Vegane Brotdose mit Hasselback-Kartoffeln und zwei Saucen

This healthy vegan lunch bowl with Hasselback potatoes is filling, easy to make and delicious. The buddha bowl is rich in plant-based protein, gluten-free and grain-free. Two easy and tasty sauce recipes included Vegane Lunch Bowl, die füllend, gesund, glutenfrei und einfach zuzubereiten ist

Ich liebe es, eine gesunde vegane Lunch Bowl zuzubereiten, weil sie mit pflanzlichen gefüllt ist Protein , Kohlenhydrate, Fett, Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Ballaststoffe, die mein Körper benötigt. Die Zubereitung einer gesunden Schüssel ist einfach und Sie können all Ihr Lieblingsgemüse und -gemüse kombinieren und außerdem Hülsenfrüchte und Getreide, Nudeln oder Kartoffeln hinzufügen. Für diese vegane Lunch Bowl habe ich Hasselback-Kartoffeln hinzugefügt, weil sie nicht nur lecker sind, sondern auch ziemlich toll aussehen, oder? In diesem Blog-Beitrag werde ich erklären, wie man Hasselback-Kartoffeln macht, und ich werde auch meine Lieblingssaucenrezepte teilen. Ich habe zwei verschiedene gemacht, eine ist eine cremige Tahini-Sauce und die andere ist eine würzige Tomatensauce. Sie sind sehr einfach zuzubereiten und die perfekte Ergänzung zu dieser köstlichen veganen Lunch Bowl.

This healthy vegan lunch bowl with Hasselback potatoes is filling, easy to make and delicious. The buddha bowl is rich in plant-based protein, gluten-free and grain-free. Two easy and tasty sauce recipes included Vegane Lunch Bowl mit buntem Gemüse

Ich liebe es, meiner Lunch Bowl alle Arten von buntem Gemüse hinzuzufügen, aber die folgenden sind meine Standardgemüsesorten, die ich jeden Tag benutze: Karotte, Gurke, Tomaten, Rot Kohl und Zucchini. Sie können jedoch Ihr Lieblingsgemüse verwenden und so viele hinzufügen, wie Sie möchten. Zum Beispiel schließe ich oft Grünkohl, Weißkohl, Paprika und Salat ein. Normalerweise bereite ich meinen Salat nur mit rohem Gemüse zu, aber manchmal füge ich auch geröstete Kichererbsen und Nudeln hinzu, wie Sie in dieser veganen Buddha-Schüssel sehen können. Ich mache es mir zur täglichen Gewohnheit, eine gesunde vegane Mittagspause zu essen , da es sich einfach gut anfühlt, meinen Körper mit so vielen Nährstoffen zu ernähren. Um ehrlich zu sein, kann ich tatsächlich den Unterschied erkennen, ob ich mit vielen rohen Gemüsesorten zu Mittag gegessen habe oder eine gekochte Mahlzeit ohne rohe Gemüsesorten. Wenn ich eine bunte, gesunde vegane Mittagspause esse, bin ich danach nicht mehr so ​​voll und den ganzen Tag über fokussierter. Wenn ich zum Mittagessen etwas Gesundes esse, kann ich ein oder zwei dieser ultra fudgy, klebrigen und leckeren veganen Brownies als Nachmittagssnack essen. Ja, ich bin das Mädchen, das gerne Regenbogensalate und Brownies isst, lol.

This healthy vegan lunch bowl with Hasselback potatoes is filling, easy to make and delicious. The buddha bowl is rich in plant-based protein, gluten-free and grain-free. Two easy and tasty sauce recipes included Fügen Sie Hasselback-Kartoffeln zu Ihrer veganen Mittagspause hinzu

Wenn Sie Hasselback-Kartoffeln noch nicht ausprobiert haben, verpassen Sie sie wirklich. Hasselback-Kartoffeln sind in Schweden sehr beliebt, da es sich um ein schwedisches Gericht handelt. Es wurde 1955 in der Restaurantschule „Hasselbacken“ in Stockholm, Schweden, erfunden. Ich verwende oft Minikartoffeln, um Hasselback-Kartoffeln herzustellen, weil sie im Ofen schneller kochen und außerdem süß aussehen.

This healthy vegan lunch bowl with Hasselback potatoes is filling, easy to make and delicious. The buddha bowl is rich in plant-based protein, gluten-free and grain-free. Two easy and tasty sauce recipes included Diese vegane Mittagspause ist:

  • glutenfrei
  • pflanzlich
  • milchfrei
  • ei- frei
  • reich an Ballaststoffen
  • frisch
  • bunt
  • nährstoffreich
  • gesund
  • voller Eiweiß { 15}
  • lecker

This healthy vegan lunch bowl with Hasselback potatoes is filling, easy to make and delicious. The buddha bowl is rich in plant-based protein, gluten-free and grain-free. Two easy and tasty sauce recipes included Ich hoffe, Sie werden mein Rezept genießen. Wenn Sie es ausprobieren, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und / oder markieren Sie mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan .Sie können mir auch direkt Ihre Fotos senden, die ich gerne auf meinen Insta-Geschichten teile.

This healthy vegan lunch bowl with Hasselback potatoes is filling, easy to make and delicious. The buddha bowl is rich in plant-based protein, gluten-free and grain-free. Two easy and tasty sauce recipes included

Vegane Lunch Bowl mit Hasselback-Kartoffeln

Michaela Vais

Diese gesunde vegane Lunch Bowl mit Hasselback-Kartoffeln füllt sich einfach zu machen und lecker. Es ist reich an pflanzlichem Protein, glutenfrei und getreidefrei. Zwei einfache und leckere Saucenrezepte enthalten

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-voll svg * {fill: # 5A822B; }

5 von 5 Stimmen

Rezept drucken
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 1 Stunde

{2 } Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.

Hauptgericht, Salat

Portionen 2
Kalorien 527 kcal

Zutaten

1x2x3x

Vegane Mittagspause

  • 1 Pfund Minikartoffeln (450 g)
  • 3 Tassen gehackter Salat
  • 1 Tasse Kidneybohnen gekocht
  • 1/2 Tasse Mais
  • Ein paar Kirschtomaten
  • 1 kleine Gurke
  • 1/2 Karotte (mit einem Schäler in Bänder geschält)
  • 4-5 EL zerkleinerter Rotkohl
  • 1 EL Olivenöl zum Bürsten der Kartoffeln
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Würzige Tomatensauce

{ 11}

  • 2 gehäufte Esslöffel Tomatenmark
  • 4 EL Wasser
  • 1/2 – 1 EL scharfe Sauce (verwenden Sie weniger, wenn Sie mag es nicht zu scharf)
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • 1/2 TL Kokosnusszucker
  • 1 / 2 TL Zwiebelpulver
  • 1/3 TL Knoblauchpulver
  • 1/3 TL Oregano (gemahlen)
  • 1/4 TL Salz (oder mehr nach Geschmack) {13 }
  • 1/8 TL schwarzer Pfeffer (oder mehr nach Geschmack)
  • Tahini-Sauce

    Anleitung

      { 28}

      Ofen auf 375 ° F vorheizen, Kartoffeln waschen. Machen Sie vertikale Schnitte in der Breite durch die Kartoffeln. Achten Sie darauf, dass Sie nicht ganz durchschneiden. Es hilft, Essstäbchen neben die Kartoffel zu legen (eines von jeder Seite). Legen Sie geschnittene Kartoffeln auf ein Backblech, bürsten Sie die geschnittenen Spitzen mit etwas Öl (das ist optional, aber sie werden knuspriger) und fügen Sie nach Belieben Salz und Pfeffer hinzu. Sie können auch Rosmarin, Kreuzkümmel, Thymian, Paprika und Knoblauch hinzufügen. Im Ofen ca. 50-60 Minuten knusprig backen.
    • Hacken Sie Ihr Gemüse und legen Sie es auf einen Teller oder in eine Schüssel
    • . Mischen Sie die Zutaten für jede Sauce in kleinen Schalen mit einem Schneebesen und legen Sie sie auf den Teller.
    • Genießen Sie diese vegane Schüssel, während die Kartoffeln noch heiß und knusprig sind
    • { 16}

    Notizen

    Das Rezept dient 2 Personen.Die Buddha-Schale ist reich an pflanzlichem Protein, glutenfrei und getreidefrei. Zwei einfache und leckere Saucenrezepte enthalten „width =“ 564 „height =“ 1430 „/>.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.