Vegane Empanadas | Mit Air Fryer Option (glutenfrei)

Diese veganen Empanadas sind ein einfaches und köstliches Fingerfood mit viel Geschmack für Partys, Snacks, Vorspeisen oder leichte Mahlzeiten. Sie haben eine knusprige Maismehl-Gebäckschale und eine köstliche (anpassbare) Gemüsefüllung. Außerdem verwendet dieses Rezept glutenfreien Empanada-Teig und enthält ofengebackene, gebratene und Luftfritteuse-Empanada-Kochoptionen! air fryer empanadas with homemade salsa on white plate

Was sind Empanadas?

Wenn Sie überhaupt viel Zeit in meinem Blog verbracht haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass ich ziemlich besessen von der lateinamerikanischen Küche bin, insbesondere von mexikanischen Rezepten veganisieren sie alle. Kein Wunder also, dass ich wieder ein veganes Rezept für Sie habe – diesmal köstliche vegane Empanadas. Wenn Sie noch nie einen hatten, würde ich ihn mit einem Umsatz / einer Cornish Pasty vergleichen. Das kleine Handgebäck ist mit verschiedenen Füllungen (herzhaft und süß) gefüllt und in Spanien, Lateinamerika (insbesondere Kolumbien, Argentinien, Venezuela, Mexiko), aber auch auf den Philippinen und vielen anderen Ländern am beliebtesten. Der Name kommt eigentlich vom spanischen Wort „ empanar „, was „Brotwickel“ bedeutet, obwohl sie normalerweise aus Teig hergestellt werden. Die Ursprünge sind auch etwas umstritten; Einige glauben, dass indische Samosas sie ursprünglich beeinflusst haben, andere führen sie auf Spanien und spanische Einwanderer nach Lateinamerika zurück. close-up shot of hand grabbing a vegan empanada

Die Zutaten

Während die Knödel traditionell aus Fleisch (hauptsächlich Rindfleisch oder Huhn) und / oder Käsefüllungen hergestellt werden, gibt es auch mehrere vegetarische Empanada-Füllungen, und die Art des Teigs und die Fülloptionen unterscheiden sich je nach Region . Dieses Rezept verwendet einen kolumbianischen Empanada-Maismehlteig, ist jedoch zu 100% milch-, ei- und fleischfrei. Stattdessen besteht die Gemüsefüllung aus Kartoffeln, Linsen und verschiedenen Gemüse. Während das traditionelle Gebäck frittiert wird, enthält dieses glutenfreie Empanada-Rezept auch ofengebackene und Luftfritteuse-Methoden ! Dies bedeutet, dass Sie es auch fettarm machen können! Egal, ob Sie eine gesunde Empanada-Alternative oder eine vegane Variante des Traditionellen suchen – ich habe Optionen. Hier sehen Sie die Zutaten für die Empanada-Füllung: Empanada filling ingredients

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Bereiten Sie die vegetarische Empanada-Füllung vor

Schälen und hacken Sie zuerst die Kartoffeln und in einem Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis die Gabel weich ist (ca. 12-15 Minuten). Lassen Sie das Wasser ab, zerdrücken Sie die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer und legen Sie sie beiseite. Öl in einer Pfanne / Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die gehackte Zwiebel und den Paprika hinzufügen. 3 Minuten unter häufigem Rühren anbraten, dann den gehackten Knoblauch und alle Gewürze hinzufügen und eine weitere Minute anbraten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und fügen Sie die Erbsen und gekochten Linsen hinzu. Einige Minuten kochen lassen, bis Zwiebel und Pfeffer weich sind. Schalten Sie die Heizung aus. Die Kartoffelpüree und den veganen Käse (optional) in die Pfanne geben und mit einer Gabel alles mischen. Probieren Sie es und passen Sie die Gewürze bei Bedarf an. Legen Sie sie dann beiseite. 4 step-by-step photos how to make a veggie empanada filling

Schritt 2: Bereiten Sie den veganen Empanada-Teig vor

Kombinieren Sie in einer großen Schüssel das vorgekochte Maismehl mit Knoblauchpulver und Salz (oder Gemüsebrühpulver). . Mit einem Löffel umrühren. Gießen Sie langsam heißes Wasser ein und rühren Sie dabei um. Sobald es etwas abgekühlt ist, kneten Sie es mit den Händen 1-2 Minuten lang. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu, und wenn es zu nass ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu (die Mehlmarke, das Klima und die Luftfeuchtigkeit können dies beeinflussen), bis die Teigkonsistenz erreicht ist. Teilen Sie den Teig in 14-16 Portionen und formen Sie jede Portion von Hand zu einer Kugel. 6 step-by-step photos how to make vegan, gluten-free empanada dough Legen Sie eine Teigkugel zwischen zwei Blätter Plastikfolie oder leicht geöltes Pergamentpapier und drücken Sie den Teig mit etwas Schwerem (z. B. einem Topf oder einer Pfanne), um ihn zu „glätten“, bis er einen Durchmesser von etwa 10 cm hat. Es sollte nicht zu dünn sein, etwa 0,6 cm. Entfernen Sie das obere Blatt Plastik- / Pergamentpapier und geben Sie etwa einen halben Esslöffel der Füllung in die Mitte der Teigscheibe.Versiegeln Sie die Kanten mit Ihren Fingern oder einer Gabel. Alternativ können Sie den Rand einer mittelgroßen Schüssel oder eines Bechers an den Außenkanten des Teigs platzieren und fest nach unten drücken, um die Ränder abzudichten (siehe nächste Fotoserie). Tun Sie dies mit dem restlichen Teig. 6 step-by-step photos how to shape vegan empanada dough into half-moon circles

Schritt 3: Kochen Sie die veganen Empanadas (3 Methoden!)

Es gibt drei Möglichkeiten, diese vegetarischen Empanadas zu kochen, darunter: Option 1: Air Fryer Empanadas (my Lieblingsmethode) Die Knödel auf beiden Seiten vorsichtig mit Öl bestreichen. Stellen Sie etwa 5-6 in den Luftfritteusenkorb bei 200 ° C, stellen Sie den Timer auf 15 Minuten ein und drücken Sie dann Start. Sie müssen nicht gedreht werden, warten Sie nur 15 Minuten, und sie sind knusprig mit gebräunten Rändern. Wenn Sie es vorziehen, dass sie noch knuspriger und bräunlicher sind, stellen Sie den Timer auf 17 oder 18 Minuten ein. Servieren Sie die Luftfritteuse Empanadas warm! air fryer empanadas before and after Option 2: Im Ofen gebacken Den Ofen auf 190 ° C vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Die Knödel vorsichtig mit Öl bestreichen und auf ein leicht geöltes Backblech geben. 35-40 Minuten backen, dabei halb durchdrehen. Anmerkung des Küchenchefs: Leider habe ich festgestellt, dass sie im Ofen nicht so stark knusprig sind, und ich habe gelegentlich ein Platzen / Knacken festgestellt. Dies ist wahrscheinlich, weil sie glutenfreie Empanadas sind. oven-baked empanadas before and after Option 3: Bratmethode Dies ist die schnellste und wahrscheinlich köstlichste Methode. Allerdings nicht gerade gesunde Empanadas. Wenn Sie danach suchen. Geben Sie genug Öl in eine große Pfanne, damit sie etwa 5 cm tief ist. Erhitzen Sie es auf 180 ° C. Fügen Sie jeweils ein paar Knödel hinzu (überfüllen Sie die Pfanne nicht) und braten Sie sie ca. 3-4 Minuten lang, wobei Sie sie nach Bedarf wenden. Legen Sie das gebratene Gebäck auf Papiertücher, um überschüssiges Öl aufzusaugen, und genießen Sie es dann! Die vollständige Liste der Zutaten, Zutatenmessungen und Nährwertangaben finden Sie auf der folgenden Rezeptkarte. hand grabbing Colombian empanada with veggie filling

So servieren Sie

Diese veganen Empanadas können als Snack, Vorspeise, Partyessen, Teil einer Hauptmahlzeit oder sogar als leichtes Mittagessen serviert werden. Sie eignen sich auch perfekt für Schul- und Arbeitsessen. Sie schmecken allein köstlich, aber ich liebe es, sie neben Dips / Saucen wie Tomatensalsa, Guacamole oder meiner Lieblings-Vegan-Käsesauce zu servieren. hand grabbing an air fryer empanada on white plate

So machen Sie Ahead & Store

So machen Sie es im Voraus: Sie können die Füllungen für diese veganen Empanadas 1-2 Tage im Voraus herstellen (perfekt, wenn Sie sie als Party wünschen Lebensmittel). Der Teig kann auch 1-2 Tage im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden (eingewickelt in Frischhaltefolie oder Plastik). Lassen Sie es einfach 10-15 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie das Rezept fertigstellen. Sie können die vollständig zubereiteten Knödel auch vor dem Kochen einfrieren (bis zu 3 Monate) und bei Bedarf kleine Mengen auftauen. Sie können gefroren gekocht oder zuerst aufgetaut werden. So lagern Sie Reste: Nach dem Backen können die Reste 3-4 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie sind auch gefrierfreundlich, obwohl das Gebäck betroffen sein kann. hands holding white plate with vegan empanadas and tomato salsa

Nützliche Rezeptnotizen und Variationen

  • Mehl: Es ist wichtig, dass Sie vorgekochtes Maismehl (Masarepa) verwenden, NICHT normales Maismehl oder Maismehl. Die Marke, die ich benutze, heißt „Donarepa“. Masarepa aus Goya ist jedoch auch großartig. PFANNE. ist eine weitere beliebte Marke. All dies sind vorgekochte Maismehle, die zu 100% aus Mais hergestellt werden. Sie können für Tamales, Puppen, Empanadas und Tortillas verwendet werden.
  • Ich habe gesehen, dass einige Leute auch masa harina von Marken wie Maseca oder Bob’s Red Mill mit verwenden Erfolg. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen masa, masa harina und masarepa finden Sie in diesem Artikel .
  • Gemüse: Sie können verschiedene verwenden Gemüse der Wahl in diesen gesunden Empanadas.Es ist auch in Ordnung, gekühlte Bohnen anstelle von gekochten Linsen für diese vegetarischen Empanadas zu verwenden.
  • Machen Sie Apfel-Empanadas : Ich liebe es, sie mit Äpfeln und Zimt zu füllen, zum Beispiel süße Version, ähnlich meinen Apple Cinnamon Crepes . Lassen Sie für diese Version das Salz- und Knoblauchpulver im Teig weg.
  • Als superschnelle ‚Cheat‘-Option für veganen Empanada-Teig können Sie vorbereiteten veganen Blätterteig oder Mürbeteig verwenden (obwohl es schwierig sein kann, vorgefertigtes Gebäck zu finden, das vegan UND glutenfrei ist. Goya verkauft auch mehrere vorgefertigte Gebäckschalen. Es handelt sich natürlich nicht um kolumbianische Empanadas (Empanadas Colombianas), sondern um a Prise.

gluten-free empanadas on plate with salsa

Verwandte Rezepte

  • Vegan Pot Pie
  • Deutsche Kartoffelknödel { 3}
  • Vegane Linsen-Enchiladas
  • Pikante gefüllte Crepes
  • Im Ofen gebackene Gemüse-Fajitas
  • { 4} Kichererbsen-Tacos

  • Ofengebackene Spinat-Tacos

Wenn Sie dieses vegane Empanadas-Rezept probieren, würde ich gerne einen Kommentar abgeben und ★★★★★ Rezeptbewertung unten. Vergessen Sie auch nicht, mich bei Neukreationen auf Instagram oder Facebook mit @ zu markieren. elavegan und #elavegan – Ich liebe es, deine Erholungen zu sehen.

gluten-free empanadas on plate with salsa

Vegan Emp anadas

Michaela Vais

Diese veganen Empanadas sind ein einfaches und köstliches Fingerfood mit viel Geschmack für Partys, Snacks, Vorspeisen oder leichte Mahlzeiten. Sie haben eine knusprige Maismehl-Gebäckschale und eine köstliche (anpassbare) Gemüsefüllung. Außerdem verwendet dieses Rezept glutenfreien Empanada-Teig und enthält ofengebackene, gebratene und luftgekühlte Empanada-Kochoptionen!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {fill: # 5A822B; }

5 von 1 Stimme

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Vorspeise, Beilage, Snack
Küche Lateinamerikanisch, Spanisch

{ 15}

Portionen 16
Kalorien 110 kcal

Zutaten

1x2x3x {15 }

Veganer Empanada-Teig:

Vegane Empanada-Füllung:

  • 2 große (400 g) Kartoffeln (verwenden Sie Yukon Gold oder Russet) { 3}
  • 1 EL Öl
  • 1 mittelgroße (100 g) gewürfelte Zwiebel
  • 1 (140 g) gewürfelte Paprika
  • 2 Knoblauch Nelken
  • 3/4 Tasse (150 g) gekochte Linsen oder Bohnen
  • 3/4 Tasse (100 g) Erbsen gefroren und aufgetaut
  • 3/4 – 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL ein Ionenpulver
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL geräucherter Paprika
  • Salz Pfeffer und Chilipulver nach Geschmack
  • Veganer Käse nach Geschmack (optional)

Anleitung

Füllung:

  • Kartoffeln schälen, hacken und in einem Topf mit kochendem Wasser und Salz ca. 12-15 Minuten kochen, bis die Gabel weich ist. Lassen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer. Beiseite stellen.
  • Öl in einer Pfanne / Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die gehackte Zwiebel und die Paprika hinzufügen. 3 Minuten unter häufigem Rühren anbraten, dann den gehackten Knoblauch und alle Gewürze hinzufügen und eine weitere Minute anbraten.
  • Die Hitze auf mittel stellen, Erbsen und gekochte Linsen hinzufügen.Schalten Sie die Heizung aus.
  • Fügen Sie die Kartoffelpüree und den veganen Käse hinzu (optional) und mischen Sie alles mit einer Gabel. Probieren Sie es und passen Sie die Gewürze bei Bedarf an. Beiseite stellen.

Teig:

  • In einer großen Schüssel vorgekochtes Maismehl mit Knoblauchpulver und Salz kombinieren ( oder pflanzliches Brühpulver). Mit einem Löffel umrühren.
  • Langsam heißes Wasser einfüllen. Rühren Sie den Teig mit einem Löffel um und kneten Sie ihn nach dem Abkühlen 1-2 Minuten lang mit den Händen. Wenn es zu trocken ist, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu und wenn es zu nass ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu. Abhängig von der Marke des vorgekochten Maismehls (und Ihrem Klima, d. H. Der Luftfeuchtigkeit) benötigen Sie mehr oder weniger Wasser. Ich lebe in den Tropen mit ca. 90% Luftfeuchtigkeit und 1 1/2 Tasse Wasser war perfekt. Der Teig sollte die Konsistenz eines Spielteigs haben.
  • Teilen Sie den Teig in 14-16 Portionen und formen Sie jede Portion zu einer Kugel, indem Sie sie zwischen Ihren Händen rollen.
  • Legen Sie eine Teigkugel zwischen zwei Plastikfolien (ich habe ein leicht geöltes Blatt Pergamentpapier verwendet). Drücken Sie die Teigkugel mit etwas Schwerem (z. B. einem Topf oder einer Pfanne) nach unten, bis sie einen Durchmesser von etwa 10 cm hat. Es sollte nicht zu dünn sein, ungefähr 0,6 cm (1/4 Zoll).
  • Entfernen Sie das obere Blatt Plastik- / Pergamentpapier und geben Sie ungefähr 1/2 Esslöffel der Füllung hinein in die Mitte der Teigscheibe.
  • Mit Hilfe des Plastik- / Pergamentpapiers den Teig über die Füllung falten und einen Halbmond bilden. Versiegeln Sie die Kanten mit Ihren Fingern oder einer Gabel. Alternativ können Sie eine mittelgroße Schüssel oder einen Becher an die Außenkanten der Empanada stellen und fest nach unten drücken, um die Kanten abzudichten ( siehe Schritt-für-Schritt-Fotos im obigen Beitrag ). Tun Sie dies mit dem restlichen Teig. Jetzt haben Sie 3 Möglichkeiten, sie zu kochen:

Luftfritteuse (meine Lieblingsmethode)

  • Bürsten Sie die Empanadas vorsichtig von beiden Seiten mit Öl. Stellen Sie etwa 5-6 in den Luftfritteusenkorb, wählen Sie 200 Grad Celsius und stellen Sie den Timer auf 15 Minuten ein. Drücken Sie dann Start. Sie müssen nicht gedreht werden, warten Sie nur 15 Minuten, und sie sind knusprig mit gebräunten Rändern. Wenn Sie es vorziehen, dass sie noch knuspriger und bräunlicher sind, stellen Sie den Timer auf 17 oder 18 Minuten ein. Warm servieren!

Im Ofen gebacken

  • Den Ofen auf 190 Grad Celsius vorheizen und a auslegen Backblech mit Pergamentpapier.
  • Alle Empanadas von beiden Seiten vorsichtig mit Öl bestreichen. Übertragen Sie sie auf das vorbereitete Backblech und backen Sie sie etwa 35-40 Minuten im Ofen. Drehen Sie sie nach 20 Minuten um. Leider werden sie nicht so knusprig und es kann vorkommen, dass sie platzen.

Bratmethode

  • {4 } Dies ist die schnellste und wahrscheinlich köstlichste Methode, jedoch nicht die gesündeste. In eine große Pfanne oder einen Topf genug Öl geben (bis zu einer Tiefe von etwa 2½ Zoll) und auf 180 Grad Celsius erhitzen. Fügen Sie ein paar Empanadas hinzu (überfüllen Sie die Pfanne nicht) und braten Sie sie etwa 3-4 Minuten lang, wobei Sie sie nach Bedarf wenden. Legen Sie die gebratenen Empanadas auf Papiertücher, um überschüssiges Öl aufzusaugen.
  • Mit Salsa servieren und genießen!
  • { 22} Anmerkungen
    • Mehl: Es ist wichtig, dass Sie vorgekochtes Maismehl (masarepa) verwenden, NICHT normales Maismehl, Polenta oder Maismehl. Die Marke, die ich benutze, heißt „ Donarepa „, aber Masarepa von Goya ist auch großartig. P.A.N. ist eine weitere beliebte Marke. Bitte beachten Sie (wenn Sie Zöliakie haben), dass einige Marken Spuren von Gluten enthalten können (wenn sie in Einrichtungen verarbeitet wurden, in denen auch Weizen verarbeitet wird).
    • All dies sind vorgekochte Maismehle aus 100% Mais. Ich habe gesehen, dass einige Leute auch Masa Harina von Marken wie Maseca oder Bob’s Red Mill mit Erfolg verwenden (obwohl ich das nicht ausprobiert habe).
    • Gemüse: Sie können verwenden verschiedene Gemüse der Wahl. Es ist auch in Ordnung, gekühlte Bohnen anstelle von gekochten Linsen zu verwenden.
    • Um das Rezept perfekt zu machen, schauen Sie sich bitte viele Schritt-für-Schritt-Fotos an im obigen Beitrag.
    Nährwertangaben
    Vegane Empanadas
    Menge pro Portion (1 Empanada)
    { 15} Kalorien 110 Kalorien aus Fett 9
    % Tageswert *
    Fett 1 g 2% { 1}

    Kohlenhydrate 23 g 8%
    Faser 2 g 8%
    Zucker 1 g 1%
    Protein 2g 4%
    * Die täglichen Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    { 1}

    Nährwertangaben sind Schätzungen und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    WENN SIE PINTEREST VERWENDEN, FÜHLEN SIE DAS FOLGENDE FOTO:

    Pinterest Collage vegan, gluten-free empanadas.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.