Rahmerbsen und Karotten | Mit Kartoffelpüree (vegan)

Diese köstlichen, veganen Rahmerbsen und Karotten sind die perfekte Beilage, die von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt wird. Cremiges Gemüse passt sehr gut zu Kartoffelpüree und kann auch zum Mittag- oder Abendessen genossen werden. Das Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten, pflanzlich und glutenfrei! Vegan creamed peas and carrots over mashed potatoes Oft sind es die einfachsten Dinge im Leben, die uns wirklich glücklich machen. Dazu gehört natürlich auch das Essen, das Kindheitserinnerungen weckt. Für mich sind es Erbsencreme und Karotten, aber ich liebe es auch, anderes Gemüse wie Blumenkohl und Karotten hinzuzufügen. Früher wurde dieses Gericht aus einer im Laden gekauften gefrorenen Gemüsemischung zubereitet. Heutzutage bevorzuge ich die hausgemachte Version. Stirring creamed peas and carrots and other veggies

Gesunde Zutaten

Diese Mahlzeit ist ein großartiges Komfortlebensmittel und außerdem viel gesünder als die Version aus dem Lebensmittelgeschäft. Die Zutaten, die ich verwendet habe, sind die folgenden:

  • Gefrorene Erbsen – Erbsen sind reich an pflanzlichen Proteinen, B-Vitaminen und Mineralien wie Eisen, Kalzium, Magnesium und Zink. Sie können auch Erbsen aus einem Glas / einer Dose verwenden, diese sind jedoch oft matschig, daher bevorzuge ich gefrorene Erbsen.
  • Frische Karotten – Karotten sind reich an Beta-Carotin und enthalten auch B-Vitamine, Vitamin C und Mineralien wie Eisen, Kalium, Phosphor, Magnesium und Zink. Sie können Karotten auch durch Süßkartoffeln ersetzen.
  • Blumenkohl – ist in verschiedenen Farben erhältlich, wobei der weiße Blumenkohl der bekannteste ist. Es enthält auch verschiedene B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin K. Darüber hinaus ist es reich an Mineralien wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor. Alternativ können Sie auch Brokkoli verwenden.
  • Mais – vorzugsweise verwende ich frischen Maiskolben, aber Sie können auch Mais aus einem Glas / einer Dose verwenden.
  • { 7} Knoblauch und Zwiebeln – verleihen dem Gemüse einen schönen Geschmack und haben viele gesundheitliche Vorteile.
  • Sahnesauce – Sie können Hafercreme oder Kokosmilch in Dosen verwenden. Wenn Sie möchten, dass die Sauce fettarm ist, verwenden Sie stattdessen einfach pflanzliche Milch.
  • Gewürze – Die von mir ausgewählten Gewürze sind recht einfach und bestehen aus Meersalz, Pfeffer und Chili Flocken. Ich benutze oft auch frischen Thymian. Dijon-Senf und ein wenig Zitronensaft verstärken den Geschmack des Gerichts.
  • Stärke – Zum Eindicken der Sahnesauce können Sie Maisstärke oder Pfeilwurzelmehl wählen. Natürlich können Sie auch Weizenmehl verwenden, wenn Gluten kein Problem darstellt.

Wie immer finden Sie alle Zutaten und Maße in der druckbaren Rezeptkarte unten { 8}! Creamed peas and carrots with mashed potatoes

Wie mache ich vegane Rahmerbsen und Karotten?

SCHRITT 1: Brate zuerst die gehackte Zwiebel in etwas Öl oder veganer Butter in einer Pfanne / Pfanne an. Einige Minuten später den Knoblauch, den Blumenkohl und die Karotten hinzufügen. Dann fügen Sie Gemüsebrühe hinzu und kochen sie für ca. 8-10 Minuten bei schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel. Carrot and cauliflower in a pan SCHRITT 2: In der Zwischenzeit die Kartoffelpüree in einem anderen Topf kochen, wenn Sie das Rahmgemüse mit Kartoffelpüree servieren möchten. SCHRITT 3: Nach 8-10 Minuten die aufgetauten Erbsen und den Mais in die Pfanne geben. Gewürze, Senf und Zitronensaft einrühren. Vegetables in a pan SCHRITT 4: Mischen Sie die Maisstärke mit der pflanzlichen Sahne / Milch in einer Schüssel. Dies funktioniert am besten mit einem Schneebesen. Gießen Sie die Mischung in die Pfanne und rühren Sie. Nach kurzer Zeit wird die Sauce eindicken. Veggies with plant-based cream in a pan SCHRITT 5: Sie können die Sauce an dieser Stelle probieren und würziger machen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Salz, Pfeffer, Zitronensaft oder Senf hinzu. Sie können auch frischen Thymian verwenden, wenn Sie den Geschmack und die Nährhefe (Nooch) mögen. Verwenden Sie mehr pflanzliche Milch / Sahne, wenn die Sauce zu dick wird. Wenn Sie Ihre Sauce dicker haben möchten, können Sie etwas mehr Stärke oder Mehl hinzufügen (gemischt mit Milch / Sahne auf pflanzlicher Basis). Creamy veggies with plant-based milk in a pan SCHRITT 6: Zerdrücken Sie die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer, nachdem Sie die pflanzliche Sahne / Milch sowie die Gewürze hinzugefügt haben.Close-up of creamed peas and carrots in a pan

Hilfreiche Tipps

Machen Sie anstelle von Kartoffelpüree Selleriepüree , um daraus ein kohlenhydratarmes Gericht zu machen. Das Gemüse schmeckt auch in Kombination mit Vegan Hash Browns köstlich. Das Einfrieren des cremigen Gemüses funktioniert hervorragend . Reste können in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Close-up vegan creamed peas and carrots with mash

Diese köstliche Gemüsebeilage ist:

  • Cremig
  • Vegan (milchfrei)
  • Glutenfrei
  • Einfach zuzubereiten
  • Schnell zubereitet
  • Tröstlich
  • Geeignet für eine Vielzahl von Mahlzeiten

Sollten Sie diese leckeren Erbsencremes geben und Karotten probieren es aus, bitte hinterlasse unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergiss nicht, mich in deinem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, weil Ich würde gerne dein Gericht sehen! 🙂 Eating vegan creamed peas and carrots with mash Liebst du Komfortmahlzeiten ? Dann schauen Sie sich auch meine anderen veganen Rezepte an:

  • Cremiges veganes Brokkoli-Risotto
  • veganer Pilz Bourguignon { 11}
  • Easy Veggie Stew
  • Vegane Lasagne-Suppe
  • Vegane überbackene Kartoffeln
  • Spinat-Artischocken-Dip
  • Vegan Mushroom Stroganoff
  • Cremige Nudelsuppe
  • Rot geröstet Pfeffernudeln

Erbsencreme und Karottencreme

Michaela Vais

Diese köstlichen, Vegane Rahmerbsen und Karotten sind die perfekte Beilage, die von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt wird. Cremiges Gemüse passt sehr gut zu Kartoffelpüree und kann auch zum Mittag- oder Abendessen genossen werden. Das Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten, pflanzlich und glutenfrei!

.wprm-Rezeptbewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

5 von 8 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten

Hauptgericht, Beilage
Küche Deutsch

{17 }

Portionen 4
Kalorien 379 kcal

Zutaten

1x2x3x

Cremiges Gemüse

  • 1 EL vegane Butter oder Öl
  • ½ große gehackte Zwiebel
  • 3 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1 ½ Tassen (215 g) Karotten gewürfelt
  • 1 ½ Tassen (215 g) gefrorene Erbsen aufgetaut
  • 2 Tassen (200 g) Blumenkohl in kleine Röschen gehackt
  • 1 ¼ Tassen (180 g) Mais frisch aus dem Maiskolben oder aus einem Glas / einer Dose
  • 1 ½ Tassen (360 ml) pflanzliche Sahne / Milch (* siehe Anmerkungen)
  • ½ Tasse (120) ml) Gemüsebrühe
  • 2 EL Maisstärke oder Pfeilwurzmehl oder normales Mehl
  • ½ TL Meersalz oder nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Rote Pfefferflocken nach t aste
  • ½ EL frischer Thymian oder nach Geschmack
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL Nährhefe (optional) { 11}
  • ½ EL Zitronensaft

Kartoffelpüree

  • 4 mittelgroße (600 g) Kartoffeln
  • ¼ Tasse (60 ml) pflanzliche Sahne / Milch (* siehe Anmerkungen)
  • ½ TL Muskatnuss oder nach Geschmack
  • Meersalz nach Geschmack
  • {10 } Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

  • Die Zwiebel mit Vegan anbraten Butter (Margarine) oder etwas Öl in einer Pfanne.Gießen Sie die Gemüsebrühe hinein und lassen Sie alles weitere 8-10 Minuten bei geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze köcheln.
  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Dann in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben. Kochen Sie die Kartoffeln bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten lang oder bis sie gabelig sind. Lassen Sie das Kartoffelwasser ab und geben Sie die Kartoffeln wieder in den Topf. Fügen Sie die pflanzliche Sahne / Milch und die Gewürze hinzu. Alles zusammen mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, bis ein Kartoffelpüree entsteht (keine Küchenmaschine oder Mixer verwenden, sonst wird das Püree klebrig).
  • Danach 8-10 Minuten die aufgetauten Erbsen und den Mais in die Pfanne geben. Als nächstes die Gewürze, den Senf und den Zitronensaft unterrühren.
  • Creme und Maisstärke auf pflanzlicher Basis mit einem Schneebesen in einer Schüssel mischen. Gießen Sie diese Mischung in die Pfanne und rühren Sie. Es verdickt sich nach kurzer Zeit.
  • Probieren Sie die Gewürze und passen Sie sie an. Fühlen Sie sich frei, mehr Salz, Pfeffer, Thymian, Zitronensaft oder Senf hinzuzufügen. Wenn die Sauce zu dick ist, fügen Sie einen Spritzer Sahne / Milch auf pflanzlicher Basis hinzu. Wenn es zu dünn ist, fügen Sie einfach mehr Maisstärke oder Mehl hinzu (gemischt mit Milch oder Sahne auf pflanzlicher Basis).
  • Servieren und genießen Sie das Rahmgemüse mit Kartoffelpüree. Lagern Sie Reste bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder frieren Sie sie bis zu drei Monate ein.

Hinweise

  • Sie können jede Creme auf pflanzlicher Basis verwenden (z. B. Hafercreme oder Kokosmilch in Dosen). Verwenden Sie ungesüßte Milch auf pflanzlicher Basis für eine fettarme Version. Ich verwende oft eine Kombination aus beiden.
  • Rezept dient 4. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Nährwertangaben
Erbsencreme Und Karotten
Menge pro Portion
Kalorien 379 Kalorien aus Fett 72
% Tageswert *

{4 } Fett 8 g 12%

gesättigtes Fett 4 g 20%
Kohlenhydrate 68 g {14 } 23%
Faser 14 g 56%
Zucker 13 g 14%
Protein {15 } 15g 30%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und haben wurde automatisch berechnet

Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie dies gerne tun Pin das folgende Foto:

pinterest collage of vegan creamed peas and carrots.