Vegane gefüllte Paprika (Capsicum) | Einfaches Rezept

Diese vegan gefüllten Paprika sind mit gesunden Zutaten wie Curryreis, Tomaten, Paprika, veganem Käse und pflanzlichem Protein gefüllt. Das Rezept ist glutenfrei, pflanzlich, einfach zuzubereiten und sehr lecker. Gefüllte Paprika eignen sich perfekt für ein veganes Abendessen oder Mittagessen.

4 vegan stuffed bell peppers with plant-based cheese, rice, textured soy protein and veggies Gesundes veganes gefülltes Paprika

Gibt es etwas Erstaunlicheres als gefülltes Gemüse?! Wahrscheinlich ja, aber ich LIEBE gefüllte Paprika ernsthaft. Meine Eltern haben dieses Gericht oft gemacht, als ich ein Kind war, und es war eines meiner Lieblingsgerichte. Jetzt mache ich meine eigenen veganen gefüllten Paprikaschoten und bin immer sehr aufgeregt, wenn ich sie zubereite, weil ich an die guten alten Zeiten denke. Diese gefüllten Paprika enthalten Reis, Gemüse, duftende Gewürze und veganen Käse. Diese Mahlzeit ist aromatisch, geschmacksintensiv und perfekt zum Mittag- oder Abendessen . Es ist außerdem pflanzlich, glutenfrei, gesund und super einfach herzustellen. Hast du schon hungrig Ok, also fangen wir an!

One skillet with rice, textured soy protein and vegetables to make stuffed capsicum Zutaten der veganen gefüllten Paprika

Ich habe die Paprika mit den folgenden Zutaten gefüllt:

* Verwenden Sie Kichererbsen anstelle des strukturierten Sojaproteins, wenn Sie möchten Ich kann kein Soja essen! Sie können auch mehr Gemüse wie Pilze, Zucchini oder jedes andere Gemüse hinzufügen, das Sie lieben. Belegen Sie Ihre gefüllten Paprikaschoten mit einem Käse auf pflanzlicher Basis oder machen Sie meine einfache vegane Käsesauce , die in nur 3 Minuten fertig ist. Ich habe einfach etwas Käsesauce über die Paprika gegossen, bevor ich sie im Ofen gekocht habe. Und später habe ich beschlossen, ein bisschen mehr darüber zu gießen, weil es so lecker ist, lol.

4 stuffed capsicum with rice, soy protein, vegetables, and plant-based cheese Diese veganen gefüllten Paprikaschoten sind:

  • Glutenfrei
  • Aromatisch
  • Reichhaltig
  • Ein großartiges Komfort-Essen { 9}
  • Proteinreich
  • Fettarm
  • Milchfrei
  • Pflanzlich
  • Einfach zuzubereiten

4 vegan stuffed bell peppers with plant-based cheese, rice, textured soy protein and healthy veggies Ersatz für strukturiertes Sojaprotein

Ich habe texturiertes Sojaprotein hinzugefügt, weil es dem Gericht eine großartige Textur und natürlich pflanzliches Protein hinzufügt. Wenn Sie jedoch Soja vermeiden möchten, können Sie stattdessen auch Kichererbsen oder Bohnen verwenden . Kichererbsen schmecken zu jeder herzhaften Mahlzeit und ich liebe es, sie zu verschiedenen Gerichten hinzuzufügen, wie zum Beispiel dieser VEGAN CHICKPEA CURRY. 4 capsicum with vegan cheese and gluten-free ingredients Sollten Sie diese veganen gefüllten Paprikaschoten nachbauen, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan zu markieren, da ich Ihre Freizeitaktivitäten gerne sehe . Wenn Sie gefüllte vegane Mahlzeiten lieben, sollten Sie auch die folgenden Rezepte beachten:

  • Gefüllte vegane Auberginen
  • Gefüllte Kartoffelkuchen
  • Gefüllte Kartoffelschalen

{20 }

4 vegan stuffed pepperson baking sheet

Vegan gefüllte Paprika

Michaela Vais

Diese vegan gefüllten Paprika sind mit gesunden Zutaten gefüllt und reich an Eiweiß. Das Rezept ist glutenfrei, pflanzlich, einfach zuzubereiten und sehr lecker. Perfekt für ein veganes Abendessen oder Mittagessen.

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

4,94 von 15 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Hauptgericht
Küche Spanisch

{21 }

Portionen 4
Kalorien 330 kcal

Zutaten

1x2x3x
  • 1 Tasse strukturiertes Sojaprotein (TVP) in einer Schüssel mit 1 Tasse heißem Wasser (oder Gemüsebrühe) einweichen und fest werden lassen 5-10 Minuten beiseite stellen (überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie Kichererbsen verwenden möchten). Der TVP beginnt zu flusen und die gesamte Flüssigkeit aufzunehmen.
  • Entfernen Sie mit einem Messer vorsichtig die „Deckel“ der 4 Paprika und werfen Sie auch alle Samen weg. {1 }
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, die gehackte Zwiebel, den gehackten Knoblauch und das strukturierte Sojaprotein hinzufügen und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten braten.
  • {4 } Die gehackten 1/2 Tasse Paprika, zerkleinerten Tomaten, Sojasauce, Erdnussbutter, Gewürze (Curry, geräucherter Paprika), Salz / Pfeffer nach Geschmack und Kokosmilch in die Pfanne geben und auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten köcheln lassen Hitze. Gelegentlich umrühren.
  • Fügen Sie nun den gekochten Reis hinzu und prüfen Sie, ob die Mischung mehr Salz / Pfeffer / Gewürze benötigt.
  • Füllen Sie die 4 Paprikaschoten mit Fügen Sie die Reis-Gemüse-Mischung hinzu, geben Sie Ihren veganen Lieblingskäse nach Geschmack hinzu oder machen Sie meine einfache vegane Käsesauce und kochen Sie sie etwa 30-45 Minuten lang bei 190 ° C im Ofen. Sie werden wahrscheinlich einige Reste der Reis-Gemüse-Mischung haben.
  • Genießen Sie Ihre gefüllten veganen Paprikaschoten!
  • { 14} Notizen
    • Rezept dient 4. Nährwertangaben gelten für 1 Portion.
    Nährwertangaben
    Vegan Gefüllte Paprika
    Menge pro Portion
    Kalorien 330 Kalorien aus Fett 81
    % Tageswert *

    { 4} Fett 9 g 14%

    Kohlenhydrate 39,5 g 13%
    Faser 5,8 g 23%
    Zucker 10,7 g 12%
    Protein 16 g 32%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie {20 } @elavegan und tag #elavegan