Vegan Pot Pie Rezept | Mit glutenfreier Kruste

Einfache vegane Pot Pie von Grund auf mit einer hausgemachten Tortenkruste. Das Rezept ist fleischfrei, glutenfrei und lecker. Genießen Sie diesen beruhigenden Gemüsekuchen zum Abendessen mit Ihrer Familie oder Freunden!

gluten-free vegan pot pie piece on a black plate

Was ist ein Pot Pie?

Ein Pot Pie, von dem angenommen wird, dass er aus Griechenland stammt, ist ein herzhafter Eintopf mit einer Top-Pie-Kruste. Es kann auch eine untere Tortenkruste haben, die normalerweise aus Gebäck aus Weizenmehl und Butter besteht. Zu den Füllungen gehören häufig Hühnchen, Rindfleisch und Gemüse. Beef Pot Pies und Chicken Pot Pies sind in den USA sehr beliebt. Mein veganes Pot Pie-Rezept ist weder traditionell noch klassisch, da ich kein Fleisch verwende. Ich muss zugeben, dass ich noch nie zuvor einen Chicken Pot Pie oder einen Beef Pot Pie gegessen habe. Stattdessen habe ich viel gesundes Gemüse und aromatische Gewürze verwendet, die dieses Gericht sehr lecker machen.

vegan pot pie from above filled with vegetables

Wie macht man veganen Pot Pie?

Das Zubereiten des Pot Pie-Eintopfs ist eigentlich sehr einfach, da man nur eine Pfanne oder einen Topf benötigt. Der schwierige Teil besteht darin, den Kuchen mit der glutenfreien Kruste zu bedecken, da er leicht platzt. Wenn Sie nicht glutenfrei sind, würde ich empfehlen, die Tortenkruste mit normalem Mehl (oder mit im Laden gekauftem veganem Blätterteig) zuzubereiten, da dies Ihr Leben erleichtert. Unten sehen Sie 4 Prozessaufnahmen und ich werde sie schnell erklären. Alle Zutaten und Maße sind unten in der Rezeptkarte angegeben!

  • Auf dem ersten Bild sehen Sie, dass ich meiner Küchenmaschine alle Zutaten für die Tortenkruste hinzugefügt habe. Einige Sekunden mischen und der Teig ist fertig.
  • Das zweite Bild zeigt, wie der glutenfreie Teig aussehen sollte. Es ist glatt, aber nicht klebrig. Wickeln Sie es in Plastikfolie ein und lagern Sie es im Kühlschrank.
  • Das dritte Foto zeigt die meisten Gemüse in einer Pfanne.
  • Auf dem vierten Foto sehen Sie, dass ich die restlichen Zutaten hinzugefügt habe wie Gemüsebrühe und pflanzliche Milch gemischt mit Maisstärke.

4 process shots of making vegan pot pies Die nächsten 4 Prozessaufnahmen zeigen Folgendes:

  • Der Gemüseeintopf hat sich erheblich verdickt und ist In der Pfanne köcheln lassen.
  • Auf dem zweiten Foto sehen Sie die ausgerollte glutenfreie Tortenkruste.
  • Das dritte Foto zeigt die Gemüsemischung, die in meine Tortenschale übertragen wurde (was tatsächlich der Fall ist) nur eine hübsch aussehende Pfanne). 😀
  • Das letzte Foto zeigt die Pfanne mit der glutenfreien Tortenkruste. Ich schneide ein paar Schlitze in die Mitte des Teigs, damit der Dampf verdunsten kann.

making of healthy pot pies

Nützliche Tipps

  • Ich empfehle, die vegane Tortenkruste vorher zu machen. Sie können es im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie den Gemüsetopf zusammengesetzt haben.
  • Sie können proteinreiche Sojalocken, „Tofurky“ oder gebackenen Tofu als Fleischersatz hinzufügen, wenn Sie den Geschmack „nachahmen“ möchten
  • Bottom Crust: Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Schicht Kruste auf den Boden des Pot Pie geben. Ich empfehle die Verwendung einer größeren Kuchenform / Auflaufform, wenn eine zweite Kuchenkruste verwendet wird.
  • Manchmal bereite ich die Füllung einen Tag im Voraus vor und lagere sie im Kühlschrank. Am nächsten Tag zusammenbauen und backen.
  • Sie können auch anderes Gemüse oder Zutaten verwenden, die Sie mögen, z. B. Kartoffeln oder Süßkartoffeln.

hand holding a spoon submerged in a vegetable pie

Wie lagern?

Reste bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Können Sie veganen Pot Pie einfrieren? Ja, du kannst! Stellen Sie sicher, dass der Pot Pie vollständig abkühlt. Bis zu 2 Monate einfrieren. spoon submerged in a vegetable pot pie

Dieser Pot Pie ist:

  • Vegan (fleischfrei und milchfrei)
  • Geschmackvoll
  • Glutenfrei
  • { 10} Befriedigend

  • Tröstlich
  • Perfekt für die Feiertage
  • Gesünder als die meisten Pot Pies

close up of vegetable pie on a black plate Wenn Sie diesen veganen Pot Pie ausprobieren sollten, Bitte hinterlasse unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergiss nicht, mich in deinem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, weil ich es gerne tun würde sehen Sie Ihr Remake! 🙂 vegan pot pie slice on a black plate Weitere herzhafte Feiertagsgerichte finden Sie in den folgenden veganen Rezepten :

  • Einfache vegane überbackene Kartoffeln
  • {10 } Karamellisierte Zwiebeltarte

  • Veganer Hirtenkuchen
  • Herzhafter veganer Hackbraten
  • Veganer Soße
  • Geröstete Blumenkohlsteaks (veganes Schnitzel)
  • Veganer Auflauf mit grünen Bohnen
{22 }

vegan pot pie slice on a black plate

Veganer Pot Pie

Michaela Vais

Einfacher veganer Pot Pie von Grund auf mit einer hausgemachten Tortenkruste.Genießen Sie diese beruhigende Gemüsetorte zum Abendessen mit Ihrer Familie oder Freunden!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-voll svg * {fill: # 5A822B; }

5 von 5 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.

Auflauf, Hauptgericht
Küche Amerikanisch, Griechisch

{1 }

Portionen 6
Kalorien 352 kcal

​​

Zutaten

1x2x3x

PIE CRUST

FÜLLUNG

  • 1/2 EL Öl
  • 1 mittelgroße (85 g) Zwiebel gewürfelt
  • 10 oz (280 g) frische Pilze oder 4 oz (110 g) Dosen
  • 1/2 Tasse (80 g) Mais frisch oder konserviert
  • 1 1 / 2 Tasse (180 g) Karottenwürfel
  • 1 1/2 Tasse (160 g) grüne Bohnen in Stücke geschnitten
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 c bis (190 g) Erbsen in Dosen oder gefroren
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/4 TL geräucherter Paprika
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL frischer Thymian { 9}
  • 1/2 TL frischer Rosmarin
  • 1/3 Tasse (40 g) Maisstärke (* siehe Anmerkungen)
  • 1 1/2 Tassen (360) ml) Gemüsebrühe
  • 1 Tasse (240 ml) pflanzliche Milch
  • 1/4 Tasse (60 ml) trockener Weißwein optional (Verwenden Sie weniger Brühe, wenn Sie Wein verwenden.)

Anleitung

  • Ich empfehle, die Zutaten in {25 zu messen } Gramm auf einer Küchenwaage. Schauen Sie sich die einfach zu befolgenden Schritt-für-Schritt-Prozessaufnahmen oben im Blog-Beitrag an.

PIE CRUST

  • Um die Leinsamen herzustellen, geben Sie einfach 2 EL gemahlene Leinsamen (oder gemahlene Chiasamen) in eine kleine Schüssel, geben Sie 1/4 Tasse Wasser hinzu und mischen Sie sie mit einem Schneebesen. 5 Minuten ruhen lassen.
  • Alle Zutaten für die Tortenkruste in eine Küchenmaschine geben und einige Sekunden lang mischen, bis der Teig zusammenkommt.
  • Wickle den Teig in Frischhaltefolie und lege ihn in den Kühlschrank.

FÜLLUNG

  • Öl bei mittlerer bis hoher Hitze in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen und die Zwiebel hinzufügen. 1-2 Minuten anbraten, dann Pilze, Mais, Karotten, grüne Bohnen und Knoblauch hinzufügen. 10 Minuten unter häufigem Rühren anbraten.
  • Alle Gewürze hinzufügen und noch einige Minuten anbraten.
  • Dann die Gemüsebrühe hinzufügen und umrühren kombinieren. Setzen Sie einen Deckel auf und lassen Sie die Mischung 8 Minuten köcheln. Fügen Sie dann die Erbsen hinzu.
  • Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C vor.
  • { 35}

    Milch und Maisstärke auf pflanzlicher Basis in einer kleinen Schüssel vermengen. Gießen Sie diese Mischung in die Pfanne und rühren Sie um. Weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, dann die Hitze abstellen.
  • Würzen und würzen. Fügen Sie nach Belieben mehr Salz / Pfeffer / Gewürze hinzu und geben Sie die Mischung in eine 23 cm lange Kuchenform.

MONTAGE

    { 37}

    Rollen Sie den Teig zwischen zwei Blatt Pergamentpapier aus, bis er groß genug ist, um die Oberseite der Kuchenform zu bedecken.
  • Legen Sie ihn dann sehr vorsichtig darauf der Kuchenform.Schneiden Sie auch ein paar Schlitze in die Mitte des Teigs, damit der Dampf verdunsten kann.
  • Bürsten Sie die Kruste mit etwas Mandelmilch oder mit einer eifreien Gebäckwäsche. Im Ofen ca. 40-45 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Servieren und genießen!

Notizen

  • Der Blog-Beitrag enthält auch einige hilfreiche Tipps { 11} und Tricks .
  • Tortenkruste: Sie können im Laden gekauften veganen Blätterteig verwenden (wenn Sie nicht glutenfrei sind) oder Ihren eigenen machen Lieblingskuchenkruste.
  • Mehl: Ich habe 3/4 Tasse (120 Gramm) Reismehl und 5 EL (40 Gramm) Tapiokamehl verwendet. Normales Allzweckmehl (wenn nicht glutenfrei) sollte ebenfalls in Ordnung sein. Wenn der Teig zu trocken wird, fügen Sie einfach etwas mehr Kokosöl (oder vegane Butter) hinzu.
  • Maisstärke: Sie können anstelle von Maisstärke Pfeilwurzelmehl oder normales Mehl verwenden.
  • Rezept dient 6. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Nährwertangaben
Vegan Pot Pie
Menge pro Portion { 1}

Kalorien 352 Kalorien aus Fett 135
% Tageswert *
Fett 15 g 23%
gesättigtes Fett 6 g 30%
Kohlenhydrate 48 g 16%
Faser 8 g 32%
Zucker 7 g 8%
Protein 8 g 16% {1 }

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Ausrüstung

Küchenmaschine *

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

{20 }} .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.