Mai 19, 2021
Pekannussriegel aus dunkler Schokolade

Pekannussriegel aus dunkler Schokolade

Reichhaltige und fusselige Schokoladenpekannussriegel mit Schokoladenkruste. Diese Dessertbars sind ein großartiges Make-Ahead-Dessert für Potlucks, Partys und Feiertagsfeiern.

 

Dark Chocolate Pecan Pie Bars stacked on a white plate with a glass of milk

Schokoladen-Pekannuss-Dessertriegel

Wenn ich an das Thanksgiving-Abendessen denke, stelle ich mir einen goldgebratenen Truthahn, cremige Kartoffelpüree, frische grüne Bohnen, scharfe Preiselbeersauce und die herzhafte Füllung meiner Mutter vor . Was mir nicht sofort in den Sinn kommt, ist Kuchen – es war schon immer ein nachträglicher Gedanke wie: „Oh ja, kann jemand Kuchen mitbringen?“ Ich weiß, dass die ganze Einstellung „Wer kümmert sich um Kuchen?“ Aus der einfachen Tatsache resultiert, dass ich nicht sehr gut darin bin, Tortenteig zu machen. Ich habe diese

Tatsache voll akzeptiert, was bedeutet, dass ich gerne die Kuchenpflicht an jemand anderen delegiere. Aber was ist, wenn niemand da ist, der die Kuchen macht? Ich würde niemandem nach dem Thanksgiving-Abendessen etwas Süßes vorenthalten, daher sind diese Pekannussriegel aus dunkler Schokolade die perfekte Antwort auf das ganze Bedürfnis nach etwas Süßem, aber ich liebe Kuchen nicht, wahrscheinlich weil ich es bin -terrible-at-Making-Pie-Teig Problem. Diese Dessertriegel werden aus dunkler Schokolade hergestellt, mit Pekannüssen besetzt und mit einer Schokoladenkruste gebacken. Sie haben eine reichhaltige Brownie-ähnliche Textur und sind ein großartiges Make-Ahead-Dessert.

 

Wie man die Kruste macht

Die Kruste ähnelt einem Shortbread-Keks. Bauen Sie die Kruste zusammen und während Sie backen, können Sie die Füllung machen.

  • Legen Sie zuerst eine 9 × 3-Auflaufform mit Alufolie aus und lassen Sie zusätzliche Ränder über den Rändern, damit Sie die Riegel leichter entfernen können, bevor Sie sie in Scheiben schneiden.
  • Mehl, ungesüßtes Kakaopulver und Puderzucker. Fügen Sie dazu die Butter hinzu und schneiden Sie sie in die trockenen Zutaten, bis die Mischung sandähnlich ist.
  • Drücken Sie die Krustenmischung in den Boden der Auflaufform. Stellen Sie sicher, dass die Schicht gleichmäßig ist.
  • Backen Sie die Kruste 18 bis 20 Minuten lang bei 350 ° F.

So machen Sie die Füllung

Während die Kruste Sie backt kann die Füllung vorbereiten.

  • Es beginnt mit 6 Unzen dunkler Schokolade. Ich habe eine Tafel gekauft und sie gehackt, aber Sie können auch dunkle Schokoladenstückchen ersetzen. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Ich mache das gerne in 30-Sekunden-Schritten und stoppe jedes Mal, um die Schokolade zu rühren, bis sie geschmolzen ist.
  • Kombiniere in einer Schüssel leichten Maissirup, braunen Zucker, Eier, Mehl und die geschmolzene Schokolade. Fügen Sie die gehackten Pekannüsse hinzu.
  • Wenn die Kruste fertig gebacken ist, gießen Sie die Füllung darüber. Sie müssen nicht warten, bis die Kruste abgekühlt ist.
  • Backen Sie die Dessertriegel 30 bis 40 Minuten lang oder bis die Riegel fest sind und ein Zahnstocher sauber herauskommt.

 

photo of a stack of Dark Chocolate Pecan Bars

 

Zutaten

Für die Kruste

    • 1 3/4 Tasse Allzweckmehl
    • 1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Kakaopulver
  • 1/3 Tasse Puderzucker
  • 3/4 Tasse Butter, erweicht

 

Zum Füllen

    • 6 Unzen dunkle Schokolade, gehackt
    • 1 1/2 Tassen heller Maissirup
    • 2/3 Tasse brauner Zucker
    • 4 Eier
    • 1/4 Tasse Mehl
    • 2 Tassen Pekannüsse, grob gehackt

 

Anleitung

Wie man die Kruste macht

  • Ofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 9 × 13-Auflaufform mit Alufolie auslegen.
  • Mehl, Kakaopulver und Puderzucker in einer großen Schüssel vermengen. Fügen Sie die Butter hinzu und schneiden Sie sie mit einem Mixer oder Ihren Händen ein. Die Butter einarbeiten, bis die Mischung die Konsistenz von Sand hat. Seien Sie geduldig, es dauert mindestens fünf Minuten.
  • Gießen Sie die Krustenmischung in die Backform und drücken Sie darauf, um eine gleichmäßige Schicht auf dem Boden der Pfanne zu bilden. Backen Sie die Kruste 18-20 Minuten lang.

 

So machen Sie die Füllung

  • Während die Kruste backt, bereiten Sie die Füllung vor. Legen Sie zuerst die Schokolade in eine Schüssel. Stellen Sie die Schüssel in die Mikrowelle und schmelzen Sie die Schokolade in Schritten von 30 Sekunden. Halten Sie an, um zu rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  • In einer großen Schüssel den Maissirup, den braunen Zucker, das Mehl und die Eier mischen und dann einrühren die geschmolzene Schokolade. Fügen Sie die Pekannüsse hinzu und rühren Sie, bis gerade kombiniert. Gießen Sie die Füllung über die heiße Kruste in der Auflaufform. 30-40 Minuten bei 350 Grad backen, bis die Mitte fest ist und ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.
  • Die Riegel in der Pfanne abkühlen lassen und dann über Nacht mit Plastikfolie abdecken. Am nächsten Tag in Riegel schneiden.
  • Lassen Sie die Riegel über Nacht fest werden. Am nächsten Tag aufdecken und in Riegel schneiden.
  • Kategorie: Desserts
  • Methode: Backen
  • Küche: Amerikanisch

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 Riegel
  • Kalorien:  277
  • Zucker: 22,9 g
  • Natrium: 15,3 mg
  • Fett: 15,5 g
  • Gesättigtes Fett: 6 g
  • Ungesättigtes Fett: 8,5 g
  • Transfett: 0 g
  • Kohlenhydrate: 33,7 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 3,6 g
  • Cholesterin: 46,7 mg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.