Juni 24, 2021
Veganer Kartoffelsalat | Ölfrei, ohne Schuldgefühle, ohne Mayo!

Veganer Kartoffelsalat | Ölfrei, ohne Schuldgefühle, ohne Mayo!

Ein klassischer Kartoffelsalat vegan gemacht! Dieser cremige Salat ist befriedigend, lecker und beruhigend! Es kann während der Grillsaison im Sommer oder als traditionelle Beilage an Heiligabend genossen werden. Das Rezept ist pflanzlich (milchfrei, eifrei), ölfrei (kein Mayo), gesund, proteinreich, leicht, schuldfrei und sehr einfach zuzubereiten!

simple vegan potato with veggies without mayo or oil

Gesunder veganer Kartoffelsalat

Ich bin ein großer Fan von Kartoffelsalat, besonders wenn er super cremig ist! Ich weiß jedoch, wie ungesund ein klassischer Kartoffelsalat ist, weil er normalerweise Mayonnaise und viel Öl enthält. Kartoffelsalat sollte für mich ein leichtes Gericht sein und keine Mahlzeit, bei der man sich satt und schwer fühlt. Deshalb habe ich dieses Rezept für einen veganen Kartoffelsalat erstellt, der eigentlich schuldfrei ist ! Ich liebe es aus folgenden Gründen:

  • Es ist 100% pflanzlich, keine Milchprodukte, keine Eier
  • Der Kartoffelsalat enthält kein Öl
  • Kein Mayo, nein Soja, keine Nüsse

Mayo-free dressing for salads which is oil-free

Perfekt im Sommer und Winter

Die Grillsaison beginnt bald und was liebe ich am meisten daran? ? Kartoffelsalat natürlich! Ich liebe alle Arten von Salaten, ob es Nudelsalat, Bohnensalat, Gurkensalat oder Tomatensalat ist. Aber seit ich als Kind tschechischer Eltern in Deutschland aufgewachsen bin, ist es kein Wunder, dass ich einen guten Kartoffelsalat am meisten liebe! Europäer, vor allem Deutsche, essen VIELE Kartoffeln! Und wir lieben Kartoffelsalat! In unserer Familie war es Tradition, an Heiligabend einen cremigen Kartoffelsalat zu essen! Aufgrund dieser schönen Erinnerungen musste ich mein eigenes veganes Rezept für einen cremigen Kartoffelsalat kreieren! Obwohl ich nicht mehr in Deutschland lebe, genieße ich es immer noch mit meinem Freund und meinem Haustier Huhn Erna (sie liebt auch Kartoffeln, haha!).

pouring oil-free dressing into a bowl of veggies and potatoes

Wie man einen veganen Kartoffelsalat macht?

Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und hat nur 5 einfache Schritte ! Zuerst müssen Sie die Kartoffeln und das Gemüse hacken. Kochen Sie die Kartoffeln in Wasser, bis die Gabel weich ist (was nur 10 Minuten dauert). Sie möchten nicht, dass sie matschig sind, kochen Sie sie also nicht zu lange. In der Zwischenzeit können Sie das ölfreie Dressing vorbereiten, was ebenfalls sehr einfach ist. Alles, was Sie tun müssen, ist, alle Zutaten für das Dressing in einem Mixer zu mischen, bis alles glatt ist. Was ich am meisten an dem Dressing liebe, ist, dass es aus gesunden Zutaten hergestellt wird. Ich habe Cannellini-Bohnen (die gesundes pflanzliches Protein hinzufügen), milchfreie Milch, Hanfsamen und einige Gewürze verwendet. Zum Schluss können Sie den Kartoffelsalat in einer großen Schüssel zusammenstellen. Und das ist es! Iss es entweder sofort oder am nächsten Tag. Einen Tag später schmeckt es tatsächlich am besten, aber es ist auch am selben Tag köstlich. Schauen Sie sich die einfachen Anleitungsbilder unten an:

how to make vegan potato with veggies without mayo or oil

Ein Kartoffelsalat wird nie langweilig

Ihre Freunde werden Sie lieben, wenn Sie einem veganen Potluck einen hausgemachten Kartoffelsalat bringen. ! Es ist einfach der beste Salat, den Sie zusammen mit Freunden und der Familie genießen können. Und es wird nie langweilig, weil Sie Ihr Lieblingsgemüse auswählen können. Anstelle von Paprika können Sie auch gehackte Tomaten oder Sellerie verwenden. Ich finde es toll, dass es so vielseitig und einfach ist, zu machen!

oil-free salad with potatoes in a big silver bowl

Welche Kartoffeln für den besten Kartoffelsalat?

Ich bevorzuge die Verwendung von Allzweckkartoffeln wie Yukon Gold . Rote oder weiße Kartoffeln funktionieren auch gut, weil sie wachsartig sind. Wenn Sie einen matschigen Kartoffelsalat lieben, verwenden Sie stärkehaltige Kartoffeln wie Russet. Ich liebe es jedoch, wenn der Kartoffelsalat eine gewisse Textur hat und nicht matschig ist. Möchten Sie mehr über die verschiedenen Kartoffelsorten erfahren? Schauen Sie sich diese hilfreiche Tabelle an!

vegan potato salad in a big silver bowl

Hält es?

Der Kartoffelsalat schmeckt meiner Meinung nach am besten, wenn es kalt ist, aber Sie können ihn auch sofort essen, wenn die Kartoffeln noch warm sind! Reste können abgedeckt bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden .Sellerie, Tomaten…)

  • Verdoppeln Sie die Charge und lagern Sie die Reste bis zu 5 Tage im Kühlschrank.
  • Bereiten Sie sie einen Tag im Voraus vor (sie schmeckt am besten nach 24 Stunden)
  • Bringen Sie es zu einem veganen Potluck oder Barbecue (BBQ) oder überraschen Sie Ihre Mitarbeiter
  • easy vegan potato with veggies without mayo or oil Sollten Sie diesen gesunden Kartoffelsalat nachbauen, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und vergessen Sie nicht, mich in Ihrem Instagram zu markieren oder Facebook-Post mit @elavegan und #elavegan, weil ich es liebe, deine Remakes zu sehen! Wenn Sie Salate lieben, lesen Sie auf jeden Fall auch die folgenden Rezepte:

    • Vegane Lunch Bowl mit Hasselback-Kartoffeln
    • Vegane Buddha-Schüssel mit gerösteten Kichererbsen
    {9 }

    vegan potato salad in a big silver bowl

    Veganer Kartoffelsalat

    Michaela Vais

    Ein klassischer Kartoffelsalat, der vegan gemacht wurde! Dieser cremige Salat ist befriedigend, lecker und beruhigend! Es kann während der Grillsaison im Sommer oder als traditionelle Beilage an Heiligabend genossen werden. Das Rezept ist pflanzlich (milchfrei, eifrei), ölfrei (kein Mayo), gesund, proteinreich, leicht, schuldfrei und sehr einfach zuzubereiten!

    .wprm-Rezept- Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

    4,95 von 17 Stimmen

    Rezept drucken Pin Rezept
    Vorbereitungszeit 20 Minuten
    Kochzeit 10 Minuten
    Gesamtzeit 30 Minuten

    Hauptgericht, Salat, Beilage
    Küche Deutsch

    Portionen 4
    Kalorien 320 kcal

    Zutaten

    1x2x3x

    { 9}

    Kartoffelsalat:

    • 2 Pfund (900 g) Wachskartoffeln, geschnitten in 1-Zoll-Würfel
    • ​​

    • 1 gehackter grüner Pfeffer
    • 1/2 rote Paprika gehackt
    • 1 mittelgroße Zwiebel gewürfelt
    • 3/4 Tasse gehackte Dillgurken
    • optional: Oliven, Silberhautzwiebel
    • ​​

    { 9}

    Dressing:

    Anweisungen

    • Sehen Sie sich das -Video an, um alle Anweisungen zu sehen. { 11}
    • Kartoffeln schälen und hacken. Wenn Sie möchten, können Sie die Schale für mehr Textur einwirken lassen. Kartoffeln in einen mittelgroßen / großen Topf geben und mit Wasser und etwas Salz bedecken. Zum Kochen bringen und dann die Hitze auf köcheln lassen. Etwa 10 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln zart sind (aber nicht matschig!), Dann abtropfen lassen und beiseite stellen.
    • Cannellinibohnen, Milch auf pflanzlicher Basis, Hanfsamen (oder eingeweicht) hinzufügen Cashewnüsse), Knoblauchzehen, Senf, Limettensaft, Essig und 1/2 TL Meersalz in einen Mixer geben. Mit hoher Geschwindigkeit mischen und bei Bedarf die Seiten abkratzen, bis das Dressing vollständig glatt und cremig ist. Beiseite stellen.
    • In einer großen Schüssel die abgekühlten Kartoffeln, die gehackten Paprikaschoten, die Zwiebeln und die Dillgurken mischen. Über das Dressing gießen und umrühren.
    • Probieren und bei Bedarf mehr Salz / Pfeffer / Essig hinzufügen. Ich habe zusätzlich 1/2 Meersalz hinzugefügt.
    • Mit frischen Kräutern Ihrer Wahl garnieren und bei Raumtemperatur oder kalt servieren. Genießen! Nach 24 Stunden schmeckt es eigentlich am besten! Lagern Sie Reste bis zu 5 Tage im Kühlschrank.

    Anmerkungen

    • Sie können beliebige weiße Bohnen verwenden, zNährwertangaben gelten für eine Portion.
    Nährwertangaben
    Veganer Kartoffelsalat
    Menge pro Portion (440 g)

    { 3} Kalorien 320 Kalorien aus Fett 59

    % Tageswert *
    Fett 6,6 g 10%
    Kohlenhydrate 44 g 15%
    Ballaststoffe 11 g 44%
    Zucker 6,2 g 7%
    Protein 12,7 g 25%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien. { 4}

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    Creamy vegan potato salad oil-free no mayo easy recipe pinterest.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.