Süßkartoffelcurry mit Spinat | Veganes Instant Pot Rezept

Cremiges Süßkartoffelcurry mit Spinat! Dies ist ein gesundes Curry-Rezept, das vegan (milchfrei) ist und einfach in einem Topf auf dem Herd oder in einem Instant-Topf (Schnellkochtopf) zubereitet werden kann. Ich habe die Anweisungen für beide beigefügt! Es ist eine wunderbare Komfortmahlzeit zum Abendessen, die sich auch hervorragend für die Zubereitung von Mahlzeiten eignet.

Healthy Creamy Coconut Sweet Potato Curry Recipe with spinach and rice

Kokosnuss-Süßkartoffel-Curry

Hey Freunde, ich habe noch ein Süßkartoffelrezept für dich. Da ihr meine Süßkartoffelmuffins und auch das Rezept Süßkartoffelpizza-Kruste geliebt habt, dachte ich, ihr würdet auch ein cremiges Süßkartoffel-Curry. Dieses köstliche Curry mit Spinat ist derzeit mein Lieblingsessen für vegane Abendessen, weil:

  • es so beruhigend, aromatisch und köstlich ist.
  • Dieses vegane Abendessen ist gesund, reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen.
  • Es ist schnell und einfach und kann in einem Instant-Topf (Schnellkochtopf) oder auf dem Herd hergestellt werden.

Ingredients to make vegan tikka masala with sweet potatoes and coconut

Wie man süß macht Kartoffel-Curry?

Es sind weniger als 10 Schritte erforderlich, um dieses cremige Curry zuzubereiten. Wenn Sie das Curry mit Reis servieren möchten, kochen Sie zuerst den Reis. Dann die Süßkartoffeln, die Zwiebel, die Knoblauchzehen und den frischen Ingwer hacken. Bereiten Sie alle Ihre Gewürze und die restlichen Zutaten vor. Es ist wichtig, dass alles verfügbar ist, wenn Sie das Curry im Instant Pot zubereiten möchten. Dann müssen Sie alles etwa 15 Minuten lang in einem Topf kochen (lesen Sie die Rezeptnotizen für die Instant Pot-Anweisungen). Es ist wirklich einfach und dauert nicht zu lange.

Healthy Spinach Coconut Curry with rice in a bowl from above

Gesunde Zutaten

Dieses Kokosnuss-Süßkartoffel-Curry enthält einfache und gesunde Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits zu Hause haben. Ich entschied mich für Spinat für zusätzliche Nährstoffe. Sie können auch Grünkohl anstelle von Spinat verwenden. Die meisten Zutaten sind Gewürze, die Ihre Küche in ein indisches Restaurant verwandeln. Es gibt auch Passata und Kokosmilch in diesem Rezept. Kokosmilch ist meiner Meinung nach ein Muss in Currys . Wenn Sie allergisch gegen Kokosnuss sind oder den Geschmack nicht mögen, können Sie stattdessen Cashewmilch verwenden. Das Curry wird jedoch weniger cremig (außer wenn Sie Cashewcreme verwenden). Sie können auch gekochte Kichererbsen oder Linsen hinzufügen, um das Curry noch köstlicher und proteinreicher zu machen. Servieren Sie dieses köstliche Kokos-Curry mit Reis oder Naan-Brot.

Leftovers of vegan curry with sweet potatoes and spinach in the Instant Pot

Instant Pot Curry

Dieses Rezept kann in EINEM Topf auf dem Herd ODER in einem Instant Pot hergestellt werden. Beide funktionieren einwandfrei und ich habe Anweisungen für beide Methoden in die Rezeptnotizen aufgenommen. In einem Instant Pot ist es noch einfacher, weil Sie ihn einfach eine Weile in Ruhe lassen können. Setze und vergiss .

Spinach Sweet Potato Curry in a Pressure Cooker (Instant Pot)

Hält es?

Ja, es ist bis zu 4 Tage im Kühlschrank haltbar. Sie können Curry-Reste am nächsten Tag in einem Topf auf dem Herd aufwärmen. Dieses Rezept ist auch gefrierfreundlich (gefriert bis zu 3 Monate). Das Süßkartoffelcurry ist auch ein wunderbares Rezept für die Zubereitung von Mahlzeiten.

Healthy Vegan Tikka Masala with spinach and rice

Sie werden das Rezept lieben, weil es:

  • Vegan (milchfrei)
  • Gesund
  • Cremig ist
  • Reichhaltig
  • Befriedigend
  • Tröstlich
  • Einfach mit einfachen Zutaten zuzubereiten
  • Kann in einem Topf auf dem Herd oder zubereitet werden im Instant-Topf

Healthy Coconut Sweet Potato Curry with spinach and rice

Tipps für dieses Süßkartoffel-Curry-Rezept

  • Servieren Sie es mit Jasminreis, Basmatireis, Quinoa oder Naan
  • Verdoppeln Sie die Charge und lagern Sie die Reste bis zu 4 Tage im Kühlschrank (oder frieren Sie sie bis zu 3 Monate ein).
  • Verwenden Sie Grünkohl anstelle von Spinat für eine köstliche Variation.
  • Fügen Sie gekochte Kichererbsen (aus trockenen oder konservierten Dosen) oder Linsen für zusätzliches Protein hinzu.

Healthy Vegan Sweet Potato Curry with rice and spinach in a bowl with a laddle Sollten Sie dieses leckere cremige Curry-Rezept nachbauen, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und vergessen Sie nicht, mich zu markieren in deinem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan, weil ich deine Remakes gerne sehe! Wenn Sie Curry-Rezepte lieben, sollten Sie auch mein Kichererbsen-Auberginen-Curry und mein Gemüsecurry mit Ananas ausprobieren.Das Rezept kann einfach in einem Instant-Topf zubereitet oder auf dem Herd gekocht werden. Es ist eine wunderbare Komfortmahlzeit zum Abendessen, die sich auch hervorragend für die Zubereitung von Mahlzeiten eignet.

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {fill: # 5A822B; }

4,91 von 41 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Hauptgericht
Indische Küche

{2 }

Portionen 4
Kalorien 283 kcal

​​

Zutaten

1x2x3x
  • 450 g Süßkartoffeln (ca. 2 mittel) geschält und in 3 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Tassen (60 g) frischer Spinat
  • 1/2 EL Öl oder Wasser (falls ölfrei)
  • 1 mittelgroße (100 g) gehackte Zwiebel
  • 3-4 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 cm (5 cm) ) frisch gehackter Ingwer
  • 1/2 EL Currypulver
  • 1 TL gemahlene Kurkuma
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel {7 }
  • 3/4 TL Salz oder weniger / mehr nach Geschmack
  • 1/2 TL geräucherter Paprika
  • 1/2 TL { 14} rote Pfefferflocken verbrauchen weniger, wenn Sie es nicht zu scharf mögen
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer oder weniger / mehr, um
  • zu schmecken 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1 1/3 Tasse (320 ml) Kokosmilch Dosen
  • { 6} 1 Tasse (250 g) Passata (Tomatensauce)

  • Eine 15-Unzen-Dose Kichererbsen gespült und abgetropft (optional)
  • Frisch Kräuter zum Garnieren zB Petersilie, Koriander

Anleitung

Herdanleitung:

  • Überprüfen Sie die Rezeptnotizen Für die Instant Pot Anweisungen und um das Video anzusehen!
  • Wenn Sie dieses Süßkartoffelcurry mit Reis servieren möchten, kochen Sie den Reis zuerst gemäß den Anweisungen auf die Packung.
  • Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel hinzufügen. 3 Minuten anbraten.
  • Knoblauch und frischen Ingwer einrühren und weitere 1 Minute anbraten. Fügen Sie alle Gewürze hinzu und rühren Sie erneut um.
  • Fügen Sie als nächstes die Passata, die Süßkartoffelstücke und die Kokosmilch hinzu.
  • Geben Sie eine weitere umrühren und zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen oder bis die Süßkartoffelstücke gabelweich und das Curry eingedickt sind. Optional: Sie können jetzt gekochte Kichererbsen für zusätzliches Protein hinzufügen.
  • Zum Schluss den Spinat einrühren und köcheln lassen, bis er welk ist.
  • Geschmack und Gewürze anpassen. Fügen Sie nach Belieben weitere Salz- / Pfeffer- / Paprikaflocken usw. hinzu.
  • Über Reis Ihrer Wahl oder mit Naan-Brot servieren. Genieße warm!

Notizen

{ 21} Instant Pot Anleitung:
  • Geben Sie das Öl in den Instant Pot und drücken Sie die Taste „SAUTE“.
  • Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie ca. 3 Minuten lang an. Knoblauch und frischen Ingwer einrühren und weitere 1 Minute anbraten. Fügen Sie alle Gewürze hinzu und rühren Sie erneut um.
  • Fügen Sie anschließend die Passata, die Süßkartoffelstücke und die Kokosmilch hinzu.
  • Schließen Sie den Instant-Topf und verschließen Sie ihn. 2 Minuten auf „MANUAL“ kochen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, schnell loslassen.
  • Öffnen Sie vorsichtig den Deckel. Optional: Sie können jetzt gekochte Kichererbsen für zusätzliches Protein hinzufügen.
  • Den Spinat einrühren und köcheln lassen, bis er welk ist.
  • Würzen und würzen. Fügen Sie nach Belieben weitere Salz- / Pfeffer- / Paprikaflocken usw. hinzu.
  • Mit Reis oder Naan servieren und mit frischen Kräutern (z. B. Koriander oder Petersilie) garnieren. Viel Spaß!
  • Rezept dient 4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.