Vegane Lasagne Roll Ups Rezept | Mit Hummus und Spinat

Diese veganen Lasagne Roll Ups sind mit Hummus, Spinat und Pilzen gefüllt. Dieses fleischfreie Gericht könnte Ihr neues Lieblingsessen am Wochenende werden, da es so beruhigend und lecker ist! Das Rezept ist mit gesundem Gemüse recht einfach zuzubereiten und basiert zu 100% auf Pflanzen.

One lasagna roll up in a baking dish with vegan cheese

Gemüse-Lasagne-Roll-Ups

Italienisches Essen war in der Vergangenheit mein Favorit, jetzt liebe ich auch mexikanisches Essen, chinesisches Essen, thailändisches Essen und natürlich deutsches Essen. Italienische Gerichte wie Pizza und Pasta werden mich jedoch immer glücklich machen. Daher war es Zeit, ein Rezept für vegane Lasagne-Rollups zu erstellen! Vegetarische Lasagne-Rollups ähneln klassischer Lasagne , aber meiner Meinung nach sehen die Brötchen hübscher aus und machen mehr Spaß. Wenn Sie ein Fan von Lasagne sind, werden Sie diese veganen Lasagne-Brötchen lieben. Diese pflanzlichen Lasagne-Brötchen sind:

  • 100% vegan (fleischfrei, eifrei, milchfrei).
  • Mit einfachen Zutaten ganz einfach zuzubereiten. { 8}
  • In ca. 25 Minuten zubereitet.

Vegetarian lasagna rolls in a baking dish stuffed with hummus

Einfache Zutaten für Lasagne-Brötchen

Hier ist, was Sie benötigen, um den Veganer zuzubereiten Lasagne Roll Ups :

  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Pilze
  • Sojasauce
  • Öl
  • Spinat
  • Marinara-Sauce
  • Lasagnennudeln (normal oder glutenfrei)
  • Hummus
  • A. wenige Gewürze
  • Veganer Käse

Lasagna roll ups in a baking dish with vegan cheese

  • Anstelle von Sojasauce können Sie auch Kokosnussaminos oder Tamari verwenden.
  • Wenn du keine Pilze magst, lass sie einfach weg. Sie können stattdessen auch Zucchini oder Ihr Lieblingsgemüse hinzufügen.
  • Verwenden Sie Marinara-Sauce oder Ihre Lieblings-Tomatensauce . Sie können auch eine hausgemachte Tomatensauce machen. Mischen Sie einfach Passata mit Salz, Pfeffer, Oregano und etwas Süßstoff nach Geschmack.
  • Ich habe hausgemachten Hummus hergestellt. Sie können jedoch im Laden gekauften Hummus kaufen.
  • Ich habe hausgemachte vegane Käsesauce verwendet, aber Sie können Ihren im Laden gekauften Lieblingskäse verwenden. Geriebener Käse ist in Ordnung!

Vegan Lasagna roll ups in a baking dish stuffed with hummus

Wie man vegane Lasagne-Rollups macht?

Es ist wirklich einfach, diese veganen Spinat-Lasagne-Rollups zuzubereiten.

  • Kochen Sie die Lasagnennudeln gemäß den Anweisungen in der Packung oder bis sie al dente sind.
  • In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch, Pilze hacken / würfeln / hacken. und Spinat . Messen Sie die anderen Zutaten.
  • Braten Sie zuerst die Zwiebel, den Knoblauch und die Pilze an. Dann den Spinat und die Sojasauce hinzufügen.
  • Als nächstes den Hummus hinzufügen und mit einem Löffel umrühren.
  • Etwas Marinara-Sauce schöpfen auf dem Boden einer 9 × 6 (23 × 15 cm) Auflaufform. Beiseite stellen.
  • Gekochte Nudeln auf eine saubere Oberfläche legen und die Hummus-Mischung auf jede Nudel geben und gleichmäßig verteilen.
  • Jede Lasagnennudel aufrollen und legen Sie es mit der Naht nach unten in die Auflaufform.
  • Schöpfen Sie die restliche Marinara-Sauce über die Lasagnennudeln.
  • Fügen Sie veganen Käse hinzu Top 5}. 20-25 Minuten backen und genießen!

how to make hummus with mushrooms and spinach

how to make lasagna rolls

Diese Gemüse-Lasagne-Roll-Ups sind:

  • Vegan
  • Kann glutenfrei gemacht werden
  • Geschmackvoll
  • Tröstlich
  • Befriedigend
  • Herzhaft
  • Ziemlich einfach mit einfachen Zutaten zuzubereiten
  • Ein großartiges Abendessen am Wochenende

Vegetable Lasagna roll ups in a baking dish with vegan cheese

Hilfreiche Tipps für dieses vegane Lasagne-Rezept:

  • Wenn Sie möchten Machen Sie Ihre eigene Tomatensauce und Hummus, machen Sie es vorzeitig (zDieses fleischfreie Gericht könnte Ihr neues Lieblingsessen am Wochenende werden, da es so beruhigend und lecker ist! Das Rezept ist mit gesundem Gemüse recht einfach zuzubereiten und basiert zu 100% auf Pflanzen.

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {fill: # 5A822B; }

4,96 von 22 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Hauptgericht, Pasta
Küche Italienisch

Portionen 6
Kalorien 316 kcal

​​

Zutaten

1x2x3x
{ 5}

  • 1/2 EL Öl
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • Eine kleine Dose Pilze in Scheiben geschnitten
  • { 6} 1/2 EL Sojasauce (bei Bedarf glutenfrei)

  • 100 g frischer Spinat
  • 1 1/2 Tassen (360 g) Marinara-Sauce (* siehe Anmerkungen)
  • 6-8 Lasagnennudeln (normal oder glutenfrei)
  • 1 2/3 Tassen (400 g) Hummus (* siehe) Anmerkungen)
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (optional)
  • 1/2 TL Paprika (optional)
  • Einige EL Zitronensaft (optional)
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 200 g veganer Käse
  • Anleitung

    {2 }

    • Kochen Sie die Lasagnennudeln in einem großen Topf (gefüllt mit kochendem Wasser und Salz) entsprechend Anweisungen verpacken oder al dente.
    • Etwa 1/2 Tasse Marinara-Sauce (oder Ihre Lieblings-Tomatensauce) in den Boden einer 9 × 6 (23×15 cm) großen Auflaufform schöpfen ( Sie können eine größere Pfanne verwenden). Beiseite stellen.
    • Während die Lasagnennudeln kochen, Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln, den Knoblauch und die Pilze hinzufügen. 4 Minuten anbraten. Dann fügen Sie Sojasauce und Spinat hinzu. Weitere 30-60 Sekunden kochen lassen, dann die Hitze abstellen.
    • Den Hummus hinzufügen und mit einem Löffel umrühren.
    • Abhängig von Als Marke Ihres im Laden gekauften Hummus müssen Sie möglicherweise mehr Geschmack hinzufügen. Nach Belieben habe ich Kreuzkümmel, Paprika, Salz, schwarzen Pfeffer und Zitronensaft hinzugefügt.
    • Lassen Sie die Lasagnennudeln vorsichtig abtropfen und heizen Sie Ihren Ofen auf 180 Grad Celsius vor. {1 }
    • Legen Sie gekochte Nudeln auf eine saubere Oberfläche und geben Sie etwa 1/4 Tasse der Hummus-Mischung auf jede Nudel und verteilen Sie sie gleichmäßig. Rollen Sie jede Lasagnennudel auf und legen Sie sie mit der Naht nach unten in die Auflaufform.
    • Schöpfen Sie die verbleibende 1 Tasse Marinara-Sauce über die Lasagnennudeln.
    • Fügen Sie veganen Käse hinzu (ich habe meine hausgemachte vegane Käsesauce verwendet).
    • 20-25 Minuten backen, mit veganem Parmesan garnieren Käse und viel Spaß!

    Notizen {4 }

    • Sie können Ihre Lieblings-Tomatensauce anstelle der Marinara-Sauce verwenden.
    • Wenn Sie kein Fan von Pilzen sind, lassen Sie sie einfach weg und verwenden Sie Ihr Lieblingsgemüse (z. B. Zucchini) ) stattdessen.
    • Sie können veganen Ricotta-Käse anstelle von Hummus verwenden.
    • Vielleicht lieben Sie auch mein Rezept für vegane Lasagne-Suppe .
    • Rezept macht 6-8 Rollen. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
    Nährwertangaben
    Roll-Ups für vegane Lasagne
    Menge pro Portion
    { 23} Kalorien 316 Kalorien aus Fett 99
    % Tageswert *
    Fett 11g 17% { 1}

    Kohlenhydrate 40 g 13%
    Ballaststoffe 6 g 24%
    Zucker 8 g 9%
    Protein 9g 18%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    { 1}

    Die Nährwertangaben sind Schätzungen und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    Vegan lasagna roll ups with hummus.