Veganer Hackbraten mit Soße (glutenfreies Rezept)

Dieser geschmacksintensive vegane Hackbraten besteht aus einer köstlichen Basis schwarzer Bohnen für eine herzhafte, gesunde Weihnachtsmahlzeit, eine Bratenalternative oder eine Beilage. Außerdem ist dieses Rezept glutenfrei, fleischfrei, eifrei und voller gesunder Proteine ​​auf pflanzlicher Basis!

Vegan meatloaf being cut

Tröstender, proteinreicher veganer Hackbraten

Egal, ob Sie nach einem fleischfreien Erntedankfest oder Weihnachten suchen Hauptgericht oder einfach nur etwas Herzhaftes und Tröstendes wollen Für eine Mahlzeit unter der Woche ist dieser vegane Hackbraten, der mit einer reichen Pilzsauce serviert wird, eine Option, auf die ich immer wieder zurückkomme. Servieren Sie es neben Ihren Lieblingsseiten wie Kartoffelpüree oder Easy Vegan Green Bean Casserole und dies ist ein klassischer Publikumsmagnet! Sobald die Wintermonate erscheinen, mag ich es, Klassiker der Komfortnahrung wie Shepherd’s Pie, Vegan Pot Pie und dieses vegane Thanksgiving-Brot zu probieren. Nachdem ich dieses Rezept im Laufe der Jahre mit vielen Verbesserungen und Experimenten verfeinert habe, ist dies einer meiner Favoriten aller Zeiten. meatless meat loaf sliced on white plate Dieser vegane Hackbraten hat nicht nur einen wunderbaren Geschmack und eine wunderbare Textur, sondern – unter Einbeziehung von Hülsenfrüchten, Gemüse, Nüssen und Hafer – enthält dieses Rezept Eiweiß, Ballaststoffe und gesunde Fette – perfekt für eine Füllung und nahrhaft Main. Mehr noch, dieser fleischlose, eifreie Hackbraten ist auch glutenfrei und kann nussfrei gemacht werden! Es ist also großartig für Menschen mit verschiedenen Allergien. Es ist auch ziemlich vielseitig und kann auf verschiedene Arten serviert werden. Ich liebe es, das Brot entweder mit veganer Soße oder einer traditionelleren Ahorn-Tomaten-Glasur (Methode in Rezeptnotizen) zu essen. Sie können es dann warm neben allen üblichen Feiertagsseiten überziehen oder kalt in Sandwiches / Wraps essen.

So machen Sie den Hackbraten mit schwarzen Bohnen

Die vollständige Zutatenliste, die Maße, die vollständige Rezeptmethode und die Nährwertangaben finden Sie in der folgenden Rezeptkarte. Schritt 1: Hacken Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie in Salzwasser, bis sie weich sind. Dann aus dem Wasser nehmen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Sobald Sie fertig sind, heizen Sie den Ofen auf 190 ° C vor. Schritt 2: Während die Kartoffeln kochen, braten Sie die gehackte Zwiebel eine Minute lang leicht in einer geölten Pfanne, bevor Sie Knoblauch, Sellerie, alle Gewürze, Sojasauce und Balsamico-Essig hinzufügen und weitere 3 braten -5 Minuten, die Bohnen hinzufügen und eine Minute erhitzen, dann vom Herd nehmen. Dritter Schritt: Kombinieren Sie die Gemüsemischung mit Kartoffelpüree, Tomatenmark, Hafer, gehackten Walnüssen und Brei. Hinweis: An dieser Stelle ist es gut, die vorbereitete fleischlose Hackbratenmischung zu probieren und die Gewürze gegebenenfalls anzupassen. steps of how to make vegan meatloaf Vierter Schritt: Übertragen Sie die Hackbratenmischung aus schwarzen Bohnen in eine 8- oder 9-Zoll-Laibpfanne und drücken Sie sie fest, um sie zu glätten. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass die Laibpfanne mit Pergamentpapier einschließlich eines Überhangs ausgekleidet ist. Dies erleichtert das Entfernen des Laibs, solange es noch warm und nicht besonders fest ist. Fünfter Schritt: Backen Sie das vegane Brot 40-50 Minuten lang, nehmen Sie es dann aus dem Ofen und lassen Sie es mindestens 15 Minuten ruhen, bevor Sie es aus der Pfanne nehmen, damit es überhaupt nicht zerbricht. Top Tipp: Dieses vegane Brot braucht Zeit, um sich zu festigen. Wenn Sie es zum ersten Mal aus der Pfanne nehmen, fühlt es sich immer noch weich an. Stellen Sie diese einfach mindestens drei Stunden (oder sogar über Nacht) in den Kühlschrank, bevor Sie sie für die festesten Ergebnisse servieren. Lesen Sie die Rezeptnotizen, um weitere Möglichkeiten für einen festeren Laib zu erhalten. close-up of black bean meat loaf on white plate

Für die Pilzsauce

Schritt 1: Braten Sie die Zwiebel einige Minuten in einer geölten Pfanne an, bevor Sie Knoblauch, Pilze, Gewürze, Essig und Sojasauce hinzufügen. Weitere 3-4 Minuten braten. Schritt 2: Fügen Sie die Gemüsebrühe hinzu und köcheln Sie 7-10 Minuten lang, um die Maisstärke-Aufschlämmung hinzuzufügen (die Stärke, gemischt mit etwas Milch auf pflanzlicher Basis, zu einer glatten, klumpenfreien Mischung). Und noch eine Minute köcheln lassen, während es dicker wird. Hinweis – Je länger Sie die Sauce köcheln lassen, desto dicker und reduzierter wird sie. Schritt drei: (optional) Für eine glatte Soßenmischung die Sauce mischen und über das vegane Brot und die Beilagen gießen!

mushroom sauce in black skillet So lagern Sie

Lagern Sie den übrig gebliebenen veganen Hackbraten und die Pilzsauce (separat) bis zu 4 Tage im Kühlschrank. Sie können den Laib auch für bis zu 4 Tage einfrieren drei Monate . Die Scheiben im Ofen, in der Mikrowelle oder in der Pfanne mit etwas Öl erneut erhitzen, bis sie sich erwärmt haben.

hand holding plate with veggie meatloaf

Servieren

Sie können diesen veganen / vegetarischen Hackbraten mit Pilzsauce, Ahorn-Tomaten-Glasur, veganer Soße oder Sauce Ihrer Wahl servieren. Servieren Sie warm mit Ihren Lieblingsferien- / Komfortgerichten wie:

  • überbackene Kartoffeln
  • Auflauf mit grünen Bohnen
  • Süßkartoffelauflauf
  • Erbsencreme und Karotten
  • Deutsche Kartoffelknödel
  • Veganes Maisbrot {2 }

Sie können den übrig gebliebenen veganen Hackbraten auch kalt in Sandwiches und Wraps essen, neben Kartoffelsalat, Gurkensalat, und / oder anderen einfachen Beilagen. Reste können auch zerbröckelt und als Teil eines Spaghetti Bolognese Gerichts oder in Tacos gegessen werden – wie diese knusprigen, im Ofen gebackenen Spinat-Tacos.

sliced vegan meatloaf on white plate

Nützliche Rezeptnotizen und Variationen

Substitutionen von Zutaten

  • Hafer: Sie können den Hafer durch Buchweizenmehl, Panko-Semmelbrösel oder normale Semmelbrösel ersetzen (glutenfrei, wenn benötigt).
  • Bohnen: Sie können Linsen anstelle der Bohnen (oder einer Kombination aus beiden) verwenden, obwohl ich finde, dass die Bohnen besser fest werden und das Brot besser zusammenhalten. Ich benutze oft eine Kombination aus schwarzen Bohnen und Kidneybohnen. Kichererbsen würden auch gut funktionieren.
  • Walnüsse : Oder Sie können die Samen / Nüsse Ihrer Wahl (Kürbiskerne, Leinsamen, Cashewnüsse, Mandeln, Haselnüsse) verwenden.
  • Kartoffel: Sie können es mit Süßkartoffeln versuchen oder sogar die Kartoffelpüree gegen gekochten Reis tauschen.
  • Optionale Add-Ins : Sie können einen Spritzer flüssigen Rauch hinzufügen zusätzliche Geschmackstiefe.

sliced vegetarian meatloaf on plate

Weitere hilfreiche Tipps

  • Sie können die Hackbratenmischung zu Pastetchen oder Fleischbällchen formen {2 } und einzeln backen anstatt als Laib.
  • Sie können die Zutaten mit einer Küchenmaschine kombinieren , aber stellen Sie sicher, dass Sie nur ein paar Mal pulsieren, damit es immer noch klobig ist. Beobachten Sie Ihre Küchenmaschine während der Verarbeitung, damit Sie die Mischung nicht versehentlich über Land bringen, da sie sonst matschig wird.
  • Für ein festeres Brot: Sie können 1 EL Flohsamenschale hinzufügen oder mehr verwenden Hafer. Alternativ können Sie die Bohnen ein wenig austrocknen, indem Sie sie in den Ofen stellen und einige Minuten backen, bevor Sie den Hackbraten mischen, oder die Kartoffelmenge im Rezept reduzieren.
  • Zum Servieren mit Ahorn-Tomatenglasur: 1/4 Tasse (56 g) Tomatenmark, 1 1/2 EL Wasser zum Ausdünnen, je 1 EL Sojasauce und Balsamico-Essig, je 1/2 EL scharfe Sauce und Ahornsirup mischen . Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Sie können es nach dem Backen oder für die letzten 15 Minuten der Backzeit hinzufügen; dann wird es fester.

black bean meatloaf with vegan mash, gravy, and peas

Verwandte Rezepte

Wenn Sie nach anderen Menschen suchen, die diesen veganen Hackbraten mögen, können Sie eines davon genießen die folgenden Rezepte.

  • Veganes ungarisches Gulasch
  • Mit Linsen gefüllte Auberginen
  • Reis-Bohnen-Auflauf
  • { 7} Broccoli Quinoa Auflauf

Und zum Nachtisch

  • Der beste vegane Kürbiskuchen
  • Veganes Tiramisu-Rezept
  • Veganer Lebkuchen-Kuchen

Wenn Sie dieses leckere vegane Hackbraten-Rezept probieren, würde ich gerne einen Kommentar und { 2} Rezept ★★★★★ Bewertung unten. Vergessen Sie auch nicht, mich bei Neukreationen auf Instagram oder Facebook mit @elavegan / #elavegan zu markieren – ich liebe es, Ihre Freizeitaktivitäten zu sehen.

vegan meatloaf sliced on white plate

Veganer Hackbraten

Michaela Vais

Dieser geschmacksintensive vegane Hackbraten besteht aus einer köstlichen Basis schwarzer Bohnen für eine herzhafte, gesunde Weihnachtsmahlzeit, eine Bratenalternative oder eine Beilage.Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten oder bis sie weich sind kochen, dann abtropfen lassen. Zurück in den Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken (keine Küchenmaschine oder Mixer verwenden).
  • Zeit zum Vorheizen des Ofens auf 190 ° C (375 ° F)
  • In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einer Pfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und gehackte Zwiebeln hinzufügen. Etwa 3 Minuten braten, dann Knoblauch, Sellerie, alle Gewürze, Sojasauce und Balsamico-Essig hinzufügen und weitere 3-5 Minuten braten. Gelegentlich umrühren. Fügen Sie Bohnen hinzu und stellen Sie die Hitze nach einer Minute ab.
  • Übertragen Sie die Bohnen-Gemüse-Mischung mit den Kartoffelpürees in den Topf und fügen Sie Tomatenmark, Hafer und gehackte Walnüsse hinzu. Verwenden Sie dann den Kartoffelstampfer oder Ihre Hände, um alles zusammen zu mischen.
  • Legen Sie eine 8-Zoll- oder 9-Zoll-Laibpfanne mit Pergamentpapier (einschließlich eines Überhangs) aus und geben Sie die Hackbratenmischung hinein in die Pfanne. Drücken Sie es fest nach unten.
  • Backen Sie das vegane Brot 40-50 Minuten lang, nehmen Sie es dann aus dem Ofen und lassen Sie es mindestens 15 Minuten ruhen, bevor Sie es aus der Pfanne nehmen, um es zu vermeiden Dieser fleischlose Hackbraten braucht Zeit, um sich zu festigen. Wenn Sie es zum ersten Mal aus der Pfanne nehmen, fühlt es sich immer noch weich an. Stellen Sie diese einfach mindestens drei Stunden (oder sogar über Nacht) in den Kühlschrank, bevor Sie sie für die festesten Ergebnisse servieren. Lesen Sie die Rezeptnotizen, um weitere Möglichkeiten für einen festeren Laib zu erhalten.
  • Mit Pilzsauce, Ahorn-Tomaten-Glasur oder Soße servieren. Ich habe das Rezept für die Pilzsauce und die Glasur unten in die Rezeptnotizen aufgenommen.
  • Notizen

      {14 } Hafer: Sie können den Hafer durch Buchweizenmehl, Panko-Semmelbrösel oder normale Semmelbrösel (bei Bedarf glutenfrei) ersetzen.
    • Ich empfehle, die vorbereitete Hackbratenmischung zu probieren und die Gewürze anzupassen, wenn Vor dem Backen erforderlich.
    • Stellen Sie sicher, dass die Laibpfanne mit Pergamentpapier einschließlich eines Überhangs ausgekleidet ist. Dies erleichtert das Entfernen des Laibs, solange es noch warm und nicht besonders fest ist.
    Nährwertangaben
    Veganer Hackbraten
    Menge Pro Portion
    Kalorien 259 Kalorien aus Fett 72
    % Tageswert *
    Fett 8 g 12%
    gesättigtes Fett 1 g 5%
    Kohlenhydrate 33 g 11%
    Faser 5 g 20%
    Zucker 8 g 9%
    Protein 11 g 22% {16 }
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    Rezept Pilzsauce (optional):

    • 1 1 / 2 Tassen Gemüsebrühe (360 ml)
    • 1/4 Tasse pflanzliche Milch (60 ml)
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen
    • {14 } 2 Tassen Pilze, in Scheiben geschnitten

    • 1/2 EL Pflanzenöl
    • 1 EL Balsamico-Essig
    • 1 EL Sojasauce oder Kokosnuss-Aminos
    • Gewürzmischung: 1 TL Zwiebelpulver, 1/2 TL getrockneter Thymian, 1/3 TL geräucherter Paprika, 1/4 TL rote Pfefferflocken, Meersalz und Pfeffer nach Geschmack
    • 1 EL Maisstärke (zum Eindicken)
    • Frische Petersilie zum Garnieren
    • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel hinzufügen und bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten. Fügen Sie Knoblauch, Pilze, Gewürze, Balsamico-Essig und Sojasauce hinzu und braten Sie weitere 3-4 Minuten.
    • Fügen Sie die Brühe hinzu und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze etwa 7-10 Minuten köcheln (je länger Sie die Sauce köcheln lassen) Je schmackhafter und dicker es sein wird.
    • In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit pflanzlicher Milch mischen und in die Pfanne geben. Die Sauce wird dicker. Weitere 1-2 Minuten köcheln lassen.
    • Wenn Sie eine glatte Soße wünschen, mischen Sie die Sauce in einem Mixer. Genießen! Bewahren Sie die Reste in einem Behälter im Kühlschrank auf (kann ca. 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden).

    Zum Servieren mit der Ahorn-Tomatenglasur: 1/4 kombinieren Tasse (56 g) Tomatenmark, 1 1/2 EL Wasser zum Ausdünnen, je 1 EL Sojasauce und Balsamico-Essig, je 1/2 EL scharfe Sauce und Ahornsirup. Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Sie können es nach dem Backen oder für die letzten 15 Minuten der Backzeit hinzufügen; dann wird es fester.

    Nährwertangaben sind Schätzungen und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    {1 }

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    Pinterest Collage vegan meatloaf.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.