Mai 16, 2021
Veganer Erdnussbutter-Schokoladenkuchen (glutenfrei)

Veganer Erdnussbutter-Schokoladenkuchen (glutenfrei)

Veganer Erdnussbutter-Schokoladenkuchen, der reich und cremig ist! Dieser Blog-Beitrag wird von BIO PLANÈTE gesponsert, alle Gedanken und Meinungen sind meine eigenen. Peanut butter chocolate cake with a piece cut out Ostern steht vor der Tür und natürlich musste ich einen leckeren Kuchen machen! Da ich bereits einen Karottenkuchen in meinem Blog habe, dachte ich, es wäre eine großartige Idee, einen veganen Schokoladenkuchen mit einem Erdnussbutter-Zuckerguss zu machen und ihn mit süßen Schokoladenhasen und zu dekorieren Eier. PB cake decorated with nuts Dieser Schokoladenkuchen ist super reichhaltig, schokoladig, fudgy und cremig, obwohl er vegan und glutenfrei ist! Der Kuchen ähnelt meinem Schokoladen-Zucchini-Kuchen , der einer ist der beliebtesten Rezepte auf meinem Blog. Diesmal habe ich jedoch keine Zucchini verwendet und statt nur zwei Schichten drei Schichten gemacht. Auf diese Weise können Sie mehr von der veganen Buttercreme einschließen, die übrigens himmlisch schmeckt.

Vegan chocolate cake with buttercream frosting Die Zutaten

Ich habe glutenfreies Mehl verwendet, um diesen veganen Schokoladenkuchen wie Reismehl herzustellen (Sie können zwischen weißem und braunem Reismehl wählen). Auch normales Mehl sollte in diesem Rezept gut funktionieren. Ich habe auch Bio-Erdnussmehl von Bio Planete hinzugefügt, weil es reich an Protein ist (es enthält 58% Protein!) Und einen sehr schönen Geschmack hinzufügt. Die Buttercreme ist natürlich auch vegan. Ich habe Margarine verwendet, aber Sie können stattdessen jede vegane Butter verwenden. Und da dies ein veganer Erdnussbutterkuchen ist, habe ich auch glatte Erdnussbutter hinzugefügt, die den Zuckerguss noch köstlicher machte.

Choc cake with vegan frosting Bio planete Protein Erdnussmehl Großartiger Kuchen zum Geburtstag

Sie können diesen „Snickers-Kuchen“ nach Ihren Wünschen dekorieren. Sie könnten zum Beispiel mehr Zuckerguss als Dekoration hinzufügen oder es einfach halten, wie ich es getan habe, und etwas Schokolade darauf legen. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch lecker. Dieser Kuchen ist auch ein toller Geburtstagskuchen , weil die meisten Leute Schokolade UND Erdnussbutter lieben. Aber Sie können diesen Kuchen tatsächlich an jedem Tag des Jahres genießen, denn es ist großartig, sich ab und zu etwas Süßes zu gönnen.

Close-up of one slice of vegan chocolate cake with buttercream frosting Dieser vegane Erdnussbutterkuchen ist:

  • glutenfrei
  • schokoladig
  • milchfrei
  • eifrei
  • Reichhaltig
  • Fudgy
  • Pflanzlich
  • Lecker

Chocolate Cake with white vegan frosting Dieser köstliche vegane Kuchen ist einfach zuzubereiten und jede Schokolade und Erdnussbutter Liebhaber wird es genießen. Wenn Sie es ausprobieren, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und markieren Sie mich mit @elavegan auf Instagram und / oder Facebook. Vergiss nicht, auch #elavegan zu verwenden, sonst sehe ich deinen Beitrag nicht.

Rich vegan chocolate cake with creamy frosting Verwandte vegane und glutenfreie Desserts:

  • Erdnussbuttertrüffel
  • Erdnussbuttermousse
  • Gesunde Erdnussbutterkekse
  • Erdnussbutter-Crunch-Riegel
  • Veganer Schokoladenkuchen
  • Veganer Lavakuchen
Vegan peanut butter chocolate cake

Erdnussbutter-Schokoladenkuchen

Michaela Vais {23 } Cremiger veganer Erdnussbutter-Schokoladenkuchen! Dieser Kuchen ist milchfrei, glutenfrei, raffiniert, zuckerfrei und eifrei.Übertragen Sie die trockenen Zutaten in eine große Schüssel.

  • Die nassen Zutaten in einer Schüssel verquirlen und über die trockenen Zutaten gießen. Verwenden Sie einen Handmixer oder einen Schneebesen, um alles miteinander zu mischen.
  • Fetten Sie eine 8-Zoll-Springform mit etwas Öl ein oder legen Sie sie mit Pergamentpapier aus. Gießen Sie den Teig in die Springform und backen Sie ihn etwa 180 Minuten lang bei 180 ° C im Ofen (überprüfen Sie die Mitte des Kuchens nach 35 Minuten mit einem Zahnstocher, um festzustellen, ob er bereits fertig ist). { 1}
  • Lassen Sie den Kuchen mindestens 30 Minuten abkühlen. Dann schneiden Sie die Kuchenschichten vorsichtig mit einem großen Messer. Hinweis: Wenn Sie drei 8-Zoll-Pfannen haben, gießen Sie 1/3 des Teigs in jede Pfanne. Auf diese Weise müssen Sie keine Kuchenschichten für den Zuckerguss schneiden. Die Backzeit ist kürzer, wenn Sie drei Pfannen verwenden (ca. 25-30 Minuten).
  • Während der Kuchen im Ofen ist, machen Sie die Buttercreme: Verarbeiten Sie das Erythrit (Sie können Xylitol verwenden oder stattdessen weißer Zucker) in einem Mixer oder einer elektrischen Kaffeemühle, bis es ein feines Pulver ist. Milch und Stärke in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Ständig umrühren und einige Sekunden köcheln lassen (es wird dick). Abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Margarine (vegane Butter) mit einem Handmixer in einer großen Schüssel aufschlagen. Fügen Sie langsam den Puderzucker hinzu, jeweils 1 EL, bis nichts mehr übrig ist. Sie können die Geschwindigkeit des Handmixers nach einer Weile erhöhen. Fügen Sie die Erdnussbutter hinzu und geben Sie die Milch-Stärke-Mischung nach dem Abkühlen ebenfalls langsam in die Buttercreme, während Sie die Buttercreme einige Minuten lang peitschen.
  • Verteilen Sie den Zuckerguss auf dem abgekühlten Kuchenschichten und montieren Sie den Kuchen. Legen Sie mehr Zuckerguss auf und an den Seiten des Kuchens. Dekorieren Sie es nach Ihren Wünschen. Legen Sie den Kuchen in den Kühlschrank, bevor Sie ihn schneiden. Viel Spaß!
  • Notizen

    • Mehl: Auch wenn ich es nie probiert habe Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie anstelle von Reismehl auch normales Mehl (Weizenmehl) oder Dinkelmehl verwenden können.
    • Süßstoff: Wenn Sie Weißzucker verwenden, benötigen Sie wahrscheinlich weniger (zum Beispiel) 150 Gramm, weil normaler Zucker süßer als Erythrit ist.
    • Erdnussmehl: Jedes andere Nussmehl sollte fein sein.
    Ernährung Fakten
    Erdnussbutter-Schokoladenkuchen
    Menge pro Portion
    Kalorien 433 Kalorien aus Fett 216
    % Tageswert *
    Fett 24 g 37%
    gesättigtes Fett 8,5 g 43%
    Kohlenhydrate 62 g 21%
    Ballaststoffe 4,8 g 19%
    Zucker 19 g 21% { 1}

    Protein 9,2 g 18%
    * Die täglichen Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    { 1}

    Nährwertangaben sind Schätzungen und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und taggen Sie #elavegan

    , WENN SIE PINTEREST VERWENDEN, FÜHLEN SIE DAS FOLGENDE FOTO:

    Pinterest collage Peanut Butter Chocolate Cake.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.