Veganes ungarisches Gulaschrezept | Mit Kartoffelpüree

Dieses vegane ungarische Gulasch (gulyás) ist aromatisch, beruhigend, herzhaft, sehr lecker und eignet sich perfekt als Abendessen unter der Woche, besonders im Herbst und Winter! Das Rezept ist vegetarisch (fleischfrei), ölfrei, glutenfrei und einfach zuzubereiten. Servieren Sie diesen Eintopf auf pflanzlicher Basis über Kartoffelpüree, mit Brot oder Nudeln!

Hungarian vegan goulash in a bowl over mashed potatoes

Veganes Gulasch

Haben Sie jemals veganes Gulasch probiert? Meine Eltern kommen aus der Tschechischen Republik (nicht weit von Ungarn entfernt) und haben in der Vergangenheit ziemlich oft Gulasch gemacht. Da ich dieses Gericht als Kind geliebt habe, habe ich beschlossen, meine eigene vegane Version zu kreieren. Und hier ist es! Ein Gulasch auf pflanzlicher Basis, das sehr lecker und beruhigend ist. Wenn Sie ein Fan von Paprika sind, sollten Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren! Ich liebe dieses Rezept, weil es:

  • Eine großartige vegane Woche, die mit verschiedenen Beilagen kombiniert werden kann.
  • Es ist aromatisch, beruhigend, herzhaft und sehr lecker.
  • Einfach mit einfachen Zutaten zuzubereiten

Vegan goulash with potatoes and peppers in a large pot

Was ist Gulasch?

Per Wikipedia : Gulasch (Ungarisch: gulyás [ˈɡujaːʃ]) ist ein Eintopf oder eine Suppe aus Fleisch und Gemüse, die normalerweise mit Paprika und anderen Gewürzen gewürzt wird. Gulasch stammt aus dem mittelalterlichen Ungarn und ist eine beliebte Mahlzeit, die hauptsächlich in Mitteleuropa, aber auch in anderen Teilen Europas gegessen wird. Es ist eines der Nationalgerichte Ungarns und ein Symbol des Landes. Gulasch kann aus Rindfleisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch oder Lammfleisch zubereitet werden. In der ungarischen Küche werden traditionelle „Gulyásleves“ (wörtlich „Gulaschsuppe“), „Bográcsgulyás“, pörkölt und paprikás waren dicke Eintöpfe von Viehhirten und Viehzüchtern…

Natürlich habe ich weder Rindfleisch noch anderes Fleisch hinzugefügt. Ich habe meine eigene Variante hinzugefügt und obwohl meine Version nicht traditionell ist, ist sie immer noch sehr lecker und schmackhaft.

Vegetarian gulyás with soy curls in a large pot

Wie man veganes ungarisches Gulasch macht?

Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten . Sie benötigen nur einen Topf, einen Herd und leicht zugängliche Zutaten.

  • Texturiertes Sojaprotein ca. 10 Minuten in Wasser einweichen (siehe Rezept unten für eine sojafreie Version).

Textured soy protein

  • In der Zwischenzeit Gemüse + Kartoffeln hacken und erhitze eine Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Füge Wasser (oder Öl) hinzu und brate die Zwiebel mit den Paprikaschoten etwa 3-4 Minuten lang an.
  • Füge Karotten, Knoblauch, Kartoffeln, Tomaten hinzu Gewürze, Tomatensauce, Lorbeerblätter und Wasser (oder Gemüsebrühe) und zum Kochen bringen.
  • Etwa 15 Minuten köcheln lassen, dann das strukturierte Sojaprotein, die Sojasauce und den Balsamico-Essig hinzufügen.
  • Weitere 20 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln und das Gemüse weich sind.
  • Zum Schluss Kokosmilch (oder Ihre Lieblingscreme auf pflanzlicher Basis, z. B. Hafercreme) hinzufügen und umrühren. {8 }
  • Probieren und würzen. Fügen Sie nach Belieben mehr Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer usw. hinzu.
  • Mit Brot, Nudeln oder Kartoffelpüree servieren.
  • Reste im Kühlschrank aufbewahren und mit einem Spritzer Wasser aufwärmen eine Pfanne / Pfanne.

Hungarian vegan goulash over mashed potatoes with a ladle

Nutzen für die Gesundheit von Paprika

Wussten Sie, dass Paprika viele gesundheitliche Vorteile hat ? Es enthält Antioxidantien, Vitamine und Mineralien . Ich habe einen erstaunlichen Artikel mit 6 großartigen Fakten über Paprika gefunden! Ich werde einige Fakten mit Ihnen teilen: 1.) Reich an Antioxidantien Die vielleicht beeindruckendste Qualität von Paprika ist die Menge an Antioxidationskraft, die in nur einer Portion enthalten ist… 2.) Hilft Behandlung von Autoimmunerkrankungen Eine bahnbrechende Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass Capsaicin, der Bestandteil von Chilischoten und anderen scharfen Sorten, die die Wärme liefern – wie Paprika – eine unglaubliche Kraft gegen Autoimmunerkrankungen haben kann… 3.) Kann helfen Behandlung und Vorbeugung von Krebs Das in würzigem Paprika enthaltene Capsaicin eignet sich nicht zur Behandlung nur einer Art von Krankheit – es hat auch ein großes Potenzial zur Behandlung und / oder Vorbeugung von Krebs… 4.) Potenziell nützlich bei der Behandlung von Diabetes Wie viele nährstoffreiche Lebensmittel und Gewürze scheint Paprika das Potenzial zu haben, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und bei der Behandlung von Diabetes zu helfen… 5.) Gut für die Augen Aufgrund der großen Menge an Antioxidantien in diesem Gewürz enthalten, wie Vitamin A, Lutein und Zeaxanthin, es ist ein Es ist bereits klar, dass Paprika Ihnen hilft, Krankheiten vorzubeugen, die Ihre Augen schädigen… 6.) Hält Ihr Herz stark Wenn Sie Ihr Leben mit Paprika aufpeppen, bleiben Ihr Herz und Ihr Herz-Kreislauf-System in guter Verfassung.

Eating vegan goulash with soy protein in a bowl over mashed potatoes

Gesunde Zutaten

Dieses vegane Gulaschrezept enthält viele gesunde Zutaten wie Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, Tomaten, Karotten, Kartoffeln und viele Gewürze . Überprüfen Sie die Rezeptkarte unten für alle Zutaten und Maße! Wenn Sie das Rezept sojafrei machen möchten , lassen Sie einfach das strukturierte Sojaprotein weg und fügen Sie stattdessen beispielsweise 3 Tassen gekochte Bohnen oder Linsen hinzu (fügen Sie diese 5 Minuten vor Ablauf der Garzeit hinzu). . Das strukturierte Sojaprotein (Sie können Sojalocken verwenden) enthält viel pflanzliches Protein. Hülsenfrüchte sind jedoch auch proteinreich, sodass Sie das Rezept nach Ihren Wünschen variieren können . Vegetarian gulyás with potatoes, peppers, carrot in a pan

Wie man veganes Gulasch serviert

Meine Eltern machten früher traditionelles ungarisches Gulasch (mit Rindfleisch) und servierten es oft mit Brot . Ich denke, das ist in der Tschechischen Republik und in der Slowakei am häufigsten. Amerikaner lieben es, amerikanisches Gulasch mit Nudeln zu servieren, zum Beispiel Ellbogennudeln oder Makkaroni , was natürlich auch lecker ist! Ich esse diesen herzhaften Eintopf lieber als Kartoffelpüree . Es mag seltsam klingen, aber Sie müssen es wirklich versuchen und wenn Sie es tun, werden Sie sich verlieben. Vertrau mir! Ich liebe es auch, vegane Fleischbällchen über Kartoffelpüree zu essen. 🙂

Low calorie Hungarian vegan goulash in a pan

Dieses vegane ungarische Gulaschrezept lautet:

  • Fleischlos
  • Milchfrei
  • 100% ölfrei
  • Glutenfrei
  • Herzhaft
  • Befriedigend
  • Geschmackvoll
  • Tröstlich
  • Ein großartiges Abendessen unter der Woche
  • Einfach mit einfachen Zutaten zuzubereiten

Easy gluten-free vegan goulash in a bowl over mashed potatoes Wenn Sie dieses köstliche vegane Gulaschrezept ausprobieren, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar und eine Bewertung und vergessen Sie nicht, mich zu markieren Dein Instagram- oder Facebook-Beitrag mit @elavegan und #elavegan, weil ich deine Remakes gerne sehe! 🙂

Close-up of the best vegetarian gulyás in a bowl over mashed potatoes

Wenn Sie Hausmannskost mögen, sollten Sie auch die folgenden veganen Rezepte beachten:

  • Mushroom Stroganoff
  • Suppe mit weißen Bohnen {12 }
  • Veganes Butterhuhn
  • Maissuppe
  • Cremige Nudelsuppe
  • Geröstete Nudeln aus rotem Pfeffer
  • Einfacher Linseneintopf
  • Süß Kartoffelcurry
  • Die beste Linsensuppe
  • Reis-Bohnen-Auflauf
  • Geröstete Blumenkohlsuppe
  • Ölfreies Kichererbsencurry
  • Veganer Gumbo
Gluten-free vgan goulash in a bowl over mashed potatoes

Veganes ungarisches Gulasch

Michaela Vais

Dieses vegane ungarische Gulasch (gulyás) ist aromatisch , beruhigend, herzhaft, sehr lecker und perfekt als Abendessen unter der Woche, besonders im Herbst! Das Rezept ist vegetarisch (fleischfrei), ölfrei, glutenfrei und einfach zuzubereiten. Servieren Sie diesen Eintopf auf pflanzlicher Basis über Kartoffelpüree mit Brot oder Nudeln!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * {Füllung: # 5A822B; }

4,92 von 12 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten

Abendessen, Eintopf
Küche Ungarisch

{ 21}

Portionen 6
Kalorien 237 kcal

Zutaten

1x2x3x
{10 }

  • 3 mittelgroße (465 g) Kartoffeln
  • 1 mittelgroße (140 g) rote Paprika
  • 1 kleine / mittlere (100 g) Karotte
  • 2 mittelgroße ( 200 g) Zwiebeln
  • 2 kleine (120 g) grüne Paprikaschoten
  • 3 mittelgroße (340 g) Tomaten
  • 5 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 4 EL (ja, Esslöffel) Paprika (mehr nach Geschmack)
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 1/2 TL {26 } Salz (oder weniger / mehr nach Geschmack)
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL geräucherter Paprika
  • Prise Cayennepfeffer
  • Frischer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 TL Kokosnusszucker oder brauner Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • {11 } 2 Tassen (480 g) t Oomatensauce

  • 2 Tassen (480 ml) Gemüsebrühe oder Wasser
  • 1 2/3 Tassen (130 g) strukturiertes Sojaprotein {16 } (* siehe Rezeptnotizen)
  • 1 1/4 Tasse (300 ml) Wasser
  • 2 EL Sojasauce (bei Bedarf glutenfrei)
  • { 11} 1/2 EL Balsamico-Essig

  • 1/3 Tasse (80 ml) Kokosmilch in Dosen (* siehe Rezeptnotizen)
  • Frisch Kräuter zum Garnieren
  • Zum Servieren: Kartoffelpüree, Nudeln oder Brot
  • Anleitung

    • { 21} Sehen Sie sich das -Video unten an, um eine einfache visuelle Anleitung zu erhalten.
  • Texturiertes Sojaprotein in einer Schüssel mit 1 1/4 Tasse Wasser etwa 10 Minuten lang einweichen. { 23}

    Textured soy protein thumbnail
  • In der Zwischenzeit Gemüse + Kartoffeln hacken und eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • 1 Esslöffel Wasser hinzufügen (oder Öl) und braten Sie die Zwiebel mit den Paprikaschoten etwa 3-4 Minuten lang an.
  • Fügen Sie Karotten, Knoblauch, Kartoffeln, Tomaten, alle Gewürze, Lorbeerblätter mit Tomatensauce und Wasser hinzu ( oder Gemüsebrühe) und bringen Die Suppe zum Kochen bringen.
  • Etwa 15 Minuten köcheln lassen, dann das strukturierte Sojaprotein, die Sojasauce und den Balsamico-Essig hinzufügen.
  • {21 } Weitere 20 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln und das Gemüse weich sind.
  • Zum Schluss Kokosmilch (oder Ihre Lieblingscreme auf pflanzlicher Basis, zFügen Sie nach Belieben mehr Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer usw. hinzu.
  • Mit Brot, Nudeln oder Kartoffelpüree servieren. Viel Spaß!
  • Reste im Kühlschrank aufbewahren und mit einem Spritzer Wasser aufwärmen.
  • { 8}

    Notizen

    • Wenn Sie das Rezept sojafrei machen möchten , lassen Sie es einfach weg das strukturierte Sojaprotein und fügen Sie stattdessen 3 Tassen gekochte Bohnen oder Linsen hinzu (fügen Sie sie 5 Minuten vor Ablauf der Garzeit hinzu).
    • Das Gulasch schmeckt am besten, wenn Sie ungarischen Paprika verwenden!
    • Sie kann Ihre Lieblingscreme auf pflanzlicher Basis verwenden, z Hafercreme anstelle von Kokosmilch in Dosen.
    • Vielleicht genießen Sie auch diesen veganen Pilz Bourguignon
    • Rezept serviert 6. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
    • {6 }

      Nährwertangaben
      Veganes ungarisches Gulasch
      Menge pro Portion
      Kalorien 237 Kalorien aus Fett 34 {1 }

      % Tageswert *
      Fett 3,8 g 6%
      Kohlenhydrate 28,4 g 9%
      Faser 10,5 g 42%
      Zucker 13,8 g 15%
      Protein 16,1 g 32%
      * Die täglichen Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    The Best Vegan Hungarian Goulash Easy Recipe.