Mai 16, 2021
Veganes Tiramisu-Rezept (glutenfrei, eifrei)

Veganes Tiramisu-Rezept (glutenfrei, eifrei)

Dieses vegane Tiramisu ist das perfekte Dessert für Kaffeeliebhaber. Kombinieren Sie flauschige Biskuitkuchen „Finger“ mit cremigem Cashew und veganem Mascarpone auf Kokosnussbasis und schließlich dem Kaffee mit Spikes! Außerdem ist dieses Rezept glutenfrei, eifrei und milchfrei! presenting one piece of vegan tiramisu over glass pan

The Ultimate Boozy, Coffee Dessert

Als ich zum ersten Mal vegan wurde, war cremiges Tiramisu etwas, das ich vermisst habe – sehr! Die traditionelle Version enthält nicht vegane oder glutenfreie Zutaten, darunter Eier und Tonnen Milchprodukte. Ich dachte, es wäre einfach nicht beabsichtigt – und jetzt bereue ich es, jemals so lange darauf gewartet zu haben, es zu versuchen! Im Laufe der Jahre habe ich mein Verlangen nach cremigen Desserts mit solchen Erdnussbutter-Mousse und Vegan Chocolate Pie gestillt. Ich habe sogar schon einmal ein veganes Dessert im Tiramisu-Stil gemacht – dieses glutenfreie Tiramisu mit Lebkuchen und Brownies . Diesmal habe ich die Dinge jedoch klassisch gehalten, mit Vanille-Schwamm-Fingern, einem cremigen veganen Mascarpone und einer mit Spikes versehenen Kaffeesauce, die alle mit Kakaopulver bestäubt wurden. Dieses milchfreie Tiramisu enthält jetzt keine Zutaten mehr, die ich nicht essen kann, und ist dennoch genau das Richtige! Sogar Ihre Freunde, die Milch essen, werden nach Sekunden dieses menschenfreundlichen Desserts fragen. one piece of vegan tiramisu on a plate

Ein großartiges Make-Ahead-Dessert

Obwohl einfach, ist bei der Zubereitung dieses Desserts ein wenig Voraussicht erforderlich. Normalerweise bereite ich am Abend zuvor gerne mehrere Elemente vor, darunter:

  • Kaffee kochen (über Nacht abkühlen lassen)
  • Kuchen backen (über Nacht abkühlen lassen)
  • Einweichen der Cashewnüsse
  • Stellen Sie die Kokosmilchdosen in den Kühlschrank (zum Trennen und Aushärten)
  • {10 } Wenn Sie alle diese Aufgaben in der Nacht zuvor erledigt haben, kann die verbleibende Vorbereitung in etwa 20 bis 25 Minuten durchgeführt werden, gefolgt von der Abkühlzeit. Es mag sich nach einem langen Prozess anhören, aber es lohnt sich, besonders wenn jeder Schritt so einfach ist! Es gibt nichts Schöneres als dieses cremige, kuchenartige Dessert mit Kaffee und Stacheln, und Sie werden auch nicht das Gefühl haben, darüber nachgedacht zu haben! one piece of gluten-free vegan tiramisu on a plate

    Dieses Rezept lautet:

    • Milchfrei
    • Eierfrei
    • Vegan (pflanzlich)
    • Gluten -frei
    • Kaffee-infundiert
    • Kann alkoholfrei gemacht werden
    • Cremig und feucht
    • Ein großartiges veganes Dessert
    • { 10} eating dairy-free tiramisu with fork

      Wie man Schritt für Schritt veganes Tiramisu macht

      Wie ich oben sagte, bereite ich am Abend zuvor oft bestimmte Teile dieses Rezepts vor. Sie können den Prozess sogar auf zwei Tage verteilen oder die Mehrheit in einen zusammenpressen. Die Dosen Kokosmilch müssen jedoch am Abend zuvor in den Kühlschrank gestellt werden. Für die vollständige Zutatenliste, Maße und Nährwertangaben für dieses vegane Tiramisu-Rezept , finden Sie die Rezeptkarte unten.

      Bereiten Sie zuerst den Vanillekuchen vor:

      Schritt 1: Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C vor. Zwei quadratische 8- oder 9-Zoll-Backformen mit Pergamentpapier auslegen oder leicht mit Öl / veganer Butter einfetten. Beginnen Sie dann, indem Sie alle trockenen Kuchenzutaten in eine Schüssel geben und verquirlen. Schritt 2: Verarbeiten Sie die feuchten Zutaten in einem Mixer / einer Küchenmaschine. Dann in die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Lassen Sie den Teig dann fünf Minuten ruhen. Schritt 3: Den Teig in die vorbereiteten Backformen teilen und zwischen 20 und 25 Minuten im Ofen backen. Setzen Sie einen Zahnstocher ein, um sicherzustellen, dass er durchgekocht ist (er kann bröckelig, aber nicht nass herauskommen). Wenn Sie nur eine Pfanne verwenden, kann sich die Garzeit auf bis zu 35 Minuten erhöhen. Schritt 4: Lassen Sie die Kuchen vollständig abkühlen, bevor Sie jeden Kuchen in zwei Hälften schneiden und dann in „Ladyfingers“ schneiden, indem Sie alle 1 „quer schneiden, sodass jeder Kuchen ungefähr 16-18“ Finger hat. gluten-free vanilla cake sliced into ladyfingers

      Bereiten Sie als Nächstes das vegane Mascarpone vor:

      Schritt 1: Öffnen Sie die gekühlten Dosen Kokosmilch und schöpfen Sie die feste Sahne in eine große Rührschüssel.Die verbleibende Flüssigkeit in der Dose eignet sich gut für Smoothies, Brotteig usw. Fügen Sie der Kokoscreme den Puderzucker oder das Erythritpulver hinzu. Schritt 2: Verwenden Sie einen elektrischen Handmixer, um die Mischung leicht und locker zu schlagen. Dann sofort kühlen (die Kokoscreme wird im Kühlschrank eindicken) whipped coconut cream in a bowl Schritt 3: Die eingeweichten Cashewnüsse, pflanzliche Milch, Ahornsirup, Vanilleextrakt und eine Prise Salz in einen Mixer geben und mischen, bis alles glatt ist. Möglicherweise müssen Sie eine Pause einlegen, um die Seiten des Kruges während des Vorgangs einige Male abzukratzen. 2 step-by-step photos how to make cashew cream Schritt 4: Falte die Cashewcreme vorsichtig mit einem Spatel unter die geschlagene Kokoscreme und lege sie beiseite. coconut whipped cream and cashew cream combined in bowl

      Dann das vegane Tiramisu zusammenstellen:

      Schritt 1: Kombinieren Sie den gekühlten Kaffee und den Kaffeelikör (lesen Sie Hinweise für Alternativen) in einer mittelgroßen Schüssel . Schritt 2: Es gibt einige Methoden, um den Kaffee zum Kuchen hinzuzufügen. Da der Kuchen ziemlich trocken ist, wird er durch Eintauchen in den Kaffee zu gesättigt. Sie können jedoch eine Seite des Kuchenstücks leicht auf die Oberseite des Kaffees drücken und es sofort entfernen. piece of vanilla cake submerged in coffee Oder bürsten Sie mit einem Pinsel Kaffee über die Kuchenstücke in der Pfanne. Wenn Sie ein Serviergericht verwenden, das die gleiche Größe hat wie das, in dem Sie den Kuchen gebacken haben, können Sie den Kuchen sogar ganz lassen, mit einer Gabel darauf stoßen und dann etwas Kaffee darüber geben. Ich habe eine 8 „quadratische Schale verwendet, die oben etwas breiter wird. Sie können auch eine quadratische 9-Zoll-Schale oder eine rechteckige Schale mit einer Größe von 10,5 x 6,6 und einer Höhe von mindestens 3 Zoll verwenden. Hinweis * Sie können zuerst eine dünne Schicht des Mascarpone-Ersatzes auf die Auflaufform legen, obwohl dies möglicherweise nicht so „saubere“ Scheiben ergibt, wie wenn Sie den Kuchen zuerst platzieren. first layer of homemade ladyfingers in glass dish Schritt 3: Verteilen Sie etwa die Hälfte der Mascarpone-Creme auf den Kuchenscheiben und verteilen Sie sie mit einem Spatel gleichmäßig. Schritt 4: Wiederholen Sie den Vorgang noch einmal mit einer weiteren Schicht kaffeegetränkter Kuchenstücke und dem Rest der Sahne. Sie können einige übrig gebliebene Kuchenstücke haben, die Sie einfach essen können. 6 step-by-step photos how to assemble vegan tiramisu Schritt 5: Decken Sie die Pfanne mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie mindestens 3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank abkühlen. Dann endlich das Tiramisu mit Kakaopulver bestäuben, servieren und genießen! dusting cocoa powder over vegan tiramisu

      Ein zusätzlicher Schritt für Kaffeeliebhaber

      Wenn Sie genauso viel im Internet sind wie ich (zu viel!), Haben Sie wahrscheinlich den koreanischen ‚Dalgona Latte‘-Trend gesehen (ausgepeitscht) Kaffee) Anfang dieses Jahres. Ich dachte, es könnte eine köstliche Ergänzung zu diesem Dessert für jeden Super-Kaffeeliebhaber sein. Abhängig von der Größe Ihres Gerichts benötigen Sie 3-4 Esslöffel Instantkaffee, Kristallzucker (oder Xylitol funktioniert noch besser und ist zuckerfrei raffiniert) und heißes Wasser . Mit einem Schneebesen (manuell oder elektrisch) in steife Spitzen schlagen. Wenn es wischt, wird es sich ausdehnen und aufschäumen. Sie können diese dünne Dalgona-Schicht dann auf die erste Schicht Mascarpone verteilen (und wenn noch etwas übrig ist, können Sie sich einen Latte machen; Win-Win!). Der Schaum selbst ist stark / bitter. In Kombination mit der süßen Sahne und dem Kuchen wird es jedoch ein Traum für Kaffeeliebhaber! dairy free layered coffee dessert

      Servieren

      Sie können dieses milchfreie Tiramisu allein oder zusammen mit veganem Eis und / oder frisch geschnittenen Erdbeeren servieren. Wenn Sie möchten, können Sie auch etwas geriebene dunkle Schokolade über das Kakaopulver streuen! vegan tiramisu in glass dish with piece cut out

      Aufbewahrung

      Lagern Sie alle abgedeckten Reste 3-4 Tage im Kühlschrank (wenn Sie es nicht schaffen, alles innerhalb des ersten Tages zu essen!).Wenn Sie es versuchen, lassen Sie mich wissen, wie es in den Kommentaren geht. landscape photo of vegan tiramisu piece

      Zutatenhinweise und Variationen

      • Für die Cashewnüsse: Die Cashewnüsse mindestens 3 Stunden (oder über Nacht) in kaltem Wasser oder 20 Stunden in kochendem Wasser einweichen -30 Minuten. Wenn Sie keine Cashewnüsse essen können, können Sie veganen Frischkäse verwenden – obwohl ich dies nicht ausprobiert habe, kann ich die Ergebnisse nicht garantieren.
      • Für den Kaffee: Verwenden Sie Espresso oder einen stark gebrühten schwarzen Kaffee. Schwarzer Kaffee ist etwas weniger bitter.
      • Für den Likör: Verwenden Sie einen Kaffeelikör (wie Kahlua), Rum, Amaretto oder Marsala-Wein (jeder liefert einen einzigartigen Geschmack). Alternativ kann ein Esslöffel Ahornsirup mit ein paar Tropfen Rumgeschmack verwendet werden.
      • Bei einem alkoholfreien Tiramisu lassen Sie den Alkohol weg und verwenden Sie stattdessen zusätzlichen Kaffee.
      • {5 } Wenn Sie kein Kaffeefan sind oder Kinder bedienen möchten, können Sie den Kaffee ganz weglassen und stattdessen heiße Schokolade verwenden !

      Mehr Zutaten Anmerkungen:

      • Für die Kokoscreme: Bestimmte Marken von Kokosmilch weisen eine weitaus bessere Leistung auf (in Bezug auf Trennung und Schlagen), obwohl dies davon abhängt, wo Sie leben . Ich schlage vor, ein paar Marken zur Hand zu haben, wenn Sie keine Zeit zum Experimentieren hatten. Vermeiden Sie Dosen mit Stabilisatoren.
      • Sie können vegane Schlagsahne anstelle der Kokosmilch verwenden, wenn diese bei Ihnen erhältlich ist.
      • Für den Kuchen: { 7} Dieses glutenfreie Tiramisu verwendete eine Kombination aus Hafermehl und Reismehl, um den Kuchen herzustellen. Möglicherweise können Sie dies jedoch gegen eine andere glutenfreie Kuchenmehlmischung austauschen. Oder verwenden Sie normales Allzweckmehl oder Dinkelmehl (wenn Sie nicht glutenfrei sind).
      • Wenn Sie im Laden gekaufte Ladyfingers finden, die Ihren Ernährungsbedürfnissen entsprechen, fühlen Sie sich frei um sie anstelle des Kuchens zu verwenden.
      • Ich liebe Ahornsirup; Sie können jedoch jeden flüssigen Süßstoff verwenden, z. B. Agavensirup, Dattelsirup, Reismalzsirup usw.

      one piece of vegan tiramisu on a plate with fork

      Rezepthinweise und Tipps

      {4 }

    • Sie können dieses cremige Dessert auch in einzelnen Auflaufförmchen oder Gläsern servieren. Entweder zerbröckeln Sie den Kuchen für ein rustikaleres Aussehen (und gießen Sie ihn einfach über den Kaffee) oder verwenden Sie Kreisschneider für ein ordentlich geschichtetes Tiramisu.
    • Dieses Rezept ergibt 4 sehr großzügige Portionen, 6 mittelgroße, oder 9 kleine Portionen .
    • Lassen Sie die Kuchen eine Weile abkühlen , bevor Sie sie aus der Pfanne nehmen, da glutenfreie Kuchen im warmen Zustand leicht bröckelig bleiben

    Wenn Sie dieses vegane Tiramisu-Rezept ausprobieren, würde ich mich über einen Kommentar und eine Rezeptbewertung freuen. Vergiss auch nicht, mich bei Neukreationen auf Instagram oder Facebook mit @elavegan und #elavegan zu markieren – ich liebe Ihre Erholung sehen.

    one piece of gluten-free vegan tiramisu on a plate

    Veganes Tiramisu

    Michaela Vais

    Dieses vegane Tiramisu ist das perfekte ganzjährige Dessert für Kaffeeliebhaber. Kombinieren Sie flauschigen Biskuitkuchen „Finger“ mit cremigem Cashew und veganem Mascarpone auf Kokosnussbasis und schließlich dem mit Spikes versehenen Kaffee! Außerdem ist dieses Rezept glutenfrei, eifrei und milchfrei!

    .wprm-Rezeptbewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

    5 von 8 Stimmen

    Rezept drucken Pin Rezept
    Vorbereitungszeit 45 Minuten
    Kochzeit 25 Minuten
    Gesamtzeit 1 Std. 10 Min.

    Kursdessert
    Küche Italienisch

    { 16}

    Portionen 9
    Kalorien 481 kcal

    Zutaten

    1x2x3x
    {10 } Veganer Vanillekuchen (* siehe Anmerkungen)

    Veganes Mascarpone

    • 2 13,5-Unzen-Dosen Kokosmilch c über Nacht gehärtet (oder 270 ml vegane Schlagsahne)
    • 3 EL Puderzucker (oder Erythritpulver)
    • 1 1/2 Tassen (225 g) eingeweichte rohe Cashewnüsse (* siehe Anmerkungen) {8 }
    • 1/2 Tasse (120 ml) pflanzliche Milch
    • 4 EL (80 g) Ahornsirup oder flüssiger Süßstoff Ihrer Wahl
    • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
    • 1 Prise Salz

    Andere Zutaten { 11}

    • 1 1/4 Tassen (300 ml) starke Kaffeeraumtemperatur
    • 2 EL Kaffeelikör (* siehe Anmerkungen)
    • Kakaopulver zum Abstauben

    Anleitung

    Vanillekuchen

    • Ofen auf 360 Grad Fahrenheit vorheizen (180 Grad Celsius) und zwei quadratische Backformen (20 cm) oder 23 cm (23 cm) mit Pergamentpapier auslegen oder leicht mit Öl oder veganer Butter einfetten.
    • Alle trockenen Kuchenzutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen umrühren.
    • Die feuchten Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine verarbeiten und die Mischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen ts.Lassen Sie den Teig ca. 5 Minuten ruhen.
    • Teilen Sie den Teig in die vorbereiteten Backformen und backen Sie ihn ca. 20-25 Minuten im Ofen oder bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher herauskommt sauber (bröckelig ist in Ordnung, aber nicht nass). Wenn Sie nur eine Pfanne haben, ist die Backzeit etwa 35 Minuten länger.
    • Lassen Sie beide Kuchen vollständig abkühlen. Schneiden Sie jeden Kuchen in zwei Hälften und schneiden Sie dann jede Hälfte in 8-9 Streifen von etwa 1 „Breite (oder einer ähnlichen Größe wie“ Ladyfingers „), also 16-18 Streifen pro Kuchen.

    Vegan Mascarpone

    • Öffnen Sie die gekühlten Dosen Kokosmilch und schöpfen Sie die feste Sahne in eine große Rührschüssel. Bewahren Sie das Kokoswasser für einen Smoothie auf oder werfen Sie es weg Fügen Sie den Puderzucker oder das Erythritpulver hinzu.
    • Schlagen Sie die Mischung mit einem elektrischen Handmixer leicht und locker. Kühlen Sie.
    • Die eingeweichten Cashewnüsse, pflanzliche Milch, Ahornsirup, Vanilleextrakt und eine Prise Salz in einen Mixer geben und glatt und cremig rühren. Bei Bedarf die Seiten des Behälters abkratzen.
    • Falte die Cashewcreme vorsichtig mit einem Spatel unter die geschlagene Kokoscreme und lege sie beiseite.

    Setze

    • {4 zusammen } Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel gekühlten Kaffee mit Kaffeelikör.
  • Drücken Sie leicht eine Seite einer Kuchenscheibe auf die Oberseite des Kaffees und entfernen Sie sie Sofort oder mit einer Bürste Kaffee über die Kuchenstücke in der Pfanne streichen. Wiederholen Sie dies mit weiteren Kuchenstreifen, um die Oberfläche zu bedecken. Ich habe eine 20 cm große quadratische Schale verwendet, die oben etwas breiter wird. Sie können auch eine 23 cm große quadratische Schale oder eine rechteckige Schale mit einer Größe von 27 x 17 cm und 10,5 x 6,6 verwenden mindestens 8 cm hoch.
  • Etwa die Hälfte der Mascarpone-Creme gleichmäßig auf den Kuchenstreifen verteilen. Fügen Sie eine weitere Schicht eingeweichte Kuchenscheiben hinzu und geben Sie die restliche Mascarpone-Creme darauf. Möglicherweise haben Sie einige übrig gebliebene Kuchenstücke, die Sie einfach essen können.
  • Decken Sie die Backform mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.
  • Zum Schluss mit Kakaopulver bestäuben und servieren. Viel Spaß!

Notizen

  • Vanillekuchen: Sie können store- kaufte Ladyfingers, die Ihren Ernährungsbedürfnissen entsprachen, anstatt den Kuchen zu backen. Wenn Sie jedoch den Vanillekuchen zubereiten möchten und nicht glutenfrei sind, können Sie möglicherweise normales Allzweckmehl oder Dinkelmehl verwenden.
  • Cashewnüsse: Cashewnüsse kalt einweichen Wasser für ca. 3 Stunden (oder über Nacht) oder in kochendem Wasser für ca. 20-30 Minuten. Wenn Sie keine Cashewnüsse haben können, können Sie versuchen, veganen Frischkäse als Ersatz für Cashewnüsse und Milch zu verwenden (ich habe es in diesem Rezept jedoch nicht versucht).
  • Kaffeelikör: { 23} Sie können stattdessen Rum verwenden oder 1 EL Ahornsirup verwenden und einige Tropfen Rumgeschmack hinzufügen.
  • Lesen Sie den Blog-Beitrag über Zutaten-Subs, Variationen, Pro-Tipps und die Herstellung des Tiramisu für Kinder und Schritt-für-Schritt-Bilder .
  • Die Gesamtzeit beinhaltet nicht die Abkühlzeit.
  • Nährwertangaben sind nur eine grobe Schätzung und werden berechnet mit Erythrit für eine raffinierte zuckerfreie Version.
Nährwertangaben
Veganes Tiramisu
Menge pro Portion
Kalorien 481 Kalorien aus Fett 252
% Tageswert *
Fett 28g 43%
Gesättigtes Fett 12 g 60%
Kohlenhydrate 49 g 16%
Ballaststoffe 4 g 16%
Zucker 10 g 11%
Protein 10 g 20%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Bildnachweis: @memoirssoluciie Veganer Mascarpone, leicht angepasst von tasty.co

Ausrüstung

Mixer *

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden berechnet automatisch

Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

, WENN SIE PINTEREST VERWENDEN, FÜHLEN SIE SICH FREI FOLGENDES FOTO:

Pinterest Collage Vegan Tiramisu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.