Süßkartoffel Pizza Crust | Glutenfrei, hefefrei, vegan

Rezept für eine Süßkartoffel-Pizzakruste mit nur 5 Zutaten. Dies ist eine gesunde Pizzakruste, die glutenfrei, vegan (milchfrei, eifrei), hefefrei, schnell und einfach zuzubereiten ist. Dieses Rezept enthält ein Video für klare Anweisungen!

One piece of pizza made with a sweet potato crust

Gesunde Süßkartoffel-Pizzakruste

Wenn Sie Pizza genauso lieben wie ich, aber eine Pizza machen möchten, die viel gesünder ist als eine normale Pizza, dann probieren Sie diese Süßkartoffel aus Pizza Kruste. Warum ist es gesünder als eine normale Pizzakruste?

  • Es enthält Süßkartoffeln , die mit Beta-Carotin, Vitaminen und Mineralien sowie Ballaststoffen beladen sind.
  • Die Kruste ist hefefrei . Wenn Sie also eine Hefeunverträglichkeit haben, ist dieses Rezept perfekt für Sie.
  • Die Kruste ist glutenfrei und daher ideal für Zöliakiekranke.

{6 } mashed orange sweet potatoes

Einfache Zutaten

In dieser Pizzakruste befinden sich nur 5 Zutaten . Das wichtigste ist natürlich Süßkartoffel ! Als nächstes fügte ich Reismehl, Tapiokamehl / Stärke, Salz und Backpulver hinzu. Und das ist es! Ich wollte dieses Rezept wirklich so einfach wie möglich halten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie anstelle von Reismehl auch normales Allzweckmehl (Weizenmehl) verwenden können, wenn Sie nicht glutenfrei sind (ich habe es jedoch nicht ausprobiert). Bitte lesen Sie die „Nützlichen Tipps“ unten für eine getreidefreie und Paläo-Version.

Yeast free gluten-free vegan pizza dough Rolled out sweet potato pizza dough

Wie mache ich eine Süßkartoffel-Pizzakruste?

Es ist wirklich einfach, diese Pizzakruste herzustellen. Sie benötigen lediglich eine Tasse Süßkartoffelpüree, zwei verschiedene Mehle, Backpulver, Salz, ein Backblech und zwei Blatt Pergamentpapier. Natürlich benötigen Sie auch einen Ofen und Ihre Lieblingspizzabeläge. Sie müssen die Pizzakruste 10 Minuten im Ofen vorbacken, dann auffüllen und erneut 10 bis 18 Minuten backen. Die Backzeit hängt von den Belägen ab, die Sie verwenden möchten, und auch von der Dicke des Pizzateigs (wie dünn Sie den Teig ausgerollt haben).

Yeast free pizza with a gluten-free vegan sweet potato crust

Ist der Krusten-Gefrierschrank freundlich?

Ja, Sie können die Kruste vorbacken und einfrieren ! Ich würde empfehlen, kleinere Pizzen zu machen (zum Beispiel einen Teig verwenden, um 2 kleinere Pizzen zu machen). Backen Sie den Pizzateig einfach 10 Minuten vor, lassen Sie ihn abkühlen und geben Sie jede Kruste in einen Gefrierbeutel. Bis zu 3 Monate einfrieren. Sobald Sie Pizza essen möchten, nehmen Sie eine Kruste aus dem Gefrierschrank und backen Sie sie 10 Minuten lang im Ofen. Geben Sie sie dann auf und backen Sie weitere 10 bis 18 Minuten, bis sie knusprig sind.

{ 15}

Die Süßkartoffel-Pizza-Kruste ist:

  • Vegan (eifrei, milchfrei)
  • Glutenfrei
  • Hefe -frei
  • Viel gesünder als eine normale Pizzakruste
  • Einfach mit einfachen Zutaten zuzubereiten
  • Schneller als ein Teig aus Hefe
  • Knusprig
  • Lecker

Gluten-free yeast free pizza with a sweet potato crust

Nützliche Tipps für diese Süßkartoffel-Pizzakruste:

  • Kochen Sie die Süßkartoffel im Voraus und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Verdoppeln Sie die Charge und machen Sie eine zusätzliche Pizzakruste , um sie für die spätere Verwendung einzufrieren. .
  • Verwenden Sie Buchweizen Mehl oder Quinoa-Mehl für eine getreidefreie Pizzakruste.
  • Um das Rezept paläofreundlich zu machen, können Sie versuchen, Mandelmehl anstelle von Reismehl zu verwenden (bitte beachten Sie dass ich diese Version noch nicht ausprobiert habe).

Grabbing a piece of pizza made with a sweet potatoes Solltest du das einfach neu erstellen Rezept für eine Süßkartoffel-Pizzakruste, bitte hinterlasse unten einen Kommentar und vergiss nicht, mich in deinem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, weil ich deine Remakes gerne sehe! Schauen Sie sich auf jeden Fall auch mein anderes Pizza Crust Rezept an (das Hefe enthält).Zum Frühstück oder Dessert würde ich diese leckeren Süßkartoffelmuffins empfehlen!

One piece of pizza made with a sweet potato crust

Süßkartoffel-Pizzakruste

Michaela Vais

Rezept für Süßkartoffel-Pizzakruste mit nur 5 Zutaten. Dies ist eine gesunde Pizzakruste, die glutenfrei, vegan (milchfrei, eifrei), hefefrei, schnell und einfach zuzubereiten ist. Dieses Rezept enthält ein Video mit klaren Anweisungen!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-voll svg * {fill: # 5A822B; }

4,75 von 20 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten

Hauptgericht, Pizza
Amerikanische Küche

Portionen 2
Kalorien 380 kcal

Zutaten

1x2x3x
{ 11}

  • 1 Tasse (235 g) Süßkartoffelpüree
  • 3/4 Tasse (120 g) weißes Reismehl
  • 1/3 Tasse (40 g) ) Tapiokamehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • Kochspray
  • Anleitung

    • Ich empfehle, für dieses Rezept eine Küchenwaage zu verwenden. Überprüfen Sie das Video auf einfache visuelle Anweisungen.
    • Schälen und hacken Sie eine mittelgroße Süßkartoffel in Stücke (ca. 3 cm) und kochen Sie sie in einem Topf mit Wasser für ca. 10 Minuten oder bis die Gabel weich ist. Das Wasser wegwerfen und die Süßkartoffel mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken (ich habe den gleichen Topf verwendet). Für dieses Rezept benötigen Sie 1 Tasse (235 g) Süßkartoffelpüree.
      mashed sweet potato in a black pot with a potato masher
    • Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C vor ).
    • Reismehl, Tapiokamehl, Backpulver + Salz hinzufügen und mit einem Löffel mischen.
    • Sobald die Mischung etwas abgekühlt ist Bit, verwenden Sie Ihre Hände, um den Pizzateig zu einer Kugel zu kneten. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie ein kleines Stück Wasser oder Öl hinzu. Wenn es zu klebrig ist, fügen Sie mehr Reismehl hinzu. Es sollte dem Teig in meinem Video ähnlich sehen.
    • Legen Sie den Pizzateig auf ein Blatt gefettetes Pergamentpapier und legen Sie ein zweites Blatt Pergamentpapier darauf. Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz in die gewünschte Form (ca. 0,7-1 cm dick).
    • Entfernen Sie das obere Pergamentpapier (werfen Sie es nicht weg, Sie werden es wieder brauchen) und übertragen Sie den ausgerollten Pizzateig (einschließlich des unteren Blattes Pergamentpapier) auf ein Backblech. Den Pizzateig ca. 10 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit können Sie Ihre Pizzabeläge zubereiten!
    • Nehmen Sie den Pizzateig nach 10 Minuten aus dem Ofen. Fügen Sie das zweite Pergamentpapier hinzu und drehen Sie den Pizzateig vorsichtig um. Bitte verbrennen Sie sich nicht die Finger! Wenn die Kruste zu heiß ist, warten Sie einfach einige Minuten. Ziehen Sie nun das heiße Pergamentpapier zurück.
    • Legen Sie Ihre Lieblingsbeläge auf die Süßkartoffelkruste und legen Sie die Pizza für etwa 10 bis 18 Minuten in den Ofen zurück. Wenn Sie nur ein paar Beläge wie Käse und Oliven hinzufügen (zum Beispiel), ist die Pizza viel schneller fertig als wenn Sie viele verschiedene Gemüsesorten hinzufügen.
    • Genießen Sie Ihre köstliche Pizza! Reste können bis zu 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    {4 }

    Notizen

    • Rezept dient 2. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
    Nährwertangaben

    {4 } Süßkartoffel-Pizzakruste

    Menge pro Portion
    Kalorien 380 Kalorien aus Fett 10
    % Tageswert * {6 }

    Fett 1,1 g 2%
    Kohlenhydrate 82 g 27%
    Ballaststoffe 4,4 g 18%
    Zucker 6,8 g 8%
    Protein 5,2 g 10%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie die folgenden Fotos anheften:

    {37 } sweet potato pizza crust vegan gluten-free yeast free recipe.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.