Juli 26, 2021
Vegane Erdnussbutterkekse mit 3 Zutaten | Glutenfrei, einfach

Vegane Erdnussbutterkekse mit 3 Zutaten | Glutenfrei, einfach

Diese einfach zubereiteten veganen Erdnussbutterkekse enthalten nur 3 Zutaten und eine davon wird Sie überraschen, weil sie ungewöhnlich, aber sehr gesund ist! Die Kekse sind pflanzlich, glutenfrei, weich, zäh und können in weniger als 10 Minuten zubereitet werden! Für dieses No-Bake-Rezept ist kein Ofen erforderlich!

gluten-free vegan peanut butter cookies dipped in chocolate

Einfache vegane Erdnussbutterkekse

Drei Zutaten ! Können Sie es glauben?! Ich mache keine Witze! Wenn Sie diese Kekse in Schokolade tauchen möchten, gibt es 4 Zutaten. Ich empfehle dies auf jeden Fall, weil Schokolade ! Sie schmecken aber auch gut, wenn Sie sie einfach lassen! Ich habe versucht, diese Erdnussbutterkekse so einfach wie möglich zu machen, ich bin sehr zufrieden und bin sehr zufrieden damit wie sie sich herausstellten! Close-up of one egg-free chocolate dipped cookie

No-Bake-Erdnussbutter-Kekse

Dies ist ein No-Bake-Rezept , das ohne Ofen hergestellt werden kann. Die Kekse müssen im Gefrierschrank gekühlt werden, damit sie etwas fester werden. Sie sind überhaupt nicht trocken wie die meisten Kekse. Ich bin wirklich kein Fan von knusprigen / knusprigen Keksen, ich bevorzuge sie weich und zäh. Sie können sie jedoch 12 Minuten lang im Ofen backen , und dann sind sie nicht mehr so ​​weich und klebrig! cross-hatched vegan peanut butter cookies

Wie man vegane Erdnussbutterkekse macht?

Alles was du brauchst ist eine Küchenmaschine , 3 Zutaten (4, wenn du sie in Schokolade tauchen willst) und dann können Sie beginnen. SCHRITT 1 : 150 g entkernte Datteln in heißem Wasser einweichen, bis sie weich sind (ca. 15 Minuten). Überspringen Sie diesen Schritt, wenn die von Ihnen verwendeten Daten bereits weich und saftig sind. Das Wasser wegwerfen und die Datteln trocken tupfen. dates soaking in water SCHRITT 2 : Messen Sie die Erdnussbutter. Ich habe genau 160 Gramm verwendet, was ungefähr einer halben Tasse + 2 Esslöffel entspricht. natural peanut butter SCHRITT 3 : Eine 15-Unzen-Dose weiße Bohnen abspülen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Verwenden Sie nur 175 Gramm (1 Tasse) weiße Bohnen und bewahren Sie den Rest für einen Salat oder ein anderes herzhaftes Gericht auf. white beans in a bowl SCHRITT 4 : Verarbeiten Sie alle 3 Zutaten in einer Küchenmaschine und schaben Sie etwa alle 30 Sekunden die Seiten der Küchenmaschine ab. Der Teig kommt nach etwa zwei Minuten zusammen. 3 cookie ingredients in a food processor mixed peanut butter cookie dough in a food processor SCHRITT 5 : 1 1/2 bis 2 Esslöffel Teig herausschöpfen und zu Kugeln formen. Glätten Sie die Kugeln mit Ihren Händen und legen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Tablett (oder eine Platte). Verwenden Sie die Rückseite einer Gabel, um eine Kreuzschraffur auf einer Seite der Kekse zu erstellen. vegan peanut butter cookies with cross-hatch SCHRITT 6 : Genießen Sie die Erdnussbutterkekse wie sie sind oder tauchen Sie sie in geschmolzene Schokolade! Schmelzen Sie einfach etwa 60 Gramm milchfreie Schokolade in einer Mikrowelle oder einem Wasserbad (Sie können ein bis zwei Teelöffel Kokosöl hinzufügen, um die Schokolade flüssiger zu machen). Tauchen Sie dann nur die Hälfte des Kekses in die Schokolade. 20-30 Minuten einfrieren.

dipping a vegan peanut butter cookie in chocolate

Welche Erdnussbutter?

Ich habe natürliche Erdnussbutter verwendet, die nur Erdnüsse und Salz enthält. Sie können Erdnussbutter ohne Salz verwenden und einfach etwa 1/4 TL Salz zu der Mischung hinzufügen! Sie können auch gesüßte Erdnussbutter verwenden, wenn Sie eine Naschkatze haben, aber meiner Meinung nach ist dies für diese veganen Kekse nicht erforderlich.Ich habe versucht, diese Kekse mit Erdnussbutterpulver anstelle von normaler Erdnussbutter zuzubereiten, und das Ergebnis war nicht sehr gut. Der Geschmack war gut, die Mischung war jedoch ziemlich klebrig und nicht so handlich wie bei normaler Erdnussbutter. Wahrscheinlich, weil die Erdnussbutterpulver 90% weniger Fett enthält. 3-ingredient vegan peanut butter cookies dipped in chocolate

Erdnussbutterkekse mit weißen Bohnen ?!

Sie könnten denken, warum hat sie weiße Bohnen in Keksen verwendet ?! Nun, ich liebe es in meiner Küche zu experimentieren und ich liebe es ungewöhnliche Zutaten zu verwenden, haha. ? Bohnen und Kichererbsen eignen sich hervorragend für Desserts und die anderen Zutaten maskieren den Geschmack. Sie fügen auch gesundes pflanzliches Protein zu Desserts hinzu! Sie können höchstwahrscheinlich auch gekochte Kichererbsen anstelle von weißen Bohnen verwenden. Hier sind einige glutenfreie vegane Dessertrezepte , die Hülsenfrüchte enthalten, und ich verspreche, dass sie köstlich sind:

  • Vegane Blondinen
  • Haferflockenschokolade Chip Bars
  • Essbarer veganer Keksteig
  • Mit Schokolade gefüllte Kekse
  • Mehllose Brownies
  • No-Bake-Keksteigriegel
  • Die besten veganen Brownies

chocolate dipped gluten-free vegan peanut butter cookies

Variation

Sie können diese glutenfreien No-Bake-Kekse mit verschiedenen Arten von Nussbutter herstellen, z. B. Mandelbutter, Cashewbutter oder Sonnenblumenbutter (für eine nussfreie Version) ). Natürlich können Sie sie nicht mehr „Erdnussbutterkekse“ nennen, aber „Mandelbutterkekse“ klingen auch großartig. ?

dairy-free chocolate dipped cookies

Diese veganen Erdnussbutterkekse sind:

  • Milchfrei
  • Eierfrei
  • Glutenfrei
  • Zuckerfrei raffiniert (wenn Sie keine Schokolade verwenden)
  • Weich
  • Zäh
  • Klebrig
  • Super einfach + schnell Mit nur wenigen Zutaten zubereiten
  • Ein No-Bake-Rezept
  • Proteinreich
  • Gesund

Sollten Sie diese vegane No-Bake-Erdnussbutter geben? Cookies ein Versuch, bitte hinterlassen Sie unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, da ich Ihre gerne sehen würde Remakes! ?

vegan peanut butter cookies with cross-hatch

Vegane Erdnussbutterkekse mit 3 Zutaten

Michaela Vais

Diese einfach zubereiteten veganen Erdnussbutterkekse enthalten nur 3 Zutaten und eine davon wird Sie überraschen, weil sie ungewöhnlich, aber sehr gesund ist! Die Kekse sind pflanzlich, glutenfrei, weich, zäh und können in weniger als 10 Minuten zubereitet werden! Für dieses No-Bake-Rezept ist kein Ofen erforderlich!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

4,84 von 6 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Abkühlzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Kurskekse, Dessert, Snack
Cuisine American

{17 }

Portionen 18 Kekse
Kalorien 87 kcal

Zutaten

1x2x3x

{17 }

Erdnussbutterkekse

  • 20 kleine / mittlere (150 g) Datteln entkernt
  • 1/2 Tasse + 2 EL (160 g) { 25} natürliche Erdnussbutter gesalzen (* siehe Anmerkungen)
  • 1 Tasse (175 g) weiße Bohnen Dosen

Schokolade (optional)

Anleitung

  • Ich empfehle, für dieses Rezept eine Küchenwaage zu verwenden.Überspringen Sie diesen Schritt, wenn die von Ihnen verwendeten Daten bereits weich und saftig sind. Das Wasser wegwerfen und die Datteln trocken tupfen.
  • Eine 15-Unzen-Dose weiße Bohnen abspülen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Verwenden Sie nur 175 Gramm (1 Tasse) weiße Bohnen und bewahren Sie den Rest für einen Salat oder ein anderes herzhaftes Gericht auf.
  • Verarbeiten Sie alle 3 Zutaten in einer Küchenmaschine , wobei alle 30 Sekunden die Seiten des Prozessors abgekratzt werden. Der Teig kommt nach etwa zwei Minuten zusammen. Überprüfen Sie die Schritt-für-Schritt-Fotos oben im Blog-Beitrag.
  • 1 1/2 bis 2 Esslöffel Teig herausschöpfen und zu Kugeln formen. Glätten Sie die Kugeln mit Ihren Händen und legen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Tablett (oder eine Platte). Verwenden Sie die Rückseite einer Gabel, um eine Kreuzschraffur auf einer Seite der Kekse zu erstellen.
  • Genießen Sie die No-Bake-Erdnussbutterkekse wie sie sind oder tauchen Sie sie in geschmolzene vegane Schokolade! Schmelzen Sie einfach etwa 60 Gramm milchfreie Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad (Sie können 1-2 Teelöffel Kokosöl hinzufügen, um die Schokolade flüssiger zu machen). Tauchen Sie dann nur die Hälfte des Kekses in die Schokolade. Top mit zerdrückten Nüssen und Salz (optional). 20-30 Minuten einfrieren. Viel Spaß!

Notizen

{17 }

  • Wenn Ihre Erdnussbutter kein Salz enthält, fügen Sie einfach eine Prise Meersalz hinzu (oder nach Geschmack). Die Erdnussbutter sollte dick und nicht dünn und flüssig sein (siehe Foto oben im Blog-Beitrag), sonst kommt der Teig nicht zusammen. Optional können Sie etwas Hafermehl hinzufügen, um den Teig dicker zu machen.
  • Ich würde NICHT empfehlen, die Kekse mit Erdnussbutterpulver zuzubereiten, da die Mischung klebrig und nicht handlich wird.
  • Sie können Backen Sie diese Kekse auch etwa 12 Minuten lang bei 180 Grad Celsius, wenn Sie möchten, dass sie fester und nicht so weich sind.
  • Lagern Sie die Kekse in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank . Sie können sie auch bis zu drei Monate im Gefrierschrank aufbewahren.
  • Das Rezept enthält ca. 16-18 Cookies. Nährwertangaben gelten für einen Keks (ohne geschmolzene Schokolade).
  • Nährwertangaben
    Vegane Erdnussbutterkekse mit 3 Zutaten
    Menge Pro Portion
    Kalorien 87 Kalorien aus Fett 41
    % Tageswert *
    Fett 4.5 g 7%
    Kohlenhydrate 8,3 g 3%
    Faser 1,9 g 8% { 1}

    Zucker 5,7 g 6%
    Protein 3 g 6%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

    Ausrüstung

    { 21}
    Küchenmaschine *

    Küchenwaage *

    Nährwertangaben sind Schätzungen und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    {1 }

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    No-bake gluten-free vegan peanut butter cookies.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.