Würzige Sriracha-Nudeln | Vegane Drachennudeln

Diese würzigen Sriracha-Nudeln sind ein einfaches, aber absolut geschmacksintensives Thai-Nudelgericht – für diejenigen, die keine Angst vor etwas Hitze haben! Die Herstellung dieser „Drachennudeln“ dauert weniger als 20 Minuten und ist eine wunderbare schnelle Mahlzeit zur Wochenmitte. Außerdem ist dieses Rezept glutenfrei, fleischfrei, vegan und gesünder als Ihre bevorzugten Instant-Nudel-Päckchen! vegan spicy noodles in bowl with hot sauce and chopsticks Wenn es eine Sache gibt, von der ich sagen kann, dass ich 2020 mehr getan habe, dann sind es YouTube-Videos zu „Mukbang“ und „Spicy Noodle Challenge“. Es ist so hypnotisch zu sehen, wie sich jemand durch einen großen Haufen dampfender würziger Nudeln bewegt (normalerweise Instant-Päckchen wie koreanische Feuernudeln, die SUPER heiß sind). Persönlich konnte ich wahrscheinlich nur anderthalb Päckchen durchstehen, bevor ich voll wurde (und ich bin mir nicht sicher, ob ich mit den Wärmestufen umgehen konnte!). Doch jedes Mal, wenn ich mir eines dieser Videos ansehe, fange ich an zu salzen und sehne mich nach einer großen Schüssel mit würzigen Nudeln. Also habe ich endlich meine eigene Version gemacht. spicy Thai noodles in black skillet with chopsticks

Würzige thailändische Nudeln in 20 Minuten

Wenn Sie das Nudelgericht von Grund auf neu herstellen, können Sie die Gewürzstufen nach Ihren Wünschen anpassen, viele frische Elemente hinzufügen und die in Packungsnudeln enthaltenen Verdickungsmittel und Chemikalien vermeiden. Darüber hinaus ist es, wie die meisten Nudelgerichte, eine großartige Mahlzeit, um das Gemüse, das Sie in Ihrem Kühlschrank / Ihrer Speisekammer haben, hinzuzufügen. Diese veganen Nudeln sind auch super anpassbar – Sie können die Art der Nudeln, Gewürzstufen, Gemüse, Protein usw. austauschen. Deshalb ist dieses würzige asiatische Nudelrezept eine Mischung aus Drachennudeln, würzigen thailändischen Nudeln und a Sriracha-Nudelgericht – es liegt an Ihnen, wie scharf sie sein sollen und welche Ergänzungen Sie dem Gericht hinzufügen! Mit einer Kombination aus süßen und würzigen Paprikaschoten, Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Tomatenmark und Sriracha – gekrönt mit einer süßen und herzhaften Sauce – fehlt diesen Chili-Knoblauch-Nudeln definitiv kein Geschmack! Kommen wir also gleich zu ihrer Herstellung. Hier sind die Hauptzutaten: ingredients for Asian noodle stir-fry

Wie man würzige Nudeln macht?

Schritt 1: Nudeln kochen Kochen Sie zuerst die Reisnudeln (oder Nudeln Ihrer Wahl) in Salzwasser al dente (Achten Sie darauf, sie nicht zu lange zu kochen!). Dann abtropfen lassen. Schritt 2: Gemüse anbraten Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Ingwer bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute lang unter häufigem Rühren anbraten. Fügen Sie den scharfen Chili-Pfeffer, den roten Paprika, das Weiß der Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer und geräucherten Paprika hinzu. Etwa 4 Minuten unter häufigem Rühren anbraten. Dann rühren Sie Tomatenmark und Sriracha (oder Ihre Lieblingssauce) ein. 4 step-by-step photos how to cook rice noodles and fry veggies Schritt 3: Sauce zubereiten Um die Sauce zuzubereiten, fügen Sie einfach alle Zutaten der Sauce hinzu (Gemüsebrühe, dunkle Sojasauce, Reisessig, Ahornsirup, Maisstärke, Sesamöl und roter Pfeffer) Flocken) in eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem Schneebesen umrühren. Schritt 4: Sauce in die Pfanne gießen Gießen Sie sie in die Pfanne und lassen Sie sie leicht köcheln. 1 Minute köcheln lassen. Schritt 5: Fügen Sie die Nudeln hinzu Fügen Sie die abgetropften Nudeln hinzu und werfen Sie sie, um sie gut mit der Sauce zu kombinieren. Eine weitere Minute kochen lassen, probieren und bei Bedarf die Gewürze anpassen. Schritt 6: Servieren Mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebeln (Frühlingszwiebeln) und Sesam garnieren. Servieren Sie als Hauptgericht oder Beilage neben dem Protein oder anderen Gerichten Ihrer Wahl. Genießen! Die vollständige Liste der Zutaten, Zutatenmessungen und Nährwertangaben finden Sie auf der Rezeptkarte unten. 4 step-by-step photos how to combine noodles with brown sauce

Anweisungen zum Aufbewahren

Bewahren Sie übrig gebliebene würzige Reisnudeln bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Sie können Reste kalt bei Raumtemperatur essen oder sie mit einer Mikrowelle oder einem Kochfeld aufwärmen. Dieses Gericht ist möglicherweise gefrierfreundlich, obwohl ich es nicht ausprobiert habe. Reisnudeln gefrieren gut, obwohl sich die Textur des Gemüses ändern kann. noodle skillet with hot Asian sauce

Nützliche Rezeptnotizen und Variationen

  • Asiatische Nudeln: Ich habe dünne Reisnudeln verwendet, kann aber auch Ihre bevorzugten veganen Nudeln Ihrer Wahl (normal, Gluten) verwenden -frei oder getreidefrei) – Ramennudeln, Bandnudeln, Udon-Nudeln, Buchweizen (Soba) oder sogar Linguine usw.
  • Eine kohlenhydratarme Option: Sie können verwenden Butternusskürbis oder Zucchininudeln anstelle der oben genannten Optionen.
  • Das Gemüse : Sie können Ihrem würzigen Nudelgericht auch mehr Gemüse hinzufügen.Ich liebe es, das übrig gebliebene Gemüse zu verbrauchen, das ich gerade zur Verfügung habe.
  • Protein : Wenn Sie zusätzliches Protein hinzufügen möchten, können Sie gebackenen Tofu oder Ihre Lieblingsfleischalternative hinzufügen. Schauen Sie sich meinen Teriyaki Tofu an, um Inspiration / Anweisungen zu erhalten.
  • Das Gewürz : Sie können die Gewürzstufen ganz nach Ihrem Geschmack anpassen. Fügen Sie zusätzliche Sriracha-Sauce, Chilis und / oder Paprika-Flocken hinzu, wenn Sie für mehr Hitze servieren, und reduzieren Sie jede für weniger Hitze. Obwohl dies keine „traditionelle Option“ ist, können Sie auch einen Teil Ihres veganen Lieblingskäses oder etwas Kokosmilch hinzufügen, um den Geschmack zu mildern.
  • Das Öl : Verwenden Sie das Öl Ihrer Wahl . Sesamöl kann viel zusätzlichen Geschmack hinzufügen, obwohl viele Öle gut mit diesen Chili-Knoblauch-Nudeln zusammenarbeiten.
  • Sie können eine kleine Handvoll gehackte Erdnüsse oder Cashewnüsse hinzufügen, um den Geschmack und die Knusprigkeit zu erhöhen.
  • Sie könnten mit Thai-Basilikum oder Koriander für mehr Thai-Geschmack belegen.

close-up of sriracha noodle skillet with chopsticks

Verwandte Vegane asiatische Rezepte

  • Asiatische Gemüse-Pfannennudeln
  • Die besten Erdnussbutter-Nudeln
  • Cremige vegane Ramen
  • Kung Pao Blumenkohl Rezept
  • Chinesische Knoblauchsauce
  • Rezept für hausgemachte Hoisinsauce

Wenn Sie dieses würzige Sriracha-Nudelrezept ausprobieren, würde ich mich über einen Kommentar und eine ★★★★★ Rezeptbewertung freuen. Vergiss auch nicht, mich bei Neukreationen auf Instagram oder Facebook mit @elavegan und #elavegan zu markieren – ich liebe Ihre Erholung sehen. horizontal view of spicy thai noodles in bowl

spicy Sriracha noodles in black skillet with chopsticks

Würzige Nudeln

Michaela Vais

Diese würzigen Sriracha-Nudeln sind einfache, aber absolut geschmacksintensive Thailänder Nudelgericht – für diejenigen, die keine Angst vor ein bisschen Hitze haben! Die Herstellung dieser Drachennudeln dauert weniger als 20 Minuten und ist eine wunderbare schnelle Mahlzeit zur Wochenmitte. Außerdem ist dieses Rezept glutenfrei, fleischfrei, vegan und gesünder als Ihre bevorzugten Instant-Nudel-Päckchen!

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-Voll-SVG * { füllen: # 5A822B; }

5 von 5 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Abendessen, Beilage
Küche Asiatisch, Thailändisch

{ 14}

Portionen 4
Kalorien 304 kcal

Zutaten

1x2x3x

{14 }

  • 8 oz (225 g) Reisnudeln (* siehe Anmerkungen)
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Ingwer frisch, gerieben
  • 3-4 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 gehackte süße rote Paprikaschoten
  • 1 gehackte scharfe rote Chilischote
  • 3 gehackte Frühlingszwiebeln {1 }
  • 1/4 TL geräucherter Paprika optional
  • ​​

  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 3 EL (60 g) Tomatenmark { 1}
  • 1 EL Sriracha oder weniger / mehr nach Geschmack

Sauce:

  • 2/3 Tasse (160 ml) {25 } Gemüsebrühe oder Wasser
  • 2-3 EL dunkle Sojasauce (glutenfrei) oder Kokosnussaminos
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Ahornsirup oder mehr nach Geschmack
  • { 2} 1/2 EL Maisstärke

  • 1/2 TL Sesamöl
  • ​​

  • Paprikaflocken nach Geschmack

{16 }

Anleitung

  • Reisnudeln (oder Ihre Lieblingsnudeln) in Salzwasser al dente kochen (nicht zu lange kochen).Fügen Sie scharfen Chili, roten Paprika, das Weiß der Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer und geräucherten Paprika hinzu. Etwa 4 Minuten unter häufigem Rühren anbraten. Rühren Sie auch Tomatenmark und Sriracha ein.
  • Um die Sauce zuzubereiten, fügen Sie einfach alle Saucenbestandteile hinzu (Gemüsebrühe, dunkle Sojasauce, Reisessig, Ahornsirup, Maisstärke, Sesamöl, und rote Pfefferflocken) in eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem Schneebesen umrühren.
  • Gießen Sie die Sauce in die Pfanne und bringen Sie die Mischung zum Kochen. 1 Minute köcheln lassen.
  • Die abgetropften Nudeln hinzufügen und mit der Sauce vermengen. Weitere 1 Minute kochen lassen, probieren und bei Bedarf die Gewürze anpassen.
  • Mit dem Grün der Frühlingszwiebeln und Sesamkörner garnieren, servieren und genießen! Bewahren Sie Reste bis zu 3 Tage im Kühlschrank auf.

Notizen

  • Nudeln : Ich habe dünne Reisnudeln verwendet. Sie können jedoch auch Ihre Lieblingsnudeln verwenden, z. B. Ramennudeln, Udon-Nudeln, Soba-Nudeln, Linguine usw.
  • Gemüse: Sie kann mehr Gemüse wie Karotten, Kohl, Brokkoli, Schneeerbsen usw. hinzufügen.
  • Protein: Gegebenenfalls gebackenen Tofu für zusätzliches Protein hinzufügen. Anweisungen finden Sie in meinem Teriyaki-Tofu-Rezept .
  • Schauen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Fotos und Rezepttipps im Blog-Beitrag an.
  • Das Rezept dient 4. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Nährwertangaben
Würzige Nudeln
Menge pro Portion

{ 4} Kalorien 304 Kalorien aus Fett 45

% Tageswert *
Fett 5g 8% { 14}
Gesättigtes Fett 1 g 5%
Kohlenhydrate 60 g 20%
Faser 3 g { 13} 12%
Zucker 8 g 9%
Protein 4 g 8%

{4 } * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

Dieses Rezept ausprobiert? Erwähnen Sie @ elavegan und tag #elavegan

Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

Pinterest Collage Spicy Noodles.