsdessert. Zeitraum. Ich liebe sie einfach, besonders wenn sie fudgy, super schokoladig und reich sind wie diese gesunden veganen Brownies mit dem epischsten Süßkartoffel-Zuckerguss. Das Rezept ist pflanzlich, glutenfrei, getreidefrei, proteinreich und einfach zuzubereiten. Die Zubereitung des Teigs dauert nur 10 Minuten. Es gibt also keine Entschuldigung, dieses köstliche Dessert nicht zuzubereiten. Chocolate batter in a baking dish with sweet potato frosting Ich liebe es, neue Brownie-Rezepte auszuprobieren. Ich habe bereits einige meiner Lieblingsrezepte mit Ihnen in meinem Blog geteilt, wie diese Sweet Potato Brownies oder diese Pea Brownies und sogar Healthy No-Bake Brownies . Diese Cheesecake Brownies waren ebenfalls ein großer Erfolg! Vielleicht haben Sie bereits eines oder mehrere dieser Rezepte ausprobiert. Die gesunden No-Bake-Brownies wurden schon oft auf Instagram neu gemacht und die Leute lieben sie.

Chocolate batter in a baking dish with sweet potato frosting and mini chocolate chips Kichererbsen-Brownies

Diese veganen Brownies enthalten Kichererbsen als Hauptzutat. Kichererbsen (manchmal auch als Kichererbsenbohnen bekannt) sind erstaunlich, sie sind proteinreich und enthalten viele Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine . Ich liebe es, Kichererbsen in Desserts zu verwenden, zum Beispiel in diesen No-Bake Cookie Dough Bars .

Vegan chocolate cake in a baking dish with sweet potato frosting and mini chocolate chips with a piece cut out Vegane, getreidefreie, glutenfreie, mehllose Brownies

Diese Brownies sind nicht nur glutenfrei , sondern auch getreidefrei, mehlfrei {5 } und vegan . Gemahlene Mandeln, Leinsamen, Kichererbsen und Kakaopulver sind die Hauptzutaten dieser köstlich gesunden Brownies. Ich habe sie auch einmal mit Kokosmehl gemacht. Beide Versionen sind gut! Anstelle von gemahlenen Mandeln können Sie auch gemahlene Nüsse Ihrer Wahl verwenden, z. B. Haselnüsse.

Vegan flourless brownies in a baking dish with sweet potato frosting and mini chocolate chips with a piece cut out Zuckerguss mit Süßkartoffeln

Sie können diese mehlfreien Brownies ohne Zuckerguss herstellen, und ich bin sicher, dass Sie sie mögen werden. Um dieses Dessert jedoch auf die nächste Stufe zu heben, fordere ich Sie auf, diesen üppigen Süßkartoffel-Zuckerguss zuzubereiten! Es wird aus Süßkartoffeln hergestellt, also ist es im Grunde wie Salat zu essen, haha. Im Ernst, meiner Meinung nach ist der Zuckerguss ein Muss und mein Freund hat es wirklich geliebt!

Vegan chocolate cake on a plate with sweet potato frosting and mini chocolate chips Du wirst diese Brownies lieben, weil sie sind:

  • Vegan (eifrei, milchfrei)
  • Glutenfrei
  • Getreide -frei
  • Mehllos
  • Proteinreich
  • Ölfrei (wenn Sie die Schokoladenstückchen weglassen)
  • Chocolaty
  • Fudgy
  • Reichhaltig
  • Gesünder als die meisten anderen Brownies
  • Kann zuckerfrei raffiniert werden
  • Einfach zuzubereiten
  • Köstlich
  • Ideal zum Nachtisch oder Frühstück

Vegan chocolate cake on a plate with a knife with sweet potato frosting and mini chocolate chips Mini-Schokoladenchips

Ich habe diese Kichererbsen-Brownies mit milchfreien Mini-Schokoladenchips belegt.Wenn Sie also die Möglichkeit haben, sie zu bekommen, dann tun Sie es auf jeden Fall! Close up of flourless brownies in a baking dish with vegan sweet potato frosting and mini chocolate chips with a piece cut out Wenn Sie mein Rezept neu erstellen, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan {3 zu markieren } und #elavegan, weil ich gerne Ihre Freizeitaktivitäten sehen würde. Close up of gluten-free vegan flourless brownies on a plate with sweet potato frosting and mini chocolate chips

Wie man mehlfreie Brownies macht?

Es ist so einfach, diese veganen Kichererbsen-Brownies zu machen. Ich liebe es, eine Küchenmaschine zu verwenden, weil sie so praktisch ist und Sie nicht viele verschiedene Schalen benötigen. Einfach die Zutaten hinzufügen, mischen und fertig. Überprüfen Sie das einfache Rezept und das Video unten! Wenn Sie nach köstlicheren veganen Brownie-Rezepten suchen, dann schauen Sie sich die folgenden an:

  • Zucchini Brownies
  • Sweet Potato Brownies
  • Käsekuchen-Brownies
  • Karamell-Schokoladen-Brownies
  • Beste vegane Brownies
  • Gesunde No-Bake-Brownies

Close up of gluten-free vegan flourless brownies on a plate with sweet potato frosting and mini chocolate chips

Mehllose Brownies

Michaela Vais

Diese mehlfreien Brownies mit Süßkartoffel-Zuckerguss (optional, aber sehr zu empfehlen!) Sind absolut köstlich. Sie sind vegan, glutenfrei, ölfrei (wenn Sie die Schokoladenstückchen weglassen), getreidefrei, proteinreich, fudgy, schokoladig und so reichhaltig! Hergestellt aus Kichererbsen und anderen gesunden Zutaten.

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

4,7 von 20 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Kursfrühstück, Dessert
Cuisine American

{ 15}

Portionen 6
Kalorien 235 kcal

Zutaten

1x2x3x
{22 } Trockene Zutaten:

Nasse Zutaten:

Zuckerguss

  • Zuckerguss mit Süßkartoffeln (optional)

Anleitung

  • Ich empfehle, für dieses Rezept eine Küchenwaage zu verwenden.
  • Mischen Sie die Kichererbsen mit allen feuchten Zutaten in einer Küchenmaschine , bis sie glatt sind (siehe Video).
  • Fügen Sie alle trockenen Zutaten (außer den Schokoladenstückchen) zum Essen hinzu verarbeiten und erneut mischen, bis die Mischung kombiniert ist.
  • Eine Pfanne mit Pergamentpapier auslegen oder mit veganer Butter oder Kokosöl einfetten und den Teig hineinlöffeln.Test nach 35 Minuten mit einem Zahnstocher. Überkochen Sie die Brownies nicht! Lassen Sie sie vollständig abkühlen. Sie sind zunächst noch weich, aber nach dem Abkühlen fest. Sie schmecken am 2. oder 3. Tag am besten!
  • Schauen Sie sich dieses Rezept an, um die Süßkartoffel zu bereifen! Top mit Schokoladenstückchen und genießen!

Notizen

  • Sie können anstelle von gemahlenen Mandeln beliebige gemahlene Nüsse verwenden. Für eine nussfreie Version probieren Sie gemahlene Hanfsamen, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne. Wenn Sie die Brownies mit Kokosmehl zubereiten möchten, verwenden Sie nur 45 Gramm und nicht 90 Gramm, da Kokosmehl viel Flüssigkeit aufnimmt.
  • Jede Nussbutter wie Erdnussbutter, Cashewbutter, funktioniert einwandfrei. Verwenden Sie für eine nussfreie Version Kokosnussbutter oder Sonnenblumenbutter.
  • Nährwertangaben gelten für 100 g ohne Zuckerguss.
Nährwertangaben
Mehllose Brownies
Menge pro Portion (100 g)
Kalorien 235 Kalorien aus Fett 99
% Tageswert * { 13}
Fett 11 g 17%
Kohlenhydrate 25 g 8%

{ 4} Faser 7 g 28%

Zucker 17 g 19%
Protein 8 g 16%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

{19 }.