Zitronen-Käsekuchen-Torte | Veganes Rezept mit 6 Zutaten

6-Zutaten-Zitronen-Käsekuchen-Torte mit Müslikruste! Diese Torte ist köstlich und ein perfektes Dessert für den Sommer. Es ist leicht, cremig, frisch, süß und sauer. Das Rezept ist vegan (milchfrei, eifrei), glutenfrei, einfach zuzubereiten und kann sojafrei gemacht werden!

Vegan lemon cheesecake tart with granola crust strawberries and lemon slices

Vegane Käsekuchentarte mit Müslikruste

Liebst du Käsekuchen? Wenn ja, könnten Sie diese vegane Zitronen-Käsekuchen-Torte lieben. Es ist super einfach zuzubereiten und enthält nur wenige Zutaten! Probieren Sie es aus, denn es ist:

  • Ein leichtes Sommerdessert, das nicht zu schwer ist.
  • Vegan, glutenfrei, ölfrei und kann nussfrei gemacht werden. { 6}
  • Cremig, frisch, süß und sauer.

Vegan cake with granola crust decorated with strawberries and lemon slices

Wie macht man die beste Käsekuchentarte?

Überprüfen Sie die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung Fotos unten:

  • Verarbeiten Sie zuerst das Müsli in einer Küchenmaschine, fügen Sie die beiden anderen Zutaten hinzu und verarbeiten Sie es erneut, bis die Mischung leicht zusammenklebt.
  • Übertragen Sie die Mischung in eine 8-Zoll-Tortenform mit abnehmbarem Boden.
  • Drücken Sie die Kruste in den Boden der Pfanne und an den Seiten nach oben.
  • Legen Sie sie beiseite, während Sie die Cremefüllung vorbereiten.
  • Verarbeiten Sie alle Creme-Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer sehr cremig rühren.
  • Die Sahne auf die Kruste geben.
  • Die Sahne gleichmäßig verteilen.
  • Im Ofen backen, vollständig abkühlen lassen und Scheibe.

how to make a granola crust how to make a vegan cheesecake tart

Müslikruste

Die Müslikruste enthält nur wenige Zutaten:

  • Müsli
  • Ahornsirup
  • { 5} Kokosnussbutter

Sie ca. n Verwenden Sie im Laden gekauftes Müsli oder probieren Sie mein hausgemachtes Müsli-Rezept aus, das nussfrei ist. Ich bevorzuge Ahornsirup , aber Sie können auch jeden anderen flüssigen Süßstoff wie Agavensirup, Reismalzsirup usw. verwenden. Ich habe Kokosnussbutter (kein Kokosnussöl) verwendet. Sie können jedoch auch Cashewbutter oder Mandelbutter anstelle von Kokosnussbutter verwenden. Ich mag die Zitronen-Kokos-Kombination sehr, deshalb bevorzuge ich die Verwendung von Kokosnussbutter. Bitte beachten Sie, dass die Kruste etwas bröckelig ist, da sie Müsli enthält. Seien Sie darauf vorbereitet, dass es zerbröckelt, wenn Sie die Torte in Scheiben schneiden. Sie können der Kruste ein Flachs-Ei (oder Chia-Ei) als Bindemittel hinzufügen, wodurch sie weniger bröckelig wird. Ich habe es nicht ausprobiert, weil mir eine krümelige Kruste nichts ausmacht. 🙂 Um ein Leinsamenei herzustellen, verquirlen Sie einfach einen Esslöffel gemahlene Leinsamen mit 2 Esslöffeln Wasser und legen Sie sie 5 Minuten lang beiseite. Dann verarbeiten Sie das Flachs-Ei mit den anderen Zutaten. Ich würde empfehlen, nur 3 Esslöffel Ahornsirup anstelle von 4 zu verwenden, da sonst die Kruste zu nass wird. Vegan lemon cheesecake tart with granola crust and strawberries

Käsekuchen-Zutaten

Diese Zitronen-Käsekuchen-Torte enthält nur wenige einfache Zutaten , die in den meisten Supermärkten erhältlich sind:

  • Seidentofu
  • Ahornsirup
  • Kokosnussbutter
  • Zitronensaft
  • Maisstärke
  • Zitronenschale

Ich bevorzuge seidenen Tofu , weil Die Textur ist sehr glatt, cremig und schmeckt nicht sehr nach Tofu. Sie könnten normalen Tofu verwenden, aber der Tofu-Geschmack ist definitiv deutlicher. Bitte überprüfen Sie die Rezeptnotizen für eine sojafreie Alternative! Wie bereits erwähnt, können Sie anstelle von Ahornsirup auch einen anderen flüssigen Süßstoff verwenden. Ich habe die Sahne einmal mit Cashewbutter gemacht und sie war genauso lecker. Mandelbutter sollte auch gut sein. Ich würde Erdnussbutter jedoch nicht empfehlen, da ich die Kombination aus Erdnussbutter und Zitrone nicht besonders mag. Aber Sie können experimentieren, wenn Sie möchten. 🙂 Gluten-free lemon cheesecake tart with granola crust strawberries and lemon slices

Wie lagere ich?

Reste können bis zu 6 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden .Es ist leicht, cremig, frisch, süß und sauer. Das Rezept ist vegan (milchfrei, eifrei), glutenfrei, einfach zuzubereiten und kann sojafrei gemacht werden!

.wprm-Rezeptbewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung- star-full svg * {fill: # 5A822B; }

5 von 12 Stimmen

Rezept drucken Pin Rezept
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten

Kursfrühstück, Dessert
Küche Amerikanisch

{ 2}

Portionen 10
Kalorien 271 kcal

​​

Zutaten

1x2x3x
{5 } Müslikruste:
  • 2 Tassen (240 g) Müsli (* siehe Hinweise)
  • 4 EL (80 g) Ahornsirup oder ein anderer flüssiger Süßstoff
  • 3 EL Kokosnussbutter (* siehe Anmerkungen)

Cremeschicht:

  • Eine 12.3 Unze Packung (350 g) Seidentofu fest (* siehe Hinweise für eine sojafreie Version)
  • 1/3 Tasse (80 g) Kokosnussbutter {9 }
  • 1/4 Tasse (80 g) Ahornsirup oder ein anderer flüssiger Süßstoff
  • 3-4 EL (40 ml) Zitronensaft
  • 2 1 / 2 EL (20 g) Maisstärke
  • Zitronenschale

Anleitung

{7 }

  • Ich empfehle, für dieses Rezept eine Küchenwaage zu verwenden. Dieses Rezept enthält ein Video für einfache visuelle Anweisungen.
  • Müslikruste

    • Prozess das Müsli in einer Küchenmaschine bröckelig. Fügen Sie Ahornsirup und Kokosnussbutter hinzu und mischen Sie erneut, bis die Mischung leicht zusammenklebt, wenn Sie sie zwischen Ihre Finger drücken.
    • Drücken Sie die Kruste gleichmäßig in den Boden eines gefetteten 8-Zoll (20) cm) Tortenform (mit abnehmbarem Boden) und ca. 5 cm bis zu den Seiten. Beiseite stellen.

    Cremeschicht

    • Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer mischen bis glatt und cremig. Gießen Sie die Sahne auf die Müslikruste und verteilen Sie sie gleichmäßig mit einem Spatel.
    • Im Ofen ca. 30-35 Minuten bei 175 ° C backen. Abhängig von Ihrem Ofen kann es einige Minuten weniger oder länger dauern.
    • Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie die Torte bei Raumtemperatur abkühlen, bis sie sich nicht mehr heiß anfühlt. Dann legen Sie es in den Kühlschrank, um zu setzen. Mit Ihren Lieblingsfrüchten und / oder Kokosnusscreme dekorieren. Lagern Sie Reste bis zu 6 Tage im Kühlschrank. Viel Spaß!

    Notizen

    {7 }

  • Ich habe hausgemachtes Müsli verwendet, aber Sie können stattdessen Ihr im Laden gekauftes Lieblingsmüsli verwenden.
  • Sie können jede Nuss- / Samenbutter Ihrer Wahl verwenden, zum Beispiel Cashewbutter, Mandel Butter usw. (wenn nicht nussfrei) anstelle von Kokosnussbutter.
  • Bitte beachten Sie, dass die Kruste etwas zerbröckelt, wenn Sie die Torte in Scheiben schneiden. Lesen Sie den Blog-Beitrag, um herauszufinden, wie Sie ihn weniger bröckelig machen können.
  • SOJAFREIE Cremeschicht:

    • 320 ml (1 1 / 3 Tasse) Kokosmilch, Dosen
    • 30-40 ml (3-4 EL) Zitronensaft
    • 32 g (4 EL) Maisstärke
    • 80 g (7 EL) leicht granulierter Süßstoff (z. B. Xylit, Erythrit, weißer Zucker)
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 112 g (3/4 Tasse) Cashewnüsse (eingeweicht) (* siehe unten)
    • {8 } Zitronenschale

    • Cashewnüsse ca. 30 Minuten in heißem Wasser einweichen, bis sie weich sind.
    • Alle Zutaten in einem Mixer glatt und cremig rühren.
    • Dem anderen folgen Schritte des Rezepts.
    • Rezept macht eine 8-Zoll-Torte. Nährwertangaben gelten für eine Scheibe, wenn Sie die Torte in 10 Scheiben schneiden. Hergestellt mit meinem hausgemachten Müsli-Rezept .
    Nährwertangaben
    Zitronen-Käsekuchen-Torte
    Menge pro Portion {1 }

    Kalorien 271 Kalorien aus Fett 122
    % Tageswert *
    Fett 13,5 g 21%
    Kohlenhydrate 28,9 g 10%
    Ballaststoffe 19,1 g 76%

    {2 } Zucker 17,8 g 20%

    Protein 6,4 g 13%
    * Die täglichen Tageswerte basieren auf 2000 Kalorien-Diät.

    Ausrüstung

    { 1}

    Tortenpfanne *

    Küchenmaschine *

    Mixer *

    Die Nährwertangaben sind eine Schätzung und wurden automatisch berechnet.

    Versuchte dies Erwähnen Sie @elavegan und markieren Sie #elavegan

    Wenn Sie Pinterest verwenden, können Sie das folgende Foto anheften:

    Easy granola lemon cheesecake tart vegan gluten-free.