Mai 16, 2021
Schokoladenkuchen (einfach, vegan, glutenfrei)

Schokoladenkuchen (einfach, vegan, glutenfrei)

Einfache und schnelle Schokoladenkuchen, die vegan, glutenfrei (kein Weizen) und lecker sind! Diese hausgemachten eifreien Pfannkuchen eignen sich perfekt zum Frühstück am Wochenende oder als leckeres Dessert am Nachmittag! best chocolate chip pancakes stacked on a small plate Pfannkuchen – wer liebt sie nicht?! Nun, ich verehre sie und zaubere mindestens zweimal pro Woche eine Menge meiner beliebten Bananen-Hafer-Mehl-Pfannkuchen . Sie sind schnell und einfach herzustellen und enthalten nur 3 Zutaten. Da ich jedoch gerne in meiner Küche experimentiere, habe ich mir ein leicht modifiziertes Rezept ausgedacht und auch Schokoladenstückchen hinzugefügt. Weißt du, eine Frau kann nie genug Schokolade in ihrem Leben haben, richtig. 😀 Diese Schokoladenkuchen haben viele Rezepttests durchlaufen. Tatsächlich habe ich 5 Chargen gemacht, bis ich mit diesem neuen Rezept 100% zufrieden war. Aber es hat sich gelohnt und ich hoffe, Sie werden sie genauso lieben wie ich! gluten-free pancake stack with banana slices

Kokosmehlpfannkuchen

Ich habe eine Hassliebe zu Kokosmehl. Es kann in einigen Rezepten sehr nützlich sein, andere jedoch in eine Katastrophe verwandeln, da es so viel Flüssigkeit aufnimmt (Kokosmehl ist mit viel Ballaststoffen gefüllt). Menschen, die eine Paläo-Diät einhalten, lieben es, sie zu verwenden, da sie kohlenhydratarm (keto-freundlich) ist und auch sehr gut vertragen wird. Anscheinend funktioniert es am besten in traditionellen Rezepten, die viele Eier enthalten, aber keine Sorge, es kann immer noch eine großartige Zutat für vegane Rezepte sein. Wenn Sie Kokosmehl nur in kleinen Mengen verwenden und mit einem anderen Mehl kombinieren, kann dies die Textur von Backwaren wirklich verbessern. Diese eifreien Pfannkuchen enthalten eine Kombination aus Hafermehl und Kokosmehl. Ich habe die Mengen ein paar Mal angepasst, aber festgestellt, dass 60 Gramm Hafermehl und 20 Gramm Kokosmehl ein gutes Verhältnis sind. Hafermehl kann Backwaren dicht machen, aber wie bereits erwähnt, trägt die Zugabe von etwas Kokosmehl dazu bei, dass diese Pfannkuchen etwas flauschiger werden. Außerdem habe ich festgestellt, dass sie leichter umgedreht werden können. eggless pancake stack with chocolate and banana slices

Wie man Schokoladenkuchen macht?

Unten sehen Sie 8 Prozessaufnahmen . Diese milchfreien Pfannkuchen sind in weniger als 20 Minuten fertig. Sie benötigen lediglich eine Schüssel, eine Pfanne und einige Zutaten. Überprüfen Sie die druckbare Rezeptkarte unten auf alle Zutaten mit Messungen, einschließlich Nährwertangaben (Kalorien usw.). 8 process shots of how to make chocolate chip pancakes FOTO 1: Für das Leinsamen mischen Sie einfach 1 Esslöffel gemahlene Leinsamen und 2 1/2 Esslöffel Wasser in einer kleinen Schüssel. Beiseite stellen und 5 Minuten eindicken lassen. Sie können auch gemahlene Chiasamen anstelle von Leinsamen verwenden. FOTO 2: In der Zwischenzeit die trockenen Zutaten (Hafermehl, Kokosmehl, eine Prise Salz und Backpulver) in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit einem Schneebesen umrühren. FOTO 3 + 4: Fügen Sie die feuchten Zutaten (Flachs-Ei, Ahornsirup, milchfreie Milch) hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist (nicht übermischen). Sie können etwas mehr Milch hinzufügen, wenn der Teig zu dick ist, aber nicht zu viel. FOTO 5: Fügen Sie auch vegane Schokoladenstückchen hinzu und rühren Sie mit einem Spatel oder Löffel um. FOTO 6-8: In einer Pfanne ca. 1-2 TL Öl erhitzen. Löffeln Sie etwas Teig (ich habe einen gehäuften Eisportionierer pro Pfannkuchen verwendet) in die Pfanne und kochen Sie die Pfannkuchen bei niedriger bis mittlerer Hitze von beiden Seiten bis sie goldbraun sind. Ich hatte genug Teig für 6 Pfannkuchen mit einem Durchmesser von ca. 10 cm. two pan cakes in a skillet

Welche Schokoladenstückchen?

Ich liebe es, diese milchfreien Mini-Schokoladenstückchen zu verwenden, weil sie halbsüß sind, aber Sie könnten auch normal große Schokolade verwenden Chips oder eine Kombination aus Schokoladenchips und Schokoladenstücken. Wenn Sie keine Schokoladenkuchen machen möchten und eine gesündere Version bevorzugen, können Sie diese entweder weglassen oder stattdessen Rosinen verwenden. mini stack of banana oat pancakes with chocolate

Tipps und Ersatzprodukte

Hafermehl: Wenn Sie zu Hause eine Tüte Hafer (egal ob Haferflocken oder Instant-Hafer) und einen Mixer oder eine elektrische Gewürz- / Kaffeemühle haben Dann können Sie ganz einfach Ihr eigenes Hafermehl herstellen.Hafer ist glutenfrei, wird jedoch häufig in Einrichtungen verarbeitet, in denen auch Weizen oder andere nicht glutenfreie Mehle verarbeitet werden. Wenn Sie Zöliakie haben, verwenden Sie daher auf jeden Fall zertifizierten glutenfreien Hafer. Milchfreie Milch: Sie können leichte Kokosmilch mit höherem Fettgehalt oder jede andere pflanzliche Milch (wie Sojamilch, Hafermilch, Mandelmilch, Cashewmilch) mit der Zugabe von 1/2 verwenden Esslöffel Öl. Flachs-Ei: Wie bereits erwähnt, funktioniert ein Chia-Ei auch gut. Sie können auch eine halbe Banane (püriert) anstelle des Flachseies verwenden. Ich habe auch Apfelmus probiert, was gut funktioniert, aber ich bevorzuge die anderen Optionen. So servieren Sie: Servieren Sie diese veganen Pfannkuchen mit Früchten (Banane, Apfel, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren usw.), Ahornsirup, Erdnussbutter, Schokoladensauce, Karamellsauce oder einem beliebigen Belag. Aufbewahrung: Dieses Rezept enthält nur eine kleine Menge von 6 Pfannkuchen. Wenn Sie sie am nächsten Tag essen möchten, empfehle ich, die Pfannkuchen bis zu 2 Tage in einem Behälter im Kühlschrank aufzubewahren. Sie können sie in einer Pfanne aufwärmen (ein Toaster könnte auch funktionieren). fork submerged in a stack of vegan chocolate chip pancakes Sollten Sie diese leckeren veganen Schokoladenkuchen probieren, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit zu markieren. @elavegan und #elavegan, weil ich gerne deine Remakes sehen würde! 🙂 close-up of oat flour pancakes with vegan chocolate Schauen Sie sich auch meine anderen köstlichen glutenfreien und veganen Pfannkuchenrezepte an :

  • 3-Zutaten-Hafermehlpfannkuchen
  • {8 } Mit Schokolade gefüllte Pfannkuchen

  • Karamell-Schokoladenpfannkuchen
  • Pfannkuchen mit Heidelbeerpfannenpfanne
best chocolate chip pancakes stacked on a small plate

Schokoladenkuchen (vegan)

Michaela Vais

Einfache und schnelle Schokoladenkuchen, die vegan und glutenfrei sind (Nr Weizen) und lecker! Diese hausgemachten eifreien Pfannkuchen eignen sich perfekt zum Frühstück am Wochenende oder als leckeres Dessert am Nachmittag!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

5 von 6 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Kursfrühstück, Dessert, Pfannkuchen
Amerikanische Küche

{12 }

Portionen 6
Kalorien 129 kcal

Zutaten

1x2x3x

Anleitung

  • Ich empfehle, die Zutaten in Gramm auf einer Küchenwaage zu messen. {14 }
  • Um das Flachsei herzustellen, kombinieren Sie einfach 1 ta Blespoon gemahlene Leinsamen mit 2 1/2 Esslöffel Wasser in einer kleinen Schüssel. Beiseite stellen und 5 Minuten eindicken lassen.
  • In der Zwischenzeit alle trockenen Zutaten (Hafermehl, Kokosmehl, Backpulver, Salz) in eine mittelgroße Schüssel geben. Zum Mischen mit einem Schneebesen umrühren.
  • Die feuchten Zutaten (Flachs-Ei, Ahornsirup, Milch auf pflanzlicher Basis) hinzufügen und rühren, bis alles gut vermischt ist (nicht zu viel mischen).Löffeln Sie etwas Teig (ich habe einen gehäuften Eisportionierer pro Pfannkuchen verwendet) in die Pfanne und kochen Sie die Pfannkuchen bei niedriger bis mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun.
  • Mit Ahornsirup servieren, Früchte Ihrer Wahl, eine Schokoladensauce, Karamellsauce oder was auch immer Sie bevorzugen. Genießen! Überprüfen Sie die folgenden Rezeptnotizen.

Notizen

  • Flachs-Ei: Sie kann auch ein Chia-Ei verwenden (1 EL gemahlene Chia-Samen gemischt mit 2 1/2 EL Wasser). Die Hälfte einer Banane (püriert) ist auch in Ordnung.
  • Kokosmehl: Es verleiht den Pfannkuchen eine großartige Textur, macht sie dicker, etwas flauschiger und auch leichter umzudrehen. Bitte überspringen oder ersetzen Sie es nicht!
  • Milch auf pflanzlicher Basis: Ich verwende häufig Kokosmilch in Dosen, weil sie fettreicher ist. Wenn Sie Boxmilch verwenden (die oft verwässert und fettarm ist), würde ich empfehlen, einen halben Esslöffel Öl hinzuzufügen.
  • Ahornsirup: Jeder flüssige Süßstoff kann verwendet werden.
  • Schokoladenstückchen: Ich habe vegane Mini-Schokoladenstückchen verwendet, aber Sie können auch eine Tafel dunkler Schokolade verwenden und sie mit einem Messer in kleine Stücke schneiden.
  • Nährwertangaben sind für einen von sechs Pfannkuchen.
Nährwertangaben
Schokoladenkuchen (vegan)
Menge pro Portion
Kalorien 129 Kalorien aus Fett 45
% Tageswert *
Fett 5 g 8%
Gesättigtes Fett 2 g 10%
Kohlenhydrate 19 g 6%
Faser 3 g 12%
Zucker 7 g 8%
Protein 3 g 6%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan { 13} und taggen Sie #elavegan

Wenn Sie ar Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

pinterest collage chocolate chip pancakes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.